1. Du bist hier in unserem Archiv. Diese Foren und Beiträge sind veraltet und geschlossen. Hier geht es zum offenen Teil des Forums.
  2. Unser Forum-System wird bald erneuert. Es soll keine neuen Features geben o.ä. Aber wir wollen auf eine neuere Version umziehen. Die Arbeiten beginnen hinter den Kulissen. Und es ist schwer vorherzusagen, wann der Teil beginnt, den ihr bemerkt, und wie lange der dauert. Fazit: Wenn in den nächsten Tagen hier nur ein Baustellenschild zu sehen ist: Es ist für einen guten Zweck.

Vielen Dank an alle!

Dieses Thema im Forum "Hip Hop Kemp (22.-24. August 2013)" wurde erstellt von Hip Hop Kemp, 25. Aug. 2008.

  1. Hip Hop Kemp

    Hip Hop Kemp Kenner

    Dabei seit:
    7. Apr. 2005
    Beiträge:
    1.036
    Bekommene Likes:
    21
    Vielen Dank an alle Hip Hop Kemp 2008 Besucher, Künstler, Sponsoren, Pressevertreter, Promoter und Händler die zum Erfolg des 7. Hip Hop Kemp Festivals mit beigetragen haben.

    Wir konnten an die Vorjahresbesucherzahl mit 18.000 Besuchern anknüpfen wobei es eine deutliche Steigerung der deutschsprachigen Besucher gegenüber dem Vorjahr gab. Der Check-In Schalter welcher exklusiv für die deutschsprachigen Besucher am Donnerstag und Freitag eingerichtet wurde hat sich (auch für die Besucher aus den anderen Ländern die dadurch an ihrem Schalter sehr viel kürzere Wartezeiten hatten) hervorragend bewährt und wird auch 2009 wieder eingerichtet.

    Die erste Fotogalerie ist online, in wenigen Tagen gibt es wieder Nachschub mit der gewohnten Bilderflut in unsere Galerie.

    Fotogalerie: http://www.hiphopkemp.cz/gallery/?rowid=215
     
  2. eBoLa

    eBoLa Aktivist

    Dabei seit:
    7. Okt. 2003
    Beiträge:
    550
    Bekommene Likes:
    5
    danke auch! war wieder sehr geil!


    aber:
    #1. ich hoffe dass der ausfall von pharaoe monch im nächsten jahr wieder gut gemacht wird! das wra echt sau behindert.. und leute: wenn acts vorverlegt werden, dann SAGT ES! alter, ich kenn keinen, der huss & hodn gesehn hat, weil die vorverlegt wurden.. was ist das fürn scheiss?
    #2. wieso gibt es sonntag abends nicht mehr genug pivo?
    #3. eine kleine camp-stage wäre der hammer
    #4. porzellan-klos! ich zahle auch dafür..

    rest war deluxe..
     
  3. Hip Hop Kemp

    Hip Hop Kemp Kenner

    Dabei seit:
    7. Apr. 2005
    Beiträge:
    1.036
    Bekommene Likes:
    21
    Hi,

    #1 also diese aktuellen Sachen bei Line Up Verschiebungen stehen immer auf der hiphopkemp.cz Seite die man bei der T-Music Promostage im Internet checken kann, das war diese News: http://www.hiphopkemp.cz/news/?rowid=534

    #4 die Klos werden immer komplett zugetaggt was bei Dixies schon ärgerlich ist aber je höherwertiger die Klos sind umso ärgerlicher wird es für uns. Von daher wird es nichts mit höherwertigeren Klos, wer bessere Klos möchte muss zu der Gaststätte gehen die wenige Meter von der Shuttlebus-Haltestelle (Richtung Stadt) entfernt liegt. Oder halt zu McDonalds am Stadtring.
     
  4. Veto

    Veto Aktivist

    Dabei seit:
    30. Aug. 2002
    Beiträge:
    250
    Bekommene Likes:
    0
    Hab auch noch ein paar Kritikpunkte:

    - Wieso spielen Haitian Star, Waxos und Mioki in nem VIP Hanger wo niemand zutritt hat? Und wieso stehn die dann im normalen LineUp? Jungs, dass geht echt nicht klar. Zum Glück haben Shortee und Hype die entsprechenden Abende gerettet.
    - Die LineUp Verschiebungen waren echt zu krass dieses Mal. Nichts war zur angekündigten Zeit zu sehn. Wo war eigentlich AOTP? An den Hangars gabs ja wenigstens einigermaßen aktuell ausgehängte Lineups. Macht dass doch bitte auch auf der Mainstage zb am Mixturm. Kann doch nicht so schwer sein.
    - Das die Graff-Wand innen halb abgesperrt war, war auch uncool. Die Bilder standen höchstens n paar Stunden bis sie übermalt wurden. Und wenn Wände für Contests reserviert sind, markiert sie bitte entsprechend.
    - Soundqualität auf der Femalestage war teilweise auch ne Zumutung. Ich versteh nicht ganz wieso im Hanger mit den meisten Live-Acts kein Mischer in der Mitte des Raums steht und in anderen Hangars schon.
    - Die Dixis sollten am Montag morgens auch noch einmal gereinigt werden, die waren da wirklich ne Zumutung.

    Aber ansonsten, deluxe wie eh und je.
     
  5. colibri86

    colibri86 Frischling

    Dabei seit:
    7. Apr. 2008
    Beiträge:
    26
    Bekommene Likes:
    0
    für was war eigentlich die ganze vip scheisse? eigenen hangar, eigene zufahrt usw..
    torch spielte vor 40 leuten..oder sowas..wer kommt auf so einen scheiss???
    für mich und meine zahlreichen leute war dies mit abstand das schlechteste kemp der letzten 5 jahre!!! und wieso war meistens schon um 4 uhr schluss?? sogar in den hangarn war nimma viel bis gar nichts mehr los! positiv war das domchech zelt oder wie das hieß....preise steigen auch immer mehr an..aber das versteht mann grad noch..:)
     
  6. Der Florian

    Der Florian Senior Member

    Dabei seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    2.672
    Bekommene Likes:
    34
    Word up, da sprechen mir manche echt aus der Seele. Wie eBoLa schon sagte, keiner von uns war rechtzeitig zu Huss & Hodn da. Wäre ich nicht zehn Minuten früher zur Bühne gekommen um mir noch ein Bier zu holen, hätte ich nichtmal mehr den letzten Song gehört. Das ist einfach eine Zumutung mit diesen scheinbar willkürlichen Lineup-Änderungen.

    Und was bringt es mir wenn
    stehen und ich über gar keinen Internetzugang / nur sehr eingeschränkten und mit langen Wartezeiten an mir nach wie vor unbekannten Einrichtungen rechnen muss ?! Außerdem, ist es die Pflicht des zahlenden Gastes sich über Lineupänderungen zu informieren, nachdem dieser sich bei Bekanntgabe die Runningorder eingeprägt hat, nochmal kurz vor der Abfahrt die aktuelle Liste ausgedruckt hat und sich an der Bandausgabe ein Heftchen mitgenommen hat, oder ist es die des scheinbar nach purem Gutdünken handelnden Organisators ?! Das macht mich echt wütend .. :mad:

    Genauso wie der ebenfalls schon angesprochene Backspin-Hangar. Haitian Star, Adlib & *Ben und vor allem die Waxolutionists machten diesen für mich zu einer absoluten Pflichtlokation. Aber nein, einer mir glücklicherweise unbekannten Logik folgend preist man ja Sachen im öffentlichen Programm an deren Zutritt der breiten Masse anschließend verweigert wird. Sprich Normalsterbliche mit orangenen Bändchen wie ich dürfen sich zwar auf die Waxos freuen, diese aber nicht sehen .. danke ! :)

    Um jetzt mal gar nicht auf die vielen Ausfälle zu sprechen zu kommen, was sollte eigentlich wieder die Tagesbesetzung der Stages ?
    Ich meine doch, dass vergangene Jahre gezeigt haben sollten, dass man mit so viel Programm einfach nicht planmässig durchkommt. Aber nein, dann soll der Freitagsheadliner halt um 4 Uhr spielen und der Sonntagsheadliner um 19 Uhr. Leute, das Turntable Jazz-Ding fing kurz nach Mitternacht an, das sind fast drei Stunden Verspätung schon. Wie kann man von einem Masta Ace erwarten, dass er kurz vor Sonnenaufgang eine halbwegs normale Show vor einem halbwegs normalen Publikum spielt ?

    Und wie kann man von einer hochkarätigen Liveband wie den Roots erwarten, dass sie, zumal als letzter Act der Mainstage, um 19 Uhr auftreten, wenn es sogar noch hell ist ? Wieso lief eigentlich vor deren Show noch fast eine knapp Stunde lang eine CD der Band ? Von KRS One wird gesagt, dass er Shows cancelt wenn auch nur der WarmUp-Dj zu Beginn des Abends ein einziges Lied von ihm spielt und hier läuft einfach direkt vor dem Auftritt das ganze Album über die Boxen .. :D

    Allgemein, warum war das Programm Sonntags so mager ? Mir fehlte da ein zweiter Topact wie in vergangenen Jahren wenn ich schon auf zwei andere Headliner verzichten musste. Wurde der weggelassen um es den Leuten zu ermöglichen Punkt 20 Uhr am Backspin-Hangar abgewiesen zu werden oder war es eine Kosteneinsparung zugunsten des neu aufgeschütteten Hügels (der eigentlich eine sehr gute Idee war. Ich möchte bei all dem Frust mal dennoch objektiv bleiben !)??
     
  7. halfwaythug

    halfwaythug Frischling

    Dabei seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    34
    Bekommene Likes:
    0
    I'm probably putting my grind down
    Doing shows out of town
    I be the manager, road manager, and call handler
    Booking agent, choreographer and tour planner
    I be the V.P. of marketing and promotions
    Producer and arraigner, with a range of emotions
    And after it all, I still gotta perform
    At three o'clock in the morn', when half the fans are gone
    But it's fine
    Been on the grind since like '88 or '89
    The game is foul like a plate of swine

    ...
     
  8. HookmoutH

    HookmoutH am Start

    Dabei seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    88
    Bekommene Likes:
    1
    WIR VERKAUFEN ALLES: POPCORN, POMMES, KETCHUP, SENF - YA SOGAR ALTE GEBISSE!


    Also im ganzen ein geiles Kemp...


    Allerdings war die Organisation im Lineupbereich einfach grotten schlecht, total verspult. Da gibt es sogar ein fettes LCD-Display von T-Fouakkaz und die bekommen es nicht gebacken dort ne aktuelle Lineup draufzuhämmern. :thumbsdown:

    Wenn es nen kleineres Display irgendwo im Campingbereich oder vllt. beim Festival-Eingang gäbe wo einfach immer ne aktuelle Lineup druff steht wäre jedem geholfen.

    Openmic wurde auch abgesagt? Zumindest ging in dem Hangar kein Openmic zur angegeben Zeit.

    @ Internetterminal mit aktueller Lineup

    Ich wäre nie auf die Idee gekommen da nach ner aktuellen Lineup zu schauen, ich habs im ICQ-Tent auf der deutschen Page versucht doch da stand nur was von Monch.

    Organisatorisch in jedem Fall das schlechteste Kemp seit 5 Jahren und dabei wirds doch immer prof. aufgezogen.


    Schade! Dafür kann das deutsche HipHopOffice natürlich 0 für, nur irgendwo muss man ja dampf ablassen :)

    Toilettenproblematik, naja - weiß nicht wie das auf anderen Festivals gehandhabt wird. Sehe da kaum verbesserungsmöglichkeiten.

    Ausser wirklich fest installierte Toilis, sooooo teuer ist das auch nicht und wenn ich mich nicht irre finden auf dem Gelände doch min. 3 Festivals pro Jahr statt?

    Alle mal, gutes Kemp - vielen Dank dafür. Der Scanticketschalter hat sich gelohnt :)

    Ciaow
     
  9. tmanroc

    tmanroc Frischling

    Dabei seit:
    26. Aug. 2008
    Beiträge:
    8
    Bekommene Likes:
    0
    ...

    ich war das erste mal beim hiphop kemp und fands auch wirklich der knaller!!
    scheiße danf ich nur, dass irgendwie das line up ohne witz voll verspult war!?
    meine homez haben abgesehn von savas keine deutschen act gesehn!ich selbst hatte auch nur glück, da ich am badesee gehört hab, das huss&hodn spieln!

    gut toiletten waren dreckig...aber das is auf jedem anderen festival genau das selbe

    aber am meißten hat mich angekotzt, das es keinen skatepark gab?!?!??!
    hallo was sollen der scheiß?im internet stehn bilder vom aufbau und auch bilder von nem skatepark, der richtig nice aussah!gut, da denk ich mir doch mein deck muss aufjedenfall mit (komm aus stuttgart, ca 12 stunden fahrt).und nunja dann kommt man an, freut sich auf den park und das einzige was man findet, ist ne beschissene verkackte miniramp!!!!
    das fand ich richtig schwach!!
     
  10. tmanroc

    tmanroc Frischling

    Dabei seit:
    26. Aug. 2008
    Beiträge:
    8
    Bekommene Likes:
    0
    ...

    ich war das erste mal beim hiphop kemp und fands auch wirklich der knaller!!
    scheiße danf ich nur, dass irgendwie das line up ohne witz voll verspult war!?
    meine homez haben abgesehn von savas keine deutschen act gesehn!ich selbst hatte auch nur glück, da ich am badesee gehört hab, das huss&hodn spieln!

    gut toiletten waren dreckig...aber das is auf jedem anderen festival genau das selbe

    aber am meißten hat mich angekotzt, das es keinen skatepark gab?!?!??!
    hallo was sollen der scheiß?im internet stehn bilder vom aufbau und auch bilder von nem skatepark, der richtig nice aussah!gut, da denk ich mir doch mein deck muss aufjedenfall mit (komm aus stuttgart, ca 12 stunden fahrt).und nunja dann kommt man an, freut sich auf den park und das einzige was man findet, ist ne beschissene verkackte miniramp!!!!
    das fand ich richtig schwach!!
     
  11. CharlesManson

    CharlesManson Frischling

    Dabei seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    45
    Bekommene Likes:
    0
    Das Hip Hop Kemp 2008 war für mich echt eine große Enttäuschung. Die letztes beiden Jahre war es wirklich geil, aber dieses Jahr ist einfach zu viel falsch gelaufen.

    Ich bin vorallem wegen AOTP, Snowgoons und Pharaoh Monch hingefahren. Wieso wird das Publikum kaum informiert, wenn Acts absagen? Am Freitag nach Kool Savas hat der Moderator noch gesagt, dass die Snowgoons & Sicknature noch auftreten werden. Nach Looptroop war dann aber gleich EMC. Was war da los? Sind die Snowgoons oder Sicknature dann noch irgendwo aufgetreten?

    Am Samstag war nach Atmosphere einfach Schluss. Wieso wurde da nichts wegen Pharaoh Monch gesagt? Die anderen US Acts (Akrobatik & Mr. Lif, Zion I, EMC) waren zwar auch gut, aber die hatte ich halt schon am lezten Kemp gesehen.

    Auch am Ende nach der durchschnittlichen Show von den Roots, hat der Moderator kein Wort darüber verloren, dass so viele Acts abgesagt und verschoben wurden. Er hätte sich wenigstens kurz beim Publikum entschuldigen können. Ich bin mir ziemlich verarscht vorgekommen. Naja, was solls, mein einziger Urlaub dieses Jahr war halt fürn Arsch. Es kann nächstes Jahr eigentlich nur besser werden.
     
  12. Hip Hop Kemp

    Hip Hop Kemp Kenner

    Dabei seit:
    7. Apr. 2005
    Beiträge:
    1.036
    Bekommene Likes:
    21
    Mal was generelles zu den Line Up Zeiten, das muss ich das nächste Mal unter dem Zeitplan drunterschreiben: Die Tschechen im allgemeinen sind nicht ganz so pünklichkeitsgewohnt wie die Deutschen, wenn man dort 14 Uhr sagt bedeutet das eine ungefähre Angabe die sich gewohnheitsgemäß um 2 Stunden verspätet. Außerdem improvisiert man gern, Beispiel: als nächstes wäre Artist X an der Reihe aber dieser ist nicht im Backstage-Bereich auffindbar oder nicht telefonisch erreichbar oder noch unterwegs zum Festivalort, dann tritt eben der übernächste Artist spontan auf und schon stimmt die Line Up Reihenfolge nicht mehr. Die Line Up Zeiten sind grobe Orientierungspunkte aber man sollte in CZ nicht zur Uhrzeit XY erwarten das der jeweilige Rapper auf der Bühne ist.

    Wie fandet ihr den Streetball Court? Da war auf jeden Fall mehr los als letztes Jahr, ging wirklich gut ab dort. Der eine 2,05m Typ mit dem grünen "My Boston" Shirt war crunk, der konnte fast in den Korb dunken ohne abzuspringen. Ich hab keine Ahnung wer das war, sah aber nach einem Profi aus.
     
  13. Hip Hop Kemp

    Hip Hop Kemp Kenner

    Dabei seit:
    7. Apr. 2005
    Beiträge:
    1.036
    Bekommene Likes:
    21
    Am Donnerstag oder Freitag (kann mich nicht mehr erinnern) kam HHK-Fotograf Jaro bei allen Schaltern vorbei und hat A4 Infoschilder ausgehangen das AOTP den Flug nicht mehr bekommen haben wegen Überbuchung. Die Sache mit Pharaohe Monch wurde auf hiphopkemp.cz in den News bekanntgegeben mit Foto aus dem Krankenhaus. Die Seite konnte man gegenüber der Main Stage am T-Music Promostand im Internet aufrufen.

    Das der Moderator das auf der Stage nicht gesagt hat (keine Ahnung ob das so stimmt) hängt wohl eher damit zusammen das er Angst hatte das die Masse ausflippt. So eine unkontrollierte Masse kann auch ziemlich gefährlich werden was nicht unbedingt sein muss, denn das Festival soll ein friedliches bleiben.
     
  14. halfwaythug

    halfwaythug Frischling

    Dabei seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    34
    Bekommene Likes:
    0
    der skatepark war nich aufm festivalgelände der war da in der city beim kaufland in so nem park
     
  15. pro molle

    pro molle Altgedient

    Dabei seit:
    22. Sep. 2006
    Beiträge:
    3.282
    Bekommene Likes:
    245
    kemp war absolut hölle und hat das gehalten was es versprochen hat sicherlcih war es enttäuschend dass AOTP und PM nicht da waren aber dass ist man meißtens von festivals gewöhnt huss und hodn hab ich zum glück wenigsten zur hälfte gesehen waren sehr fein
     
  16. RogerRapit

    RogerRapit Senior Member

    Dabei seit:
    26. Okt. 2002
    Beiträge:
    1.130
    Bekommene Likes:
    45
    positiv:

    -atmosphäre auf dem campingplatz
    -die neugestaltung des badesees
    -relativ günstige essenspreise (bier sowieso ungeschlagen)
    -von den acts: the roots, pete philly, wax tailor, looptroop
    -wetter. bis auf sonntag

    negativ:
    -echt komische organisation. zu den angesprochenen punkten würd ich gerne noch hinzufügen: der kleine campingplatz war letztes jahr doch auch für die masse zugänglich. wie sollen dann dieses mal, die leute von dem noch auf den großen passen? der war ja so brechend voll.
    -die leinwände neben der bühne haben erst am letzten tag komplett funktioniert.
    -von den acts: kool savas ging garnich. wer will denn bitte das is or oder monstershit hören? dazu kommt noch ein absolut lächerlicher backup mc.

    war trotzdem wieder sehr geil. aber eher ein schritt nach hinten als nach vorne. nächstes jahr bin ich auf jeden fall wieder da.
     
  17. eBoLa

    eBoLa Aktivist

    Dabei seit:
    7. Okt. 2003
    Beiträge:
    550
    Bekommene Likes:
    5
    @hiphopkemp


    ey! äußer dich mal zu allen kritikpunkten bitte! das ist ja wohl das mindeste..
     
  18. CzumOck

    CzumOck Aktivist

    Dabei seit:
    8. Nov. 2006
    Beiträge:
    215
    Bekommene Likes:
    25
    :D Sorry aber das fällt in die Kategorie "Billigste Ausreden".
    Wenn ich ne Arbeitsstelle in Prag oder so habe, werd ich einfach rausgeschmissen, wenn ich da 2 Std. zu spät antrete. Mentalität und Klischees hin oder her, ist einfach ne Sache der Organisation ;)
     
  19. Mortal Enemy

    Mortal Enemy Aktivist

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    61
    Bekommene Likes:
    2
    wer war denn backup, danke für info.
     
  20. Hip Hop Kemp

    Hip Hop Kemp Kenner

    Dabei seit:
    7. Apr. 2005
    Beiträge:
    1.036
    Bekommene Likes:
    21
    ich hab doch auf einige deiner Kritikpunkte geantwortet.

    Ich kann einige Sachen nicht beantworten weil für die Organisation vor Ort die Tschechen zuständig sind und ich mich da jedes Jahr selber überraschen lasse was da wie umgesetzt wurde. In meiner Macht steht die hiphopkemp.de Seite, Vorab-Promotion, Street Team, DVD-Verkauf, der Ticket-VVK und der deutsche Schalter auf dem HHK.

    Das Gelände wurde dieses Jahr (rechts von der Mainstage) verkleinert um es nicht ganz so weitläufig zu gestalten und es familiärer wirken zu lassen. Dies verursachte das 2 Hangars des Vorjahres nicht mehr im Gelände standen und sich so 2 Sponsoren einen Hangar teilen mussten (centrum.cz Kino und Backspin). Das im Nachhinein als uncool erkennbare war nun das man nicht zum Backspin Teil durchlaufen konnte und so dieser nur vom VIP Area erreichbar war. Falls die Planung wieder mal in so eine Richtung laufen sollten muss man unbedingt sicherstellen das man den hinteren Teil erreichen kann.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.