Verschwörungstheorien!

Svansen

Moderation
Supporter:in
Joined
Jul 27, 2002
Messages
19,668
Wie gesagt es gibt ein Teil im Judentum, mit hoch angesehenen Gelehrten, welche den Holocaust als notwendig betrachten, da das Judentum sich zersplitterte und sich einige Juden mit nicht-Juden vermischten, was bei zumindest den ultra-orthodoxen ein No-Go ist. Diese sehen sich nämlich als (je nach Interpretation) Gottesgleich oder Gottes Schöpfung.
Der Holocaust war also LAUT DENEN notwendig um Israel zu gründen und die sündigenden Juden zu bestrafen um das Judentum auf den richtigen Weg zu bringen.

Höchstgelehrte glauben im Judentum btw. an eine Art von Wiedergeburt.
Das erklärt noch nicht deinen Satz "if you know you know". Du umgehst eher plump als geschickt die zwingende frage, die sich aus deiner argumentation ergibt: wer steckt denn dann hinterm Holocaust?
 
Joined
Jun 18, 2022
Messages
61
Weiterhin bleibst du einen beleg schuldig
Also Juden tanzen um eine Statue herum, welches eine Gottheit der Kindesopferung repräsentiert und werfen (hoffentlich) unechte Dinge hinein, wobei du behauptet hattest, diese Gottheit hat nichts mit dem Judentum zu tun und jetzt willst DU einen Beleg? Für was denn bitte noch? Sowohl Menschen- als auch Tieropfer sind faktisch im Judentum bewiesen.

Auch ist es faktisch, dass es innerhalb des ultra-orthodoxen Judentums Strömungen gibt, welche den Massenmord an nicht-Juden rechtfertigen. Stichwort "Torat Ha'Melech"

Warum lenkst du beim Thema Holocaust denn darauf um wer dahinter steckt? Was hat das mit dem eigentlichen Argument zu tun?
 

Svansen

Moderation
Supporter:in
Joined
Jul 27, 2002
Messages
19,668
diese Gottheit hat nichts mit dem Judentum zu tun und jetzt willst DU einen Beleg? Für was denn bitte noch? Sowohl Menschen- als auch Tieropfer sind faktisch im Judentum bewiesen.
Du glaubst also, da is ne filmcrew vor Ort und filmt eine echte rituelle Handlung? Und erzähl mir bitte, an wie viele Götter Juden glauben, wenn da um "eine Gottheit" herumgetanz wird.

Du scheinst ernsthafte Probleme damit zu haben, Informationen richtig einzuordnen.

Und jetzt bring mir bitte Belege für Menschenopfer im Judentum und erklär mir dann, was diese angeblichen Handlungen im Judentum mit angeblichen Menschenopfern in der Unterhaltungsbranche zu tun haben.

Und abschließend erklärst du uns dann noch, wieso du bei einer Diskussion über angebliche Ritualmorde den Holocaust ins Spiel gebracht hast.
 

udenaL

Altgedient
Joined
Oct 10, 2022
Messages
868
Also Juden tanzen um eine Statue herum, welches eine Gottheit der Kindesopferung repräsentiert und werfen (hoffentlich) unechte Dinge hinein, wobei du behauptet hattest, diese Gottheit hat nichts mit dem Judentum zu tun und jetzt willst DU einen Beleg? Für was denn bitte noch? Sowohl Menschen- als auch Tieropfer sind faktisch im Judentum bewiesen.

Auch ist es faktisch, dass es innerhalb des ultra-orthodoxen Judentums Strömungen gibt, welche den Massenmord an nicht-Juden rechtfertigen. Stichwort "Torat Ha'Melech"

Warum lenkst du beim Thema Holocaust denn darauf um wer dahinter steckt? Was hat das mit dem eigentlichen Argument zu tun?

Selbst wenn es so ist, was willst du jetzt damit sagen?
Es gibt auch innerhalb des Islams Extremisten, die Ungläubigen töten wollen, Selbstmordabschläge für gerechtfertigt halten,…usw. Das heißt doch nicht, dass ich von einem kleinen Anteil von Extremisten gleich auf alle schließe und jeden unter Generalverdacht stelle.
 

guentherjauch

Altgedient
Joined
Oct 14, 2011
Messages
346
mal was anderes, was geht bei balenciaga?


gerade erst von diesen ekligen kinderfotoshoots mit bdsm stofftieren gehört, dann mal einige minuten auf twitter durchgescrollt und das ja doch recht "viral" gegangen in den USA. so wie die leute darauf abgehen und jetzt überall verbindungen und verknüpfungen sehen, gibt mir das leichte pizzagate vibes, aber wirkt so als ob dieses full conspiracy batshit gehen a la adenochrom bAAlenciaga kinderopferungsring aufgrund von irgendeiner symbolik/geheime codes sich viel schneller ausbreitet mittlerweile? auch so ne neue generation an tiktok witchcraft kindern die bis heute noch denken die astro world konzert tragödie war ein okkultes ritual..

wieder was neues dazu gelernt: ein weißer hase im bild ist z.b. codewort für adenochrom, weil wenn man die strukturformel um 90 grad dreht, es voll wie ein hase aussieht. (was)
und was es mit adenochrom auf sich hat weiß man ja
und rote schuhe und pandaaugen auf stofftieren wohl auch kein gutes zeichen, alles instant pedoring ritual red flags baal moloch sind nicht weit o_O
farben auch kritisch:

The colors also have meaning behind them. Pink & blue= girl & boy (androgynous); pink & black= sacrifice; pink & white rabb!t also= adrenochrom€. Purple=n€w w0rld ord€r.
These people are dark & twisted.

soll jetzt das thema an sich nicht runter spielen, aber ich komm grad nicht auf diese masse an leuten klar, die ständig überall ihre patterns sehen und sich sofort in ihre einfach gestrickten schlussfolgerungen reinsteigern und das immer wieder runter rattern, gruselig
 

Attachments

  • 20221128_072147.jpg
    20221128_072147.jpg
    40.7 KB · Views: 21

Clarence Boddicker

Gold Status
Joined
Dec 20, 2011
Messages
5,449
Was muss eigentlich alles schiefgelaufen sein, dass man Ritualmorde an Kindern nicht feiert?
0c62b91e2e4366f71e880ea34ae9a97b_700x700.jpg
 

MrAeko

Administrator:in
Joined
Dec 19, 2003
Messages
43,207
mal was anderes, was geht bei balenciaga?


gerade erst von diesen ekligen kinderfotoshoots mit bdsm stofftieren gehört, dann mal einige minuten auf twitter durchgescrollt und das ja doch recht "viral" gegangen in den USA. so wie die leute darauf abgehen und jetzt überall verbindungen und verknüpfungen sehen, gibt mir das leichte pizzagate vibes, aber wirkt so als ob dieses full conspiracy batshit gehen a la adenochrom bAAlenciaga kinderopferungsring aufgrund von irgendeiner symbolik/geheime codes sich viel schneller ausbreitet mittlerweile? auch so ne neue generation an tiktok witchcraft kindern die bis heute noch denken die astro world konzert tragödie war ein okkultes ritual..

wieder was neues dazu gelernt: ein weißer hase im bild ist z.b. codewort für adenochrom, weil wenn man die strukturformel um 90 grad dreht, es voll wie ein hase aussieht. (was)
und was es mit adenochrom auf sich hat weiß man ja
und rote schuhe und pandaaugen auf stofftieren wohl auch kein gutes zeichen, alles instant pedoring ritual red flags baal moloch sind nicht weit o_O
farben auch kritisch:

The colors also have meaning behind them. Pink & blue= girl & boy (androgynous); pink & black= sacrifice; pink & white rabb!t also= adrenochrom€. Purple=n€w w0rld ord€r.
These people are dark & twisted.

soll jetzt das thema an sich nicht runter spielen, aber ich komm grad nicht auf diese masse an leuten klar, die ständig überall ihre patterns sehen und sich sofort in ihre einfach gestrickten schlussfolgerungen reinsteigern und das immer wieder runter rattern, gruselig



Großartig

Kanye, Andrew Tate, Kim K, Candace Owens, Cabal, Pädos, alles dabei







 

Para_Paule

Platin Status
Joined
May 13, 2020
Messages
5,942
So sympathisch, dann wie Burschenschaften und Studenten-Verbindungen? Als Freund von Transparenz und Gegner von Klüngel immer so nen bissel schwierig all sowas...

Fand ich damals schon so absurd naiv, als direkt jemand ankam....ja ich war da schon auf einem Infoabend und das sind langweilige alte Herren, die da rumphilosophieren - ganz harmlos. Als würde man bei nem Infoabend oder beim Kellnern irgendwelche seriösen Eindrücke mitnehmen können.

Bekanntlich gibt es 3 Stufen wie im Handwerk. Lehrling, Geselle, Meister und dann noch 33 Grade. Hier wird der Mensch wie ein Stein geschliffen über Jahre ... also einfach ma oberflächlich reinschnuppern um eine Jahrhundertejahre alte Geheim-Lehre beurteilen zu können, ist ein bissel arg naiv.
Wenn's wirklich interessiert, könnt ihr euch so Eleusis oder Humanitas Heftchen besorgen. Die älteren sind ganz interessant, die neueren eher weniger.
Ne sympathisch find ich die nicht und so Burschenschaften schon gar nicht. Aber relativ harmlos. Na ja kann schon sein, dass die oberen Etagen da viel wilder sind, aber mein Eindruck war schon sehr unglamurös. In der Freimaurer Villa ( die zugegebener maßen sehr chic war. Also Kohle is da schon am Start ) konnte ich mich auch recht frei bewegen und hab keinen Keller mit gefesselten Kindern gefunden.

@Svansen wie oft trefft ihr euch denn und was bringt es einem da mitzumachen ?

Edit. unabhängig davon ist die Modebranche bestimmt voller Pädos. Aber bezweifel stark, dass da ein großer Plan hinter steckt.
 
Last edited:

BuddyHolly

Platin Status
Joined
Feb 9, 2010
Messages
11,219
Finde diese Werbekampagne harmlos, ganz im Gegensatz zur allgemeinen Kinder-Psychose, die dadurch wieder aufflackert.
 

FurioG

Platin Status
Joined
Apr 4, 2008
Messages
12,631
Weiss nicht wer hier die Psychose hat, aber ich glaube dass v.a. Erwachsene in Bezug auf Kinder Schutzinstinkte haben und das v.a. durch die Geburt eigener Kinder in einer Weise verstärkt wird, die kinderlose nicht nachvollziehen können, ist glaub ich von der Natur vorgesehen. Bei deiner edgy Haltung in Bezug auf Kinder und dem anscheinend großen Drang das immer und immer und immer und immer und immer und immer* wieder zu betonen bin ich mir nicht so sicher.:emoji_open_hands::emoji_open_hands::emoji_open_hands:

*abgekürzt aus Gründen der Lesbarkeit
 

Para_Paule

Platin Status
Joined
May 13, 2020
Messages
5,942
Find Balenciaga Werbung auch daneben. Was soll das denn Kids sexualisierten Inhalten auszusetzen ?
Also sehe da keine Verschwörung drin, aber son blamabler Schrei nach Aufmerksamkeit sollte schon als peinlich geächtet werden.
 

Shayṭān

Gold Status
Joined
May 3, 2020
Messages
5,541
Balenciaga sollte damit erledigt sein. Wobei die ja auch schon Leute mit blutverschmierten Baby Puppen über den Laufsteg geschickt haben, und es keinen gejuckt hat. Die Leute die hinter dieser Kampagne stehen, werden ihren Kopf aber sicher aus der Schlinge ziehen können, da die Verbindungen in dieser versifften Industrie einfach zu stark und verwoben sind.
 
Top Bottom