Verschwörungstheorien!

ulixes

BANNED
Dabei seit
7. Mai 2009
Beiträge
2.497
Es gab nie eine offizielle Theorie von freien Fall des WTC7, da es niemals einen freien Fall gab. Der Fall war im Verhältnis 1-2 Sekunden zu langsam. So wie man es eben erwarten würde, wenn ein Gebäude von selbst in sich zusammensackt. Schnell wars trotzdem, weil die innere Struktur bereits 10 Sekunden zuvor in sich zusammengebrochen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

¡Brave Digger!

Altgedient
Dabei seit
24. Sep 2017
Beiträge
2.862
Ja, unter Spezialisten erzählte man sich auch schon Sekunden nach dem Einsturz von einer Sprengung...und andere Spezialisten erzählten sich kurz nach dem Einschlag dass KEIN Pilot zu so etwas in der Lage ist...wieder andere Spezialisten erzählten sich dass ein so umfangreiches, paralleles Versagen ausgeschlossen ist etc.pp...sie alle sind heute noch gefangen in ihrer Psychose und schwer traumatisiert/verwirrt...an diesem Tag sind ziemlich viele Selbstverständlichkeiten/Gewissheiten über Bord gegangen.

Scheisse jetzt bin ich wieder mittendrin und ich hab mir geschworen nie wieder darüber zu reden. Ich bin draußen. Viel Glück beim finden und nachvollziehen der offiziellen Version :thumbsup:

Wikipedia hilft!
 

ulixes

BANNED
Dabei seit
7. Mai 2009
Beiträge
2.497
Mal kurz Youtube geguckt, nach 3 Sekunden den Blödsinn entlarvt mit hochgradig krassen Paint-Skills mal wieder. Die (aus der Perspektive der meisten Videos aus gesehen) linke Seite des Gebäudes fällt deutlich langsamer als der Rest, die Mitte am schnellsten, der rechte Teil auch etwas langsamer.

 

ulixes

BANNED
Dabei seit
7. Mai 2009
Beiträge
2.497
Achja, den Quatsch mit dem Schmelzpunkt von Stahl fand ich auch immer lustig. Reicht ja, wenn der Stahl etwas weich wird, der muss nicht schmelzen. Wenn dann auch noch ein guter Teil der tragenden Struktur direkt zerissen wurde, und zwar auf einer Seite des Gebäudes, ist klar dass es in diese Richtung wegkippen wird.
 

ulixes

BANNED
Dabei seit
7. Mai 2009
Beiträge
2.497
2,9 sek lang freier Fall...offizielle Version :)
Was ist mit den restlichen 4-5 Sekunden? Und das mit der inneren Struktur, die offensichtlich, auf Videos dokumentiert (von Truthern immer rausgeschnitten), schon 10 Sekunden vorher zusammenkracht hast du schon verstanden, oder?
 

¡Brave Digger!

Altgedient
Dabei seit
24. Sep 2017
Beiträge
2.862
ja das ist doch völlig unstrittig. Was genau mit der inneren Struktur passierte ist doch das strittige Thema...und wie es passieren konnte dass ein solches Gebäude durch Bürobrände einen Schaden nimmt, der all seine tragenden Strukturen innerhalb kürzester Zeit zum kompletten und annähernd zeitgleichen Einsturz bringt...und das auch noch in teilweisem free fall-tempo.

Du kannst das jetzt noch seitenweise zu erklären versuchen und das is ja auch alles nicht völlig unplausibel aber selbst für jemanden der diese These unterstützt war das einfach ein sehr sehr ungewöhnlicher Vorgang.
 

--Cha\/ezz--

Moderator
Supporter
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
42.508
WTC 7? Steigt doch bitte wieder in die Zeitmaschine ein und führt keine Diskussionen aus dem Jahr 2002.
 

Oбезьяна

Gold Status Member
Dabei seit
3. Mrz 2007
Beiträge
6.064
Grund für erneute Diskussion ist ja vorhanden mit den neuen Dokumenten die veröffentlicht wurden.
 

ulixes

BANNED
Dabei seit
7. Mai 2009
Beiträge
2.497
ja das ist doch völlig unstrittig. Was genau mit der inneren Struktur passierte ist doch das strittige Thema...und wie es passieren konnte dass ein solches Gebäude durch Bürobrände einen Schaden nimmt, der all seine tragenden Strukturen innerhalb kürzester Zeit zum kompletten und annähernd zeitgleichen Einsturz bringt...und das auch noch in teilweisem free fall-tempo.

Du kannst das jetzt noch seitenweise zu erklären versuchen und das is ja auch alles nicht völlig unplausibel aber selbst für jemanden der diese These unterstützt war das einfach ein sehr sehr ungewöhnlicher Vorgang.
Bürobrände... und nicht zu vergessen tausende Tonnen Schutt, die aus hunderten Metern Höhe auf die zugewandte Seite der Außenfassade krachen und diese teilweise zerreißen... du weißt schon, die Seite die infernomäßig brennt, an der man trotz jeder Menge Rauch strukturelle Schäden erkennen kann, und die in den Verschwörungsvideos komischerweise nie gezeigt wird. Woran das wohl liegen könnte? Hmmmm...

Grund für erneute Diskussion ist ja vorhanden mit den neuen Dokumenten die veröffentlicht wurden.
Dann zeig mal her was du hast.
 

ulixes

BANNED
Dabei seit
7. Mai 2009
Beiträge
2.497
Zur Veranschaulichung ein Video. Ich lenke die Aufmerksamkeit auf folgende Szene:



Die beiden eingekreisten Schwälle von Trümmern fliegen direkt aufs WTC 7 zu. Was meint ihr, wieviele hunderte oder gar tausende Tonnen Schutt werden das sein?

Der linke Schwall sieht mir kraftvoller und massiger aus als der rechte, und schon der rechte hat sichtbare Schäden an der Ecke der Außenfassade hinterlassen. Leider blieb uns aufgrund von massiver infernohafter Rauchentwicklung durch Brände eine direkte Sicht auf die dem WTC 1 zugewandte Seite verwehrt, aber die Untersuchungsergebnisse dazu klingen nach Sicht des Videos und der eingekreisten Trümmer plausibel. Also kleineres Loch rechts (links vom WTC 1 aus gesehen, auf Fotos dokumentiert), großes Loch in der Mitte der Fassade.

So halt:

 
Dabei seit
28. Sep 2014
Beiträge
2.234
WTC 1 und 2 haben mich überzeugt, WTC 7 noch nie. Wird es auch nicht bis ein vergleichbar gebautes Gebäude wegen unkontrollierten Bürobränden im freien Fall einstürzt :(

Bin kein Ingenieur/Statiker/Brandspezialist o.ä aber die Argumente der Zweifler (längst nicht nur Spinner dabei) scheinen mir nach wie vor deutlich mehr Sinn zu machen...
spricht nicht gerade das WTC7 gegen eine verschwörung o.ä.? dann hätten die verschwörer dort ja auch ein flugzeug reingelenkt, damit ihre verschwörung nicht auffliegt.
 

ulixes

BANNED
Dabei seit
7. Mai 2009
Beiträge
2.497
Oder sich wirklich noch einen Van mit ner Bombe ausgedacht bzw. wirklich dort platziert, aber so dass man es auf Überwachungsvideos sieht.
 
Oben Unten