versatile Beats @ Mzee

AK_90

Altgedient
Dabei seit
5. Jan 2006
Beiträge
3.020
ich drück dir auch ma wieder n feedy:)

Good Times: sehr coole drumline... wirkt bisschen Jay Dee mäßig... tambourine kommt geil..
sample passt sich perfekt an die drum an..
hast den bass ausm selben sample?
schöner beat
one life to live for: wieder schön weiches und souliges sample... drum auch top gesetzt.. auch wenn mir hier in den tieferen gefilden bisschen wenig los ist.
vocalsamples von der stimmung her auch passend.. aber vllt. bisschen zu sehr im vordergrund
where we come from: geilee drum! schön ruffe snare..
auch schön viel swing drin..
der synthbass und die samples passen auch top zunander. top

peaZ
 

versatile

Altgedient
Dabei seit
21. Sep 2005
Beiträge
1.729
danke jungs , freut mich dass es gefällt!

zu where we come from : das ist kein synthbass , ist nen übel gefiltertes basssample :)

weiter gehts!
 
D

Dayweed

Gast
Hab mir die doch letztens alle angehört, aber anscheinend kein Feed gegeben.
Bei good times hörn sich die Drums am Anfang alleine etwas verloren an, aber Bass und Sample rocken!
Schönes Ding

One Life to Live For is auch sehr geil. Ah Krieg gerade total bock Beats zi machen wo ich deine höre. Drums sind ingesamt sehr geil, sample killt den shit.

Where we come from ist net sooo mein Geschmack, aber mit voller Lautstärke macht der bestimmt was her ;)

12 bit wonderland ist auch cool
 

kid_around

Frischling
Dabei seit
18. Jan 2009
Beiträge
84
joar... sind ganz ok, deine sachen...
mir persönlich sind die drums im verhältnis zu laut...
kann da aber jetzt auch nicht so viel zu sagen, mit so
samplebeats in dem stil kann ich meistens nichts (mehr)
anfangen so richtig...
 

versatile

Altgedient
Dabei seit
21. Sep 2005
Beiträge
1.729
Mal wieder was neues ... wobei , ist eher oldschool :)

oldschool

feedback ist wie immer gern gesehen

peace

ich hör grad , myspace drückt die quali ja extrem ... und iss bischen basslastig wie ich grad merke :)
 

Cop Dickie

ist hier aktiv
Dabei seit
16. Aug 2006
Beiträge
335
Hmm ich sags mal so. Vor 3 Jahren hätte ich dein Zeug geil gefunden.
Nicht böse gemeint aber diese simplen Samplebeats haben sich bei mir einfach totgehört.
Bei One Live to live for ist die Bass Drum viel zu flach, bei Good Times find ich das gesamte Drumset nicht so dufte.
The Chamber of Doom ist eigentlich ganz cool aber kommt nicht in Fahrt weil ein Bass fehlt.
 

versatile

Altgedient
Dabei seit
21. Sep 2005
Beiträge
1.729
So , das Semester ist fast rum , die Zeit zum Beatbasteln damit wieder da und als kleinen Appetizer gibts gleich was auf eure Ohren...

Ich weiß , der Originalbeat steht außer Konkurrenz (ich denke euch wird das sample bekannt vorkommen) aber ich hatte Bock das bischen anders zu verwursten und auch vor das Teil als Freebeat rauszuhauen wenn ichs gemischt habe ... also bis jetzt noch ziemlich raw aber das macht nichts.

whatever

peace
 

McMuffin

gehört zum Inventar
Dabei seit
30. Jul 2008
Beiträge
489
Whatever: Klingt cool, besonders die Kickdrum gefällt ( hat viel Druck ).

Oldschool : Hier ist die Drumprogrammierung sehr fett, Beat geht gut nach vorne.

Good Times : Chilliger Sound, wobei das Sample aber ein bisschen zu leise ist im Vergleich zu den Drums (meiner Meinung nach).

Naja, Beats sind cool, gefallen mir gut.
 

D.Fusion

ist hier aktiv
Dabei seit
27. Feb 2006
Beiträge
640
zeit mich zu revanchieren:

whatever: naja melo kennt man im grunde schon durch pete rock aber drums sind unterschiedlich. gefallen mir sehr gut, schöner rhythmus drin und auch vom sound her sehr rund.

oldschool: digge so drumloops sowieso. und mit so wenigen sample elementen nen ordentlichen beat zu bauen wissen viele oft nicht zu würdigen. der vocal part kommt auch klasse.

good times: gefällt mir auch gut. dezentente drums, sample klasse gefiltered und eqd. nur die snare klingt für mich ein wenig zu trocken.

weiter unten sagt mir noch 'wonderland' zu: sample einsatz klingt richtig klasse. sind das die gladys knight drums. wenn ja haste die spitze umgesetzt!


...mir geht dein style richtig gut rein. alles hip-hop richtungen in die ich auch gerne gehe und deine drums sind auch absolut mein ding. sind leider jetzt keine richtigen sahnestückchen dabei aber zum loungen alle male gut!
 

versatile

Altgedient
Dabei seit
21. Sep 2005
Beiträge
1.729
Lang ist es her , also dachte ich mir , ich lad mal wieder nen neuen beat hoch ...

Das Teil ist grad entstanden , kommt noch mehr Abwechslung rein , aber für nen ersten Eindruck sollte es reichen :)

Ruff

ps : der Titel bezieht sich auf die Mische :)

peace
 

altbekannt

Moderation
Dabei seit
30. Jan 2006
Beiträge
10.809
ruff: gechillter beat, rundes ding, gefällt. der name passt ;)
whatever: erster akkord erinnert mich übertrieben hieran: http://www.youtube.com/watch?v=_r6b3XD8srM, find die geige dann cool.
oldschool: anfang macht stimmung auf n burner,.. also top einstieg. is mir dann aber etwas zu flach.
zusammengefasst kann man sagen: gute richtung, ich persönlich würde da aber noch irgendwie noch n arp reinknallen, oder sonst irgend n synth. liegt aber warscheinlich daran, dass wir einfach anderen musikgeschmack haben. das auch mehr so 90ies straight hiphop.

revanche gerne:
http://www.mzee.com/forum/showthread.php?t=100108518
 
Oben Unten