vermummungsgesetz

Dieses Thema im Forum "Graffiti / Writing" wurde erstellt von crow 47, 9. Jan. 2002.

  1. crow 47

    crow 47 Aktivist

    Dabei seit:
    15. Okt. 2001
    Beiträge:
    377
    Bekommene Likes:
    7
    an udu:
    ist das vermummungsgesetz nur ein kleiner-jungen-schreck oder gibts das wirklich? war das nicht nur eine gesetzesvorlage die nicht durcjgekommen ist? oder wie oder was?:confused: :confused:
     
  2. Chi

    Chi Aktivist

    Dabei seit:
    5. Okt. 2000
    Beiträge:
    585
    Bekommene Likes:
    5
    1. udu nicht udo... :D

    2. in der schweiz gibt es dieses gesetz sicher, in deutschland denk ich seehr wahrscheinlich auch... ich weissleider nichts genaueres darüber.. :rolleyes:

    Chi!
     
  3. crow 47

    crow 47 Aktivist

    Dabei seit:
    15. Okt. 2001
    Beiträge:
    377
    Bekommene Likes:
    7
    Frau Barbara Uduwerella dann halt ;) (obwohl ich das jetzt hinterhältig, feige und gemein nachträglich berichtigt hab)
    also mach ich mich jetzt strafbar, auch wenn ich jetzt ne skimaske anziehe, um mir auf den soooo langen kalten fahrradwegen zur arbeit nicht meine sexy nase abzufrieren?
     
  4. Chi

    Chi Aktivist

    Dabei seit:
    5. Okt. 2000
    Beiträge:
    585
    Bekommene Likes:
    5
    chiiiiiiiiiiiiiiiiiicken.. :D :D

    das hab ich mit genaueres gemeint... theoretisch schon, aber im winter werden die blauen (grünen) boys sicher ein augezudrücken wenn du ihnen das erklärst... (alle Info's ohne Gewähr!!!!!)

    Chi!
     
  5. CanvasCanword

    CanvasCanword Aktivist

    Dabei seit:
    6. Nov. 2000
    Beiträge:
    263
    Bekommene Likes:
    6
    also ich habe eine info von einem limburger schutzpolizisten von anfang 2001.

    da habe ich mit einem kumpel nach ner party im auto gepennt. (es war - 8 c)

    am nächsten morgen bin ich dann mit meiner sturmmaske gefahren, weil ich sonst erfroren wäre. in einer allg. verkehrskontrolle meinte der bulle das es legitim ist, nur auf z.b. demos gelten sonderrechte.
     
  6. Swift

    Swift Aktivist

    Dabei seit:
    24. Jan. 2001
    Beiträge:
    856
    Bekommene Likes:
    3
    privat kannst du dich einhüllen und vermummen wie du willst, nur auf Großveranstaltungen (Demos, Konzerte u.ä.) nicht...
     
  7. crow 47

    crow 47 Aktivist

    Dabei seit:
    15. Okt. 2001
    Beiträge:
    377
    Bekommene Likes:
    7
    juhuuuuuuuuuuuu.
    danke, thread kann geschlossen werden, es sei den udU oder irgendwer rechtskundiges hat noch was schlaues zu sagen.
    danke
     
  8. kiskone

    kiskone Aktivist

    Dabei seit:
    23. Apr. 2001
    Beiträge:
    531
    Bekommene Likes:
    2
    Das Wort THREAD wurde schon immer, wird im Moment, und wird auch in alle Ewigkeit mit D am Ende geschrieben.;)
     
  9. UDU

    UDU Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2000
    Beiträge:
    7.299
    Bekommene Likes:
    135
    Es gibt ein Vermummungsverbot!

    Stimmt, auf Großveranstaltungen, sprich Demos, ist es verboten, vermummt herumzulaufen, aber wer vermummt ist, ist nicht immer zu definieren. Wenn Du als Fußgänger im Sommer mit der Wollmütze, die Sehschlitze hat, herumläufst, mit Sicherheit, aber wenn Du Deine Mofa schiebst und einen Vollhelm besitzt, ist es schon wieder fraglich.
    Übrigens, wenn Du von mir direkt etwas wissen willst, krigst Du schneller eine Antwort, wenn
    du udu@hiphophamburg.de benutzt.
    Udu
     
  10. crow 47

    crow 47 Aktivist

    Dabei seit:
    15. Okt. 2001
    Beiträge:
    377
    Bekommene Likes:
    7
    ja, stimmt schon, aber du kriegst ja bestimmt soooo viele e-mails, und wegen sonner lütten sache wollte ich dich da nicht nerven oder so. man bin ich rücksichtsvoll :). aber danke!
     
  11. UDU

    UDU Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2000
    Beiträge:
    7.299
    Bekommene Likes:
    135
    Du mußt Dir nicht selbst eine Antwort geben, bevor Du mich gefragt hast! :D :D :D
    Das machen viele. Wenn mich einer nervt, dann sage ich das, Mr. Rücksichtsvoll :D :D :D
    Man, bin ich wieder übermütig!
    Udu
     
  12. Agent Amik

    Agent Amik Kenner

    Dabei seit:
    18. Sep. 2000
    Beiträge:
    1.412
    Bekommene Likes:
    4
    AHA!!

    .....und ich dachte immer - gerade zu dieser Jahreszeit - dass die Leute an Demos und Grossveranstaltungen Wollmützen und n' Schall wegen der Kälte tragen. :rolleyes:

    ...Fasnacht (Fasching) ist ja eigentlich auch ne Grossveranstaltung mit Konzerten etc. ...da könnten die Bullen locker 'nen Haufen Kohle mit Bussenverteilerei einsacken...

    ...und an Weihnachten latschen immer so viele komische rote Typen, vermummt mit weissen Bärten rum...... die sind höxt verdächtich... :oops:
     
  13. Z-Town

    Z-Town Aktivist

    Dabei seit:
    24. Juli 2001
    Beiträge:
    655
    Bekommene Likes:
    0
    Soweit ich das von Anti-Nazi Demos kenne gilt die Vorschrift:
    Das Gesicht darf nur z.T. vermummt werden, gnauer gesagt nur Unterhalb der Nase. Sobald man auch die Nase verdeckt ist man evtl. dran.


    PEACE
     
  14. Temper

    Temper Altgedient

    Dabei seit:
    29. März 2000
    Beiträge:
    3.829
    Bekommene Likes:
    43
    Re: AHA!!


    [​IMG]



    jaja....die sind schlimm........:D
     
  15. Swat

    Swat Aktivist

    Dabei seit:
    31. Dez. 2001
    Beiträge:
    161
    Bekommene Likes:
    1
    mach doch was du willst!wenn se dich beim train bomben z.B. unvermumt sehen bist du ge****t!tja musst du selba wissen
     
  16. UDU

    UDU Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2000
    Beiträge:
    7.299
    Bekommene Likes:
    135
    Das so genannte Vermummungsverbot gilt nur auf Demos und auf Großveranstaltungen, nicht auf dem Weg zur Arbeit, soll der besseren (nachträglichen) Identifikationsmöglichkeit von potentiellen Gewalttätern dienen. Manchmal kam allerdings auch dabei raus, dass Polizisten ihre Kollegen vermöbelt hatten.
    http://www.youtube.com/watch?v=Na0VMIW6oqU&NR=1
    http://www.welt.de/politik/article4526889/Nach-Demo-Polizei-ermittelt-in-den-eigenen-Reihen.html
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/Polizei-Justiz-Video-Polizeigewalt;art126,2908215
    oder die Gesinnung wird auf Demos geoutet:
    http://www.taz.de/regional/berlin/aktuell/artikel/1/polizist-in-thor-steinar-kleidung/
    http://www.mopo.de/nachrichten/102_panorama_64052.html
    http://www.welt.de/data/2006/09/16/1038173.html
    http://www.welt.de/data/2003/06/26/124871.html
    Überwachung und das Filmen auf Demos deckt das Unrecht auf beiden Seiten auf. So ist nachvollziehbar, dass der Wunsch, Polizisten sollen Namens- oder Nummernschilder tragen, durchaus berechtigt ist; denn durch die Schilder sind ihre Gesichter oft unkenntlich und die Beweisführung schwierig.
    Polizisten, die strafrechtlich auffallen, werden 2x bestraft, einmal durch das zustämndige Gericht und danach durch ein "innerbetriebliches Disziplinarverfahren", was von einer Rückstufung des Gehaltes bis zum Ausscheiden aus dem Beruf als
    Folge haben kann.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Mai 2011
  17. ostradamus

    ostradamus Aktivist

    Dabei seit:
    24. Okt. 2004
    Beiträge:
    139
    Bekommene Likes:
    1
    burka tragen ist erlaubt- also ganzkörpervermummung- aber wenn nen Deutscher ne skimaske dabei hat gibts gleich U-Haft haha lächerlich
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Juni 2011
  18. fuchs

    fuchs Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Juli 2000
    Beiträge:
    10.195
    Bekommene Likes:
    1.118
    kannst du nicht lesen? :confused:
     
  19. Gronka Lonka

    Gronka Lonka Gold Status Member

    Dabei seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    11.834
    Bekommene Likes:
    4.365
    respekt, nicht mal 10 jahre für die antwort gebraucht! :D
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.