V.A. - Lyricist Lounge 2

Lukas

ist hier aktiv
Joined
Apr 10, 2000
Messages
100
Sehr geile Scheibe..aber denn Vogel schiessen definitiv..Dilated Peoples ab...produziert von
Alchemist...Hammer Beat!Entäuscht haben mich aufjedenfall so Leute wie Masta Fuol nach demm ich ihn bei Thirstin Howl gehört habe dachte ich mir hier wird er ja mal wieder Heftig Spiten..aber waslos?Irgendwie so Jiggy soo komisch komisch!Macy Gray..Wack..obwohl der Premo Beat klar geht..aber nicht zu den BOMBEN gehört!
Was mich überrascht hatte war das von Madlib produzierte..Da Cipha..leider zuuuu kurz!Alchemist zum zweiten..Big Noyd&Prodigy..auch sehr schön....auch Herr Sermon hatte ein geilen Beat produziert...Battle gefällt mir besser als das auf der B Side ebenfalls von ihm produzierte WKYY(Saukrates&Redman)Royce geht Steil..ebenfalls Burner MOP mit KoolGRap!
Mann darf auf LL3 gespannt sein!

PS:Ich habe in der Source vor ca 2 Wochen die Anzeige zu LL gelesen und da war RZA mit dabei..aber nicht auf der Version..also gibt es zwei Versionen????
 

DJ Brain

ist hier aktiv
Joined
Oct 4, 2000
Messages
278
Ich sag nur Dead Prez + Talib Kweli...

Peaze

...out

ach ja nochwas: KAUFEN und auf Vol.3 freuen!
 

Melan

ist hier aktiv
Joined
Nov 28, 2000
Messages
45
Sorry, Lukas, aber Macy Gray und wack ??? Ich meine man muss sie ja sonst nicht mögen, aber diese Ding is ja wohl der Burner. Der Beat flowt, Guru flowt und Mighty Mos flowt mehr als alle zwei zusammen. Und die Story ist ja auch nicht zu verachten.Aber gut, HipHop is Universal, so do YOUR thing...
Alle anderen....Vollkommen meine Meinung. Master Fuol sollte damit vielleicht eher beim Neuen RuffRyderz - Sampler mitmischen. Naja, Spitboxer ist er trotzdem noch..

Peac€ out
 

Lion

auf Eis gelegt
Joined
May 31, 2000
Messages
4,099
hee, den thread gibts schon!
naa, ich habs nicht gekauft,
aber kenn paar tracks.
und es is ja klar, dass der "oh no", wegen mos, pharaoh und dem nicen beat
und natürlich sharpshooters von dp und tk meine lieblinge sind!
take that!

allgemein muss man sagen, dass rawkus immer scheißiger wird indem sie nun versuchen auch G-fans auf ihre records aufmerksam zu machen und derbe werbung für viel geld ausgeben!
außerdem hat ja auch mr complex im interview gesagt, dass die dieleute nicht mehr so frisch rausbringen wie früher!
ich vermiss einfach "those raw shit, tohose raw undaground MCs, ya know?" !
 

ptaah

ist hier aktiv
Joined
Aug 23, 2000
Messages
73
Lion wrote:
außerdem hat ja auch mr complex im interview gesagt, dass die dieleute nicht mehr so frisch rausbringen wie früher! ich vermiss einfach "those raw shit, tohose raw undaground MCs, ya know?" !

auf jeden fall geht Rawkus zur zeit ziemlich auf Nummer sicher. Spätestens seitdem der Us-Vertriebsdeal mit Priority aktuell ist haben die mit einem Indie-Label eigentlich nicht mehr viel zu tun. Auf der ersten Lyricist Lounge waren noch Leute, wie Last Emperor mit dabei, die dadurch eine viel weitere Aufmerksamkeit erreicht haben. Zur Zeit werden keine Newcomer mehr gefeatured (außer bei einigen Producern auf der Platte). Natürlich sind leute, wie Redman,Erick Sermon gut dabei und die Tracks sind natürlich alle phat,slammin,dope...und tausend weitere dieser dummen Adjektive aber es kommt doch alles sehr kalkuliert und marketingtechnisch aufbereitet rüber??
Wo ist z.B. Company Flow, die immerhin die erste LP über Rawkus rausgebracht haben ? die aktuelle 2x12" auf ihren eigenen Label Defjux wäre durch Rawkus wohl kaum noch zu vermarkten!!

Wo bleibt die seit Ewigkeiten angekündigte Sir Menelik LP ???


peace


...off the world
 

Petrowski

Senior Member
Joined
Jul 30, 2000
Messages
2,700
ich hab die mir heute im laden angehört und NICHT gekauft. LL 1 war um längen besser, wieso nennen die das überhaupt noch LL wenn da nur bekannte leute drauf sind? das war doch nicht der gedanke der dahinter steckt oder?
wie schon erwähnt das is nich mehr so raw("tolles" wort), irgendwie so glatt, nich schön, Massenkompatibel(noch tolleres wort)?
Underground bedeutet schon lange nich mehr BROKE AS ****! man merkt das da wirklich geld hintersteckt und irgendwie is der charme verloren gegengen, find ich.

PEaCE!!!
 

Melan

ist hier aktiv
Joined
Nov 28, 2000
Messages
45
Also jetzt ist echt die letzte Meldung zu diesem (meinem) Thema, aber ich muss Rawkus einfach mal verteidigen. Ich find´s ja auch nicht so unglaublich supertoll, so Leute wie Beanie Siegel auf der LL zu finden. Aber anstatt sich direkt das Maul zu zerreißen solte man sich vielleicht erstmal klarmachen, dass auch diese Leute vielleicht ihre Wurzeln im Underground bzw. auch in der LL haben. Foxy Brown würde ich auch nicht gerade zu dem zählen, was ich als Hiphop bezeichnen würde , trotzdem hatte sie ihren ersten Auftritt in der LL mit 15 Jahren.
Außerdem würde ich gern mal wissen, welches Label Rawkus (im Undergroundbereich) noch das Wasser reichen kann. Oder ist Reflection Eternal´s "Train of Thought"-LP nicht absolut essentiell in dieser Richtung der von uns allen so geliebten Hiphopkultur ???
Think about it, peac€ out
 

MTK

ist hier aktiv
Joined
May 28, 2000
Messages
568
Ach was, man, das album ist geil. Was ist eigentlich so schlimm mit Beanie Sigel? Der ist doch ein sehr guter MC!
Klar ist die eigentliche idee von der ll verloren gegangen, aber die haben immrer nch ein sehr dopes album zusammengestellt. Das problem ist das da lieder sind, die schon ziemlich lange draussen sind, wie Macy Gray's I've committed murder remix. Ist ein sehr geiles lied!
Peace, MTK
 

ptaah

ist hier aktiv
Joined
Aug 23, 2000
Messages
73
melan wrote:
Außerdem würde ich gern mal wissen, welches Label Rawkus (im Undergroundbereich)

Ich denke mal rein von der Innovation können denen schon einige das Wasser (z.B Stone throw,Biscuithead,Anticon,Project Blowed...). Wann hat Rawkus zuletzt einen wirklich neuen Artist herausgebracht? Hierzu gehört auch das sie mittlerweile die Eastern Conference Sachen lizensieren. Rawkus als Indie Label zu bezeichenen finde ich generell ein wenig fragwürdig, da ein Sohn von Rupert Murdoch (Medienmogul) zu den Gründern zählt und sie ihre Produkte mittlerweile sehr exessiv vermarkten. Rawkus gehen den weg jedes erfolgreichen Labels und die LL2 ist bisher wohl der Höhepunkt.
damit ermöglichen sie das leuten, wie Mos def aber erst die Aufmerksamkeit zuteil wird die diese verdient und deshalb sehe ich Rawkus immer noch als essentieles Label. Allerdings sollten man bei ihnen diesen "Independent as ****" mittlerwile vergessen, da auch diese Label einige Leute abgezockt/verarscht hat, wie Sir Menelik.


peace

...off the world
 

Lion

auf Eis gelegt
Joined
May 31, 2000
Messages
4,099
ptahh:
thats my woord!
last emporer, punch&words haben dadurch viele singles veröffentlichen könne, und auch acts wie prime, cipher complete etc wurden zumindest mal gehört...

coflow haben auch schon ihre erste LP auf ihrem eignen label "official recordings" rasugebracht, wenn mich nicht alles täuscht. rawkus als vertrieb...

naja, egal.
auf jedenfall ist rawkus nicht mehr das, was es mal war - leider. aber das war vorauszusehen, immernoch tightes label insgesamt!

frieden

PS: mos def is doch jetzt auch bei MCA, oder?!
 

porkcharsui

*********
Joined
Apr 19, 2000
Messages
535
kool g rap und mop - the legendary street, oh man, was ist das für ein beat?? genial, genau wie dilated mit right and exact.
auch das intro von biggie ist fresh.
frage: warum ist das outro auf der doppel lp nicht drauf? auf dem cover steht es zwar, aber drauf ist es nicht...ist das auf der cd denn drauf?


<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von firstfemaleondecks:
wo gibts das ding denn auf vinyl? peacE<HR></BLOCKQUOTE>
hier.

hohle frage = hohle antwort.
wink.gif
 

Lion

auf Eis gelegt
Joined
May 31, 2000
Messages
4,099
ich finds von den rawkus typen peinlich bei MRD zu behaupten, alles wr beim alten etc...
rawkus sind jetzt berühmter und bekommen deshalb eben auch großße acts...

"sharp shooters" von kweli und DP is derbe.. "when the police come, 'get on the floor' becase things you do is illegal.."::
 

DJ Brain

ist hier aktiv
Joined
Oct 4, 2000
Messages
278
@Lion:

Ja, du hast recht, ist halt nicht mehr alles beim alten, aba dass ist doch die einzige Möglichkeit von Rawkus: Ich mein die können sich ja doch nicht hinstellen und sagen: LL II hat nix mehr mit dem Vorgänger zu tun, wir ham jetzt nur noch große Acts, ya understand me?

Peaze

...out
 
Top Bottom