Urlaub! Wohin geht die Reise?

Joined
Aug 26, 2007
Messages
6,141
War übrigens jetzt doch in Italien mit Auto. Hatten ne brutale Hitzewelle, jeden Tag um die 40°C. War aber trotzdem ganz nett, v.a. Verona fand ich gut und Lazise.
 

FifthAce1

Babo
Supporter:in
Joined
Jan 8, 2010
Messages
47,656
v.a. Verona fand ich gut

strandselfie-von-verona-pooth.jpg
 

2k8o_O

Altgedient
Joined
Mar 5, 2008
Messages
1,552
Sind jetzt seit zwei Tagen auf madeira in canico de baixo. Gefällt mir richtig gut =) bisher nur Pool/Meer.. aber richtig angenehmes Wetter und angenehme Leute. Fahren heute mal nach funchal und dann wird weiter
gesehen, was noch so gemacht wird.
 
Joined
Aug 26, 2007
Messages
6,141
Werde wohl dieses Jahr wenn ich Zeit hab nochmal nach Malle fahren zur Entspannung. Ist halt wahnsinnig günstig (auch Mietwagen) und soll ja auch nicht gar so unansehnlich dort sein. Madeira ist wahrscheinlich schon geiler (Neid) aber für nen Sparbrenner wie mich grade zu teuer.

Empfehlenswert Ende Oktober dort?
 

Lawliet

Gold Status
Joined
Sep 6, 2012
Messages
4,367
Wenn alles gut läuft, Ende Dezember endlich der langgeplante Trip nach Island, Hringvegur mit 'nem Mietwagen fahren :thumbsup: Polarlicht *___*
 

Santoz05

Senior Member
Joined
Jan 2, 2014
Messages
1,067
An die Istanbul Experten, wollen mit paar Kerlen (ca. 10 Personen)
nach Ist, welche Gegend kann man empfehlen, wo man essen, einen trinken (meyhane)
kann? Wollen dann auch direkt in der Nähe ein Hotel/Haus nehmen
 

IP.Saint

Platin Status
Joined
Apr 20, 2004
Messages
12,118
Eine Woche in Bari gewesen und von da Tagestripps nach Lecce, Matera, Alberobello und Trani gemacht. Alles wunderschöne Städte, nur Alberobello bis auf die trulli ein wenig langweilig. Matera war besonders beeindruckend. Am besten gegessen habe ich in Lecce, in einer sehr gemütlichen familienbetriebenen kleinen Osteria, Parmigiana di Melanzane und Pezzettini di Cavallo. :thumbsup:
01.jpg

02.jpg

03.jpg

04.jpg

05.jpg

06.jpg
01.jpg

02.jpg

03.jpg

04.jpg

05.jpg

06.jpg
01.jpg

02.jpg

03.jpg

04.jpg
 

friday

Moderation
Joined
Dec 14, 2008
Messages
6,260
Ringstrasse mit einem Mietwagen ist so das beste, was man auf Island machen kann! Eine gute Idee. Um die ganze Ringstrasse zu machen, solltest du aber mindestens 2 Wochen einplanen. Und im Dezember ist es dunkel und kalt dort :p aber das ist ja klar.

Ich war nur eine Woche da und hatte daher keine Zeit für die Ringstrasse. Ich hab am ersten Tag den Golden Circle gemacht (kann man gut in einem Tag abarbeiten, ist auch sehr touristisch, diese Ausflugsziele laden also nicht wirklich zum verweilen ein). Was ich unbedingt empfehlen würde, ist eine Gletscherwanderung. Rund um einen Gletscher fand ich die Stimmung sehr.. mystisch :p

Den Grossteil der restlichen Woche habe ich mit einem Mietwagen auf der Halbinsel Snaefellsnes verbracht.

Grundsätzlich kann man davon ausgehen: Süden der Insel = Touristisch, Norden der Insel = dünn besiedelt und weniger Touristen. Wenn du mit Mietwagen unterwegs bist, würde ich Verpflegung vor allem im Supermarkt "Bonus" einkaufen, denn Restaurants / Take-Aways sind einfach unsäglich teuer.
 

Lawliet

Gold Status
Joined
Sep 6, 2012
Messages
4,367
Ringstrasse mit einem Mietwagen ist so das beste, was man auf Island machen kann! Eine gute Idee. Um die ganze Ringstrasse zu machen, solltest du aber mindestens 2 Wochen einplanen. Und im Dezember ist es dunkel und kalt dort :p aber das ist ja klar.

Ich war nur eine Woche da und hatte daher keine Zeit für die Ringstrasse. Ich hab am ersten Tag den Golden Circle gemacht (kann man gut in einem Tag abarbeiten, ist auch sehr touristisch, diese Ausflugsziele laden also nicht wirklich zum verweilen ein). Was ich unbedingt empfehlen würde, ist eine Gletscherwanderung. Rund um einen Gletscher fand ich die Stimmung sehr.. mystisch :p

Den Grossteil der restlichen Woche habe ich mit einem Mietwagen auf der Halbinsel Snaefellsnes verbracht.

nice! also wir kommen am 24.12 an und fliegen am 01.01, haben also effektiv 7 tage. sind zu dritt und werden aller vorrausicht nach einen 3-mann-camper nehmen, automatik aber kein allrad. habe gelesen dass mehrere abschnitte der hringvegur gesperrt sind aufgrund von schnee, deswegen wollten wir eventuell hoch zu snaefellsnes, den golden circle machen und eventuell den süden über die hringvegur bis ungefähr vik i myrtal. was hälst du davon in 8 tagen? vermeide es schon die ganze zeit bilder im internet anzusehen, sah viel zu geil aus, will mir den flash behalten :D

was für versteckte kosten gibt es denn noch? unterkunft ist ja das auto, gut benzin, aber ansonsten ja nicht wirklich viel mehr oder? kochen meiste zeit selber denk ich. hoffentlich sehen wir polarlicht, dezember ist eine gute zeit anscheinend, haben dafür nur kurze tage, tageslicht von 12 AM bis 4 PM. freu mich schon mega!

also gletscherwanderung fandest du nice, was sollte man noch machen? speziell in snaefellsnes? bin gespannt wieviele touris unterwegs sind, dezember ist ja nebensaison :thumbsup:
 

friday

Moderation
Joined
Dec 14, 2008
Messages
6,260
nice! also wir kommen am 24.12 an und fliegen am 01.01, haben also effektiv 7 tage. sind zu dritt und werden aller vorrausicht nach einen 3-mann-camper nehmen, automatik aber kein allrad. habe gelesen dass mehrere abschnitte der hringvegur gesperrt sind aufgrund von schnee, deswegen wollten wir eventuell hoch zu snaefellsnes, den golden circle machen und eventuell den süden über die hringvegur bis ungefähr vik i myrtal. was hälst du davon in 8 tagen? vermeide es schon die ganze zeit bilder im internet anzusehen, sah viel zu geil aus, will mir den flash behalten :D

was für versteckte kosten gibt es denn noch? unterkunft ist ja das auto, gut benzin, aber ansonsten ja nicht wirklich viel mehr oder? kochen meiste zeit selber denk ich. hoffentlich sehen wir polarlicht, dezember ist eine gute zeit anscheinend, haben dafür nur kurze tage, tageslicht von 12 AM bis 4 PM. freu mich schon mega!

also gletscherwanderung fandest du nice, was sollte man noch machen? speziell in snaefellsnes? bin gespannt wieviele touris unterwegs sind, dezember ist ja nebensaison :thumbsup:

Ah, dass die Ringstrasse jetzt teilweise gesperrt ist, kann natürlich sein. Anfang September war das Wetter fast noch sommerlich, ich war tagsüber im T-Shirt bzw. Pulli unterwegs. Für Snaefellsnes würde ich 2 Tage einplanen (die Fahrt von Reykjavik da hoch dauert ca. 4std), die Halbinsel ist wirklich sehr sehr spärlich besiedelt. Die touristischen Ausflugsziele und ein paar Fischerdörfer sind eigentlich das einzige, was es darauf hat, und die sind schon klein. Das Highlight war für mich die Landschaft zwischen Hellnar und Arnarstapi, eine Lavastein/Mooslandschaft und wir dachten die ganze Zeit, das wäre das perfekte Zuhause für einen Drachen :p Der Game-of-Thrones-Berg ist auch auf Snaefellsnes, den fand ich aber eher enttäuschend. Ich habe sonst noch Robben beobachtet (gibt einen kleinen Strand, wo man sie fast immer sieht) & die Naturbesonderheiten abgeklappert: kleinere Wasserfälle, Felsspalten wo man reinklettern kann, etc., alles jeweils ca. 30min Fahrt voneinander entfernt.

Wenn ihr dann bis Vik i Myrtal fahrt, würde ich wirklich noch die Gegend rund um Vatnajökull in Betracht ziehen, das ist der grösste Gletscher der Insel und ein Nationalpark. Ich war da aber nicht, da müsstest du dich erkunden ob euer Auto reicht & ob der überhaupt offen ist. :)

Andere verstecke Kosten fallen mir gerade auch nicht ein (ich war halt in Hotels), und der Supermarkt ist wirklich sehr praktisch. Wir hatten unseren ganzen Rücksitz voller Snacks und ich hab einfach immer nach hinten gegriffen, wenn ich Hunger hatte :p perfekt.
 

PepsiMax

Gold Status
Joined
Sep 24, 2016
Messages
2,693
Ah, dass die Ringstrasse jetzt teilweise gesperrt ist, kann natürlich sein. Anfang September war das Wetter fast noch sommerlich, ich war tagsüber im T-Shirt bzw. Pulli unterwegs. Für Snaefellsnes würde ich 2 Tage einplanen (die Fahrt von Reykjavik da hoch dauert ca. 4std), die Halbinsel ist wirklich sehr sehr spärlich besiedelt. Die touristischen Ausflugsziele und ein paar Fischerdörfer sind eigentlich das einzige, was es darauf hat, und die sind schon klein. Das Highlight war für mich die Landschaft zwischen Hellnar und Arnarstapi, eine Lavastein/Mooslandschaft und wir dachten die ganze Zeit, das wäre das perfekte Zuhause für einen Drachen :p Der Game-of-Thrones-Berg ist auch auf Snaefellsnes, den fand ich aber eher enttäuschend. Ich habe sonst noch Robben beobachtet (gibt einen kleinen Strand, wo man sie fast immer sieht) & die Naturbesonderheiten abgeklappert: kleinere Wasserfälle, Felsspalten wo man reinklettern kann, etc., alles jeweils ca. 30min Fahrt voneinander entfernt.

Wenn ihr dann bis Vik i Myrtal fahrt, würde ich wirklich noch die Gegend rund um Vatnajökull in Betracht ziehen, das ist der grösste Gletscher der Insel und ein Nationalpark. Ich war da aber nicht, da müsstest du dich erkunden ob euer Auto reicht & ob der überhaupt offen ist. :)

Andere verstecke Kosten fallen mir gerade auch nicht ein (ich war halt in Hotels), und der Supermarkt ist wirklich sehr praktisch. Wir hatten unseren ganzen Rücksitz voller Snacks und ich hab einfach immer nach hinten gegriffen, wenn ich Hunger hatte :p perfekt.


friday wieso steht da mitarbeiter bei dir?
lg
 
Joined
Jul 25, 2017
Messages
2,146
huhu pepsi!
da haben wir was gemeinsam my man!

sonst alles gucci? bist am UFC Polen gucken?
3 kämpfe stehen noch aus!

lg
 
Top Bottom