Unser Nationalteam-THREAD IX

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

FlyingSaesch

Gold Status Member
Dabei seit
13. Aug 2003
Beiträge
23.095
Träsch!? :eek: Alter, null komma null Berechtigung für Nationalmannschaft oder gar EM!
 

bo-mail

Altgedient
Dabei seit
2. Feb 2005
Beiträge
6.717
Hummels ist dafüer körperlich nicht ausgelegt, hat er auch selbst mal gesagt. träsch würde ich garn icht erst berufen, so wie der mometan auftritt und somit hat man nur noch 3 (kroos ist eionfach in k.o.-runden kein zm, das muss jeder sehen)
weswegen du dann statt träsch wen noch mitnehmen würdest? gündogan? bender II? holtby? rolfes? welchem von denen traust du denn zu, im zentrum besser als kroos zu spielen? ich geb dir recht, dass kroos kein klassische 6er ist. aber mit bender und träsch hätte man klassische abräumer, mit schweini und kroos technisch starke leute und mit khedira ein mittelding aus allem. passt doch eigentlich, gibt jede menge optionen
 

FlyingSaesch

Gold Status Member
Dabei seit
13. Aug 2003
Beiträge
23.095
weswegen du dann statt träsch wen noch mitnehmen würdest? gündogan? bender II? holtby? rolfes? welchem von denen traust du denn zu, im zentrum besser als kroos zu spielen? ich geb dir recht, dass kroos kein klassische 6er ist. aber mit bender und träsch hätte man klassische abräumer, mit schweini und kroos technisch starke leute und mit khedira ein mittelding aus allem. passt doch eigentlich, gibt jede menge optionen
Jetzt mal ohne Witz, so viele Gesperrte und Verletzte wird es in einem Turnier nie geben, dass Träsch aufgestellt werden muss! Dann lieber einen jungen Spieler mit Perspektive mitnehmen, damit der erste Erfahrungen sammeln kann.
 

SirJackson

Platin Member
Dabei seit
27. Mai 2010
Beiträge
24.485
Ich sehe Lars Bender btw auch vor Sven Bender, weil der spielerisch n Tick besser ist.
Kroos kann nur BU für Schweinsteiger sein, aber auch nur dann, wenn einer der Benders auf dem Platz steht. Mit Khedira ist mir das zu kopflos.
 

SirJackson

Platin Member
Dabei seit
27. Mai 2010
Beiträge
24.485
Jetzt mal ohne Witz, so viele Gesperrte und Verletzte wird es in einem Turnier nie geben, dass Träsch aufgestellt werden muss! Dann lieber einen jungen Spieler mit Perspektive mitnehmen, damit der erste Erfahrungen sammeln kann.
So sehe ich das ebenfalls.

Lieber einen Shootingstar mitnehmen.
 

bo-mail

Altgedient
Dabei seit
2. Feb 2005
Beiträge
6.717
Träsch!? :eek: Alter, null komma null Berechtigung für Nationalmannschaft oder gar EM!
du musst sehen, dass bei einem turnier leute gebraucht werden, die du mindestens auf 2 positionen einsetzen kannst und das kann träsch - oder meinetwegen auch riether, die nehmen sich nicht viel. versteh halt beide nicht, dass sie in ihren clubs jetzt unbedingt auf die 6 wollten. als rv hätten sie mangels alternativen gute chancen auf nen nationalelf-stammplatz gehabt. castro wäre ein anderer kandidat, aber mit dem kann löw wohl nicht, nachdem er ihn komplett ignoriert, egal, wie er spielt
 

FlyingSaesch

Gold Status Member
Dabei seit
13. Aug 2003
Beiträge
23.095
du musst sehen, dass bei einem turnier leute gebraucht werden, die du mindestens auf 2 positionen einsetzen kannst und das kann träsch - oder meinetwegen auch riether, die nehmen sich nicht viel. versteh halt beide nicht, dass sie in ihren clubs jetzt unbedingt auf die 6 wollten. als rv hätten sie mangels alternativen gute chancen auf nen nationalelf-stammplatz gehabt. castro wäre ein anderer kandidat, aber mit dem kann löw wohl nicht, nachdem er ihn komplett ignoriert, egal, wie er spielt
Ja, schon klar. Aber Träsch würde doch niemals aufgestellt werden. Da müsste es schon mit dem Teufel zugehen.
Dass im Laufe eines Turnieres gewiss nicht alle Spieler eingesetzt werden, ist ja wohl klar.
Und Träsch ist der letzte Kandidat, der für einen Einsatz in Frage kommt.
 

bo-mail

Altgedient
Dabei seit
2. Feb 2005
Beiträge
6.717
Ich sehe Lars Bender btw auch vor Sven Bender, weil der spielerisch n Tick besser ist.
Kroos kann nur BU für Schweinsteiger sein, aber auch nur dann, wenn einer der Benders auf dem Platz steht. Mit Khedira ist mir das zu kopflos.
lars ist halt wieder ein anderer spielertyp, eher typ schweini als typ khedira. ich fänd sven bender gerade wichtig, weil du damit zumindest einen richtig klassischen 6er im sinne von abräumer dabei hättest
 

bo-mail

Altgedient
Dabei seit
2. Feb 2005
Beiträge
6.717
Ja, schon klar. Aber Träsch würde doch niemals aufgestellt werden. Da müsste es schon mit dem Teufel zugehen.
Dass im Laufe eines Turnieres gewiss nicht alle Spieler eingesetzt werden, ist ja wohl klar.
Und Träsch ist der letzte Kandidat, der für einen Einsatz in Frage kommt.
ich kann mich dran erinnern, dass bei der em 96 vor dem viertel- oder halbfinale ernsthaft drüber diskutiert worden ist, ob olli reck ne option fürs offensive mittelfeld ist, weils so viele ausfälle gab :p
 

SuperCaptain

Altgedient
Dabei seit
29. Jul 2011
Beiträge
2.485
lars ist halt wieder ein anderer spielertyp, eher typ schweini als typ khedira. ich fänd sven bender gerade wichtig, weil du damit zumindest einen richtig klassischen 6er im sinne von abräumer dabei hättest
deutschland hat ein so technsich starkes team, dass ein abräumer meiner meinung nach überflüssig ist. ein 6er der auch direkt druck macht und bei ballgewinn sofort an offensivaktionen beteiligt ist, ist auf jeden fall wichtiger um gegen spanien zu bestehen.
 

bo-mail

Altgedient
Dabei seit
2. Feb 2005
Beiträge
6.717
deutschland hat ein so technsich starkes team, dass ein abräumer meiner meinung nach überflüssig ist. ein 6er der auch direkt druck macht und bei ballgewinn sofort an offensivaktionen beteiligt ist, ist auf jeden fall wichtiger um gegen spanien zu bestehen.
ich will auch keinen abräumer in der startelf, aber als option auf der bank fänd ichs sinnvoll. besser als einen gündogan mitzunehmen, der mir (zumindest momentan, wer weiß, wie er sich macht) keine echten neuen optionen bringt
 

adilette

Altgedient
Dabei seit
27. Dez 2010
Beiträge
4.674
deutschland hat ein so technsich starkes team, dass ein abräumer meiner meinung nach überflüssig ist. ein 6er der auch direkt druck macht und bei ballgewinn sofort an offensivaktionen beteiligt ist, ist auf jeden fall wichtiger um gegen spanien zu bestehen.
gegen spanien brauchst du denke ich einen. wie willst du sonst an den ball kommen? spanien ist mit 70% ballbesitz jetzt schon vorprogrammiert. holland hat es richtig gemacht, hart die zweikämpfe führen, kompakt stehen und schnelle konter nur haben sie halt versagt... aus eigener schuld
 

bo-mail

Altgedient
Dabei seit
2. Feb 2005
Beiträge
6.717
aogo haben wir bislang noch nicht diskutiert. muss man aber auch nicht mitnehmen, finde ich
 

SuperCaptain

Altgedient
Dabei seit
29. Jul 2011
Beiträge
2.485
nee aogo muss nicht.
und gegen spanien ist lars bender meiner meinung nach trotzdem viel besser als schweinis nebenmann zu gebrauchen als khedira, kroos oder träsch.
vielleicht ist schweini auch nicht geeignet gegen eine mannschaft wie schweini, weil er die zweikämpfe nicht aggressiv genug führt und sich zu sehr koordinator spielen will? ich glaube wirklich, dass ein ballack in aktueller form zumidnest gegen spanien die bessere alternative wäre.

gegen spanien muss das zm echt super aggressiv xavis und iniestas spiel zerstören, damit man selbst dem spiel den stempel aufdrücken kann und das ist nicht schweinis sache.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SirJackson

Platin Member
Dabei seit
27. Mai 2010
Beiträge
24.485
Bs organisiert und ist die schaltstelle, nichts anderes macht alonso gegen Barca, für den laufen Khedira und pepe.

Bs ist nicht zu ersetzen. Ich würde gegen Spanien auch kein anderes System spielen, die haben gegen uns bei der wm kaum was gerissen. Es gab 2 Probleme:
Boateng stand ständig 1vs2 weil podolski nix gemacht hat, außer kurz attackieren und als er dann ausgespielt wurde,blieb er stehen. Bei trochowski auf der anderen seite dasselbe.
Nummer 2 war Özil....der blieb vorne mit Klose stehen, statt wenigstens zur mittellinie zu laufen und dort pressing zu spielen, das musste khedira machen und fehlte somit außen, um z.b. boateng zu helfen.
 

Dome@CA!

Gold Status Member
Dabei seit
30. Sep 2002
Beiträge
6.734
khedira hat sich in den letzten 2 jahren doch enorm als abräumer entwickelt... der is mehr einer der nach hinten denkt und wenn so einer dann auch noch ab und an entscheidende aktzente nach vorne setzen kann und kluge pässe spielt ist es doch pervers geil.
also schweini (also offensiverer 6er) und khedira (als defensiverer 6er) ist gegen jede mannschaft ein tolles duo... dass kroos und schweini nicht zusammen gegen offensiv starke mannschaft funktionieren könnten dürfte auch klar sein.
lassts den jogi einfach machen der hat bisher immer (fast immer) alles richtig gemacht und dies wird auch weiter so sein.
die rechte abwehrseite wird genausowenig ein problem darstellen wie podolski im lom.. wenn löw ihn bringt bei der em wird poldi auch seine sache gut machen!!! Wenn man dann falls es mal nicht so läuft einen götze oder reus von der bank bringen kann dann ist das doch das non plus ultra und macht jede andere mannschaft neidisch.

ich hoffe dass wir gleich in der gruppe schon mit spanien gelost werden (und 2 mittelschwere gegner). dann das 3.spiel erst bei dem schon beide weiter sind, dann mal spanien ohne druck schlagen und dies dann im weiteren turnierverlauf (hf, finale) wiederholen!!!!

ich glaub fest daran dass die den titel holen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SuperCaptain

Altgedient
Dabei seit
29. Jul 2011
Beiträge
2.485
ich find schweinsteiger hat beim spanien spiel einfach nur zugeschaut. keine tempowechsel, keine zeichen gesetzt, kein pressing, kein gutes stellungsspiel, gar nix. und khedira ist auch nicht so geeignet für ein so kontrolliertes aggressives spield er spanier. seine kilometer verpuffen da permanent in sinnlosem hin und hergerenne. die sind beide nicht einmal irgenwie etwas härter dazwischen gegangen und erst so haben die spanier dann langsam ihr selbstvertruen gewonnen, nachdem sie davor ein echt beschissenes turnier gespielt haben.
ich glaub im ganzen spiel gab es keine gelbe karte. dieses schönspielen klappt ja anscheinend gegen alle gegner aber gegen so organisierte, technsich starke und eingespielte spanier eben nicht.
 

bo-mail

Altgedient
Dabei seit
2. Feb 2005
Beiträge
6.717
khedira hat sich in den letzten 2 jahren doch enorm als abräumer entwickelt... der is mehr einer der nach hinten denkt und wenn so einer dann auch noch ab und an entscheidende aktzente nach vorne setzen kann und kluge pässe spielt ist es doch pervers geil.
also schweini (also offensiverer 6er) und khedira (als defensiverer 6er) ist gegen jede mannschaft ein tolles duo... dass kroos und schweini nicht zusammen gegen offensiv starke mannschaft funktionieren könnten dürfte auch klar sein.
lassts den jogi einfach machen der hat bisher immer (fast immer) alles richtig gemacht und dies wird auch weiter so sein.
die rechte abwehrseite wird genausowenig ein problem darstellen wie podolski im lom.. wenn löw in bringt bei der em wird poldi auch seine sache gut machen!!! Wenn man dann falls es mal nicht so läuft einen götze oder reus von der bank bringen kann dann ist das doch das non plus ultra und macht jede andere mannschaft neidisch.

ich hoffe dass wir gleich in der gruppe schon mit spanien gelost werden (und 2 mittelschwere gegner). dann das 3.spiel erst bei dem schon beide weiter sind, dann mal spanien ohne druck schlagen und dies dann im weiteren turnierverlauf (hf, finale) wiederholen!!!!

ich glaub fest daran dass die den titel holen
ich seh im kader momentan auch fast nur luxusprobleme. schürrle von der bank ist z.b. großartig, weil den in frischem zustand kaum mehr ein gegenspieler, der schon 80 minuten auf dem feld steht, halten kann.
aber verschreien wirs nicht. es gibt immer noch spieler, die sich auf keinen fall verletzen dürfen (v.a. schweini und lahm)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten