UEFA Champions League Saison 09/10

ToxicMo

Altgedient
Dabei seit
25. Aug 2005
Beiträge
2.367
Seit der regelmäßig in der Zentrale spielt, find' ich den ziemlich gut. Hat halt ziemlich langegebraucht, bis endlich mal ein Trainer gepeilt hat, daß der auf den Außenbahnen mal so gar nichts verloren hat.Vor allem kann er auch echt gut abräumen.
 

Fizmann

Altgedient
Dabei seit
18. Apr 2009
Beiträge
3.657
Seit der regelmäßig in der Zentrale spielt, find' ich den ziemlich gut. Hat halt ziemlich langegebraucht, bis endlich mal ein Trainer gepeilt hat, daß der auf den Außenbahnen mal so gar nichts verloren hat.Vor allem kann er auch echt gut abräumen.

ja,aber aufbauspiel ist nach wie vor nullmenschentum.
 

ToxicMo

Altgedient
Dabei seit
25. Aug 2005
Beiträge
2.367
ja,aber aufbauspiel ist nach wie vor nullmenschentum.
Er besitzt nicht gerade die größte Spielintelligenz und Kreativität, das stimmt schon. Gute Schusstechnik hat er aber und bringt auch immer mal wieder richtig schöne Pässe nach vorne, wenn klar ist, wo's langgehen muß und kein Spielmacherwitz gefordert ist. Sogar seine Ecken sind inzwischen teilweise recht passabel.:D
 

IRaper

Altgedient
Dabei seit
16. Aug 2009
Beiträge
7.298
was babbelt ihr... contento hat sehr gut gespielt, einmal ist ihm der ball versprungen, ansonsten top :thumbsup:

am arsch. der war auf jeden fall der schlechteste auf dem platz. der hatte nicht eine gute aktion, alles überhastet und schlecht. ein paar unsicherheiten hatte er auch. dass er nicht ganz bloßgestellt wurde war glück, hat man schon an seiner körpersprache und seinen sinnlosen aktionen gesehen dass er total schwach war und jeder ihn nass gemacht hätte. der hatte auch glück dass de silvestri mit dem er die meisten zweikämpfe und so hatte ne zeit lang irgendwann total die sinnlose gelbe gekriegt hat und sich ein bisschen zurückgehalten hat. und auch sonst nichtmehr viel kam über seine seite
 

cös

Senior Member
Dabei seit
5. Jul 2007
Beiträge
1.612
ich fand contento auch gut, hat sich viel zugetraut für sein erstes cl-spiel. vielleciht bin ich aber auch schmelzer-geschädigt , dass mir jeder typ der gradeaus laufen kann, super gefällt, keine ahnung :oops:
 

FurioG

Platin Status
Dabei seit
4. Apr 2008
Beiträge
10.893
ihr seid aber auch ein paar vögel ey, letzte woche im dfb-pokal hieß es hier im forum von allen seiten, die gelbe karte für die tätlichkeit von eduardo (die im gegensatz zu dem ding gestern ne völlig eigene szene war, nachdem der ball schon ewig weg war) wäre richtig gewesen....dann gibts hier ne szene wo der ellenbogen im zweikampf oben ist (wie bei jedem zweiten spieler in jedem zweiten zweikampf), robben getroffen wird, und alle fordern hier rot und wollen den spieler am liebsten noch aufm schafott sehen....versteht mich nicht falsch, ich denke, rot ist in dem fall schon vertretbar, aber so eindeutig, wie ihr das hier haben wollt, ist es nun definitiv nicht und eure doppelmoral ist regelrecht belustigend....

so ein absoluter schwachsinn... erstmal sind die situationen NULL vergleichbar, aber macht ja nichts...

sich mit erhobenem ellenbogen in nen vorbeilaufenden gegenspieler reindrehen und diesem den ellenbogen gegen den hals schlagen hat nichts mit nem normalen zweikampf zu tun...:rolleyes:

und zu eduardo.. was ist denn an nem stoß/schubser rotwürdig? das doch wirklich totaler standard... passiert ungefähr jedes mal wenn ne mauer gestellt wird, bevor ne ecke getreten wird, es zu irgendwelchen rudelbildungen kommt und in weiteren 67 situationen (laut www.fussballdaten.de). natürlich kann mans bei nem richtig heftigen stoß auch als tätlichkeit auslegen, aber gerade in der szene wars doch einfach so, dass marin sich total übertrieben hingeschmissen hat, was ich im übrigen VIEL unsportlicher finde...:thumbsdown:
 

WhoRainZone

gehört zum Inventar
Dabei seit
29. Apr 2009
Beiträge
1.908
yep marin ist ne pussy. robben ist aber auch ne pussy. wie der in der ersten halbzeit nach seinem solo einen freistoß haben wollte war soooo lächerlich:thumbsdown:

"die schiris müssen mich und meine glasknochen schützen" scheiß weichei! der hat keine eier und war bestimmt mal ne frau. wie ich solche spieler hasse. ein windstoß und die sind weg.
 

Adriano21

Frischling
Dabei seit
3. Mai 2009
Beiträge
2
so ein absoluter schwachsinn... erstmal sind die situationen NULL vergleichbar, aber macht ja nichts...

sich mit erhobenem ellenbogen in nen vorbeilaufenden gegenspieler reindrehen und diesem den ellenbogen gegen den hals schlagen hat nichts mit nem normalen zweikampf zu tun...:rolleyes:

und zu eduardo.. was ist denn an nem stoß/schubser rotwürdig? das doch wirklich totaler standard... passiert ungefähr jedes mal wenn ne mauer gestellt wird, bevor ne ecke getreten wird, es zu irgendwelchen rudelbildungen kommt und in weiteren 67 situationen (laut www.fussballdaten.de). natürlich kann mans bei nem richtig heftigen stoß auch als tätlichkeit auslegen, aber gerade in der szene wars doch einfach so, dass marin sich total übertrieben hingeschmissen hat, was ich im übrigen VIEL unsportlicher finde...:thumbsdown:

Völlig richtig!

yep marin ist ne pussy. robben ist aber auch ne pussy. wie der in der ersten halbzeit nach seinem solo einen freistoß haben wollte war soooo lächerlich:thumbsdown:

"die schiris müssen mich und meine glasknochen schützen" scheiß weichei! der hat keine eier und war bestimmt mal ne frau. wie ich solche spieler hasse. ein windstoß und die sind weg.

Anscheinend haste doch nie richtig Fussball gespielt. Wenn du mit 50 kmh angerannt kommst und dich einer berührt legst du dich auf die Fresse, da kannste nichts gegen machen!
 

WhoRainZone

gehört zum Inventar
Dabei seit
29. Apr 2009
Beiträge
1.908
ja dann legt man sich auf die fresse, aber das war bei marin oder robben noch nie der fall. es ist auch nicht nur das schnelle fallen, sondern auch das reklamieren und rumheulen auf dem platz und diese forderung der sonderbehandlung durch die schiris ist so lächerlich.
zum spiel gestern: bayern hat gestern übrigens italienischer gespielt als florenz und florenz viel deutscher. die fiorentina hat mit gefallen. schade, dass es nicht zum 1:1 gereicht hat. diesmal hat bayern halt övebre und sein schirigespann( das schlechteste auf der welt) auf ihrer seite gehabt.
 

mast3rmind

Altgedient
Dabei seit
17. Feb 2005
Beiträge
4.666
zum spiel gestern: bayern hat gestern übrigens italienischer gespielt als florenz und florenz viel deutscher.


florenz hatte vllt. 3 offensivspieler, der rest stand eigentlich nur hinten rum.
da sieht man mal, wie sehr du dich in sachen fußball auskennst :D
 

IRaper

Altgedient
Dabei seit
16. Aug 2009
Beiträge
7.298
die staden so tief hinten drin dass demichelis und van buyten locker in der eignen hälfte rumdribbeln konnten wie die bekloppten mit kilometerweit vorgelegtem ball ohne dass auch nur einer in der nähe ist. dass nenn ich mal übelst hartes pressing :D wenn man sich jetzt mal ein zb. dortmund spiel anguckt dann sind die spieler immer am pressing spielen und tief in der gegnerischen häfte am rumsprinten und am stören....da stellen die die abwehrspieler sogar ab und zu in der gegnerischen hälfte, obwohl die nicht am rumdribbeln sind sondern nur schnell den ball weiterspielen wie das so üblich ist. die haben sich hinten reingestellt wie die sau und haben 0,000000000000 druck auf das bayrische aufbauspiel ausgeübt. aber bayern hatte ja schon genug druck von sich selbst. die habens trotzdem geschafft total hektisch das spiel aufzubauen, auch dank leuten wie contento und so. wie gesagt, die haben dann irgendwelche pseudo offensiv aktionen gebracht anstatt mal schön den ball rumzuschieben und darauf zu warten dass die da mal ein bisschen aus der eignen hälfte kommen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

pabeluga

Moderation
Dabei seit
25. Jul 2001
Beiträge
48.927
Zwei Spiele am Mittwoch und beide wurden vom Schirigespann entschieden. Armseelig. :thumbsdown:
 

NightMare2

ist hier aktiv
Dabei seit
27. Jun 2008
Beiträge
263
Na, ein Glück, dass wir solche kompetenten Experten wie euch beiden Pappnasen haben:thumbsup:

Klar sieht man, dass Klose im Abseits stand, aber eine tausendstel Sekunde später liegt Olic näher am Tor und im Zweifel muss man für den Angreifer entscheiden!

Der eine Arsenal Verteidiger (war das Campbell?) hat den Ball zu Fabiansky gespielt, der den Ball mit der Hand aufnimmt, also muss es Freistoß geben, den man schnell ausführen kann.
 

WhoRainZone

gehört zum Inventar
Dabei seit
29. Apr 2009
Beiträge
1.908
florenz hatte vllt. 3 offensivspieler, der rest stand eigentlich nur hinten rum.
da sieht man mal, wie sehr du dich in sachen fußball auskennst :D

ich meinte nur das zweikampfverhalten du pappnase. ich kenn mich besser in sachen fußball aus als du, du barca fan boy. gott ich wie metz groupies hasse. die sind noch blöder als er. oder wie er, wenn ich es auf metz sage.
 

mast3rmind

Altgedient
Dabei seit
17. Feb 2005
Beiträge
4.666
ich meinte nur das zweikampfverhalten du pappnase. ich kenn mich besser in sachen fußball aus als du, du barca fan boy. gott ich wie metz groupies hasse. die sind noch blöder als er. oder wie er, wenn ich es auf metz sage.

........:D:D:D:D...........

dann solltest du mal lernen dich richtig auszudrücken ;)
 

<F4SH|0N>

BANNED
Dabei seit
14. Jun 2007
Beiträge
15.023
"Ovrebo made so many mistakes yesterday that it is almost unbelievable. First there was his decision to give a penalty to Bayern rather than allow Mario Gomez’s goal. Then he sent off Gobbi for a body-check when it was no more than a yellow card. Van Bommel and Klose both should have been sent off but escaped. Then, of course, there was Klose’s offside goal.

This has happened so many times before with Ovrebo. Greece-Latvia, Italy-Romania at Euro 2008, Chelsea-Barcelona last year. Fiorentina are his latest victim. Who will be next?"

Bima Said – Goal.com Indonesia

soo siehts aus
 

--Cha\/ezz--

Moderation
Supporter:in
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
43.614
die rote war vollkommen berechtigt, einzig das tor in der 89. ist natürlich nen klarer fehler von övrebo.
 
Oben Unten