Turkish Hip Hop

Kangal Selcuk

Kenner
Dabei seit
9. Mai 2004
Beiträge
1.687
ich war auch bei Röportaj .com:D war ein coole seite hat irgend ein Penner gehackt aq. Gitti Güzelim site. .( Kara Murat ist auch verschwunden die sagen das der techno auflegt usw .
dito hatte glaub sogar den selben nick ^^
ach und ODZ
wenn du wirklich glaubst dass hier einer mehrere accs hat
naja dann :rolleyes:

turgay k hat n gay im namen :D (kindisch :p)
nee musik und text gefällt wird auch supportet

aber deine posts alter schwede
komm mal von da oben runter
ist doch lächerlich so ne szene im internet zu machen
wo dein wort sowieso s bit nicht wert ist mit dem man s schreibt
und alter jedem hier ist scheißegal wessen handynummer du hast
die regel erst denken dann schreiben scheint dir echt schwer zu fallen
klar ist suikast usw n kleiner scheiß
aber seid raportaj gibbet echt nix mehr was sehr groß rauskommt
warum? beef hier und da keiner hat mehr bock was zu machen
dabei sollte es eher umgekehrt gehen
 

beepha

am Start
Dabei seit
13. Jul 2006
Beiträge
63
zum Schluss kann man sagen dass Rap von Ceza, Killa, Gekko usw. total Scheiß ist.
 

Kangal Selcuk

Kenner
Dabei seit
9. Mai 2004
Beiträge
1.687
der übergang von dem kackopel zum mercedes ist ne geile idee
wobei der flow bei beiden parts echt der hammer ist
aber aussage hab mal drauf geachtet :) naja echt wenig
aber ich glaub darum gehts dem auch nicht

hey der ODZE wieder :)
wann kommt der turgay? nächsten monat gell?
 

ODZ

Aktivist
Dabei seit
14. Mai 2005
Beiträge
721
der übergang von dem kackopel zum mercedes ist ne geile idee
wobei der flow bei beiden parts echt der hammer ist
aber aussage hab mal drauf geachtet :) naja echt wenig
aber ich glaub darum gehts dem auch nicht

hey der ODZE wieder :)
wann kommt der turgay? nächsten monat gell?

yo nächsten monat also april kommt es endlich. ich hab heute mit güray tunc geredet der macht seit 3 jahren die webseiten von turgay k , er hört als admin auf bei melankolik-agressor.com , er meinte er hat jetzt dass 2. kind am hals, also baby :) und macht erstmal für ein jahr pause mit php usw. die suchen einen neuen admin und ein neues forum soll auch kommen und 2 neue videoklips + nach dem rapstradamus album die 4. Melankolik Agreessor EP, güray meint dass die beats der ep die unter anderem turgay produziert hat krass sind. dass album soll wie immer werden melankolik und agressor, bin mal gespannt

wieso ist hiphoplife.net eigentlich Offline, meine güte immer diese hacker :))))))))
 

beepha

am Start
Dabei seit
13. Jul 2006
Beiträge
63
meinst jetzt wegen der ganzen beef und hatersache?
oder allgemein
allgemein

manchmal gefallen die Lyrix von Ceza mir aber meistens schreibt er voll blöd
Ceza sagt dass er auch die Rock & Punk Scheiß respektiert und mit'n Punkaz und Rockaz zusammenarbeiten kann - ach Gott - Pisser!

Killa und Gekko können sogar nicht Türkisch - vergesst sie!


der einzige Person den ich viel respektier ist DJ Ses aka Akşit Uğurlu - er bombt die Szene mit seinen geilen Beatz

ohne ihn würden Gekko und Killa NICHTS!
 

ODZ

Aktivist
Dabei seit
14. Mai 2005
Beiträge
721
Gekko Bruder lass es man hör auf ins Forum zu schreiben :) Ayip oluyo.
Ich hab mal ne Frage zu dem Klip, du fährst doch da zuerst mit einem Opel Corsa danach mit einem dicken Mercedes ne ? Wieso sieht mann bei dem Corsa dass Kennzeichen und später beim dicken Mercedes dass Kennzeichen nicht ? Gibts zu homie eigentlich ist der Corsa dein echtes Auto und der Mercedes von E-Sixt gemietet ? Oda ?! :)
 

Kangal Selcuk

Kenner
Dabei seit
9. Mai 2004
Beiträge
1.687
alter schwede ODZ
glaubst du immernoch dass der hier schreibt?
HIER??? warum sollte er überhaupt? ist doch keine große plattform für sowas
langsam kommts mir wie verfolgungswahn bei dir vor
egal was du nimmst nimm weniger
ach und thx für die info wegen dem album
hab mir letztens paar stunden lang den myspaceplayer von dem angehört
die beats sind der killer texte auch gut und flow auch bombe
find sagopa aber immernoch dope
aber die geschichte fangen wir heir nicht nochmal an
meinen standpunkt kennst du und wir kennen auch deinen
 

ODZ

Aktivist
Dabei seit
14. Mai 2005
Beiträge
721
Lass mich doch flaxen man, du musst mal runter kommen.
Kangal ob du es mir glaubst oder nicht , er ist es man!

Ich hab mir eben vor ca. 10 minuten dass neue Sagopa album K.I.T.S angehört und muss wirklich sagen Sagopa hat es geschafft ein noch schlechteres Album abzuliefern als alles was er bisher releast hat. DAss Album ist ne herbe enttäuschung der Kerl wird immer schlechter.

Langsam wird mir klar, der Kerl hat nur von seinen Beats gelebt, im K.I.T.S Album ist nicht ein beat der mir gefällt dass hört sich an als wenn der die zuhause mit dem Casio Keyboard gemacht hat richtig heftig ey. Der Sound wieso in türkischen Dorfhochzeiten wenn ne amatör band mit nem billig keyboard bestellt wird. Tja er kann jetzt keine Samples mehr klauen weil er unter druck steht und dann kommt sowas bei raus.

Beim Flow macht er auch viele Fehler, die lyrics rappt er als wenn er ausm Buch vorliest und wirres zeugs. hört es euch selber an. habs heute morgen mit der post bekommen katastrophe.
 

Balta01

Frischling
Dabei seit
6. Mrz 2008
Beiträge
13
hey bro scheiss mal auf den beepha jetzt kangal selcuk hast du msn bruder? wenn ja yollla biraz sohbet edelim.

Und Auserdem ist Beepha und ODZ gleiche leute.
 

hadilan

Aktivist
Dabei seit
19. Dez 2005
Beiträge
242
Ich finde das Sagopa Album super. endlich mal ein gutes Album von ihm. endlich mal kein Kolera :) also wenn man seinen Style sowieso nicht mag kann man es auch nicht gut finden. ich mag diese gesungenen Hooks und seine Lyrics. Man muss halt bisschen abstrakt denken können um ihn zu verstehen. Kann man nicht von jedem erwarten ;)
 

beepha

am Start
Dabei seit
13. Jul 2006
Beiträge
63
balta alta biste dumm oder?

bin nicht ODZ

wir sind nich gleich

lächerlich!
 

Kangal Selcuk

Kenner
Dabei seit
9. Mai 2004
Beiträge
1.687
hey bro scheiss mal auf den beepha jetzt kangal selcuk hast du msn bruder? wenn ja yollla biraz sohbet edelim.

Und Auserdem ist Beepha und ODZ gleiche leute.
hab kein msn sorry bin eher der skype und icqler
schick einfach pn falls du sowas nutzt

ich glaub nicht das odz und beephs die selben sind
sind doch verschiedene standpunkte
okay odz ist klar dass du dem sein album nicht magst
aber wie siehts mit den fans aus?
ich bekommst im laufe der nächsten woche
aber würde vorab gerne wissen wie s ist
k eine meinung ist ja schon da
aber kolera gabs bei silahsiz kuvvet ja auch nicht
und bei bir pessimistin gözyaslari glaub wars genauso
ich bin auch der meinung dass s da die lyriks sind die viel ausmachen
und die hooks alter da kann ceza so schnell wie er will
mimini microfonschow sagen
das ist und bleibt n witz gegen
üfle günese sönsün oder zb den track wo er sich begraben lässt
(da geht mir die hook aber ewig)
ist aber wie gesagt n gewaltiger unterschied

ich feier mich ja auch nicht weil ich miminiminisii sehr schhh nnnn ell tippen kann
so ein kkäse echt
 

Tomme

am Start
Dabei seit
22. Jan 2006
Beiträge
29
Ich finde das Sagopa Album super. endlich mal ein gutes Album von ihm. endlich mal kein Kolera :) also wenn man seinen Style sowieso nicht mag kann man es auch nicht gut finden. ich mag diese gesungenen Hooks und seine Lyrics. Man muss halt bisschen abstrakt denken können um ihn zu verstehen. Kann man nicht von jedem erwarten ;)


Also das neue Album ist ja mal richtig Kacke von Sagopa hab mich kaputt gelacht. Und bei den Hooks trifft er an manchen stellen nicht mal die Tonlage wie lächerlich Alter. Und die Beats immer das gleiche geleier. Also da Turgay K gerne immer mit Sagopa konfrontiert wird muss ich sagen: Turgay K ist meiner meinung nach Sagopa weit überlegen. Natürlich hat Sagopa auch paar hammer Tracks aber das gleiche gilt auch für Turgay K. Klar jeder hat einen anderen geschmack was Musik betrifft aber Turgay K hat ein paar Tracks die gehen richtig unter die haut meine meinung...
 

Damaja

am Start
Dabei seit
8. Nov 2004
Beiträge
39
Sagopa: Vorwürfe... die andere Seite der Medaille...

Also, als stiller Mitleser habe ich hier lange mich über viele Beiträge amüsiert, will aber nun selber neutral Stellung beziehen.

Bis vor einigen Jahren war die türkische Rapszene überschaubar... es gab handvoll MC's, die aber ihr Handwerk richtig zu verstehen wußten und den "Rap" auch in der Türkei integrierten. So wie es leider in jedem Land ist, sobald Rap "in" ist und aus dem Boden nur so MC's sprießen, gehören Deepness und Messages der Vergangenheit an, Disses und Battles bestimmen die Szene. Auf Europa bezogen war es in Frankreich (für mich die europäischen Vorreiter) so, in Deutschland ist es gerade so und nun ist die Zeit auch in der Türkei angekommen, in der jeder Pfurz denkt, er sei der ÜberMC und könne den Veteranen schön ans Bein pinkeln. Leider ist die Phase viel zu schnell in der Türkei angelangt.

Die Vorreiter... lassen wir mal Cartel oder Islamic Force außen vor und sonst die türkischen Künstler, die im Ausland aktiv sind. Rein auf die Türkei bezogen, begann alles spürbar (!) mit Nefret und Sagopa.
Sagopa war der erste DJ, der in den türkischen Radios HipHop auflegte und Ceza der erste MC, Nefret die erste Crew, die über die nationalen Grenzen berühmt wurden.

Vorwürfe:
Allerdings darf man nicht vergessen, daß auch vorallem hinter dem Erfolg von Ceza Sagopa steht, der dessen komplette erste Solo-Scheibe produziert hat, zu dem die überdimensionale Single "Neyim Var Ki" Ceza in die Hall Of Fame der türkischen Rapgeschichte eingehen ließ. Dennoch hat er sich zu dieser Zeit nie in den Vordergrund gestellt oder versucht auf der Erfolgswelle mitzuschwimmen. Aber es ist klar, daß er für diese Arbeit entlohnt werden will, auch wenn man zu dieser Zeit befreundet war. Allerdings ist seit dieser Zusammenarbeit Ceza auch etwas in der Versenkung verschwunden.

Seinem Produktionsstil "Biterei" vorzuwerfen, anstatt es einfach "Sampling" zu nennen, will mir auch nicht in die Birne. HipHop lebt vom Sampling. Gut, er gibt die Quellen in seinen Dokumenten nicht an, aber wenn es die türkische Rechtlage nicht erfordert (no GEMA), dann muss er es auch nicht. Ich kann garantieren, daß einige US-Acts bei den Beats sich die Finger lecken würden.

Seinen Style monoton zu nennen ist Ansichtssache. Wenn ein Künstler mit seiner bestimmten Art zu Arbeiten Erfolg hat und sich eine bestimmte Fanbase erarbeitet, dann wird er nen Teufel tun und diese Stilrichtung ändern. Entweder mag man Melankolia oder man hasst es. Aber die, die darauf stehen (und das sind nicht gerade wenige), die werden bei jedem Track und auf jeder Scheibe was neues für sich gewinnen.

Den Angriff auf sein Privatleben, seine Frau bzw Familie verstehe ich überhaupt nicht. Wie weit kann man unter die Gürtellinie gehen? Der Typ hört Metall oder Rock? Was ist daran auszusetzen? Er ist Musiker oder schließt man als Rapper einen Vertrag ab, daß man der Musikrichtung nicht fremdgehen darf? Die renommiertesten US-Rapper hören gerne Jazz, Soul oder sonst was... dass er aber selber Rap fabriziert zeigt doch, daß er der Musikrichtung verbunden ist, sich mit ihr identifiziert! Daß er Drogen in der Öffentlichkeit anprangert, aber selber konsumiert... dahinter können wir nicht schauen, die Gründe kennen wir nicht. Vergesst nicht, daß Sago bereits mit Mitte 20 seine Mutter verloren hat und zeitlang in Depressionen verfiel...

Daß er seine Inspirationen für die Texte aus Lexikas, Geschichtsbüchern oder dem Koran bezieht ist doch an sich nur lobenswert. Das spricht doch ganz anderes Niveau. Alleine diese Art zu texten, diesen alttürkischen Sprachgebrauch in die eigenen Lyrics einzubauen ist eine Kunst und ich denke, daß es aktuell in der Türkei keiner auf diesem Niveau kann. Es ist bemerkenswert, daß er Texte schreibt, die nicht mal der eigene Durchschnittsbürger versteht und den Hörern auch zu verschiedenen Interpretationen bewegen. Das tut dem Rap sicherlich um einiges besser als oberflächliche und niveauvolle 0815-Texte.

Ich komme nun zur Szene, die sich für mich unverständlicherweise geschlossen gegen ihn wendet. Es macht Fuat nicht gerade sympathisch sich beim türkischen Fernsehsender "Kanal D" hinzustellen, "Westberlin, Westberlin" zu schreien und auf unterstem Niveau gegen den Lokalmatador zu schießen.
Turgay K, für viele noch unbekannt, seine Fanbase bestehend aus Hörerschaft, die ihm aus reiner Antipathie zu Sago folgen. Er wird zurzeit als Sagopa-Feind #1 gefeiert, da er sich mehr um Sago kümmert als um seine eigene Arbeit. Seltsamerweise praktiziert der Pessimist-Killa selber den Melankolia-Style. Recht amüsant ist es aber, wenn man die wahren Gründe seiner Ablehnung gegenüber Mic Check erfährt. Vor gut 6 Jahren wurden die Demo-Tapes des Herrn Turgay K von einem gestandenen Sago abgelehnt. Mehr braucht man dazu wohl nicht sagen...
Weiterer für mich sehr peinlicher Punkt: Der Bekanntheitsgrad der US-Aggro-Crew Jedi Mind Tricks ist in der Türkei dank der öffentlich bekundeten Sympathie Sago's gestiegen. Die wahren Gründe warum es nie zu einer Zusammenarbeit zwischen ihnen gekommen ist, ist nicht bekannt. Die finanziellen Gründe möchte ich hier ausschließen, da Sago sicherlich entgegen der Vorwürfe mehr als 1000 Exemplare pro Album absetzt. Die auf 5000 limitierte Special Edition des neuen Albums "K.I.T.S." war bereits am Veröffentlichungstag vergriffen. Aber zurück zum peinlichen Punkt: dass jetzt Turgay K demonstrativ Vinnie Paz als Featuregast klarmacht um es dem Kajmer unter die Nase zu reiben, macht ihn mehr als lächerlich!

Vergesst es nicht, gegenüber vielen anderen MC's ist Sago ein Musiker, ein wahrer und vorallem ein uabhängiger Künstler. Er ist in der glücklichen Lage ein Album von A bis Z aus eigener Kraft entstehen zu lassen: Producing, Writing, Performing, Mastering etc. während ein Ceza zum Beispiel seine Beats immer einkaufen muss. Zudem hat er eine sehr angenehme Stimme, während die eines z.B. Ceza's (ähnlich wie Eminem's oder B-Real's) auf Dauer das Gehörorgan bluten lassen.
Fakt ist: es ist nicht ok, wie die Szene mit ihm umgeht und auf ihn einschießt. Für mich sind es die typischen Ausmaße der Neider, die aber nicht so schnell seinen Status erreichen werden.
Sago hat dafür gesorgt, daß der Pessimist-Rap zu einer wichtigen Säule des türkischen Raps geworden ist.

Ich selber habe das neue Album noch nicht. Ich habe es bereits bestellt und kenne nur "Vessalam" auf Youtube. Der Track ist schon mal der Burner, wenn auch die Qualität miserabel ist, was wohl eher am Video liegt. Ich kann mir kaum vorstellen, daß es so auf dem Album ist.


In dem Sinne gruß an alle Freunde des türkischen Raps

Damaja
 

ODZ

Aktivist
Dabei seit
14. Mai 2005
Beiträge
721
@Damaja

Ehrlich, ich finde eigentlich deinen Beitrag hoch amüsant. Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll. Dass du ein Sagopa Kajmer Fan bist, ist ja jetzt jedemklar hier, dass ich ein Turgay K Fan bist, glaube ich ist auch jedem klar. Und ich gebe @Tomme bei seinem Beitrag zu 100% recht. Und ich werde dir wieder einiges beweisen les mal unten schön weiter.

Was mich immer wieder verwundert ist, dass Leute wie du einer, immer noch denken oder behaupten, dass Turgay K seine große Fanbase durch Sagopa hat, ausgehend von irgendeiner Antiphatie gegenüber Sagopa. Ich würde sagen es ist eigentlich genau dass Gegenteil, denn als Turgay K vor 6-7 Jahren es als einziger gewagt hat, Sagopa zu dissen, indem er eigentlich die Wahrheit über ihn gerappt hat, haben viele Hiphop Magazin betreiber (damals Suikast Raphaber und noch unzählige andere behauptet , dass Turgay einen Selbstmord beganngen hat und eh als Eintagsfliege wieder sehr bald verschwinden wird und man über ihn eh nichts mehr hört. Und Sagopa hat damals gut nachgeholfen, er hat all den HiphopMagazin betreibern gedroht, er werde ihnen keine News bzw. Ep´s oder Mp´3´s von sich senden, sollten diese wagen irgendetwas von Turgay K in ihren Portalen oder Foren zuberichten. Und dass hält bis heute an, und trotzdem ist Turgay K der beste von ihnen geworden , es fehlt nur noch der offizielle erfolg, den im untergrund ist er seit jahren erfolgreich, er hat mit die größte Fanbase, ohne in irgendwelchen Hiphopmagazinen supportet geworden zu sein. An dem Tag wo Melankolik Agressor EP 3 veröffentlicht worden war, waren fast 400 leute im Forum online und ca. 70000 haben sich dass Teil runtergezogen. Die Screeshots hat Güray im Forum gepostet als beweis.

Ich weiss noch ganz genau als damals Turgay K den Track " Follosh Mira " rausgehauen hatte, zudiesem Zeitpunkt kannte ihn niemand und er ist übernacht bekannt geworden, nicht durch Sagopa sondern, durch den Mörder Beat,Lyrixcs und Flow, was alle damals so derb geflascht hatte, dass sogar der im türkrap hoch angesehene ehemalige Cartel Mitglied "Inceeffe " ( 1,5 Mio verkaufte Platten ) Turgay K ´s talent sofort erkannt hatte und ihn zu Effeler holen wollte, mit dem Masterplan die Gruppe CARTEL neuzugründen u.a mit Turgay K als Mitglied!
Aber Turgay lehnte es ab ! Obwohl Buldozer damals unter Effeler eine Große Nummer war, so daß sogar Ceza aus Neid ihn damals gedisst(Videoaufnahmen) hatte!

Die Leute die heute behaupteten wie u.a z.b unser Sagopa, Turgay habe ihnen ein Demotape geschicktl, lügen einfach. Turgay K hat es doch mittlerweile der ganzen Rapszene bewiesen dass es eine Lüge ist. 1999 oder 2000 tausend soll Turgay K Sagopa eine Demo CD gesendet haben, es gibt aber leider einen gegenbeweiss , der beweißt dass Sagopa gelogen hat.

Den es tauchte eine Tonbandaufnahme von de Sagopa Kajmer moderierten Internet Radio Sendung " mirabase " aus dem Jahre 1998 auf Wo sagopa kajmer höchstpersöhnlich sagt, ich spiele heute tolle Musik von Turgay K und seine damalige internetpräzens www.turgay-korucu.com beim namen nennt. Dass Allein beweißt schon dass Sagopa Kajmer gelogen hat, wie immer natürlich. ( Wer will dem lade ich den Audio auschnitt hier nochmal hoch).
Turgay und Sagopa kennen sich schon seit 1998 und hatten damals telefoniert, Sagopa bestand darauf dass Turgay ihm sein erstes Album zuschickt, Sagopa wollte dass unbedingt über Kuvvetmira rausbringen. Als Turgay dass fertige Album ( keine DemoCD ) zu _Sagopa schickte, hatte Sagopa sich dass angehört und seine damaligen Freunde von Sagopa. Die ganzen Freunde von Sagopa haben Sago damals geraten, dass album nicht zu veröffentlichen, da sonst Turgay einen größeren Hype erlangen wird als Sagopa, dann ging bei Sagopa ein lämpchen auf und er hatte dass Album dann zerstört oder in den Müll geschmissen. Laut Turgay K´s aussage hat sich Sago dann 8 Monate nicht bei Turgay gemeldet und ist nicht ans Telefon gegangen, dann erst recordet Turgay K den Track Follosh Mira und diverse andere Diss Tracks gegen Sagopa. So siht die Warheit aus! Viele wissen dass heute mittlerweile, es gibt aber auch leute die es wissen und so tun als wüßten sie es nicht.

Sagopa hätte niemals damals damit gerechnet dass Turgay heute ihm ebenbürtig ist und wie Tomme schon behauptet hat ihm sogar mittlerweile überlegen, sei es Beattechnisch. lyrisch und Flowtechnisch ( dass sowieso ) .

Ich meine Allein die Tatsache dass im ganzen Forum von Turgay K, nicht einmal dass Wort Sagopa in der Suchfunktion zu finden ist, dürfte wohl beweisen, dass Turgay im Grunde nichts mit Sagopa am Hut hat.

Turgay K macht seine eigene Musik seinen eigenen Style, Melankolik Agressor enstand laut vikipedia von Turgay K, nach seinem Tod seines Vaters, und die Melankolik Agressor Serie auch. Er braucht keinen Sagopa oder irgendwelche Internetplattformen für Hype er hat es selber auch so geschafft. Er produziert auch selber die geilsten Beats wo sich nicht nur amis sondern der rest der hiphowelt die finger nach schlecken würden.

Er ist allen Rappern technisch und lyrisch sowie beatmäßig überlegen. Es gibt keinen den er nicht nassmachen würde. Du solltest dir mal 44 Numara von ihm anhören dann weisst du bescheid. Soviel zu turgay.

Sagopa sollte einfach lernen, die Wahrheit beim Namen zu nennen( in allen sachen über turgay,über seine geklauten beats und videos und lyrixs aus büchern von bekannten schriftstellern), vorallem einer wie er, der ständig dass Wort Allah in den Mund nimmt. mit seiner möchtegern Muslimischen Frau kolera. Die nennt auch ständig verse vom heiligen koran, trägt aber selber kein kopftuh und schminkt sich sagoap nimmt immernoch drogen alter jederweiss es in istanbul. Die beiden stinken mir bis auf´s äußerste und mittlerweile auch einige andere sehr bekannte Rapper über die ich aber erst später schreiben werde.


Ich habe trotzdem nochmal bewiesen in meinen vorherigen schriften wer Sagopa wirklich ist. All die anderen sollten meine posting vorher lesen. und noch was ich habe nur über Turgay K so ausführlich geschrieben weil ich ein Fan von ihm bin, ein Fan seiner Musik und seines charakters. Ist mir scheiss egal was einige hier behaupten Turgay K ist der momentane König im Türk Rap. Dass Rapstradamus Album wird es beweisen.
Punkt.

Die Wahrheit hat einen Namen ------> ODZ
 

da-ra

Aktivist
Dabei seit
23. Jun 2006
Beiträge
773
Was Guckst Du!!! Ist Meine Lieblings Line Mit Folgenden Faust Schlag
 
Oben Unten