Türkei-Thread (Politik, Kultur, Sehenswürdigkeiten...)

Le_Bron

Altgedient
Joined
May 25, 2009
Messages
5,910
Aber der Vorteil der Reform ist doch dass der Einfluss des Militärs, vor allem der Militärgerichte zurückgeht oder?

Es sollen nun doch auch die Verbrechen der Militärjunta verfolgt werden und Militärputsche in Zukunft nicht mehr so leicht möglich sind.

wobei das militär sich ja irgendwie als hüter der demokratie sieht... heißt das dann dass mit dem einfluss des militärs auch die demokratie zurückgeht?
 

Pa$a

Altgedient
Joined
Jul 3, 2003
Messages
4,050
wobei das militär sich ja irgendwie als hüter der demokratie sieht... heißt das dann dass mit dem einfluss des militärs auch die demokratie zurückgeht?


da kommts halt drauf an wen du fragst :D

mmn ja. diese akp regierung hat faschistische züge und die türkei war noch nie so weit von einer westlichen demokratie entfernt wie heute
 

AminaKoydum

Senior Member
Joined
Mar 8, 2007
Messages
2,477
Ich pers. werde nur noch an die Westküste der Türkei reisen. Der Rest ist für mich Abschaum des Landes!

http://www.hurriyet.com.tr/gundem/15761941.asp?gid=373

Evet = Ja
Hayir = Nein

Die als aufgeklärt und gebildet geltenden Regionen haben mit "NEIN!" gestimmt...Seltsam...:rolleyes: (z.B. Eskisehir, die gesamte Westküste, Antalya etc.)

In Istanbul gab es in Kadiköy, Bakirköy und Besiktas mit über 70% ein eindeutiges "NEIN!"
 
Last edited by a moderator:

Pa$a

Altgedient
Joined
Jul 3, 2003
Messages
4,050
ey,rekordhalter tunceli nicht vergessen (über 80%). wir würden uns freuen dich als gast willkommen zu heißen :D
 

--Cha\/ezz--

Moderation
Supporter:in
Joined
Oct 31, 2002
Messages
44,680
da kommts halt drauf an wen du fragst :D

mmn ja. diese akp regierung hat faschistische züge und die türkei war noch nie so weit von einer westlichen demokratie entfernt wie heute

nen militärputsch hat nicjhts mit demokratie zu tun ;)
 

__Hagi__

BANNED
Joined
May 19, 2009
Messages
7,026
Ich pers. werde nur noch an die Westküste der Türkei reisen. Der Rest ist für mich Abschaum des Landes!

http://www.hurriyet.com.tr/gundem/15761941.asp?gid=373

Evet = Ja
Hayir = Nein

Die als aufgeklärt und gebildet geltenden Regionen haben mit "NEIN!" gestimmt...Seltsam...:rolleyes: (z.B. Eskisehir, die gesamte Westküste, Antalya etc.)

In Istanbul gab es in Kadiköy, Bakirköy und Besiktas mit über 70% ein eindeutiges "NEIN!"

und warum wirft man dann bei kritik an diesem "abschaum" der türkei, der nach deutschland immigriert ist und sich einer integration verweigert ist, rassismus und fremdenfeindlichkeit vor?:confused:
 

AminaKoydum

Senior Member
Joined
Mar 8, 2007
Messages
2,477
Das ganze Militärputsch Gefasel ist eh nur Populismus...Es ging darum die Juristen unter Kontrolle zu bringen.
 

Pa$a

Altgedient
Joined
Jul 3, 2003
Messages
4,050
ach,quaaaaaaaaaaaaaaaaaark. hier gehts um demokratie,aminakoydum. ein fortschritt für die türkei! weiter so :D
 

Le_Bron

Altgedient
Joined
May 25, 2009
Messages
5,910
und warum wirft man dann bei kritik an diesem "abschaum" der türkei, der nach deutschland immigriert ist und sich einer integration verweigert ist, rassismus und fremdenfeindlichkeit vor?:confused:

wenn türken über türken so reden ist das ja nicht fremdenfeindlich weil die ja nicht fremd sind, das is schon ok so
 

Pa$a

Altgedient
Joined
Jul 3, 2003
Messages
4,050
wenn die türkei heute noch nie so weit entfernt von einer demokratie war, was war sie denn dann 1980 ?


da gabs eine militärjunta,die relativ schnell in ihre kasernen zurückkehrte, nachdem sie geputscht hatte. ich seh aber gerade eine entwicklung, die eine größere bedrohung ist....
 

--Cha\/ezz--

Moderation
Supporter:in
Joined
Oct 31, 2002
Messages
44,680
da gabs eine militärjunta,die relativ schnell in ihre kasernen zurückkehrte, nachdem sie geputscht hatte. ich seh aber gerade eine entwicklung, die eine größere bedrohung ist....

und noch mal schnell nen paar gegner hat verschwinden lassen... erdogan hält sich doch an die regeln, wenn die mehrheit der türken das unterstützt, dann nennt man das demokratie.
 

Pa$a

Altgedient
Joined
Jul 3, 2003
Messages
4,050
"Democracy is like a streetcar. When you come to your stop, you get off."

Erdogan ;)
 

AminaKoydum

Senior Member
Joined
Mar 8, 2007
Messages
2,477
und noch mal schnell nen paar gegner hat verschwinden lassen... erdogan hält sich doch an die regeln, wenn die mehrheit der türken das unterstützt, dann nennt man das demokratie.

BOA! Du Gutmensch...Du Linker!

Weißt du warum Demokratie nur in aufgeklärten und gebildeten Ländern funktioniert? Wenn man wählen darf, dann muss man auch eine eigene Meinung haben und nicht das denken was der Hoca einem vorbetet.

Du Gutmensch...Du Linker!
 
D

Di$$kret

Gast
und noch mal schnell nen paar gegner hat verschwinden lassen... erdogan hält sich doch an die regeln, wenn die mehrheit der türken das unterstützt, dann nennt man das demokratie.

naja das erinnert etwas an die neuen volkstribune in südamerika, die auch gerne durch volksabstimmungen sich das regieren erleichtern - zu lasten der demokratie.

und wenn ich das richtig verstehe hat die regierung nun vielmehr einfluss auf die judikative und das stellt möglicherweise wirklich eine benachteiligung der gewaltenteilung dar.
 

delio11

ist hier aktiv
Joined
Feb 13, 2010
Messages
710
Man kann sich ja nicht beschweren, dass ein islamistischer türkischer Politiker seine Vorstellung von einer Verfassung zu Abstimmung stellt.

Die Türken wollen offensichtlich diesen Weg.
 
D

Di$$kret

Gast
Man kann sich ja nicht beschweren, dass ein islamistischer türkischer Politiker seine Vorstellung von einer Verfassung zu Abstimmung stellt.

Die Türken wollen offensichtlich diesen Weg.

:rolleyes:

zeigt doch nur wie gespalten das land ist, gerade wenn es einige regionen gibt, in denen das abstimmungsverhalten entweder sehr stark dafür oder sehr stark dagegen war.
 
Top Bottom