Türkei-Thread (Politik, Kultur, Sehenswürdigkeiten...)

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von AminaKoydum, 14. Apr. 2007.

  1. AminaKoydum

    AminaKoydum Senior Member

    Dabei seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    2.483
    Bekommene Likes:
    223
    Da weder die Süperlig (1. türkische Fußballliga) noch das Kurdenproblem mit der Kultur oder den Sehenswürdigkeiten zu tun haben, habe ich mich entschlossen einen allgemeinen Thread zu eröffnen. Der "Kurdenthread" engt alles zu sehr ein, hier kann über die allgemeine Politik des Landes gesprochen werden.

    Zurzeit ist das wichtigste Thema des Landes, die Präsidentschaftswahl.
    Viele sind der Meinung, dass ein islamistischer Fundamentalist, nicht den Platz Atatürks besteigen sollte.
    Wie seht ihr das`? Sollte ein demoratisch, laizistischer Staat von einem Menschen repräsentiert werden, der die Grundwerte des Staates und des Staatsgründers nicht in sich trägt oder nur so tut, als würde er sie in sich tragen? Oder ist es euch nur Recht, dass die Türkei sich langsam zu einem islamistischen Staat entwickelt? Oder ist das ausleben der Religion (obwohl der Staat dies verbietet siehe Laizismus) ein grundlegendes Menschenrecht?
     
    • nein nein x 1
  2. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    41.516
    Bekommene Likes:
    6.009
    die türkei ist eine demokratie mit vielen einschränkungen.
     
  3. AminaKoydum

    AminaKoydum Senior Member

    Dabei seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    2.483
    Bekommene Likes:
    223
    Laut angaben von Kanalturk sind gerade ca. 1 mio menschen in ankara und protestieren gegen einen islamischen fundamentalisten als präsident. ich werde noch quellen von ausländischen medien liefern (reuters etc.).
     
  4. Selenzio

    Selenzio Aktivist

    Dabei seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    576
    Bekommene Likes:
    35
    naja, 1mio heuchler..lass es 10mio sein!

    sind immer noch knappe 60mio pro, was sehr ausreichend ist!
    die anderen millionen können - wie damals die iraner( sie nennen sich ja selbst lieber perser) in andere staaten abhauen.

    Das Volk sollte nunmal bestimmen wolang es in der Politik geht, ob demokratie oder komminismus, scheiß egal!
     
  5. AminaKoydum

    AminaKoydum Senior Member

    Dabei seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    2.483
    Bekommene Likes:
    223
    es heißt ya nicht, dass jeder der so denkt die zeit und geld hatte nach ankara zu fahren...
    und ich frag mich auch warum das heuchler sind? wahrscheinlich verfolgt die situation nur durch medien die nur eine richtung zeigen
     
  6. Ceza

    Ceza Moderator Supporter

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    35.281
    Bekommene Likes:
    6.571
    da geht man morgens ohne was böses zu ahnen auf MZEE und gerade könnte mein Hals wieder platzen... -.-
     
  7. Selenzio

    Selenzio Aktivist

    Dabei seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    576
    Bekommene Likes:
    35
    richtig, dein letzter satz ist sehr richtig!

    in keinem anderen land sind die medien, der präsident , die armee so gegen die eigene regierung!!

    Es ist einfach peinlich, wie man alles schnell reden will, wo doch selbst das ausland all die reforme, die wirtschaftliche entwicklungen tagtäglich loben.


    wie gesagt, das volk sollte einzig richtungszeigend sein; und die haben diese partei..diese regierung nunmal gewählt
     
  8. AminaKoydum

    AminaKoydum Senior Member

    Dabei seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    2.483
    Bekommene Likes:
    223
    welche wirtschaftlichen entwicklungen? wen interessiert, dass die reichen immer reicher werden, wenn die armutsgrenze bei 850 YTL liegt und ein Staatsbeamter 800 YTL von dem selben Staat bekommt, der diese Armutsgrenzen ausrechnen lässt? Die Bauern müssen alle schon in die Städte ziehen, weil es keinerlei subventionen vom staat gibt. währentdessen sich der president, dessen einkommen 2500 YTL beträgt, sich mehrere villen gönnt, die einen gesamtwert von ca. 5 mio USD übersteigen...wie er selbst behauptet:"legal erwirtschaftet." JA, es ist sogar legal staatseigentum unter dem namen 'privatisierung' an freunde und verwante zu spottpreisen zu verkaufen :D
     
  9. Selenzio

    Selenzio Aktivist

    Dabei seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    576
    Bekommene Likes:
    35

    wegen sätzen wie dieser werden die ach so liberalen türken wie du immer probleme haben , und weiter ohne beachtung bleiben!

    ich hab insgesamt vll.4 sätzen geschriebn, und du machst mich gleich zu nem sektenmitglied!


    über die wirtschatl. einwicklung brauch ich wohl mich mit dir nicht zu unterhalten, schlage dir vor..mach dich mal selbst schlauer.. goldmansachs.de, spiegel.de, capital.de, manager-magazin.de werden helfen können!
     
  10. AminaKoydum

    AminaKoydum Senior Member

    Dabei seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    2.483
    Bekommene Likes:
    223
    du hast schon recht, die letzten sätze waren sinnlos...sry, bin bissel aufgewühlt
     
  11. Selenzio

    Selenzio Aktivist

    Dabei seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    576
    Bekommene Likes:
    35
    ya man, nicht schlimm!

    wir müssenhalt zusehen, dass wir nicht schon beim besprechen einiger sachen so krass emotional werden!
    ist unsere größte schwäche! es muss möglich sein über vieles nüchtern zu diskutieren.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  12. AminaKoydum

    AminaKoydum Senior Member

    Dabei seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    2.483
    Bekommene Likes:
    223
  13. Munichs_finest

    Munichs_finest Platin Member

    Dabei seit:
    31. Okt. 2005
    Beiträge:
    27.376
    Bekommene Likes:
    5.673
    ich will jetzt nicht irgendwie dumm daherkommen aber wieso ein türkei thread????? Kann ich dann auch meinen Ukraine und Belgien Thread aufmachen oder was geht???
     
  14. AminaKoydum

    AminaKoydum Senior Member

    Dabei seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    2.483
    Bekommene Likes:
    223
    ya, stimmt schon, aber ich habe die begründung oben kursiv gedruckt angegeben, es ist anscheinend bedarf da, weil andere threads vollgespamt werden, mit sachen die eig. hier rein gehören.
     
  15. K-risma

    K-risma Altgedient

    Dabei seit:
    26. Jan. 2003
    Beiträge:
    5.242
    Bekommene Likes:
    647
    Andorra-Thread:D Oder Monaco ... Vatikan-Thread gab's glaub ich schon mal
     
  16. Selenzio

    Selenzio Aktivist

    Dabei seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    576
    Bekommene Likes:
    35
    macht doch! die nacfrage ist dch entscheidend! ;)
     
  17. colourkies

    colourkies Frischling

    Dabei seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    87
    Bekommene Likes:
    1
    Schön wär´s, oft ist es auch die Willkür der Poponatzmoderatoren, die entscheidend ist, ich wurde wegen eines Spanischlernthreads gebannt, obwohl es durchaus Nachfrage gab, diese Wichser!!! :mad: :mad: :mad:

    Ron!n, **** dich!
     
  18. K-risma

    K-risma Altgedient

    Dabei seit:
    26. Jan. 2003
    Beiträge:
    5.242
    Bekommene Likes:
    647
    Haha, ist ja geil :D
     
  19. -Compañero-

    -Compañero- BANNED

    Dabei seit:
    7. Nov. 2006
    Beiträge:
    984
    Bekommene Likes:
    116
    ich hab mich nicht so viel mit der regierung beschäftigt aber ich glaub nicht wirklich dass man sie islamistisch nennen kann...was mich daran aber jetzt ein bischen zweifeln lässt dass selenzio der ober-osmane die situation mit der revolution im iran vergleicht.
     
  20. -bobby-

    -bobby- BANNED

    Dabei seit:
    7. Jan. 2007
    Beiträge:
    821
    Bekommene Likes:
    54
    stimmr schon. im türkei und das kurdenproblem thread wird nur ca 5% über kurden gesprochen. sinnvoller thread
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.