Toony

kharbala

Aktivist
Dabei seit
12. Mai 2011
Beiträge
161
vorallem weil er für seine blauen Augen ja was kann, ne? :D
naja die runden das schwuchtel-bild noch ab in verbindung mit diesem lächerlichen bärtchen und den augenbrauen. ich bitte dich alter:



wenn das nicht nach schwuchtel aussieht, was dann?
 

30slutsonmynuts

Aktivist
Dabei seit
13. Jul 2010
Beiträge
270
Ich bin auch kolle fan aber das ist offiziell das schwulste "Rap" Video aller Zeiten. Das rüttel schon an "what what in the butt". Das geile ist ja das es ungewollt ist. Und dieser Toony kann gar nix!

Und dann rappt der auch noch: Ihr seht aus wie geleckte schwuchteln! HAHA Das Video ist echt der Hammer!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Straight89

Senior Member
Dabei seit
9. Apr 2006
Beiträge
1.598
kharbala was bist du fürn kleines hater kind? ist ja ncihtmehr schön. klar ist es das schwulste deutschrap video allerzeiten, aber du bist son richtiger internethater.
 

MrAeko

Moderator
Dabei seit
19. Dez 2003
Beiträge
35.586
Also Kollegah ist sogar einer der Hauptgründe für die homosexuelle Ästhetik des Videos.
 

Kunstfilm

Gold Status Member
Dabei seit
15. Sep 2008
Beiträge
5.557
Haha, oh mein Gott. Das ist ja viel zu eindeutig und geplant schwul. Da machen Witze gar keinen Spaß mehr.

Aber verdammt, dieser Toony. XXL-Sonnenbrille, obwohl das Video drinnen gedreht wurde, hübscher Männerbusen und Cowboy-Tuch. Ist schon extrem hübsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DoctahCerveza

Platin Member
Dabei seit
11. Jan 2005
Beiträge
23.354
Celebrating unashamed sexuality

The theme here is of transcending cultural shame to celebrate one's sexual nature.

zu gut:D
 

DoctahCerveza

Platin Member
Dabei seit
11. Jan 2005
Beiträge
23.354
lasst ma das video gemutet laufen und dann das lied dazu laufen:D


passt perfekt:D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kringe

Altgedient
Dabei seit
19. Aug 2009
Beiträge
3.459
Irgnendwie tut Toony mir jetzt auch ein bisschen leid...Er dachte er hätte voll das krasse Gangstervideo gemacht und jetzt schauen sich das die ganzen schwuchteln jedes Jahr zur einstimmung für den christopher street day an. Nennt man wohl klasisches Eigentor. Schade das er anscheinend nicht einen heterosexuellen Kollegen in seiner nähe hatte bei der produktion, der ihn darauf hinweisen konnte welche Richtung das ganze Projekt (Videodreh) einschlägt. Vielleicht haben seine Kollegen das auch gecheckt aber haben die ganze zeit gedacht das wird ein gayporno.
 
Oben Unten