Terrorismus Ursachen, Ausprägungen, Geschichte

regensdorf

am Start
Dabei seit
20. Sep 2009
Beiträge
202
halt ich eher für einen schlechten scherz das video

http://www.netzeitung.de/politik/deutschland/1468359.html

"Bei den Videos handelt es sich nach Angaben des auf islamistische Webseiten spezialisierten IntelCenters um die deutlichsten Drohungen Al Qaeda gegen Deutschland und gegen ein Land in Europa überhaupt. Am Sonntag taucht auf der Propaganda-Plattform von Al Qaeda, As-Sahab, die vierte Botschaft Harrachs seit Anfang 2009 auf. Diesmal ist er nur vermummt zu sehen. Laut «Spiegel Online» richtet er sich darin nicht an die deutsche Öffentlichkeit, sondern will deutschsprachige Muslime zum Dschihad (Heiliger Krieg) bewegen."
---

Zwei Wochen nach der Wahl wissen wir mehr...:/
 

--Cha\/ezz--

Moderation
Supporter:in
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
44.001
http://www.netzeitung.de/politik/deutschland/1468359.html

"Bei den Videos handelt es sich nach Angaben des auf islamistische Webseiten spezialisierten IntelCenters um die deutlichsten Drohungen Al Qaeda gegen Deutschland und gegen ein Land in Europa überhaupt. Am Sonntag taucht auf der Propaganda-Plattform von Al Qaeda, As-Sahab, die vierte Botschaft Harrachs seit Anfang 2009 auf. Diesmal ist er nur vermummt zu sehen. Laut «Spiegel Online» richtet er sich darin nicht an die deutsche Öffentlichkeit, sondern will deutschsprachige Muslime zum Dschihad (Heiliger Krieg) bewegen."
---

Zwei Wochen nach der Wahl wissen wir mehr...:/

Verfassungsschutz-Chef Heinz Fromm warnte schon zu Jahresbeginn, «dass Anschläge gegen unser Land vorbereitet werden». Auffällige Reisebewegungen haben diese Sorge nun in den letzten Tagen verstärkt - über allem kreist die Befürchtung vor einem zweiten Madrid. Dort gab es im März 2004 bei Anschlägen auf Pendlerzüge 191 Tote. Der Terror hatte politische Folgen: Drei Tage später gewannen die Sozialisten überraschend die Wahlen. Der Nachfolger des konservativen Ministerpräsidenten José María Aznar, der Sozialist José Luis Rodríguez Zapatero, ordnete den Abzug der Truppen aus dem Irak an.

vielleicht sollte der autor noch erwähnen, dass nach dem abzug der spanischen truppen aus dem irak diverse anschläge von al quaida verhindert worden sind. nur als information für die menschen, die meinen "raus aus afghanistan und dann passiert nichts mehr".
 

Moon_Dog

Altgedient
Dabei seit
22. Aug 2009
Beiträge
2.904
US-Army Entschärfungsteams finden auch immer wieder tote Kinder, in deren Mägen Bomben platziert wurden, sogenannte Bodybombs...:thumbsdown:
 

FlashBerlinJack

gehört zum Inventar
Dabei seit
6. Jul 2009
Beiträge
1.760
Neue Islamisten-Drohung gegen Deutschland



ISTANBUL - In einem Islamisten-Internetforum ist gestern eine neue Drohung gegen Deutschland veröffentlicht worden.
Foto: dpa/bildfunk

In einer Erklärung der Betreiber heißt es, die "Gotteskrieger" warteten in Deutschland nur auf ein Signal des El-Kaida-Anführers Osama bin Laden, "um der Religion Gottes und dem islamischen Recht zum Sieg zu verhelfen".

Eines Tages werde man nicht nur an die Flugzeugattentate vom 11. September in den USA erinnern und an die Anschläge in Madrid und London, sondern auch an "die Attacke der Helden in Berlin".



bald knallllllllllllllllt es :) ich fahr keine ubahn mehr bis es ballert
 

FlashBerlinJack

gehört zum Inventar
Dabei seit
6. Jul 2009
Beiträge
1.760
wie feige sind solche diese misgeburten ???? verstecken sich unter ihren eigenen leuten in deutschland und ballern dann ne bombe hoch .......feiges dreckspack !!!

jetzt sollten wir erst recht in afghanistan den leuten helfen und diese misgeburten in den bau stecken
 

FlashBerlinJack

gehört zum Inventar
Dabei seit
6. Jul 2009
Beiträge
1.760
oha jetzt wird einem sogar hier schon das aussprechen der warheit verboten .....wo komen wir denn da hin

naja ok bin raus
 

--Cha\/ezz--

Moderation
Supporter:in
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
44.001
eben nicht

Krueger und Maleckova ziehen ein deutliches Fazit: «Mitglieder der militanten Hizbollah oder palästinensische Selbstmordattentäter kommen mindestens so oft aus wohlhabenden Familien und haben ein hohes Bildungsniveau, wie sie aus benachteiligten, ungebildeten Schichten stammen.» Ihr Essay «Education, Poverty and Terrorism: Is There a Causal Connection?» (Bildung, Armut und Terrorismus: Gibt es einen Kausalzusammenhang?) erschien im Herbst 2003 im «Journal of Economic Perspectives». Sie haben dafür fast 285 Interviews mit Terroristen im Nahen Osten ausgewertet.
 
Oben Unten