Synthesizer richtig benutzen

Dieses Thema im Forum "DJing & Producing" wurde erstellt von udo83, 27. Juni 2007.

  1. udo83

    udo83 Aktivist

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    868
    Bekommene Likes:
    28
    Hi Leute..

    Ich mache ja nun schon ne Weile beats und beherrsche auch einiges schon sehr gut..
    Ich habe nur eine Schwäche die mich jedoch sehr beschäftigt... es handelt sich um Synthesizer... diese Sounds kann ich einfach nicht wirklich kontrollieren... im gegenteil sie kontrollieren mich.. es ist egal welchen Synthesizer ich auch immer nehme und auch welches programm immer näher ich mich sehr der Techno/Trance Richtung... was nicht mein Ziel ist.. oder die Synthis sind einfach zu hart..ich bin auch noch nicht in der Lage ohne Presets zu arbeiten... habe mir sogar verschiedene Programme gekauft weil ich dachte es läge am Programm.
    Nun ist meine Frage ob es evtl eine gute FAQ oder gute Literatur gibt in der ich explizit den umgang mit Synthesizern lernen kann ? Ich bin immer sehr wissbegierig und Lernbereit und wenn es etwas gibt das ich nicht verstehe aber gern verstehen will ... mach ich alles um dieses Defizit dringend auszugleichen
     
  2. RawberrY

    RawberrY Aktivist

    Dabei seit:
    29. Juni 2006
    Beiträge:
    565
    Bekommene Likes:
    23
    Es wird bestimmt in deiner Nähe in einer Musikschule einen Synthieworkshop geben. Habe gehört das soll sehr fein sein!
     
  3. udo83

    udo83 Aktivist

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    868
    Bekommene Likes:
    28
    soll heißen sowas wie SAE sollte sowas anbieten wo ich nn Tag hingeh rauskomm und Synthies kann ? ^^ überspitzt gesagt
     
  4. djramm

    djramm Altgedient

    Dabei seit:
    18. Mai 2001
    Beiträge:
    2.281
    Bekommene Likes:
    481
  5. Psychodad11188

    Psychodad11188 Frischling

    Dabei seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    98
    Bekommene Likes:
    9
    Was soll daran so schwer sein. klick die wellenformen durch, gib ihnen ne andere hüllkurve, mach nen filter drauf, lfo usw. die möglichkeiten sind unbegrenzt
     
  6. CasinoDeluxe

    CasinoDeluxe Senior Member

    Dabei seit:
    14. Aug. 2003
    Beiträge:
    2.634
    Bekommene Likes:
    45
    udo, probieren geht über studieren, dreh einfach mal an allen rädchen udn guck was passiert! learning by doin, da braucht man kein buch

    ps: hüllform = ADSR ?
     
  7. Tobeat

    Tobeat Aktivist

    Dabei seit:
    30. Apr. 2005
    Beiträge:
    972
    Bekommene Likes:
    51
    das ist mir ein "wort" wert
     
  8. udo83

    udo83 Aktivist

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    868
    Bekommene Likes:
    28
    ich teile nicht immer und unbedingz die meinung mit leuten die learning by doing für die beste variante halten... ich habe lieber erstmal ein proffesionelles Fundament .. ein paar Grundlagen von Leuten oder Quellen beigebracht aiuf die ich mich verlassen kann... UND DANN beginnt für mich der learning by doing prozess... aber direkt von 0 auf Hunter selbst lernen ist nicht effektiv und dauerte infach viel ziu lange... ich bin ein mensch der soll schnell lernt.. und psychodad... toll das du mit fachspezifischen wörtern um dich werfen kannst aber wenn du das mal übersetz was du geschrieben hast... sagt uns das nicht außer "ich kann alles und kann Denglisch und bin cool und du nicht.."

    Über das buch denke ich nach... klingt recht interessant... wie siehts mit Internetseite aus di mich erstmal nichts kosten ? ^^ bin von natur aus etwas geizig zu mir selbst ^^
     
  9. Drumatiq

    Drumatiq BANNED

    Dabei seit:
    12. Apr. 2007
    Beiträge:
    86
    Bekommene Likes:
    1
  10. CasinoDeluxe

    CasinoDeluxe Senior Member

    Dabei seit:
    14. Aug. 2003
    Beiträge:
    2.634
    Bekommene Likes:
    45
  11. udo83

    udo83 Aktivist

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    868
    Bekommene Likes:
    28
    löl :) ich mein jetzt nicht so grundlagen sondern eher grundlagen der benutzung am besten anhand konkreter Beispiele.. ^^ Danke Casino DU ARSCH !!! :p
     
  12. Spider Mike

    Spider Mike am Start

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    231
    Bekommene Likes:
    17
    ein Synth ist auch ein Instrument wie viele andere. Das heisst Tutorials und Anleitungen sind das eine, aber man lernt es nur wenn man viel Zeit und Übung investiert, learning by doing eben ;) :D

    ich würde für den Anfang einen recht einfach gestrikten Synth nehmen. Benutzt du Cubase ? Der a1 Synth von Cubase 3 ist da genau das richtige.
    Das wichtigste für den Anfang ist denke ich das Zusammenspiel von Oszillator und Filter. Das heisst was gibt es für Wellenformen gibt es und was macht ein Filter damit ?
    Bildlich gesehen ist der Oszillator ein großer eckiger Stein und der Filter ist der Meißel, mit dem man eine Skulptur daraus macht ;) :D
     
  13. Loftone

    Loftone am Start

    Dabei seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    162
    Bekommene Likes:
    10

    Komm nach Köln, binrg was zu rauchen und nen Kasten Bier mit, dann zeig ichs dir (Wir fertigen für kommerzielle Zwecke Soundware für Yamaha, Korg und Access) eins guchst du hörst du hier (Yamaha Soundware EX5)

    http://www.myspace.com/loftonesoundfactoryrecordingstudio
     
  14. Weed Junkie

    Weed Junkie Kenner

    Dabei seit:
    8. Apr. 2003
    Beiträge:
    1.069
    Bekommene Likes:
    45
    Wenn du nicht Techno machen willst würde ich dir einen Kurs empfehlen, Kumpel von mir hat ein Virus und naja Technobeats zu machen is für mich kein Problem aber so richtig geilen Synthi Sound hinzukriegen, naja keinen Plan wie das gehen soll, früher wollte ich auch immer einen Synthi haben, jetzt nicht mehr, ist mir einfach zu krass, so vom Aspekt her das ein Synthy endsteuer is und da am Schluss warscheinlich eh nicht viel rausschaut, bei mir auf jedenfal:D. Fazit mach nen Kurs, wirst wohl in deiner nähe eine Musikschule haben.

    Peace ya the Junk
     
  15. emceel

    emceel am Start

    Dabei seit:
    21. Feb. 2007
    Beiträge:
    350
    Bekommene Likes:
    8
    bei synthies ist es schon so eine sache, bzgl des "technos-sounds". für mich persönlich wäre es das schlimmste, wenn mir jemand sagt, dass hört sich techno mäßig an. deswegen kann ich dein leid schon verstehen! ;)

    aber am besten kannst du diesem techno sound durch ein anspruchvolleres, bzw nicht technomäßiges arrangement, rhytmus und synthie riffs geben. der sound wird sich immer elektronisch anhören (okay, nicht immer, aber eben oft) , was ja auch nicht schlimm ist, aber wenn du gute riffs spielst und kein bum-bum bass drunter machst, dann wirst du -gott sei dank- diesen sound aus dem weg gehen können!

    ansonsten ist google echt dein freund, mehr können die dir auch nicht beibringen, außer du möchtest die physikalischen vorgänge wissen. aber das macht ein nicht zu einem besseren musiker! ;)
     
  16. Drumatiq

    Drumatiq BANNED

    Dabei seit:
    12. Apr. 2007
    Beiträge:
    86
    Bekommene Likes:
    1
    jo kann ich auch kommen?:)

    komme aus bochum
     
  17. Loftone

    Loftone am Start

    Dabei seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    162
    Bekommene Likes:
    10
    Ui das ist ja nicht weit weg,

    jo geht klar bring was zu rauchen und zu saufen mit und nen Synth auf dem du lernen magst (am besten später Nachmittag oder Wochenende;wegen Kundschaft)
     
  18. udo83

    udo83 Aktivist

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    868
    Bekommene Likes:
    28
    aber aber Herr Loftone ^^ ich hoffe doch du redest von Zigaretten ?? :D:D:D:D
     
  19. Loftone

    Loftone am Start

    Dabei seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    162
    Bekommene Likes:
    10

    wäre das nicht was zu laaaaaaaaaaaangweilig (soll auch scheisse sein, steht auf den Packungen, bei dem anderen nicht.................)

    :p
     
  20. udo83

    udo83 Aktivist

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    868
    Bekommene Likes:
    28
    liegt vllt aber auch daran das man das selten in verpackungen kauft ^^
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.