StoKa86 Beats @ Mzee.com

StoKa86

ist hier aktiv
Joined
Mar 17, 2009
Messages
154


hab mich da mal an nem Remix versucht



und ne gechillte Beatskizze gebastelt
 

Bad_Ed

ist hier aktiv
Joined
Jun 30, 2009
Messages
251
So mal ne kurze Revanche. Midnight Madness, schoene Melodie, auch die Chops kommen nett. Netter 90er Sound. Abwechslng ist auch drin.
Two.late, sehr chillig, die Rhodes kommen gut, ein kleiner Schwachpunkt hier, die Mische. Die Drums sind zu leise, da fehlt mir der Druck nach vorn. Sound aber sehr gechillt. Kick hoert sich im Hintergrund sehr gut an, und auch gut gepickt. Donnie Brascolino, die Snare finde ich sehr geil. Kommt sehr gut, der Bass gefaellt mir hier auch. Piero Unchained, gut durchdacht, das Wah,Wah haette ich etwas leiser gedreht, es schluckt etwas die Drums, die Bassgitarre passt sehr schoen, aber bitte etwas leiser drehen. Von der Mische her gefaellt mir Muddy Savanah recht gut, alles schoen hoerbar. Ich weiss nicht ob du Abhoermonitore hast, aber dein groesstes Problem ist die Mische, hast auf jeden Fall einige sehr gute Sachen im Player. Ehrlich gesagt habe ich nicht alle durchgehoert, habe sie zufaellig angeclickt und gehoert, praktisch vom Namen aus rausgesucht. Bei Gelgenheit hoere ich mir den Rest auch an.
Gruß
 

StoKa86

ist hier aktiv
Joined
Mar 17, 2009
Messages
154
vielen dank fürs feedback!
ja, mischen is nicht so ganz mein steckenpferd,
hab hier aber bisher auch nur headphones und ziemlich neutral klingende nubertboxen (311er + n subwoofer) zum sound abhören,
also leider noch keine wirklichen aktiv-monitore.
werden aber in meiner nächste bude weit oben auf der prioritätenliste stehn...
 

Bad_Ed

ist hier aktiv
Joined
Jun 30, 2009
Messages
251
Sample entwickelt eine schoene Atmosphaere, auch die Hintergrundeffekte kommen gut. Eine Sache ist mir etwas aufgefallen, und zwar bei einem Loop kommt mir eine Snare etwas offbeat vor ? Ansonsten kannst du die Drums mit einigen Effekten aufstocken wie z.B. mit Reverb oder Hall. So kriegst du einen volleren und breiteren Klang. Die Bassline ist in einer doch ziehmlich tiefen Tonart gespielt, an meinen HS80M ist sie nur bedingt hoerbar/kommt zum Ausdruck. Ok, du hast einige Loops ins Arrangement eingebaut, aber du koenntest etwas Spannung hinein bauen in dem du mal die Drumloops etwas durcheinander ordnest oder einspielst ( Drumdrops etc. ) Alles in allem vom Klang her, nicht schlecht. Koennte meiner Meinung nach aber mehr Veraenderung drin sein.
 

StoKa86

ist hier aktiv
Joined
Mar 17, 2009
Messages
154
vielen dank für das feedback, werd auf jeden fall noch weiter an dem beat feilen und versuchen, noch mehr abwechslung reinzubringen
 

Luuk Wolkelaatscher

gehört zum Inventar
Joined
Feb 12, 2014
Messages
283
Guitaresque hat n schönes Grundsample. Finde die Drumssamples etwas unpassend (snare/rimshot klingt zb zu hölzern und trocken). Hab beim hören gleich gedacht der bekannte Fausto Papetti Drumbreak würde perfekt reinpassen (wäre auch 1/16-hihat und hat ne weichere snare).
Insgesamt aber schöne treibende Atmosphäre
 

StoKa86

ist hier aktiv
Joined
Mar 17, 2009
Messages
154
danke!
is bisher auch nur ne skizze, die noch weiter ausgebaut werden soll,
wie momentan die meisten soundcloud-uploads
 

StoKa86

ist hier aktiv
Joined
Mar 17, 2009
Messages
154


neuer Beat, neues Glück

fehlen noch einige Feinheiten, aber der Vibe taugt mir schonmal.
was sagt Ihr dazu?
 

sillymusic97

ist hier aktiv
Joined
May 14, 2014
Messages
495
Ich find's schon ziemlich cool! Ein Sub Bass würde vielleicht noch gut reinpassen!
 

StoKa86

ist hier aktiv
Joined
Mar 17, 2009
Messages
154
danke, wäre auf jeden fall ne idee, aber dachte mir, dass ich darauf mal zur abwechslung verzichte.

aber wird vielleicht nachgeholt, wenn das ding nochmal überarbetet wird
 

sillymusic97

ist hier aktiv
Joined
May 14, 2014
Messages
495
Grundregel im Producing, und das gilt für nahezu alle Musikrichtungen:
Ein Sub muss immer rein, immer immer immer. Ich zumindest habe in allen Tracks die Erfahrung gemacht, dass sie mit Sub Bass wesentlich voller und dicker klingen. Das gilt vor allem bei Drum & Bass, weil ich das auch mache, aber ebenso bei Hip-Hop.
Wichtig ist halt, wie du's umsetzt. Nicht jeder Track braucht einen Bass, der durchgehend auf 100% mitknallt oder ein Hauptelement ist, manchmal stützt er den Track ja wie gesagt auch nur mit ein paar Akzenten oder so.
 

StoKa86

ist hier aktiv
Joined
Mar 17, 2009
Messages
154
hast schon recht, wollte bei diesem track nur mal ne ausnahme machen, um dem sample mehr entfaltungsmöglichkeiten zu geben,
aber wie gesagt spiel ich vielleicht doch noch ne bassline dazu ein, wenn ich mich nochmal ransetz.
 

3logy

ist hier aktiv
Joined
Dec 16, 2007
Messages
374
Oh yes!!! Wake up sehr nice! echt!! ;) also ich finde nichts wo ich meckern könnte...
 

StoKa86

ist hier aktiv
Joined
Mar 17, 2009
Messages
154
danke!
heute erscheint mir der bass etwas zu leise aber ansonsten bin ich auch ganz zufrieden
 

StoKa86

ist hier aktiv
Joined
Mar 17, 2009
Messages
154
danke!
hab die drums gerade nochmal überarbeitet und etwas mehr druck eingeimpft
und werd glaub demnächst auch mal ne EP raushauen, wenn ichs gebacken bekomm....
 
Top Bottom