stimme so richtig nach vorne bringen

MWF-Team

am Start
Dabei seit
4. Mai 2004
Beiträge
56
holla,

ich wollte fragen wie man es schafft die stimme so richtig krass in den vordergrund zu bringen.. so wie beim dipset anthem von santana bspw. das das so voll von allen seiten kommt und so richtig dick kommt!

ich nehm halt 3 spuren auf

1 normale
1 doppel komplett
1 x addlibs

benutze

Compressor
EQ
Limiter
De-Esser
Reverb

aber ich kriege es nie so fett hin.. wie macht man das.. savas hat das z.B: bei die besten tage sind gezählt auch so fett gemacht..

kann mir da einer mehr tips geben?
 

dEzEr0pE

ist hier aktiv
Dabei seit
15. Dez 2003
Beiträge
403
poste mal audio, so pauschal kann man nichts sagen, da du ja schon die grundlegenden sachen wie dopplung und so benutzt
 

Sense Sheerin

Altgedient
Dabei seit
5. Mai 2002
Beiträge
7.635
Weniger ist oft mehr.
Anstatt alles zu doppelt würde ich eher dezidiert einzelne Stellen doppeln und vor allem am Stimmvolumen arbeiten. Ohne gute Stimmekontrolle und Stimme kann man nunmal nicht so massiv klingen wie Savas. Das erfordert viel Zeit und Übung, aber nur damit kann man wirklich gute Ergebnisse erzielen.
Aufnahmetechnisch könntest du versuchen den Nahbesprechungseffekt zu nutzen, der die tiefen Frequenzen anhebt und so etwas mehr Druck erzeugen. Des weiteren würde ich es an deiner Stelle mit einer starken Kompressor und nachgeschaltetem Limiter versuchen, sowie einem EQ um einen homogenes Klangbild zu erreichen.
 
B

Busy

Gast
Es gibt verschieden möglichkeiten die Vocals extrem nach vorn zu bringen.

Komprimieren und Limiten ist zwar schon ein recht guter Anfang, nur sollte man nicht irgendeinen Kompressor oder EQ nehmen,

z.B. reagiert der einfache Standard Silver Comp im Logic, bei selber Einstellung, anders als der Ren Comp von Waves.

Wichtig ist das das Mic Signal schon gut recorded wird, wichtig ist nicht nur ein gutes Mic sondern auch der PreAmp.

Bei der nahbesprechung kommen die "S" extrem zum Vorschein und darauf reagiert der Comp natürlich sofort und regelt den Tonanteil der Stimme dann negativ mit.

Also solltest du die S-Laute erstmal reduzieren, damit der Kompressor ein besseres ansprechverhalten hat.
Das geht am besten und ohne grossen Aufwand aber viele Deesser verschlechtern das Höhenbild extrem und somit geht die Brillianz der Stimme flöten.

Ich sitze teilweise bis zu 3 Std an einer einzigen Strophe von 16 bars inkl Main Rap, 2 Doppler plus 2 Addlip Spuren nur um die S laute in einem Editor zu reduzieren, ist zwar ne Schweinearbeit aber das Resultat ist überwältigend.
Du kannst in der Regel jeden S laut im editor sehn und ihn bis zu 6 dB absenken.


Ist das getan, dann gehst du anschliessend mit einem EQ an die sog Resonanzen um z.B. störende RaumFrequenzen zu eliminieren, dann einen Kompressor und die Pegelspitzen zu limiten.

Kleiner Trick...Doppler solltest Du exakt auf die Main Rap Spur schneiden und editen, denn nur ein sauberes Timing ergibt den nötigen Impact.

So....der Vocalsound wird um so 3D je weiter du die Doppels und Addlips imPan nach aussen drehst.

Als letztes fahre ich noch eine Lautstärken automation auf die Stimme um sie an wichtigen Stellen zu akzentuieren und verständlichkeit zu fördern.

All das mache ich übrigens im Logic Pro6.


So, dann probier mal rum.



Busy TrueBusyness.com ;)
 

Believe In

Senior Member
Dabei seit
19. Okt 2002
Beiträge
3.106
:eek: Prominenz im Forum! Es ist mir eine Ehre, eine Beitrag von Busy gelesen zu haben - auch wenn ich nur die Hälfte verstanden habe :) Aber dafür bin ich halt zu blöd. Werde das ganze mal ein wenig testen, denn MWFs Frage stellte ich mir auch schon des öfteren. Und, wie kriegt Curse so einen Bass in die Stimme, wie z.B. bei "Enttäuschung"? Das ist schon so eine Präsenz und Qualität, nach welcher ich mich sehne. Naja, Untergund heißt halt auch arm sein ;)
 

content

ist hier aktiv
Dabei seit
9. Mai 2004
Beiträge
113
@ busy verrat mal wie du die stimmen soweit nach hinten doppelts
 
B

Busy

Gast
@ believe

Die Räume in denen man die Vocals aufnimmt spielen dabei ne sehr grosse rolle.

je weniger Raumresonanzen desto weniger musst du im Bassbereich der Stimme eingreifen.

meine Kabine war im grossen und ganzen nicht allzu teuer, mehr sozusagen OBI.


Busy

P.S. schaue demnächst mal öfter rein, vieleicht aber hat der eine oder andere mal Lust in meinem Forum vorbei zu schauen.
 
B

Busy

Gast
@ content,

da warste aber schnell:)

das war zur feuerwasser Zeit.

Ich hatte einen extrembeschissenen Preamp der mit dem U87 überhaupt nicht funktionierte.

Das ist so ungefähr wie nen Trabi mit 205 Puschen, der kommt gar nicht aussem A...

Plus, mit den neuen Funktionen im Logic und auch noch automation hat sich einiges geändert.
 

cIAbeNi

Senior Member
Dabei seit
27. Okt 2003
Beiträge
2.510
ich hät auch noch ne frage. Bei den Firma tracks kommen die doppel immer so von "hinten angeschlichen", wie macht man das ? hoffe ihr versteh was ich mein..

cIAbeNi* [dNr]
 

Sense Sheerin

Altgedient
Dabei seit
5. Mai 2002
Beiträge
7.635
Schön zu sehen, daß sich die Referenz im dt. Hip Hop hier blicken lässt und den Usern mit Rat und Tat zur Seite steht!
 
B

Busy

Gast
Wenns die Zeit zulässt, dann schau ich hier ab und zun schon mal rein.

Finds eh klasse wenn sich ein paar Leute mehr dafür interessieren wie man seinen Sound phatt bekommt und rumtüffteln.

Besser als sich über "Masken" :cool: den Kopf zu zerbrechen.

Bin jetzt mal öfter hier und versuch mal ob ich wo helfen kann.


Gruss

Busy ;)
 

Nostra

gehört zum Inventar
Dabei seit
4. Sep 2003
Beiträge
1.213
Original geschrieben von Busy
Besser als sich über "Masken" :cool: den Kopf zu zerbrechen.

Jaja die ganzen Sido-Kritiker. :D Dabei sind deren Aufnahmen mittlerweile Qualitativ verdammt gut geworden. Auch wenn die Tracks allgemein kacke sind. :D
 

DomLen

Altgedient
Dabei seit
9. Jan 2001
Beiträge
7.840
Original geschrieben von Busy
Besser als sich über "Masken" :cool: den Kopf zu zerbrechen.
lol, die leute gucken dann einfach zuviel viva interaktiv! ;) :D

mit der einstellung freu ich mich nochmal mehr dich hier jetzt öfters zu sehen! Willkommen! :)
 

FoRoE MC

Altgedient
Dabei seit
1. Mai 2003
Beiträge
6.758
Original geschrieben von Nostra


Jaja die ganzen Sido-Kritiker. :D Dabei sind deren Aufnahmen mittlerweile Qualitativ verdammt gut geworden. Auch wenn die Tracks allgemein kacke sind. :D

was bringen mir die besten aufnahmen, wenn die skills unter aller sau sind? :eek:
 

DomLen

Altgedient
Dabei seit
9. Jan 2001
Beiträge
7.840
ok, das soll jetzt hier beitte KEINE masken DISskussion werden, also nur noch zum thema bitte, danke!
 

content

ist hier aktiv
Dabei seit
9. Mai 2004
Beiträge
113
ich mein sorry, es ist abzusehn , dass jetzt wieder endlang ey öhh die maske is scheisse aids sido shido sind scheisse kommt verkneifts euch doch einfach, DENN MIT DEM TITEL HATS NIX ZU TUN°!

content
 
Oben Unten