Russland, Polen, Ukraine und Co. - Der Osteuropa Thread

Kraeuter

BANNED
Dabei seit
9. Jan 2014
Beiträge
1.324
bis 2018 wollen die brics staaten ihren reccourcenhandel unabhängig vom dollar gemacht haben. mal schauen, was bis dahin noch passiert...

@brotak - der euro wird dem dollar als hauptweltwährung noch nicht gefährlich... das dauert noch ein wenig...
In der Internationalen Politik strebt jeder nach seinen Interessen? Warum sollte die USA nicht ihre wirtschaftliche Stärke ausnutzen? :confused:
 

PilotOne

Frischling
Dabei seit
15. Sep 2014
Beiträge
104
So sieht´s aus:

http://www.tagesschau.de/ausland/bnd-ukraine-103.html

Die pro-russischen Separatisten in der Ostukraine haben dementiert, für den Abschuss von Flug MH17 verantwortlich zu sein. Das zum angeblichen Abschuss verwendete Buk-Luftabwehrsystem sei höchst kompliziert, und die Aufständischen hätten in ihren Reihen nicht die nötigen Militärexperten, sagte Separatistenführer Andrej Purgin der Agentur Interfax.
 

bachkippe

Altgedient
Dabei seit
13. Apr 2009
Beiträge
2.820
So sieht´s aus:

http://www.tagesschau.de/ausland/bnd-ukraine-103.html

Die pro-russischen Separatisten in der Ostukraine haben dementiert, für den Abschuss von Flug MH17 verantwortlich zu sein. Das zum angeblichen Abschuss verwendete Buk-Luftabwehrsystem sei höchst kompliziert, und die Aufständischen hätten in ihren Reihen nicht die nötigen Militärexperten, sagte Separatistenführer Andrej Purgin der Agentur Interfax.
pff, wer glaubt denn schon die propaganda einer marionettentruppe von putin. haben ne passagiermaschine abgeschossen und jetzt sollen wir denen glauben oder wie. die beweise die der bnd präsentiert hat waren ja wohl eindeutig.
 

PilotOne

Frischling
Dabei seit
15. Sep 2014
Beiträge
104
pff, wer glaubt denn schon die propaganda einer marionettentruppe von putin. haben ne passagiermaschine abgeschossen und jetzt sollen wir denen glauben oder wie. die beweise die der bnd präsentiert hat waren ja wohl eindeutig.
Diese BND-"Beweise" sind vermutlich genauso wasserdicht wie damals im Irak:

http://www.welt.de/politik/specials...n-BND-Informant-den-Irak-Krieg-ausloeste.html

Wie ein BND-Informant den Irak-Krieg auslöste

Der Iraker Rafed Aljanabi erzählte dem BND Lügen über Massenvernichtungswaffen. Die USA benutzten die ungeprüften Aussagen, um den Krieg zu rechtfertigen.
 

bachkippe

Altgedient
Dabei seit
13. Apr 2009
Beiträge
2.820

green_machine

Gold Status Member
Dabei seit
21. Dez 2013
Beiträge
5.169
pff, wer glaubt denn schon die propaganda einer marionettentruppe von putin. haben ne passagiermaschine abgeschossen und jetzt sollen wir denen glauben oder wie. die beweise die der bnd präsentiert hat waren ja wohl eindeutig.
alles in diesem konflikt ist propaganda du hosenscheißer..egal von welcher seite es kommt.
 

Brotak

am Start
Dabei seit
9. Aug 2014
Beiträge
618
alles in diesem konflikt ist propaganda du hosenscheißer..egal von welcher seite es kommt.
und trotzdem gibt es die wahrheit.
ich traue westliche staaten mehr als ein russland.
warum? weil es hier sowas wie eine freiheit gibt, in ganz europa.
russland ist ein gesteueertes land von a bis z.

die beweiste wurden vorgelegt.
im endeffekt ist das eh nur show.
die mächtigen interessieren sich doch einen scheiss dreck dafür ob n 0158 bürger vom himmel geholt wird
 

green_machine

Gold Status Member
Dabei seit
21. Dez 2013
Beiträge
5.169
was du für nen müll redest, was für beweise denn?
weder die eine noch die andere seite hat unwiderlegbare beweise geliefert.
 

PilotOne

Frischling
Dabei seit
15. Sep 2014
Beiträge
104
die beweiste wurden vorgelegt.
Welche Beweise gibt es denn konkret?

Das BuK-System der pro-russischen Aktivisten war übrigens garnicht einsatzfähig:

http://orf.at/stories/2250207/2250206/

Die Separatisten hatten sich im Juni zwar gebrüstet, ein Buk-System erbeutet zu haben. Allerdings erklärten sie nach dem Abschuss der Boeing 777-200, die Anlage sei nicht funktionstüchtig gewesen. Das hatten auch Ermittler in Kiew bestätigt.
 

--Cha\/ezz--

Moderator
Supporter
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
42.733
der bnd hat leider überhaupt keine beweise vorgelegt :(
Doch hat er. Allerdings dem parlamentarischen Kontrollgremium.

PS: Die Rebellen nutzen Panzer, Artillerie und schießen ukrainische Flugzeuge ab. Die Aussage des Rebellen "kann niemand bedienen" ist absoluter Bullshit.
 

PilotOne

Frischling
Dabei seit
15. Sep 2014
Beiträge
104
Doch hat er. Allerdings dem parlamentarischen Kontrollgremium.

PS: Die Rebellen nutzen Panzer, Artillerie und schießen ukrainische Flugzeuge ab. Die Aussage des Rebellen "kann niemand bedienen" ist absoluter Bullshit.
Und hier die Fakten dazu:

http://de.ria.ru/society/20141020/269834121.html

„Ein Bergarbeiter, der mühsam das Handhaben einer Kalaschnikow-Maschinenpistole erlernt hat, kann das technisch komplizierte Buk-System kaum bedienen. Offiziere werden für die Betreuung solcher Raketenkomplexe im Laufe von fünf Jahren ausgebildet“, sagte der Experte.
 

guajiro

Platin Member
Gold-Supporter
Dabei seit
25. Aug 2005
Beiträge
20.648
Und hier die Fakten dazu:

http://de.ria.ru/society/20141020/269834121.html

„Ein Bergarbeiter, der mühsam das Handhaben einer Kalaschnikow-Maschinenpistole erlernt hat, kann das technisch komplizierte Buk-System kaum bedienen. Offiziere werden für die Betreuung solcher Raketenkomplexe im Laufe von fünf Jahren ausgebildet“, sagte der Experte.
DAS kann nun wirkliche NIEMAND anzweifeln:thumbsup:
 

Sugawolf

Gold Status Member
Dabei seit
19. Jan 2008
Beiträge
1.781
Finde,wenn der Chefredakteur des Kreml-nahen National Defense Magazins und Mitglied des Verteidigungsministeriums so eine absolut nüchterne und neutrale Aussage tätigt,dann kann man ihm da schon vertrauen..
 

PilotOne

Frischling
Dabei seit
15. Sep 2014
Beiträge
104
Dann eben eine deutsche Quelle, wenn euch das lieber ist:

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-07/ukraine-flugzeug-buk

Um das System bedienen zu können, braucht es technisches Wissen und Erfahrung. Douglas Barrie, Sicherheitsexperte des International Institute for Strategic Studies, beschreibt das System als technisch hoch anspruchsvoll. "Man muss sich eingehend damit beschäftigen." Margarete Klein, Analystin bei der Stiftung Wissenschaft und Politik, sagt: "Das System hat einen Radar, eine Abschussrampe und ein Feuerleitsystem – das lernt man nicht in ein paar Tagen."

---

Damit fallen die prorussischen Bergleute als Täter schon mal aus...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

--Cha\/ezz--

Moderator
Supporter
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
42.733
Dann eben eine deutsche Quelle, wenn euch das lieber ist:

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-07/ukraine-flugzeug-buk

Um das System bedienen zu können, braucht es technisches Wissen und Erfahrung. Douglas Barrie, Sicherheitsexperte des International Institute for Strategic Studies, beschreibt das System als technisch hoch anspruchsvoll. "Man muss sich eingehend damit beschäftigen." Margarete Klein, Analystin bei der Stiftung Wissenschaft und Politik, sagt: "Das System hat einen Radar, eine Abschussrampe und ein Feuerleitsystem – das lernt man nicht in ein paar Tagen."

---

Damit fallen die prorussischen Bergleute als Täter schon mal aus...
Du meinst das wirklich ernst oder? Ein Großteil der Rebellen besteht nicht aus Bergleuten, die für ihre Freiheit kämpfen, sondern aus erfahrenen Kämpfern aus allen Teilen Russlands, ukrainischen Ex-Soldaten und "freiwilligen" russischen Soldaten. Da wird es einige geben, die Flugabwehrsysteme nutzen können. Insbesondere, da die Rebellen schon mehrfach ukr. Maschinen abgeschossen haben.


Witzigerweise hat Strelkow der Führer der Rebellen ja selbst behauptet ein Flugzeug abgeschossen zu haben, nur leider haben die MH17 mit einem Militärtransporter verwechselt.



LIES!

http://www.nzz.ch/international/erste-spuren-fuehren-zu-separatisten-1.18346100
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

guajiro

Platin Member
Gold-Supporter
Dabei seit
25. Aug 2005
Beiträge
20.648
Da wird bestimmt auch ne Bedienungsanleitung dabei gewesen sein
 

bachkippe

Altgedient
Dabei seit
13. Apr 2009
Beiträge
2.820
Doch hat er. Allerdings dem parlamentarischen Kontrollgremium.
ich halte die nummer für einen fnord. als ob das PK, das (wie wahrscheinlich fast überall wo es geheimdienst-PKs gibt) mehr vom geheimdienst kontrolliert wird als umgekehrt, das nicht mal eben durchwinken würde. was für beweise denkst du denn sind dort geliefert worden?
 

Rabbinho

BANNED
Dabei seit
24. Mai 2014
Beiträge
888
und trotzdem gibt es die wahrheit.
ich traue westliche staaten mehr als ein russland.
warum? weil es hier sowas wie eine freiheit gibt, in ganz europa.
russland ist ein gesteueertes land von a bis z.

die beweiste wurden vorgelegt.
im endeffekt ist das eh nur show.
die mächtigen interessieren sich doch einen scheiss dreck dafür ob n 0158 bürger vom himmel geholt wird
ich glaube eher weil du behindert bist
 

Ceza

Moderator
Supporter
Dabei seit
23. Jul 2005
Beiträge
36.371
und trotzdem gibt es die wahrheit.
ich traue westliche staaten mehr als ein russland.
warum? weil es hier sowas wie eine freiheit gibt, in ganz europa.
russland ist ein gesteueertes land von a bis z.

die beweiste wurden vorgelegt.
im endeffekt ist das eh nur show.
die mächtigen interessieren sich doch einen scheiss dreck dafür ob n 0158 bürger vom himmel geholt wird
PAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHA :D :D
 

Built_Twice

Gold Status Member
Dabei seit
8. Mrz 2008
Beiträge
8.152
Du meinst das wirklich ernst oder? Ein Großteil der Rebellen besteht nicht aus Bergleuten, die für ihre Freiheit kämpfen, sondern aus erfahrenen Kämpfern aus allen Teilen Russlands, ukrainischen Ex-Soldaten und "freiwilligen" russischen Soldaten. Da wird es einige geben, die Flugabwehrsysteme nutzen können. Insbesondere, da die Rebellen schon mehrfach ukr. Maschinen abgeschossen haben.


Witzigerweise hat Strelkow der Führer der Rebellen ja selbst behauptet ein Flugzeug abgeschossen zu haben, nur leider haben die MH17 mit einem Militärtransporter verwechselt.



LIES!

http://www.nzz.ch/international/erste-spuren-fuehren-zu-separatisten-1.18346100
Nur mal so nebenher. In dem Artikel kann man oft genug rauslesen, dass es nur Indizien sind, die zum Beispiel auch gefälscht worden seien könnten. (was der NSA auf jedenfall zu zutrauen wäre)

Im grunde ging es in dem Artikel auch nur um Anschuldigungen, von denen ja sogar der Verfasser des Artikels sagt: "Falls sich die Echtheit dieser Aufnahmen bestätigen sollten"

Mal vom Artikel weg: Klar haben die Separatisten Leute in ihren Reihen die solche Maschinen steuern können, das steht außer Frage, jedoch hat noch niemand Beweise dafür liefern können, dass es wirklich die Rebellen waren. Mittlerweile tendiere ich auch dazu, dass es ein versehen war. Aber Festlegen möchte ich mich hier nicht, denn alle Parteien die da mitspielen sind abgefuckte motherfucker die Tatsachen so verdrehen wie es ihnen passt.
 
Oben Unten