LP Rokko Weissensee - Einsam sterben die Tapferen (12.04.21)

Quappo

Altgedient
Supporter:in
Dabei seit
31. Okt 2018
Beiträge
450
a0117311657_10.jpg


1. Eröffnung
2. Weltübergang
3. Berg ab ft. DJ ILL O.
4. Frühstück
5. Geist ft. As36k, DJ ILL O.
6. Spottsprache
7. Butterbrot und Salz ft. DJ ILL O.
8. Tomamak
9. Spiegel ft. Blend, DJ ILL O.
10. Ende

 

donsimon83

Altgedient
Dabei seit
25. Apr 2018
Beiträge
376
Bin jetzt einmal durch. Wahnsinn, was er und MecStreem da wieder anstellen; perfekte Kombi.

Allein das "Holy are you"-Sample auf "Butterbrot & Salz" und die Beatswitches auf dem Outro :emoji_heart_eyes:
 

Quappo

Altgedient
Supporter:in
Dabei seit
31. Okt 2018
Beiträge
450
Wie schon Tage der Wut ein unglaublich rundes Album, auch wenn diesmal so ein Standout-Song wie Jagdinstinkt oder Endgegner aus Lieder von Frieden und Freude fehlt. Butterbrot und Salz-Beat wunderschön wie @donsimon83 schon sagte. As36k-Feature auch irgendwie geil, gibt mir so Abdi-Vibes. :thumbsup:
 

donsimon83

Altgedient
Dabei seit
25. Apr 2018
Beiträge
376
Bei Instagram hat auch jemand gefragt und Rokko meinte, dass es auch auf Vinyl kommen wird. Mehr Infos gabs aber noch nicht.
 

Sorbit

Platin Status
Dabei seit
30. Nov 2017
Beiträge
9.784
Was geschieht… hab den bis jetzt ignoriert weil der komische Künstlername mich irgendwie an den von Automatikk und Fernsehgarten-Auftritt erinnert hat usw… aber das ist ja herrlich dope. Starke Beats
 

Quappo

Altgedient
Supporter:in
Dabei seit
31. Okt 2018
Beiträge
450
@Sorbit, viel Spaß beim weiteren Entdecken seiner Diskografie und ganz vielen "Früher war ich fröhlich"-Zeilen :emoji_relieved:
 

Quappo

Altgedient
Supporter:in
Dabei seit
31. Okt 2018
Beiträge
450
Welches Album sollte ich als erstes hören?
Tage der Wut, hat sogar ein Hiob-Feature. Ballern und Trainieren fand ich auch sehr stark. Der Rest fällt im Schnitt ein bisschen ab, je nachdem wie gut man sich die Songs mit Blend und Tiger104er geben kann.
 

donsimon83

Altgedient
Dabei seit
25. Apr 2018
Beiträge
376
Danach dann "Stoff & Spiele", das Kollaboalbum mit seinem Kollegen Blend. Da muss man auch bisschen auf dessen deutsch-französisch-Kauderwelsch klarkommen, aber ich finds ganz geil eigentlich.
 
Oben Unten