Roc Marciano Thread!

Trae92

Babo
Supporter
Dabei seit
10. Jan 2010
Beiträge
30.211


Roc Marciano is an American rapper, songwriter and producer from Hempstead, Long Island (New York). Originally a member of Busta Rhymes' crew, Flipmode Squad becoming the sixth member after the departure of Lord Have Mercy, Roc left in 2001 to form the UN [1], a hardcore underground hip hop group consisting of three other MCs (Dino Brave, Laku & Mic Raw) with whom released an album on Carson Daly's 456 Entertainment in 2004. Notably, Roc appeared in the 2005 Wu-Tang Clan compilation album, Wu-Tang Meets the Indie Culture, and in Pete Rock's 2008 album, NY's Finest, drawing acclaim [2] for such performances. Since 2008, Roc Marciano has been working on his solo career, and to widespread internet acclaim,[3] released his entirely self-produced debut LP, Marcberg [4] in the Spring of 2010. The album was applauded for its throwback 90s east coast style, coming as a breath of fresh air amongst the various other hip hop albums released that year. His stream of consciousness narrative and boom-bap, rugged beats have also been the subject to many compliments from critics and bloggers alike. In 2011, Roc Marciano collaborated with Gangrene, the duo of rapper/producers Oh No and The Alchemist, to release the collaborative EP Greneberg. Roc Marciano is currently signed to Decon Records.
Discography

Studio albums

2010: Marcberg

EP's

2011: The Prophecy (recorded 1997 for "The Noose Vol.1")
2011: Greneberg (with Gangrene (The Alchemist + Oh No) as Greneberg)

with The U.N.

2004: UN Or U Out (World Records/456 Entertainment)
2004: Strength & Honor (The U.N. presents Rock Marciano) (Promotional Album released to promote the UN Or U Out album)

 
Zuletzt bearbeitet:

Trae92

Babo
Supporter
Dabei seit
10. Jan 2010
Beiträge
30.211
http://www.hiphopdx.com/index/news/...s-dog-for-first-producer-album-marci-beaucoup

Wurde jetzt für ein Album bei Man Bites Dog Records gesigned. Das soll "Marci Beaucoup" heißen, komplett von ihm produziert werden und voraussichtlich im September 2012 kommen. Als Gäste werden unter anderem Guilty Simpson, Cormega, Evidence, Gangrene und Action Bronson dabei sein :)eek: ). Außerdem verneint er leider die Gerüchte, dass M.A.R.S. eine neue Rapgruppe werden soll.
 
Dabei seit
4. Mrz 2012
Beiträge
1.958
Roc Marciano ist nicht schlecht und hätte meiner Meinung nach eigentlich schon längst aufs Cover der XXL Freshman Class gehört, naja vielleicht klappts nächstes Jahr.

Sein Debutalbum fand ich überraschend schwach, die EP mit Gangrene war jedoch dope.
Er wird bestimmt dieses Jahr noch was eigenes raushauen.

@Poltergeist-Track
Der neue Track lässt mich jetzt nicht gerade Welle schieben, nix spektakuläres.
 

Blaugrana

Gold Status Member
Dabei seit
29. Nov 2007
Beiträge
7.255
Roc Marciano ist nicht schlecht und hätte meiner Meinung nach eigentlich schon längst aufs Cover der XXL Freshman Class gehört, naja vielleicht klappts nächstes Jahr.

Sein Debutalbum fand ich überraschend schwach, die EP mit Gangrene war jedoch dope.
Er wird bestimmt dieses Jahr noch was eigenes raushauen.

@Poltergeist-Track
Der neue Track lässt mich jetzt nicht gerade Welle schieben, nix spektakuläres.
Roc Marciano Freshman Class?

Du weisst schon das er in den 90ern schon bei Busta bzw. Flipmode dabei war?
 

Trae92

Babo
Supporter
Dabei seit
10. Jan 2010
Beiträge
30.211
Es werden doch schon lange nicht mehr nur Newcomer für die "Freshman Class" genommen. Und trotz seiner langen Zeit im Game ist Roc erst um 2010/2011 mit seinem Solo-Album und dem Gangrene-Kollabding der richtige "Durchbruch" gelungen, da hat er sich ja auch das erste Mal um seine Solokarriere gekümmert. Aber in dem steckt eh viel zu viel Hip-Hop, als dass diese hirnge****ten XXL-Vögel den jemals in so ein Format stecken würden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Blaugrana

Gold Status Member
Dabei seit
29. Nov 2007
Beiträge
7.255
Es werden doch schon lange nicht mehr nur Newcomer für die "Freshman Class" genommen. Und trotz seiner langen Zeit im Game ist Roc erst um 2010/2011 mit seinem Solo-Album und dem Gangrene-Kollabding der richtige "Durchbruch" gelungen, da hat er sich ja auch das erste Mal um seine Solokarriere gekümmert. Aber in dem steckt eh viel zu viel Hip-Hop, als dass diese hirnge****ten XXL-Vögel den jemals in so ein Format stecken würden.
Ja aber er passt da ja auch nicht rein neben Tyga, Machine Gun Kelly und den ganzen Typen. Sind schon eher alles Leute die in den letzten 2-3 Jahren auf sich aufmerksam gemacht haben. War da wirklich in den letzten Jahren jemand aus den 90ern dabei?
 

congo king

am Start
Dabei seit
29. Jul 2006
Beiträge
82
ja. ein wunder bei seinen lyrics, die so bildhaft sind, dass sich videos ja eigentlich anbieten. "marcberg" war heftig. minimale loops und smoother rap mit eben besagten lyrics. "reloaded" scheint mir von den ersten auskopplungen her noch 'runder' zu werden. bin gespannt!
 

Trae92

Babo
Supporter
Dabei seit
10. Jan 2010
Beiträge
30.211
Huh, auf 2dopeboyz heißts, Q-Tip wird "Reloaded" produzieren :eek: :thumbsup: "Emeralds" ist immer noch mega dick, Video halt eher Mittelmaß.
 

We$t$ide

Altgedient
Dabei seit
8. Mai 2007
Beiträge
1.644
Das Q-Tip "Reloaded" komplett produziert, hab ich letztens auch woanders gelesen, wäre top! Marcberg war ein absolutes Top Album, kam für mich vor allem aus dem nichts, hab zwar früher schonmal nebenbei Marci gehört, va. die Flipmode Sachen, aber da ist er nicht so herausgestochen. Marcberg hatten einfach diese ganz spezielle Art von New York Rap, die man heutzutage leider viel zu selten hört!
 

WaxTooOld

Altgedient
Dabei seit
22. Sep 2001
Beiträge
1.346
Roc Marciano is ready to bless the masses with another non-stop banger, "Reloaded." The album finds Roc in his truest form, bringing his hard-knock rhymes to life. The album is executive produced by Q-Tip who will collaborate with Roc, offering original production and several featured verses that are sure to satisfy real hip hops heads, fiending for Roc’s street-proven style.
 

Blaugrana

Gold Status Member
Dabei seit
29. Nov 2007
Beiträge
7.255
Erste Single aus dem neuen Album ist draussen.

[SOUNDCLOUD]http://soundcloud.com/decon/rocmarciano_76[/SOUNDCLOUD]

Brennt :thumbsup:

Fuck jetzt denk ich schon ne halbe Stunde nach von wo ich das Sample kenne...

Edit: Habs...

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LL Cool D

Altgedient
Dabei seit
3. Nov 2006
Beiträge
3.901
Endlich was neues von dem Jungen! Einfach der rawste Scheiß weit und breit... Beat auch saugut. Diese Atmosphäre wieder mit seiner Stimme dadrüber. Kann das Album kaum erwarten. "Marcberg" rotiert immer noch regelmässig und war das reinste Rap-Album der letzten Jahre! Von den U.N.-Sachen ganz zu schweigen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Trae92

Babo
Supporter
Dabei seit
10. Jan 2010
Beiträge
30.211
Dem Post von LL Cool D ist absolut nichts mehr hinzuzufügen.

"Reloaded" kommt übrigens am 13. November! :)
 

We$t$ide

Altgedient
Dabei seit
8. Mai 2007
Beiträge
1.644
the tracklisting to Reloaded by Roc Marciano is as follows:

1. Tek To A Mack [Produced by Roc Marciano]

2. Flash Gordon [Produced by Alchemist]

3. Not Told feat. Knowledge Pirate and Ka [Produced by Roc Marciano]

4. Pistolier [Produced by Alchemist]

5. Thugs Prayer Pt. 2 [Produced by Roc Marciano]

6. 76 [Produced by Roc Marciano]

7. We Ill [Produced by Roc Marciano]

8. Deeper [Produced by The Alchemist]

9. Death Parade [Produced by Roc Marciano]

10. 20 Guns [Produced by Roc Marciano]

11. Peru [Produced by Roc Marciano]

12. Thread Count [Produced Q-Tip]

13. Nine Spray feat. Ka [Produced by Ray West]

14.Emeralds [Produced The Arch Druids]

15. The Man [Produced by Roc Marciano]
http://www.hiphopdx.com/index/news/id.20898/title.roc-marciano-reloaded-tracklist-production-credits
 
Oben Unten