Reportagen & Dokumentationen

Amplitune

Platin Member
Dabei seit
8. Okt 2008
Beiträge
13.956


Eine Doku über den sechsmonatigen Einsatz von dänischen Soldaten in Helmand. Die meisten Aufnahmen wurden mit der Helmkamera gefilmt. Der Look war sehr düster (skandinavisch), aber Inhalt interessant.
 

T_Dawg

Gold Status Member
Dabei seit
12. Okt 2009
Beiträge
4.736
I Am Not Your Negro ist ein Dokumentarfilm von Raoul Peck (Drehbuch, Regie). Das unvollendete Manuskript Remember This House von James Baldwin (1924–1987), gesprochen vom Schauspieler Samuel L. Jackson, ist die Grundlage für Pecks filmische Collage aus Ausschnitten der Medienberichterstattung vor allem der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, in der er dem weißen Rassismus in der amerikanischen Gesellschaft nachspürt. Der Film beleuchtet die Situation der People of Colour in den Vereinigten Staaten von Amerika - dabei spricht Baldwin fast durchgehend von Negroes - Negern und verwendet fast nie das Wort black oder coloured American. Gegenpol ist das Amerika der Weißen; andere Minderheiten neben dem Neuntel der Afroamerikaner werden nicht thematisiert. Der an den Kassen erfolgreiche Film hatte seine Premiere 2016 auf den Internationalen Filmfestspielen Toronto und erhielt eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester Dokumentarfilm. Der Kinostart in den USA war am 3. Februar 2017. In Deutschland wurde er bei arte am 25. April 2017 im Hauptprogramm gezeigt, wobei das Archivmaterial im Originalton mit deutschen Untertiteln gezeigt, die Off-Stimme hingegen durch die eines deutschen Sprechers ersetzt wurde.

https://de.wikipedia.org/wiki/I_Am_Not_Your_Negro
 

Cord!al

Altgedient
Dabei seit
30. Okt 2006
Beiträge
5.341

ganz witzig gemacht und gerade für hamburger interessant paar insider news zu erfahren (z.B. hamburger berg hong-kong bar).
 

Alman Rushdie

am Start
Dabei seit
9. Jan 2015
Beiträge
109
Yuri Bezmenov (alias Tomas Schuman), a Soviet KGB defector, explains in detail his scheme for the KGB process of subversion and takeover of target societies at a lecture in Los Angeles, 1983.
Yuri Bezmenov was a former KGB propagandist who was assigned to New Dehli, India - and defected to the West in 1970.
Bezmenov explains his background, some of his training, and exactly how Soviet propaganda is spread in other countries in order to subvert their teachers, politicians, and other policy makers to a mindset receptive to the Soviet ideology.
He also explains in detail the goal of Soviet propaganda as total subversion of another country and the four-step formula for achieving this goal.
He recalls the details of how he escaped India, defected to the West, and settled in Montreal as an announcer for the CBC.
 

Amplitune

Platin Member
Dabei seit
8. Okt 2008
Beiträge
13.956
Sind schon eine Weile her, als ich die gesehen hab, aber wollte die hier auch nochmal posten. Kann man sich alle gut geben, wenn man auf die Themen steht:


"Trainer!" begleitet Frank Schmidt, André Schubert und Stephan Schmidt eine Saison lang und lässt bekannte Trainer wie Klopp oder Hans Meyer zu Wort kommen. Außerdem zeigt die Doku einen Blick auf die Trainerausbildung. Ist sehr gut.


"Nur die Toten" ist eine Kriegsdoku aus dem Irak im Jahr 2003. Zeigt ziemlich eindrücklich die Situtation vor Ort.


"Cartell Land" wurde hier glaube schonmal erwähnt. Geht um den mexikanischen Drogenkrieg an der Grenze. Sehr sehr geile Bilder.
 
I

ill.skillz

Gast


Steven Spielberg schuf in seiner beinahe 50-jährigen Karriere unzählige bahnbrechende Meisterwerke - von "Der weiße Hai" über "E.T. - Der Außerirdische" bis "Schindlers Liste". In der faszinierenden Dokumentation gewährt er tiefen Einblick in die Arbeit an seinen Filmen und lässt sein Lebenswerk Revue passieren.

https://www.hbo.com/documentaries/spielberg
https://en.wikipedia.org/wiki/Spielberg_(film)

:cool::thumbsup::thumbsup:

EDIT: einfach nur unglaublich was dieser mann geleistet hat!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

D.U.T47

Platin Member
Dabei seit
7. Jul 2005
Beiträge
11.381
wdr doku über die drei ursprünglichen zschäpe anwälte während des prozesses .... ziemlich interessant, find ich zumindest
 

Godfathor

Gold Status Member
Dabei seit
20. Jun 2006
Beiträge
13.023
Müsste endlich mal wieder einen Rerun starten. Komplettbox ist noch immer verpackt:emoji_grin:
 

Amplitune

Platin Member
Dabei seit
8. Okt 2008
Beiträge
13.956


Für die Berliner:

Am Freitag um 21:00 in Wedding findet das International Ocean Filmfestival statt. Eintritt 10 Euro.

Insgesamt werden 6 Filme gezeigt mit einer Gesamtzeit von 2:15h. Surfen, Tauchen, Segeln.... halt alles mit Wasser und Bla.

Hier der Trailer:

 
Oben Unten