Reportagen & Dokumentationen

T

tito.ortiz

Gast
Diaz - Don't Clean Up This Blood


Der international co-produzierte Thriller Diaz – Don’t Clean Up This Blood rekapituliert die brutalen Übergriffe durch die Polizei während des G8-Gipfels 2001 in Genua.

Juli 2001: Das G8-Gipfeltreffen in Genua wird wie immer von massiven Protesten und gewaltsamen Konfrontationen zwischen Polizei und Globalisierungskritikern begleitet. Kurz nach Mitternacht stürmt die Polizei die Diaz-Pascoli-Schule, in der das Sozial-Forum für Journalisten eingerichtet ist, und schlägt mit immenser Brutalität über zwei Stunden auf die jungen Menschen ein. Am ende hat ein Mensch sein Leben verloren und Hunderte sind schwer verletzt…

https://de.wikipedia.org/wiki/Diaz_–_Don’t_Clean_Up_This_Blood
http://www.imdb.com/title/tt1934234/



guggt euch den film an! da bleibt euch auf jedenfall die spucke weg!
unglaublich was man da zu sehen bekommt. :eek::mad:
 

Amplitune

Platin Member
Dabei seit
8. Okt 2008
Beiträge
13.858
Gestern The Summit geschaut. Geht um die Besteigung des K2 2008 und das anschließende Unglück, bei dem 11 Bergsteiger ums Leben gekommen sind. Relativ interessante Doku, die erklärt, was alles falsch gelaufen ist und die überlebenenden zu Wort kommen lässt. (Die wiederum sind zum Teil ziemliche Idioten, besonders der weißhaarige Franzose (?) und die Blonde aus Norwegen.) Trotzdem spannend gemacht und zum Teil sehr schöne Bilder.




Außerdem noch in den letzten Tagen Touching the Void gesehen. Bei dem Film geht es um zwei Bergsteiger, von denen einer Verunglückt und sich ein paar Tage durch die Anden schleppt und wie er versucht trotz starken Verletzungen und Kälte ohne Ausrüstung zu überleben.




Und die Doku Messner. Ist halt ne Doku über Reinhold Messner.

 
Dabei seit
25. Jul 2017
Beiträge
2.146
Vietnam - Monumentale Dokumentarfilm-Reihe von Ken Burns


Die neunteilige Dokumentarfilmreihe von Ken Burns und Lynn Novick erzählt die Geschichte des Vietnamkriegs so umfassend und detailliert wie nie zuvor. Sie lässt rund 80 Zeitzeugen zu Wort kommen, darunter zahlreiche Amerikaner und Vietnamesen, die in dem Krieg kämpften, aber auch Vietnamkriegsgegner und Zivilisten der Verlierer- und Gewinnerseite.

---> https://www.arte.tv/de/videos/RC-015017/vietnam/

Die Teile heißen und behandeln diese Epoche:

  • Vietnam (1/9) - Déjà vu! oder: Alles schon mal da gewesen! (1858 - 1961), Länge: 55 Min.
  • Vietnam (2/9) - Der Ritt auf dem Tiger (1961 - 1963), Länge: 53 Min.
  • Vietnam (3/9) - Die Hölle auf Erden (Januar 1964 - Dezember 1965), Länge: 56 Min.
  • Vietnam (4/9) - Zweifel (Januar 1966 - Dezember 1967), Länge:
  • Vietnam (5/9) - Das Alte stürzt (Januar - Juli 1968), Länge:
  • Vietnam (6/9) - Gespensterjagd (Juni 1968 - Mai 1969), Länge:

Knapp 9 Stunden Doku über den Vietnamkrieg! (muss man gesehen haben!)
(Die amerikanische Originalfassung The Vietnam War hat 10 Teile und geht fast 18 Stunden!)

https://de.wikipedia.org/wiki/Vietnam_(Film)
 
Zuletzt bearbeitet:

Suwhooop

Gold Status Member
Dabei seit
27. Jan 2009
Beiträge
4.166
Sehr interessante Doku über Trump und seine beziehungen zur u.a. russischen Mafia

 
Dabei seit
25. Jul 2017
Beiträge
2.146
5 Jahre Leben

Der Deutsch-Türke Murat Kurnaz (Sascha Alexander Gersak) möchte seinem Leben einen Sinn geben, wendet sich dem Islam zu und macht sich auf nach Pakistan. Unterwegs wird er grundlos festgenommen und nach Guantánamo verschleppt, dem wohl berüchtigtsten Gefängnis der Welt ... - Stefan Schallers Film (2013) schildert authentisch die ersten beiden Jahre von Kurnaz' Odyssee.

5 Jahre Leben“, basierend auf der wahren Geschichte des Deutsch-Türken Murat Kurnaz, der insgesamt fünf Jahre als Gefangener der USA in Afghanistan und Guantánamo inhaftiert war, ist nicht nur die Chronik eines unglaublichen Missbrauchs, sondern zeigt auch den Überlebenswillen eines Mannes, dem man alles genommen hat. Zugleich schildert der Film das Duell zweier außergewöhnlich starker Persönlichkeiten. Auf der einen Seite: Murat Kurnaz, der seinem Leben einen neuen Sinn geben wollte, als er sich dem Islam zuwandte und nach dem 11. September nach Pakistan aufbrach, um eine Koranschule zu besuchen. Auf der anderen Seite: Gail Holford, Verhörspezialist der US-Regierung, der alle Tricks von Manipulation bis Einschüchterung beherrscht und dessen Hauptziel es ist, Kurnaz ein Geständnis zu entlocken. Aber Kurnaz hat nichts zu gestehen. Er ist unschuldig. So verstreichen Monate, Monate voller psychischer und physischer Folter, bis Kurnaz begreift, dass seine Weigerung, ein Geständnis zu unterzeichnen, das Einzige ist, was ihm bleibt. Murat Kurnaz' Geschichte wirft nicht nur große Zweifel auf an der Rechtsstaatlichkeit unserer westlichen Welt, der Film konfrontiert den Zuschauer auf eindringliche Weise mit der eigenen Wahrnehmung und Bewertung. Regisseur Stefan Schaller ist mit „5 Jahre Leben“ ein packendes, beeindruckendes Porträt eines damals gerade 19-Jährigen gelungen, der es durch seine Willensstärke schaffte, dem ungeheuren Verhördruck in Guantánamo standzuhalten. 1.725 Tage inhaftiert, über ein Jahr davon in völliger Isolation.


Trailer: Wikipedia Eintrag: https://de.wikipedia.org/wiki/5_Jahre_Leben

Stream: https://www.arte.tv/de/videos/046156-000-A/5-jahre-leben/
 

T_Dawg

Gold Status Member
Dabei seit
12. Okt 2009
Beiträge
4.712
Radiohead, one of the world’s most acclaimed rock bands, and Hans Zimmer, one of the planet’s most successful movie and TV composers, have joined forces to produce an exclusive track for BBC America’s upcoming natural history series, Planet Earth: Blue Planet II, coming to BBC Ameria in early 2018.

Radiohead and Hans Zimmer’s orchestrally reimagined version of the Radiohead song ‘(ocean) bloom’ from their 2011 album sees Radiohead’s Thom Yorke rerecord the vocals and produced by Russell Emanuel of Bleeding Fingers Music, the company which also crafted the BAFTA & Emmy-nominated score to BBC America's Planet Earth II.

Thom Yorke of Radiohead shares our excitement for the project: “Bloom was inspired by the original Blue Planet series so it’s great to be able to come full circle with the song and reimagine it for this incredible landmark’s sequel. Hans is a prodigious composer who effortlessly straddles several musical genres so it was liberating for us all to work with such a talent and see how he wove the sound of the series’ and Bloom together.”

In turn, Hans Zimmer says: “Bloom appears to have been written ahead of its time as it beautifully reflects the jaw-dropping lifeforms and seascapes viewers are introduced to in Blue Planet II. Working with Thom, Jonny and the boys has been a wonderful diversion and it’s given me an interesting peek into their musical world. They’ve been incredible to work with and I hope everyone likes the track.”
 

Amplitune

Platin Member
Dabei seit
8. Okt 2008
Beiträge
13.858


War ein interessanter Einblick in das Leben von 3 Indie-Entwickler/Teams. Für ein Kickstart-Projekt auch sehr gut umgesetzt. Leider sind fast alle Personen im Film unsympathische Penner. :D Macht den Film aber nicht schlecht. Wer nen Einblick in das Leben und Schaffen von Indie-Entwicklern bekommen will, der kriegt hier einiges geboten. Zur Info: Es geht um die Entwicklung und den Release von Super Meat Boy, Braid und FEZ. Wenn man scih für Videospiele und die Branche interessiert, dann kann man den sich ruhig mal geben. Er bleibt eigentlich - wenn man mit dem Thema was anfangen kann - durchweg interessant. Alle anderen werden sich aber eher langweilen denke ich.



Sehr geile Doku über die Entwicklung des Klettersports und die Anfänge und Hippi-Zeit im Yosemites National Park. Sehr schöne Aufmachung, Interessante Einblicke und viel Witz. Hat mich super unterhalten.



Geht um einen völlig absurden und unnötigen Lauf irgendwo am Arsch der Welt - ausgerichtet von einem alten irren Mann, der von erfolgreichen Athleten des Laufsports in Angriff genommen wird. Die gehen bis an ihre Grenze für den Lauf und werden dabei von einem Kamera Team begleitet. Seichte Unterhaltung für einen Sonntag Nachmittag. Hat Spaß gemacht.
 

Shells

Altgedient
Dabei seit
11. Nov 2003
Beiträge
4.645

Gute Doku über den Preis in Sachen psychischer Gesundheit, den DJs durch ihren Lifestyle bezahlen
 
Dabei seit
25. Jul 2017
Beiträge
2.146
Das Gift der Mafia
Und das europäische Gesetz des Schweigens

'Ndrangheta lautet der Name der im süditalienischen Kalabrien agierenden Mafia. Ihre Haupteinnahmequelle ist die illegale Entsorgung von Giftmüll. Mit der Entdeckung von 60 Tonnen Krankenhausmüll beginnt im Jahr 1989 eine Reihe kalabrischer Giftmüllskandale. Doch der amtierende Staatsanwalt der Region, Federico Cafiero De Raho, bringt Bewegung in die Giftmüllszenerie.


https://www.arte.tv/de/videos/062283-000-A/das-gift-der-mafia/
88 Min.
 

s-kud

Moderator
MZEE Ultra
Dabei seit
30. Jul 2003
Beiträge
6.599
Das Gift der Mafia
Und das europäische Gesetz des Schweigens

'Ndrangheta lautet der Name der im süditalienischen Kalabrien agierenden Mafia. Ihre Haupteinnahmequelle ist die illegale Entsorgung von Giftmüll. Mit der Entdeckung von 60 Tonnen Krankenhausmüll beginnt im Jahr 1989 eine Reihe kalabrischer Giftmüllskandale. Doch der amtierende Staatsanwalt der Region, Federico Cafiero De Raho, bringt Bewegung in die Giftmüllszenerie.


https://www.arte.tv/de/videos/062283-000-A/das-gift-der-mafia/
88 Min.
und im Anschluss noch das Interview:
https://www.arte.tv/de/videos/077820-001-A/mafia-gespraech-mit-sandro-mattioli/
 

T_Dawg

Gold Status Member
Dabei seit
12. Okt 2009
Beiträge
4.712

Soundbreaking is an eight-part series on the art and evolution of music recording.

Music has been a constant in human history, an intermingling of voice and instrument that for all its local variation and increasing sophistication nevertheless endured in more or less the same form for centuries. Then came recording––and music was forever transformed. Soundbreaking, an eight-part event television series, traces this ongoing sonic revolution, and explores the nexus of cutting-edge technology and human artistry that has created the soundtrack of our lives.

Featuring more than 160 original interviews with some of the most celebrated recording artists, producers, and music industry pioneers of all time, Soundbreaking charts a century’s worth of innovation and experimentation, and offers a behind-the-scenes look at the birth of brand new sounds. From the Beatles’ groundbreaking use of multi-track technology to the synthesized stylings of Stevie Wonder, from disco-era drum machines to the modern art of sampling, the series highlights the dynamic tension between the artificial and the natural––between the man-made and the god-given––and explores the way in which that tension has continuously redefined not only what we listen to and how we listen to it, but our very sense of what music is and can be.

In the end, Soundbreaking makes us hear the songs we love in a whole new way, and illuminates the sonic alchemy by which the music we listen to becomes a fundamental part of who we are.

Episode 1: "The Art of Recording" profiles some of the greatest record producers of all time
Episode 2: "Painting with Sound" reveals how the recording studio itself became an instrument
Episode 3: "The Human Instrument" explores the art and science of recording the human voice
Episode 4: "Going Electric" explores how amps and electrification transformed sound
Episode 5: "Four on the Floor" gives a look at rhythm in music, the pulse that stirs our senses
Episode 6: "The World is Yours" looks at the art of sampling and the musical revolution it inspired
Episode 7: "Sound and Vision" follows the rise of MTV and how video overhauled the industry
Episode 8: "I Am My Music" explores how formats, from the LP to mp3s, have shaped our musical lives
http://soundbreaking.com
http://www.pbs.org/soundbreaking/home

 
Oben Unten