Reportagen & Dokumentationen

Shells

Altgedient
Dabei seit
11. Nov 2003
Beiträge
4.652
Geniale vierteilige Doku:

The Century of the Self ist eine preisgekrönte britische Dokumentation von Adam Curtis. Sie beschäftigt sich mit der Frage, welchen Einfluss die Arbeiten von Sigmund Freud, Anna Freud, und Edward Bernays auf die Verhaltensweise von Unternehmen und Regierungen hatten, mit Menschen umzugehen, sie zu analysieren und zu kontrollieren.

1. Happiness Machines (17. März 2002)
2. The Engineering of Consent (24. März 2002)
3. There is a Policeman Inside All Our Heads: He Must Be Destroyed (31. März 2002)
4. Eight People Sipping Wine in Kettering (7. April 2002)
 

Zacharias Double Chin

Gold Status Member
Dabei seit
21. Dez 2015
Beiträge
4.398

doku über brian de palma
regisseur von: scraface, carlitos way, mission impossible, carrie, the untouchables, dressed to kill !!!, teufelskreis alpha !!! etc
:thumbsup:
 
L

LucyLeave

Gast
vivian kubrick, damals zwanzigjährig und tochter stanley kubricks, filmt die arbeiten am set von the shining...
 
L

LucyLeave

Gast

edit:
"STAU - jetzt gehts los" Deutschland 1992
Dokumentarfilm 16mm
Preis der deutschen Filmkritik 1992: Bester Dokumentarfilm
1. Preis der Niederländischen Fernsehakademie
1. Preis des Dänischen Filminstituts

Der Film ist ein Porträt sich als rechts bezeichnender Jugendlicher in Halle an der Saale im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt.
Kritiken und Fotos unter heise-film.de/?page_id=2321
Heiner Müller, September 1992,
Die Küste der Barbaren, in Frankfurter Allgemeine Zeitung 30.9.1992
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mr Okamoto

Gold Status Member
Dabei seit
10. Mrz 2007
Beiträge
6.280
http://www.ardmediathek.de/tv/45-Mi...en/Video?bcastId=12772246&documentId=37968902

Die Rache der Rocker (Video tgl. ab 20 Uhr)

26.09.2016 | 45 Min. | Verfügbar bis 26.09.2017 | Quelle: NDR

Die Szene der kriminellen Rockergangs wächst wieder. Neue Clubs fordern die alten Rocker heraus. Auch zwischen "Hells Angels" und "Bandidos" eskaliert die Gewalt.
Diese Sendung ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet. Der Clip ist deshalb nur von 20 bis 6 Uhr verfügbar.


Tzzzzzz

Edit:

 
Zuletzt bearbeitet:

Amplitune

Platin Member
Dabei seit
8. Okt 2008
Beiträge
13.956
Zuletzt Restrepo und Korengal gesehen. Es geht um den Einsatz der 173. US-Luftlandebrigade im afghanischen Korengal-Tal (Death-Valley) und ihr tägliches Leben auf dem Außenposten Restrepo. Dabei kommen nur die Soldaten zu Wort und schildern ihre Erlebnisse. Ein sehr guter Einblick in den Einsatz und die Gefahren, mit denen die Soldaten tagtäglich zu tun hatten. Restrepo ist der erste Teil und Korengal der zweite. Würde aber mit Korengal anfangen, da man einen besseren Einblick in das tägliche Leben im Außenposten bekommt und die Soldaten besser kennen lernt. Dadurch wird Restrepo intensiver, weil diese Doku mehr auf die Feuergefechte ausgelegt ist. In Restrepo wird außerdem die Operation Rock Avalanche angeschnitten. Sehr gute Dokumentation über den Einsatz in Ostafghanistan. Die Dokus gibt es auf Netflix und Amazon Prime.

 

Godfathor

Gold Status Member
Dabei seit
20. Jun 2006
Beiträge
13.023
Schade, dass es die Doku erst nächstes Jahr in 4K geben wird...
 
Oben Unten