Religion und Glaube

--Cha\/ezz--

Moderation
Supporter:in
Joined
Oct 31, 2002
Messages
46,689
Nein, Beweise dafür gibt es nicht. Ich kann auch nicht sagen, dass ich mich dieser Theorie anschließe, aber teilweise sind da Dinge, die ich irgendwie als möglich empfinde. Wenn an der Theorie etwas Realistisches dran ist, dann ist es klar, dass wir nicht in der Lage sind, dies jetzt zu erkennen.*
Das Bild wie wir die Sterne am Himmel sehen, ist ja auch nicht das, was gerade tatsächlich ist, denn das Licht brauch seine Zeit und somit nehmen wir Sterne optisch war, die vielleicht gar nicht mehr existieren.
Also von daher mag ich diese ganzen Theorien nicht ausschließen oder als Spinnereien abstempeln. Der Mensch ist nicht so weit entwickelt, alles wissen zu können, und eine allwissende Stufe werden wir niemals erreichen, denn dann hätten wir Menschen nicht nur ein Teil Gottes in uns wie es in der Bibel steht, sondern wir wären Gott in seiner reinen Form.
So seh ich das. Aber kp wie gesagt, ist irgendwie ein endlos-Thema.

NEIN das ist keine Theorie, denn eine Theorie fußt auf empirischen Grundlagen. Das ist einfach absoluter Schwachsinn, den eine Esoterik-Olle ins Internet geklatscht hat. Und NEIN es gibt auch keine allwissende Stufe des Gehirns.

Dieser ganze Esoterik-Müll ist einfach Futter für dumme Menschen und dazu auch noch gefährlich. Denn zur Esoterik gehören auch solche Aussagen: ""Der Angeklagte spricht beispielsweise Hitler [...] von individueller Schuld frei und bezeichnet ihn als einen Vollstrecker eines ewig geltenden schicksalhaften Ausgleichs, genannt Karma.[...] Vereinfacht ausgedrückt behauptet der Angeklagte nämlich, diese Ermordeten oder im KZ geschundenen Juden wären selbst für ihr grausames Schicksal zumindest ursächlich, anders ausgedrückt, sie hätten selbst den Holocaust zu verantworten."

Read more: http://www.psiram.com/ge/index.php/Trutz_Hardo#ixzz20JA5F0v2
 

Don Donat

Altgedient
Joined
Apr 24, 2004
Messages
5,075
Nein, Beweise dafür gibt es nicht. Ich kann auch nicht sagen, dass ich mich dieser Theorie anschließe, aber teilweise sind da Dinge, die ich irgendwie als möglich empfinde. Wenn an der Theorie etwas Realistisches dran ist, dann ist es klar, dass wir nicht in der Lage sind, dies jetzt zu erkennen.*
Das Bild wie wir die Sterne am Himmel sehen, ist ja auch nicht das, was gerade tatsächlich ist, denn das Licht brauch seine Zeit und somit nehmen wir Sterne optisch war, die vielleicht gar nicht mehr existieren.
Also von daher mag ich diese ganzen Theorien nicht ausschließen oder als Spinnereien abstempeln. Der Mensch ist nicht so weit entwickelt, alles wissen zu können, und eine allwissende Stufe werden wir niemals erreichen, denn dann hätten wir Menschen nicht nur ein Teil Gottes in uns wie es in der Bibel steht, sondern wir wären Gott in seiner reinen Form.
So seh ich das. Aber kp wie gesagt, ist irgendwie ein endlos-Thema.

Iwie hab ich bei Esoterikleuten immer das gefühl, das sind eigentliche aufgeweckte, an der Welt interessierte Leute irgendwer fands nur lustig, euch niemals Ockhams Razor beizubringen. Ernsthaft, der ist euch völlig abhanden gekommen.

Davon ab, an diesen Transformationscrap glaub er hier auch. Stimmt das, das ihr Frauen euch sexuell alle öffnet und befreiter werdet bei der Transformation? Weil er schreit die Frauen aufm Campus immer an die seien verklemmt und bald kommt das große ****en
 

Don Donat

Altgedient
Joined
Apr 24, 2004
Messages
5,075
Ansich vielleicht ein nettes Theorem, aber wirklich beweisen lässt sich davon wohl nichts.

Gut die hälfte wird da halbwissen missinterpretiert, die andere hälfte widerspricht schlichtweg der Physik. Das ist nichtmal ein nettes Theorem
 

AlfredHipHop

Gold Status
Joined
May 21, 2009
Messages
8,035
NEIN das ist keine Theorie, denn eine Theorie fußt auf empirischen Grundlagen. Das ist einfach absoluter Schwachsinn, den eine Esoterik-Olle ins Internet geklatscht hat. Und NEIN es gibt auch keine allwissende Stufe des Gehirns.

Dieser ganze Esoterik-Müll ist einfach Futter für dumme Menschen und dazu auch noch gefährlich.

und sowas ist hier moderator :thumbsup:
 
P

peppowitscH

Gast
und sowas ist hier moderator :thumbsup:

Das ist echt ein Unding, dass so jemand ein solch hoch angesehenes, in seiner Wichtigkeit dem Bundespräsidenten gleichendes Amt als Moderator im Mzee-Hip-Hop-Forum vertritt. Ich dachte die führen ausführliche Charaktertests durch, bevor die einen hier walten lassen.
 

Don Donat

Altgedient
Joined
Apr 24, 2004
Messages
5,075
Man da sind ja einige Klassiker bei

Auf subatomarer Ebene verändert sich die Dynamik der Moleküle und Atome, d.h. die Zwischenräume zwischen ihnen. Materie wird also zunehmend durchlichtet und weniger fest. Dies alles findet seit Jahren statt, weshalb wir auch erleben, wie immer mehr materielle Strukturen (wie neuerdings die Brücken) zusammenbrechen, weil sie keinen Halt mehr haben. Da wir selber ebenfalls von dieser höheren (bzw. schnelleren) Schwingung betroffen sind, merken wir jedoch nicht, wie sich die Materie verändert, d.h. wir sehen nicht, wie ein materieller Gegenstand seine Dichte verliert, bevor er nicht zusammenbricht. [...] Nur die Zeitbeschleunigung spüren wir, denn es kommt uns in der Zeitwahrnehmung so vor, als hätten wir für all das, was unseren Tag ausfüllt, nicht mehr genug Zeit, als habe der Tag keine 24 Stunden mehr, sondern nur noch 16. Und so ist es tatsächlich. Unsere Uhren zeigen uns zwar noch volle 24 Stunden an, aber in Wirklichkeit gibt es diese 24 Stunden nicht mehr.

Dies ist Bestandteil einer fünfdimensionalen Lebensweise. Und so wird auch immer mehr Menschen bewusst werden, dass es Zeit, wie wir sie linear messen, nicht gibt. Außerhalb der vier Dimensionen gibt es keine lineare Zeit. Das Jahr 2012 ist laut der Maya der Moment, an dem wir aus der Zeit austreten. Die Mayas, die uns den Kalender mit dem Enddatum 2012 brachten, waren Meister der Zeit. Sie lehren uns, dass es Zeit nicht gibt und dass das Jahr 2012 das Ende der Zeit, wie wir sie kennen, bedeutet. Der Wechsel der Zeit und der Übergang in die fünfdimensionale Lebensweise geschieht dennoch schrittweise, denn wir sind bereits dabei , die Zeit aufzuheben und in den 5D-Alltag zu gehen

Zeit negieren, aber von Moment sprechen, scheiße das ist Weltklasse:D

Es werden neue Arten der Energieerzeugung entstehen (weshalb die alten Energien wie Erdöl, Kohle und Atom jetzt auch zusammenbrechen), und freie Energien werden dann in grossem Umfang für alle Menschen zur Verfügung stehen.

[...] wird dann zu einem Planeten erblühen, der es ermöglicht, zu Sein statt Dramen zu erleben, mitzuerschaffen statt Opfer zu sein. Es wird eine fünfdimensionale Lebensweise mit Menschen sein, die in Liebe die Schöpfung der Erde ehren, indem sie als vollbewusste Menschen leben, anstatt sich zu bekriegen. Es ist wie die Transformation von der Raupe zum Schmetterling. Die Erde erblüht zur wahren Schönheit, ebenso wie der Mensch, der auf ihr lebt

Ich fühl mich nich als Opfer, Menschen verhungern für mein Internet:cool:
 

--Cha\/ezz--

Moderation
Supporter:in
Joined
Oct 31, 2002
Messages
46,689
Ich sag ja nicht, dass ich komplett von all diesen Vorstellungen überzeugt bin, aber durch eigene Erkenntnissen geht meine Vorstellung teilweise in diese Richtung hier:

Hast du dir deine 12-Ketten-Helix-DNA angeschaut ? Oder läuft deine Uhr plötzlich anders ?
 

Don Donat

Altgedient
Joined
Apr 24, 2004
Messages
5,075
Hab mal jetzt versucht, diese elendigen Klangschalen zu ignorieren. Er skizziert ganz grob die M-Theorie mit ihrem Höher- und Niederdimensionalen Räumen, der Kondensation von Materie und Energie, ist ja alles schön. Aber das ich durch Meditation und Gottgebete oder ans höhere Bewußtsein denken eine höhere Energiedichte erreichen kann, weil ich aus dem höherdimensionalen Raum die Energie abziehe, ist reinster Schwachsinn. Als er meinte Heiler könnten das dann auch noch verteilen hab ich abgeschaltet. Allein sein netter Verkaufstipp am Anfang des Beitrages erhärtet doch nur wieder meinen Verdacht, das die ganze Szene da n großer brauner haufen von Bauernfängern ist.

Aber eigentlich bin ich doch nur neidisch, das ich mir kein Stück vom Kuchen hol und auch mit meinem Physik-Halbwissen gepaart mit etwas Hokus Pokus hausieren gehe:(
 

--Cha\/ezz--

Moderation
Supporter:in
Joined
Oct 31, 2002
Messages
46,689
Bist du in der Lage deine Aussagen in Worte zu fassen ? Nicht jeder guckt sich minutenlang YouTube-Videos an.
 

shams114

Moderation
Joined
May 28, 2003
Messages
1,634
ihr seid widerlich, allein solche dinge zu lesen macht mich schon aggressiv...

ich hoffe ich schmort dafür alle in der hölle!
 

Svenyoo

Altgedient
Joined
Mar 17, 2010
Messages
1,805
Bist du in der Lage deine Aussagen in Worte zu fassen ? Nicht jeder guckt sich minutenlang YouTube-Videos an.

Ist schwierig, das in Worte zu formulieren wie ich denke, aber wie der Theologe es im Video ausdrückt trifft's halt und bringt es verständlich rüber.
So lang geht das Video nun auch nicht, stell dich mal nicht so an. :p
 
Top Bottom