Rasco - Hostile Environment

Attaphek

Altgedient
Dabei seit
17. Sep 2000
Beiträge
4.356
ah ich verstehe-die gibts bisjetzt nur auf vinyl!!!
trb magst du keine smoothen beats??
mit musiklaisches verständnis meinte ich das man auch noch andere musik hört.
Ich hör unteranderem jazz deswegen gefallen mir j rawls beats gut.
 

TRB

Senior Member
Dabei seit
10. Jan 2001
Beiträge
3.150
nein ich hab kein Plattenspieler, weil ich dies für unnötig halte. Ich habe einen cd-wechsler und md-player im Auto und ich halte Platten für sehr umständlich und Qualitätsmäßig um Welten hinter md und cd.

Zum Thema j.rawls beats kann ich nur sagen das ich auf Weichspüler beats nicht so stehe. Ich höre mir auch kein jazz an. Einzigstes was ich in dieser Richtung höre ist Talib ein wenig, Mos Def nur bestimmte tracks und Common. Die "like water......" finde ich schon sehr gelungen, als in Sachen jazz und soul muß es mir schon richtig gefallen. D'Angelo finde ich z.B. sehr sehr gelungen. Seine beats finde ich schon ziemlich gut.

Hingegen finde ich z.B. j.rawls oder das lone catalysts Album das ja auch von ihm produziert ist ziemlich daneben. Genauso ich sehr wenig mit Jay Dee's Album anfangen kann. Ich hatte mir sehr viel mehr von Ihm erwartet zumal er ja die Hälfte oder sogar noch mehr von "like water for..." produziert hat.

Ihr kennt ja mein Geschmack. Düster, pumpend, inovativ und agressiv. Die die das am besten verkörpern sind Madlib, E-swift, Oh No, Rob the Viking, Evidence, zum Teil Alchemist, Timbaland, Azad, Funky Chris, Joey Chavez, zum Teil Premier wenns auch nur ein kleiner Teil ist:D usw......
 

Fotee36

ist hier aktiv
Dabei seit
28. Jul 2000
Beiträge
848
Kleiner Einwurf:

Der Track Hostile Environment (Track 1) hat den nervigsten Beat aller zeiten ! Bitte nicht anhören ! Kann das Gehirn schädigen...
 
Oben Unten