Rap Gossip

Radar

Platin Status
Joined
Aug 2, 2002
Messages
10,404
Habe BBX früher auch mega gefeiert,aber je mehr ich mich momentan in den alten Us-Rap, bevorzugt aus den Südstaaten reinfuchse,desto weniger Respekt kann ich diesem alten BBX Zeug entgegenbringen. Das mit covern oder Inspiration zu legitimieren finde ich zu schwach.Frauenarzt hat da teilweise schon mega gebitet.
 
Last edited:

BochumerJunge

Gold Status
Supporter:in
Joined
Dec 28, 2004
Messages
3,325
und während wir ein baun....liegt eißfeld eingesperrt im kofferraum
"Ich hol aus mit der halbleeren Fürst Metternich, sie treten die Tür ein, Eißfeldt liegt da blutüberströmt mit Sekt im Gesicht"
Habe solche Disses gegen Eißfeldt durchaus auch gefeiert, krieg nur das Kotzen, wenn so ein Journalistenbubi meint, sich mit so einem plumpen Artikel zu profilieren. Sollte seine Aussagen in einen guten Track packen, sonst einfach die Fresse halten.
Vielleicht läuft es aber auch nicht nach Plan und 187 zeigen sich loyal zu den Beginnern als Hamburger Jungs...man frage dazu mal bei Laas Unltd. nach....der war dann auf einmal auch kleinlaut...
 

BochumerJunge

Gold Status
Supporter:in
Joined
Dec 28, 2004
Messages
3,325
glaub das hat er damals nicht ernst gemeint. der wollte damit wohl eher die ganzen hip hop nazis provozieren, was auch geklappt hat. fler hatte sich in den nächsten 10 interviews darüber aufgeregt
Naja nochmal, dieser Schmutzfuß hat die Biographie von Sun Diego (!!!) geschrieben.
 

Fiesoduck Rises

Platin Status
Joined
May 2, 2017
Messages
4,317
Der Typ wäre offensichtlich gerne eine größere Nummer, die das, was die geistigen Führer des Landes denken, in eloquente, spitzfindige Artikel packt. Würde ihm eventuell etwas weniger Aufmerksamkeit zukommen lassen.
 

hanskans

Altgedient
Joined
Jul 12, 2009
Messages
704


feier ich



noch nie in meine Leben hab ich so viel Ehre in einem Video gesehen.
Close-up-shot-goosebumps.jpg
 

BuddyHolly

Platin Status
Joined
Feb 9, 2010
Messages
10,428
Habe BBX früher auch mega gefeiert,aber umso mehr ich mich momentan in den alten Us-Rap, bevorzugt aus den Südstaaten reinfuchse,desto weniger Respekt kann ich diesem alten BBX Zeug entgegenbringen. Das mit covern oder Inspiration zu legitimieren finde ich zu schwach.Frauenarzt hat da teilweise schon mega gebitet.
Das ist doch generell bei deutschem Rap so. Gibt's da wirklich etwas völlig Eigenständiges? Selbst Weirdos wie Taktlo$$ hatten doch klare Inspiration von Project Blowed oder CVE. Man muss nur die Richtigen biten. Als Savas fresh war, gab er seine Vorbilder mit Too $hort und eben Project Blowed an; später dann aufgewärmter, dünner NY-Firlefanz wie Dipset. Und so darf Arzt auch Kingpin-Skinny-Pimp-Covers (sowohl musikalisch als auch grafisch) raushauen.
 

BuddyHolly

Platin Status
Joined
Feb 9, 2010
Messages
10,428
Im deutschen Rap nicht. Man ist sich doch bewusst, dass es ein Abklatsch US-amerikanischer Vorbilder ist. Seltsam, das nun Frauenarzt zum Vorwurf zu machen.
 

D.U.T47

Platin Status
Joined
Jul 7, 2005
Messages
12,599
Das ist doch generell bei deutschem Rap so. Gibt's da wirklich etwas völlig Eigenständiges? Selbst Weirdos wie Taktlo$$ hatten doch klare Inspiration von Project Blowed oder CVE. Man muss nur die Richtigen biten. Als Savas fresh war, gab er seine Vorbilder mit Too $hort und eben Project Blowed an; später dann aufgewärmter, dünner NY-Firlefanz wie Dipset. Und so darf Arzt auch Kingpin-Skinny-Pimp-Covers (sowohl musikalisch als auch grafisch) raushauen.
yo mit der zeit hab ich auch imemrm ehr sache nentdeckt die arzt eiskalt abgekupfert hat und war dann erstma leicht enttäuscht aber ansich haben die ja schon ihren eigene film gefahren und ihren eigenen style grpägt. da waren haufenweise verscheidene charakter bei die man so im us rap nich getroffen hat. udn auch wenn zb basstard hier und da mal koopsta und lord infamous flows gebitet hat war der meiste teil seines rapstils ja schon von ihm. genau so haben arzt und dj korx auch haufenweise killer beatz gemacht bei denen nix geklaut war. und sowas wie die lätzten oder vapeilas is ja eh wieder was ganz anderes. ich denke dass manche von dem trupp hier und da etwas zu stark ihren vorbildern nachgeeifert habe kann man eigentlich gut verkraften. viel von dem zeug ist aber leider schlecht gealtert.

und ich find auch dass man kaum jemanden findet der sich davon freisprechen kann bei amis oder franzosen abzupausen
 

BuddyHolly

Platin Status
Joined
Feb 9, 2010
Messages
10,428
und sowas wie die lätzten oder vapeilas is ja eh wieder was ganz anderes
Sowieso. Ich halte "(R)evolution" immer noch für das beste deutschsprachige Rap-Album. Und das ist 2000 erschienen. Selten hat sich die Produktion so gut mit den Inhalten und Flows verbunden. Vor allem die Mach-Seite. Und während die einen lustig sein wollten, echte HipHop-Heads, andere conscious predigten oder gangsta sein wollten, waren Die Lätzten einfach alles in einem und trotzdem sie selbst.
 

Radar

Platin Status
Joined
Aug 2, 2002
Messages
10,404
Naja Frauenarzt hat auch einfach Texte komplett übersetzt nachgerappt:

Jeweils der zweite Part




Für mich mehr als eine Hommage,aber das ist auch kalter Kaffee. Generell war BBX damals eine erfreuliche Alternative.
 

BuddyHolly

Platin Status
Joined
Feb 9, 2010
Messages
10,428
Ich bin Mach, aber macht nichts. So schön hängengeblieben. Basstards Part auch sehr schön. Der Arzt-Part wirkt wie ein Fremdkörper, "Untergrund Solo" war aber schon ein korrektes Tape. Vor allem: Berlin! (Nuttennuttennuttennuttennuttennutten...)
 

D.U.T47

Platin Status
Joined
Jul 7, 2005
Messages
12,599
akte konnte mich nie überzeugen, aber die mach seite find ich auch bis heute noch sehr stark

bbx clique2 mag ich auch bis heute komplett... ein kollege von mir hat den damals für den musik unterricht nachgerapt haha leider hab ich die aufnahme nicht mehr, hab die gerne angemacht um ihn zu ärgern
 
Top Bottom