Radio - Überholtes Medium oder nostalgische Liebelei

FTWo_O

BANNED
Joined
Aug 4, 2009
Messages
8,092
Ich höre grade Radio Fritz und es kommt eine Sendung die sich mit der Welt der IT beschäftigt. Alles was die da so erzählen ist nichts Neues, das hat man alles so schon irgendwo gelesen, aber es macht einfach Spaß ein bisschen zuzuhören.

Generell höre ich gerne Radio, weil das viel besser und unaufdringlicher im Hintergrund laufen kann als die aktuelle Winamp-Playlist, u.a. auch weil das Skippen gar nicht unterstützt wird. Außerdem bekommt man über lokale Sender etwas davon mit, was in der eigenen Stadt so passiert. Wenn man - wie ich - keine Tageszeitung mit Lokalteil abonniert hat, ist man auf die Bild-Schlagzeilen an der U-Bahn angewiesen.
Fußball-Konferenzen waren vor bezahl-/hackbaren Sky-Accounts, Sport-Bars und Online-Streams auch das was 100% der Männer Samstags im Garten durch Empfangsprobleme zur Weißglut trieb.

Hört Ihr Radio? Wenn ja, was für Sender hört Ihr? Dank dem Internet können Radio-Sendungen aus anderen Großstädten problemlos empfangen werden. Wie neidisch war man früher, wenn ein Kumpel irgendwie Jam FM empfangen konnte, man selbst aber nicht.

Oder warum mögt Ihr Radio nicht und seid froh, dass man dank Tauschbörsen endlich gar nichts mehr mit diesem Medium zu tun haben braucht?

Habt Ihr Sender-Tipps?

Könnt Ihr ein gutes W-Lan-fähiges Radio empfehlen? Bisher scheint mir das bisher das beste zu sein:

41g-gaXSc2L._SL500_AA300_.jpg


http://www.amazon.de/Logitech-Squee...YZYU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1299346415&sr=8-1
 

chin82

Gold Status
Joined
Sep 18, 2003
Messages
18,437
ich hab im bad nen radio. da hör ich morgens 15-20 minuten. ansonsten is radio nix für mich. musikmäßig erwischt man dann mal den ein oder anderen popsong, der einem 4 wochen gefällt, den man sich aber nicht kaufen würde, so aber ein bisschen feiern kann
 

FTWo_O

BANNED
Joined
Aug 4, 2009
Messages
8,092
Heute lief beim Frühstück irgendein Song aus den 90ern den ich ewig nicht gehört habe und wahrscheinlich auch nie wieder hören werde.
 

chin82

Gold Status
Joined
Sep 18, 2003
Messages
18,437
überholtes medium glaub ich nicht. so viele leute hören im auto radio. gerade die für die eher "passiven" musikhörer ist radio doch ideal. und diese mischung aus musik- und informationsquelle macht es für viele interessant
 

Sandmann da MC

Gold Status
Joined
Feb 7, 2003
Messages
17,374
überholtes medium glaub ich nicht. so viele leute hören im auto radio. gerade die für die eher "passiven" musikhörer ist radio doch ideal. und diese mischung aus musik- und informationsquelle macht es für viele interessant
Das war ja auch lediglich meine Sicht.;)

Ja diese passiven Musikkonsumenten, die das Radio dann gerade so laut aufdrehen, dass sie die Motorengeräusche nicht mehr so sehr wahrnehmen.:D
 

Hemphans

Altgedient
Joined
Apr 7, 2002
Messages
7,483
Ich arbeite seit mittlerweile zwei Jahren bei unserem Unisender http://www.uni-tuebingen.de/uniradio .

Ich höre Nachrichten mittlerweile fast nur noch beim Deutschlandfunk - dazu noch Berichte, Dokus usw.

Ist halt sehr praktisch, wenn man nebenher was anderes macht, ich zock meistens irgendwas und höre nebenher Radio.

Für Musik FM4 oder diverse Hip-Hop Internetradios.

Zu fast 90% hör ich Radio übers Netz.
 

WHOKNOWSME

Gold Status
Joined
May 31, 2006
Messages
9,149
Radio is echt extrem unnötig find ich.
Ich hasse es und hör es nicht.
Das einzig Brauchbare is der Verkehrsdienst aber dafür brauch man nich 120 sinnloser Sender die alle denselben Scheiss spielen.
Naja ich wills niemand schlechtreden, soll hören wer will.
Ich brauchs nich.
 

Schnik

Gold Status
Joined
Dec 8, 2005
Messages
8,663
ich höre immer fritz, sofern ich auto fahre, da da auch immer stumpfes zeug gelabert wird und so wird das irgendwie nicht langweilig. leider kommt da n bissel zu oft dieser ekelhafte autotune ami"rap" scheiße. aber naja sonst spielen die halt auch viel außerhalb der charts und wenn ich den dann irgendwann in sachsen-anhalt net mehr kriege schieb ich auch ne cd rein.der prozess dreht sich natürlich in die andere richtung um. so hör ich 2h fritz und 1h morlockk dilemma oder so...
 

DoctahCerveza

Platin Status
Joined
Jan 11, 2005
Messages
23,284
ich hör gern radio,das ding am liebsten aufgrund der spartensendungen,dienstags kommt da immer lautsstark,ne rocksendung,mittwochs die netzparade mit unbekannteren acts und donnerstags die sprechstunde mit hip hop.is ganz nice,ansonsten auch ma big fm.und sonntags gern auch ma charlies rockshow auf der neuen 107,7.
 

Vertyler

Frischling
Joined
Feb 12, 2011
Messages
82
Außerdem bekommt man über lokale Sender etwas davon mit, was in der eigenen Stadt so passiert. Wenn man - wie ich - keine Tageszeitung mit Lokalteil abonniert hat, ist man auf die Bild-Schlagzeilen an der U-Bahn angewiesen.

Na das ist Blödsinn.
Ich bekomme alles mit, was hier im Kreis passiert ohne die Bild zu lesen.
Jede Region hat schließlich eine eigene Website, es gibt die Seiten der lokalen Polizei oder Feuerwehr, welche auch immer täglich mit News gefüttert werden. Dann noch Google News + Stadtnamen. :O

Ich selber höre kein Radio, weil es schnell nervt.
Im Badezimmer bei mir hängt zwar eins, ich habe es jedoch nie an.
Ich weiß auch nicht wieso das ist: ein laufender Fernseher ist in Ordnung, wirkt manchmal sogar beruhigend. Ein laufendes Radio hingegen nervt, weil du irgendwie gezwungen bist jedes unwichtige Wort mitzuhören, wenn du es nur nebenbei laufen läßt.
Für Musik brauche ich ein Radio ohnehin nicht. Ich suche mir meine CD's die ich hören möchte selber aus.
Die Hits der 80er, der 90er und das Beste von heute ... die gibts auch bei YouTube.

Ich halte es genau wie Kassetten und Schallplatten für nostalgische Liebelei :O
 

FTWo_O

BANNED
Joined
Aug 4, 2009
Messages
8,092
Ich weiß auch nicht wieso das ist: ein laufender Fernseher ist in Ordnung, wirkt manchmal sogar beruhigend. Ein laufendes Radio hingegen nervt, weil du irgendwie gezwungen bist jedes unwichtige Wort mitzuhören, wenn du es nur nebenbei laufen läßt.

Stimmt, das ist beim nebenbei laufenden TV nicht der Fall. :O
 

Skip_Intro

Altgedient
Joined
Jul 18, 2004
Messages
1,935
Ich kann das Internet-Radop Byte FM empfehlen. Habe dadrüber schon einiges an geiler Musik kennen gelernt. Bei Byte FM gibt es Radiosendungen nach Musik-Genre / Thema. Die Sendungen sind moderiert, und zwar von Leuten, die sich in ihrem Genre auskennen und deswegen immer gute Geschichten zu erzählen haben.

Für Hip Hop gibt es zum Beispiel eine Sendung, in der aufgedeckt wird, welche Samples für welchen Track genutzt wurden. Find ich immer sehr interessant zu hören.
 

Major189

am Start
Joined
Jan 25, 2009
Messages
380
Ich mag Radio, aber wirklich das klassische nicht übers internet da läuft pop musik, die ich nicht auf dem rechner o. ä. hab und man freut sich wenn bestimmte lieder kommen zudem mag ich die bundesliga-konferenz finde wenn man es im radio hört schon besser als sky weil man sich das mehr vorstellen muss was passiert und abends sieht man in der sportschau ob man es sich richtig vorgetseltt hat

ich mag eins live weil da musik für junge menschen läuft, radio emscher lippe weil ich da nachrichten aus meiner "nachbarschaft" bekomm und wdr 2 wegen der bundesliga am samstagnachmittag
 

Schnik

Gold Status
Joined
Dec 8, 2005
Messages
8,663
besser aks sky?^^ naja man kann es sich ja schönreden, wenn man es nicht hat. ich höre mir das ganze gar nicht erst an und vermeide auch den videotext, bestimmete internetseiten etc. ich lass mich dann abends immer überraschen. scheiße ist bloß, wenn dann bestimmte einen die ergebnisse schon vorher bissel verraten oder so.
 

Major189

am Start
Joined
Jan 25, 2009
Messages
380
kann die spiel schon auf sky sehen aber wie gesagt radio hat ein ganz anderes flair

wenn man nur sportschau sehen will ist es natürlich sch.. wenn jemand einem die ergebnisse sagt
 

--Cha\/ezz--

Moderation
Supporter:in
Joined
Oct 31, 2002
Messages
44,745
WDR 2 Livekonferenz war früher Standard. Immer Samstags nach dem E-Jugend Spiel gehört und dabei das Auto geputzt.....
 

nasirjones88

Altgedient
Joined
Mar 7, 2007
Messages
9,854
Was mich SOWAS von ankotzt am traditionellen Radio ist, dass die manche Lieder einfach 2 Jahre lang stündlich spielen, das hat mich immer so derb abefuckt auf der Arbeit, wenn ich zum 10ten mal an einem Tag "Halo" oder irgendwas von den Black Eyed Peas hören musste, schrecklich einfach. Und WENN mal was interessantes/gutes läuft, dann in den Abendstunden.

Für mich persönlich hat das Medium einfach ausgesorgt, da stell ich mir lieber ne Playlist zusammen und hör Sachen die ich mag.

Gibts in DE jetzt mal endlich Satellitenradio? Also fürs Auto? Das würd mich ja noch reizen, ich glaub in den USA hat man mittlerweile über 200 Sender und eine große Spartenvielfalt.
 

Benni-THE-KING

Gold Status
Joined
Feb 18, 2003
Messages
7,108
MotorFM:thumbsup:
Fritz:thumbsup:


hör ich aber eigentlich nur im Auto. Zu Hause ist Itunes dann doch der bessere Musiklieferant.
 
Top Bottom