LP Prinz Pi / Prinz Porno - Beide Gehirnhälften

Keine Liebe

Altgedient
Supporter
Dabei seit
13. Okt 2017
Beiträge
2.311
sonderlich originell war pi doch eh nie, halt immer ne kopie gewesen
find beatfabrik hatte schon ihren eigenen style.

Und da hat er definitiv abgerißen. Wird für mich immer prägend bleiben, der Sound meiner "Jugend". Einfach schande was daraus geworden ist.
 

Sorbit

Gold Status Member
Dabei seit
30. Nov 2017
Beiträge
4.858
Wahre Legenden hat echt paar top Dinger dabei
Welche denn? Ich hab das grad mal angespielt, das ist alles nix. Klimper Klimper Klavier, sein endsangestrengter Flow der wie Shindy klingen will, keine interessanten Geschichten. Das ist echt belastend
 

Pokémonexperte

Senior Member
Dabei seit
27. Okt 2019
Beiträge
256
guck mal wer die royals sind, die seit geraumer zeit für ihn produzieren. der drückt halt wohl nicht ab, weil er tatsächlich mit denen befreundet ist. verstehe die psychose aber eher als kontiunität

sonderlich originell war pi doch eh nie, halt immer ne kopie gewesen
wann haben die Royals denn zuletzt für ihn produziert? dachte da gabs schon länger keine Zusammenarbeit mehr
 

kaction

Kenner
Dabei seit
6. Mai 2005
Beiträge
753
Welche denn? Ich hab das grad mal angespielt, das ist alles nix. Klimper Klimper Klavier, sein endsangestrengter Flow der wie Shindy klingen will, keine interessanten Geschichten. Das ist echt belastend
Spontan fallen mir die ersten 2-3 Songs ein und der letzte mit Raf. Bin aber kein Pi Hörer seit Stunde 1 und kann es deshalb evtl nicht vor einem größeren Kontext beurteilen
 

donsimon83

Senior Member
Dabei seit
25. Apr 2018
Beiträge
158
"Mandanten": Prinz Pi, Trailerpark, Olson, Errdeka.

Da haben sie ja die absolute Crème de la crème unter Vertrag. :thumbsup:
 

Schnaggero

Altgedient
Dabei seit
10. Feb 2005
Beiträge
3.541
guck mal wer die royals sind, die seit geraumer zeit für ihn produzieren. der drückt halt wohl nicht ab, weil er tatsächlich mit denen befreundet ist. verstehe die psychose aber eher als kontiunität

sonderlich originell war pi doch eh nie, halt immer ne kopie gewesen
Von wem war er denn ne Kopie?
Also der junge Pi (ich würde sagen die Whackness kam nach Donnerwetter) hatte für mich in Deutschland n absolutes Alleinstellungsmerkmal. Ob er einem zusagt oder nicht ist ja erstmal Nebensache, aber welcher Typ aus Deutschland fährt mit seiner Crew quer durch Deutschland und battled jeden im Freestyle mit Brille und Manowar-Shirt, während die Avantgarde des Deutschen Rap parallel dazu mit ins Gesicht gezogenen Caps und XXL-Klamotten posiert. Der Typ, der mit 20 aussah wie mit 14 und trotzdem auf alles geschissen hat und ein Album nach´m anderen gemacht hat ( Wer kann sowas? *Ercandizestimme*)
Ich will nicht seine heutige Musik rechtfertigen, aber ich kann mir gut vorstellen, dass der sich damals in der ersten Zeit in Berlin n ziemlich guten Namen gemacht hat. Krasser Output ( zum Vergleich reicht einfach nur Optik Records), Tracks die irgendwie jeder kannte (Keine Liebe, Du Respektsperson), dazu (am Anfang!) sehr gut live und Berlin stets represented. Dann die Tour mit Taktloss und danach die Donnerwetter Tour, wo er K.I.Z. und Kollegah als Support mithatte, um denen ne Bühne zu geben.
Ich habe mir die ganzen letzten Alben nicht reingezogen, weil ich bis auf 2-3 Tracks vom letzten Porno-Album seine "normale" Hipster-Teenager-Emo-Schiene absolut nicht fühle und ich es irgendwie auch nicht nachvollziehen kann, wie man als Ü40er Texte schreibt, die mich vllt. mit 17 berührt haben/hätten. Aber drauf geschissen, wenn es das ist, worauf er Bock hat, dann soll er es machen, auch wenn er damit eigentlich - so nehme ich es zumindest wahr - genau das macht, was ihn nicht von einem Max Herre, Fabian Römer oder wasweißich unterscheidet.

Zum Porno-Album: Nach den Kommentaren habe ich mich entschlossen, nicht reinzuhören :D
 

Keine Liebe

Altgedient
Supporter
Dabei seit
13. Okt 2017
Beiträge
2.311
Von wem war er denn ne Kopie?
Also der junge Pi (ich würde sagen die Whackness kam nach Donnerwetter) hatte für mich in Deutschland n absolutes Alleinstellungsmerkmal. Ob er einem zusagt oder nicht ist ja erstmal Nebensache, aber welcher Typ aus Deutschland fährt mit seiner Crew quer durch Deutschland und battled jeden im Freestyle mit Brille und Manowar-Shirt, während die Avantgarde des Deutschen Rap parallel dazu mit ins Gesicht gezogenen Caps und XXL-Klamotten posiert. Der Typ, der mit 20 aussah wie mit 14 und trotzdem auf alles geschissen hat und ein Album nach´m anderen gemacht hat ( Wer kann sowas? *Ercandizestimme*)
Ich will nicht seine heutige Musik rechtfertigen, aber ich kann mir gut vorstellen, dass der sich damals in der ersten Zeit in Berlin n ziemlich guten Namen gemacht hat. Krasser Output ( zum Vergleich reicht einfach nur Optik Records), Tracks die irgendwie jeder kannte (Keine Liebe, Du Respektsperson), dazu (am Anfang!) sehr gut live und Berlin stets represented. Dann die Tour mit Taktloss und danach die Donnerwetter Tour, wo er K.I.Z. und Kollegah als Support mithatte, um denen ne Bühne zu geben.
Ich habe mir die ganzen letzten Alben nicht reingezogen, weil ich bis auf 2-3 Tracks vom letzten Porno-Album seine "normale" Hipster-Teenager-Emo-Schiene absolut nicht fühle und ich es irgendwie auch nicht nachvollziehen kann, wie man als Ü40er Texte schreibt, die mich vllt. mit 17 berührt haben/hätten. Aber drauf geschissen, wenn es das ist, worauf er Bock hat, dann soll er es machen, auch wenn er damit eigentlich - so nehme ich es zumindest wahr - genau das macht, was ihn nicht von einem Max Herre, Fabian Römer oder wasweißich unterscheidet.

Zum Porno-Album: Nach den Kommentaren habe ich mich entschlossen, nicht reinzuhören :D
Stimme dir voll und ganz zu. Mit der Ausnahme das meiner Meinung nach die wackness MIT Donnerwetter kam.
 

David Husselhoff

Altgedient
Dabei seit
9. Mai 2018
Beiträge
2.650
Ich habe gerade mal durchs Prinz Pi Album geskipped, irgendwie klingt fast jeder Track und fast jeder Beat gleich (insb. in der ersten Albumhälfte). Zudem ganz viel Teenie Pain / Pathos und Pi singt nun sogar in manchen Tracks o_O.

Positiv wirkt nur, dass die Produktionen dickere Bässe als früher zu haben scheinen. Ich habe aber ewig kein Pi mehr gehört, um das qualifiziert beurteilen zu können.

Das Porno Album kann man sich nach dem Pressetext wohl gleich schenken :D.
 

Cuvo

Altgedient
Dabei seit
29. Mrz 2019
Beiträge
1.073
Boah ich klicke einmal random in die Mitte bei irgendwas mit Minute 36 und sehe Bogy wie er wieder erzählt, dass er schon so viele Leute sterben sehen hat und die stecken einen irgendwo rein und helfen aber nicht... Wer kann sich das noch geben?!
 

Kürbiskopf

Altgedient
Dabei seit
26. Jun 2006
Beiträge
618
Geht es irgendwo um die legendären Straßenschlachten und Pis Meinung zu den Bassboxxx-Tapes? Sonst muss das echt nicht sein.
 

Kunstfigur

Gold Status Member
Dabei seit
29. Jul 2008
Beiträge
11.594
100% @Schnaggero
Diese schiene seit rebell ohne grund / kompass ohne norden ist völlig legitim; wenn er damit geld verdienen kann, ein paar teenieherzen höher schlagen lässt und womöglich diesen sound richtig fühlt, kann man hängengeblieben sein und es bis zum letzten tage seines jürgenhaftigen daseins haten, aber der erfolgt gibt ihm recht und sei ihm gegönnt. Denn somit fährt er zumindest seine eigene kommerzschiene, aber diese lächerlichen versuche den alten "porno" alle 2 jahre wiederzubeleben um auch den einen oder anderen cent seiner früheren fans abzuluchsen, ist hart peinlich und wirkt schon fast ekohaft und dafür jehört ihm auf jeden falls ins jesicht jeschossen
 

Schnaggero

Altgedient
Dabei seit
10. Feb 2005
Beiträge
3.541
100% @Schnaggero
Diese schiene seit rebell ohne grund / kompass ohne norden ist völlig legitim; wenn er damit geld verdienen kann, ein paar teenieherzen höher schlagen lässt und womöglich diesen sound richtig fühlt, kann man hängengeblieben sein und es bis zum letzten tage seines jürgenhaftigen daseins haten, aber der erfolgt gibt ihm recht und sei ihm gegönnt. Denn somit fährt er zumindest seine eigene kommerzschiene, aber diese lächerlichen versuche den alten "porno" alle 2 jahre wiederzubeleben um auch den einen oder anderen cent seiner früheren fans abzuluchsen, ist hart peinlich und wirkt schon fast ekohaft und dafür jehört ihm auf jeden falls ins jesicht jeschossen
Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass er mit dem PrinzPorno-Zeugs ansatzweise soviel verdient wie mit dem anderen Kram. Kann mir gut vorstellen, dass er eher Bock drauf hat. Ich meine welches Klientel will er denn damit noch groß bedienen? Die Leute von "früher" pumpen jetzt andere Sachen und sein generelles Hipsterpublikum wird er damit mMn nur schwer erreichen.
 
Oben Unten