<$>Poker<$> V

Lyrical_Artist

ist hier aktiv
Dabei seit
29. Okt 2006
Beiträge
936
ja aber ich versteh auch die ganzen tracker und wie auch immer die programme heißen nicht , bin leider mit dem fachjargon auch nicht so vertraut , nur mit dem normalen . was seh ich denn da genau und wie hilft mir das ? sehe ich z.bsp durch stats wie irgendjemand mal ähnliche hände gespielt hat , wie er oft er reraist oder auch nicht usw ?

tracker sind einfach nur programme, die deine gespielten hände auf der platte abspeichern um sie dann im programm insgesamt oder einzeln nach verschiedenen kriterien auswerten zu können.
weiterhin geben dir diese programme auf basis dieser auswertungen hilfestellungen in form von werten, die es dir bei der fülle an gegnern
leichter machen sollen bestimmte verhaltensmuster zu erkennen um diese exploiten/zu deinem vorteil ausnutzen zu können.

ob du mit oder ohne spielst ist dir überlassen..ich kann dir nur raten dich nicht davon vereinnahmen zu lassen,
weil du sonst den kopf für deine eigenen gedankenentwicklungen zunehmend einschränkst/verlierst...
und bspw. für jemanden wie mich ggf. sehr leicht auszurechnen bist

fazit - als hobbyspieler....braucht man das nicht zwingend..

- lern lieber die grundlegensten theorien.. wie allgemeine starthände für das gewünschte spiel deiner wahl..
- allgemeines setzverhalten.. spielertypen..
und nutz eher die notiz-funktion (wie z.b. bei stars) und ordne div. spielertypen div. farben zu... und adaptiere das spiel ..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lyrical_Artist

ist hier aktiv
Dabei seit
29. Okt 2006
Beiträge
936
mal ne andere frage
jemand lust auf ne kleine challenge ? ..sag aber gleich. ich spiels nur noch aus hobbygründen
 

Prestow

Senior Member
Dabei seit
19. Nov 2006
Beiträge
1.400
mach ich nich, war 2011

http://www.pokerolymp.com/articles/...zockt-nahezu-gesamten-gewinn-in-wenigen-tagen

ah ok, war nur der runner up, also 2., aber dennoch ne 1a-leistung :D

34087.jpg

wenns um verrückte graphen gibt, darf man urubu nicht vergessen. der typ grindet sich immer hoch und flipped dann auf den sky highs :D

set111.jpg
 

_MurderInc_

Senior Member
Dabei seit
27. Jan 2009
Beiträge
1.410
ob du mit oder ohne spielst ist dir überlassen..ich kann dir nur raten dich nicht davon vereinnahmen zu lassen,
weil du sonst den kopf für deine eigenen gedankenentwicklungen zunehmend einschränkst/verlierst...
und bspw. für jemanden wie mich ggf. sehr leicht auszurechnen bist

Größter Mist den ich je gelesen habe :D
Genau da liegt der Sinn in so einer Software!
Ohne Software zu multitablen ist einfach nicht mehr möglich, da niemand an 4-16 Tischen jedes Play seiner Gegner beobachten kann.
Für nen onetabler ist es wirklich nicht zwingend notwendig und wer glaubt nur durch die Software vom Loosing zum Winning player zu werden hat eh nen Denkfehler. Sie dient zur Gewinnmaximierung :)
 

Lyrical_Artist

ist hier aktiv
Dabei seit
29. Okt 2006
Beiträge
936
Größter Mist den ich je gelesen habe :D
Genau da liegt der Sinn in so einer Software!
Ohne Software zu multitablen ist einfach nicht mehr möglich, da niemand an 4-16 Tischen jedes Play seiner Gegner beobachten kann.
Für nen onetabler ist es wirklich nicht zwingend notwendig und wer glaubt nur durch die Software vom Loosing zum Winning player zu werden hat eh nen Denkfehler. Sie dient zur Gewinnmaximierung :)

sorry, aber was verstehst du an meinem post nicht ?
n hobbyspieler brauchts nun mal nicht !!.. nix anderes hab ich gesagt...und alles andere was ich sagte, is auch richtig..
versteh nich was du nu willst :p :D

--
btw. challenge accepted.. was gibts besseres als einen mit und einem ohne hud.. :D holdem...nl2..(hobbyspieler)
k.a. 10k hände fürs erste ? plattform frei... zeit...bis ende august...startbrm 30-50€...??
oder biste eher sng/mtt-typ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

_MurderInc_

Senior Member
Dabei seit
27. Jan 2009
Beiträge
1.410
Ich habe mit dem zitierten ein problem. Und nein auf so ne chellange hab ich keine lust es sei denn du gleichst mir die differenz zu meiner hourly aus :)

Ich wär an ner challange im direkten duell interessiert ab NL50 Heads up versteht sich. Crushst mich doch sicher easy mit deinen note skillz

Und btw macht ne challenge ohne trackingsoftware wenig bis garkeinen sinn
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lyrical_Artist

ist hier aktiv
Dabei seit
29. Okt 2006
Beiträge
936
davon is doch gar nicht die rede.....ich spiel halt nur ohne hud..das is alles .......
tja.. so ises halt.. als hobbyspieler werd ich kaum nl50cash-hu für ne challenge spielen...außer ich hab mal eben als runner up im sm 160k gewonnen und bin von den 5000$ husngs gelangweilt :D
 

warumauchnicht

ist hier aktiv
Dabei seit
9. Dez 2008
Beiträge
181
ob du mit oder ohne spielst ist dir überlassen..ich kann dir nur raten dich nicht davon vereinnahmen zu lassen,
weil du sonst den kopf für deine eigenen gedankenentwicklungen zunehmend einschränkst/verlierst...
und bspw. für jemanden wie mich ggf. sehr leicht auszurechnen bist

Größter Mist den ich je gelesen habe :D
Genau da liegt der Sinn in so einer Software!
Ohne Software zu multitablen ist einfach nicht mehr möglich, da niemand an 4-16 Tischen jedes Play seiner Gegner beobachten kann.
Für nen onetabler ist es wirklich nicht zwingend notwendig und wer glaubt nur durch die Software vom Loosing zum Winning player zu werden hat eh nen Denkfehler. Sie dient zur Gewinnmaximierung :)

Komm ma runter? Oo

a) Er hat seine Meinung gesagt und versucht zu helfen
b) Der Ratschlag sich nicht zu sehr auf HUDs zu verlassen ist sehr gut und könnte genauso gut von rownin kommen, der seinen hud vor ner weile ziemlich minimalisiert hat und das auch damit begründet, dass sich vorher als ma zu sehr beispielsweise von AFs beinflussen lassen hat... und der spielt viele tische erfolgreich, wa. Es stimmt schon, viele unerfahrene Spieler lassen sich zu sehr von HUDs beeinflussen und gucken halt nur noch auf VPIP, PFR, AF und AFq und merken dabei nicht, dass der AF 20, AFq 80 Gegner nur mini feeler bets bringt und eigtl doch ganz gut den fold button findet, wenns drauf ankommt..
 

_MurderInc_

Senior Member
Dabei seit
27. Jan 2009
Beiträge
1.410
Bin doch ganz gechilt da hast mehr emotionen gedeutet als eigentlich drin sind :)
Rownin ist ein erfahrener spieler der auch ohne hud weiß was wichtig ist bzw mit begrenzter, jedoch wird auch er dir sagen das multitablen ohne hud einfach -ev is.

Vielleicht seh ich das aber auch zu eng da ich hypers spiel, da sind die edges auch auf den micros meist nicht sehr groß und jede noch so kleine information kann nen winning player von nem sehr guten winning player ausmachen.


Ich bin űbrigens auch der meinung das anfânger keine hud brauchen bzw sie dadurch verwirrt werden. Fűr mich gibt es allerdings auch einen unterschied zwischen anfänger und hobbyspieler. Ich bin beiweitem kein pro sondern seh mich als hobbyspieler der seine miete damit macht. Jedochbin ich auf tools angewiesen da ich weniger verdienen wűrde wenn ich sie nicht benutze. Macht mich das jetzt zu nem schlechteren spieler als einen der ohne hud spielt jedoch nicht so viel geld damit macht?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

warumauchnicht

ist hier aktiv
Dabei seit
9. Dez 2008
Beiträge
181
Hat keiner nirgends geschrieben ^^
Ich verwende auch durchgehend HUD und spiel was mtts und sngs angeht auch 90% danach, jedenfalls bis Richtung final table. Ich kann auch nicht nachvollziehen, dass Mr Artist es bevorzugt ohne zu spielen. Ich finds blos reichlich übertrieben das pauschal als größten Mist zu bezeichnen.
Man kann eben nicht nur 30 Tische MTT spielen, sondern 3 cash oder 2 HU... Und da ist es jedenfalls möglich ohne HUD zu überleben, wenn man was drauf hat :) Ich selbst will auch da nich ohne leben.
 

_MurderInc_

Senior Member
Dabei seit
27. Jan 2009
Beiträge
1.410
Vielleicht zu hart formuliert. Und überleben wær mir u wenig :p

In ein paar jahren sind die games eh tod
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

_MurderInc_

Senior Member
Dabei seit
27. Jan 2009
Beiträge
1.410
Mal wieder bisschen Content hier:

schreib grad mit nem reg auf meinem limit ob hier ne cbet vernünftig ist oder ich den ch behind nehmen soll
Hero Ac6c,
Flop: Tc Ks 4h

Vill folded 45% auf cbets und 50% auf 2nd barrels
er meinte es is hier mit A high immer ein ch behind
ich denk mir aber gegen solch einen gegner nehm ich hier den pot mit 2 barrels 50% mit also hab ich hier immer ne cbet oder?

Mein Argument ist halt das wir den showdown value mit A high hier nicht nehmen müssen, da wir fast zu 50% (gehen wir von ner 2nd barrel aus) immer einen fold bekommen
 

-the-

Altgedient
Dabei seit
28. Jun 2005
Beiträge
6.713
zur hud diskussion:
natürlich ist ein hud gut. für mtts habe ich auch nur vpip/pfr/steal benutzt, ohne die werte wäre ich aber relativ hilflos ab einer gewissen anzahl von tischen.
ich weiß nicht ganz wie ihr euch das vorstellt, der hud ist natürlich nur das i-tüpfelchen. wenn man die anderen dinge nicht beherrscht bringt er einem natürlich nichts. aber der rat lieber starting-hands zu lernen als nen hud zu benutzen ist schon relativ hirnrissig.
genauso das hobby-spieler argument: was sind eigentlich hobby-spieler? spieler, die auf den micros breakeven sein wollen? natürlich braucht man dazu keinen hud. aber es geht doch nur darum möglichst erfolgreich zu sein :confused: dass ich das überhaupt schreibe...

zur hand:
ich würde es auch c-betten. perfektes board zum c-betten und checken ist so hart exploitable.
 

AlfredHipHop

Gold Status
Dabei seit
21. Mai 2009
Beiträge
8.038
hud ist überlebenswichtig, alleine schon weil ich mir bei 10000000 spielern nicht alle namen und deren spielprofile merke, ob tight, loose etc. :confused:

als ob es irgendwelche leute gäbe, die ohne hud wissen "achja mit jimmy15487 saß ich schon am tisch, der ist voll der maniac"
 

Lyrical_Artist

ist hier aktiv
Dabei seit
29. Okt 2006
Beiträge
936
ich hab doch nur geschrieben, dass anfänger den hud nicht zwingend brauchen und es die notizfunktion auch tut !!!
also hört doch bitte auf meine aussage aus dem kontext zu reißen.
btw.ich spiel ohne hud.. egal ob cash oder mtt.... ok mtts nur max. 4 tables..
aber bei cash kriegste auch 6-8 ohne hud hin und das +ev. zumindest auf den micros bis mids..
konstant höher hab ich noch nie gespielt :D

btw. @alfred.. aber welcher anzahl von tischen bist du hilflos ?
@alfred.. gewisse spieler prägt man sich nunmal ein. nennt man auch gedächtnis :D
außerdem gibts die notizfunktion und bei fast allen seiten, kann man farben vergeben.
und das reicht meiner meinung nach aus.. :) ich kann jetz nur für mich sprechen,
aber wenn ich auf die werte achten würde, würde sich bei mir der spaß in hass umwandeln
und ich würde instant quitten :D

muss ich das euch extra noch beweisen ? (also nich das quitten :D)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

_MurderInc_

Senior Member
Dabei seit
27. Jan 2009
Beiträge
1.410
ich hab doch nur geschrieben, dass anfänger den hud nicht zwingend brauchen und es die notizfunktion auch tut !!!
also hört doch bitte auf meine aussage aus dem kontext zu reißen.
btw.ich spiel ohne hud.. egal ob cash oder mtt.... ok mtts nur max. 4 tables..
aber bei cash kriegste auch 6-8 ohne hud hin und das +ev. zumindest auf den micros bis mids......

stoped reading here :oops:
 

warumauchnicht

ist hier aktiv
Dabei seit
9. Dez 2008
Beiträge
181
@lyric: sei ma wieder still nu ;P

@murder: wenn du ne hand besprochen haben willst solltest du imo auch alle verfügbaren oder zumindest alle wichtigen infos posten (mtt, großes sng, kleines sng, hu sng, cash full ring, cash shorthanded, blabla :D) eigenes table image bzw eigene stats schaden auch nicht...

aber ohne andere infos und davon ausgehend, dass du nicht als kompletter maniac bekannt bist: in position als aggressor immer contibet, ende aus.
 

Lyrical_Artist

ist hier aktiv
Dabei seit
29. Okt 2006
Beiträge
936
:D .. schlampen :p :D murderinc glaubts mir nich. aber bereit das testen zu wollen ist erauch nicht..
liegt wohl daran, dass er poker bei strategy gelernt hat ...
 
Oben Unten