One Love Festival Circus 2010 | 29.05 Hannover | ??? Duisburg

Chasen

Senior Member
Dabei seit
31. Mai 2010
Beiträge
1.531
Werd dann wohl auch nach Duisburg gehen. Weiß man denn nun, ob Favorite dann dabei ist bzw. Curtis Young ( obwohl der scheinbar ja nicht :D ) ?

Des Weiteren ist es ein weiteres Armutszeugnis der "Festival Veranstaltung", dass es auf deren Homepage kein Feedback zum Festival in Hannover gibt, bzw. überhaupt klar ist, wer da nun erscheinen wird. Sehr diletantische Vorgehensweise, die die Damen und Herren an den tag legen. Sollte man eigentlich auch boykottieren aber wir wollen mal nicht so sein.

Außerdem ist es doch eine Frechheit, dass man nicht weiß wann der exakte Beginn ist und man warscheinlich zu spät oder zu früh dran ist.
 

Gelman

am Start
Dabei seit
3. Aug 2005
Beiträge
68
Also, offizieller Start in Duisburg ist soweit ich weiß um 11h !
Kann nicht schaden dann auch schon wirklich da zu sein um bspw. eine lange Schlange zu vermeiden, in Hannover hab ich z.B. leider Pimpulsiv verpasst die ich gerne gesehen hätte !

Anonsten wie immer ein geiles Festival !!
Casper gewohnt geil nur leider etwas kurz,.. Orsons haben mir ganz gut gefallen!

MB1000 haben mich sehr positiv überrascht (viele Freestyles + geiles Acapella)!
Dazu war Abriss sehr geil ... Leider war dafür dass es in der Heimatstadt war nicht soo viel los vor der Bühne wie es angebracht gewesen wäre..

Leider dann zum Ende das eigentliche Highlight mit Vega & Olson Rough verpasst, aber wird in Duisburg nachgeholt !!
 

PrinceDawn

Aktivist
Dabei seit
16. Mrz 2010
Beiträge
441
Also, offizieller Start in Duisburg ist soweit ich weiß um 11h !
Kann nicht schaden dann auch schon wirklich da zu sein um bspw. eine lange Schlange zu vermeiden, in Hannover hab ich z.B. leider Pimpulsiv verpasst die ich gerne gesehen hätte !

Anonsten wie immer ein geiles Festival !!
Casper gewohnt geil nur leider etwas kurz,.. Orsons haben mir ganz gut gefallen!

MB1000 haben mich sehr positiv überrascht (viele Freestyles + geiles Acapella)!
Dazu war Abriss sehr geil ... Leider war dafür dass es in der Heimatstadt war nicht soo viel los vor der Bühne wie es angebracht gewesen wäre..

Leider dann zum Ende das eigentliche Highlight mit Vega & Olson Rough verpasst, aber wird in Duisburg nachgeholt !!
freestyles und acapellas sind bei mb1000 doch stanni :thumbsup:
 

PhNa...²³

am Start
Dabei seit
5. Jun 2007
Beiträge
129
Weiß jemand hier, wer die local supporters aus Hannover waren,die dann "Ersatz" waren?

Würd mich ja als Hannoveraner mal interessieren...?! :(

Und nu bitte kein Line up-es weiß schon,wer da war,aber ich würd gern wissen,wer da Stress gemacht hat,bzw ausgepfiffen wurde,etc?!?!?!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DrGonzo

Frischling
Dabei seit
25. Mai 2010
Beiträge
12
Hey,
hier mal ein kleines Résumé meiner Zeits zum Festival.

Also das es in Hannover war, war eigentlich ganz nett. Die Location ist zwischen abge****t (altes Schwimmbad ?) aber hat gleichzeitig seinen Scharm. War richtig cool. Und generell sind Festivals bei mir gern gesehen.

Negativ war eigentlich viel. Die Organisation war unter aller sau, lange Schlange, Gilde Bier (IHHHH!). Dann plötzlich absagen von Akts eine Sekunde vor dem Auftritt und dann war noch das Paralelle auftreten von Akts. Welche im kleinen Häuschen wo gerade mal 100 Mann reinpassen und draußen ein anderer. Ziemlich kacke habe so 257er verpasst.

Ausserdem gab es keine TimeTable. Ich wollte z.B. Chefket sehen. Kamm um ca. 11 an um Halb 1 war ich drin und was ist. Chefket war der erste Akt um 11 oder so... na toll!

Und wer lässt Casper um 13.30 auftreten bitte ??? Das ist ein Mainact meiner Meinung nach. Naja angepisst war er ja auch deswegen :) und hat ne scheiss Show hingelegt, als ob wir was dafür konnten.

Alles im allen, war es solala. Mann hätte auch ein schlechteres Festival feiern können, hauptsache feiern. Viele kompromisse.

Leute waren aber gut drauf. Personal an der Wurstchen/Pommes Bude auch. Bierstand war ziemlich frech.

Den Acts wurde viel zuwenig Zeit gegeben. 10 Min auf der Bühne und weg.

Naja, nächstes Jahr hoffe ich auf besserung sonst war es das letzte mal.

My 2 cents!
 

Hammerbrooklyn

Aktivist
Dabei seit
31. Aug 2006
Beiträge
286
Danke für das Review. Wie lange haben die Acts denn gespielt? Sido doch schon ne Stunde, oder?

Da die Veranstalter hier ja mitlesen werden, hätte ich auch nochmal ein paar Fragen...

- Letztes Jahr war das ja mit den Getränken schon unmöglich, wieso dieses mal nicht besser?

- Warum gab es keinen Timetable? Wie kann das sein?

- Für den Fall, dass man schon frühzeitig gewusst hat, dass Kollegah & Favorite und Curtis Young nicht auftreten, hat man doch normalerweise irgendwelche Acts in der Hinterhand...

- Wird es für Duisburg einen Timetable geben? Welche Acts werden dort NICHT spielen? Wenn Curtis Young dort auch nicht spielen wird, bitte mal bei Dilated Peoples anklopfen...;)

Hoffe auf ein geiles Festival in Duisburg!
 

deutscher

Frischling
Dabei seit
1. Jun 2010
Beiträge
2
HI Leute,

also ich fand das One Love Festival richtig geil.Das ganze wird organisiert von jungen Leuten die HIp Hop lieben und von Jahr zu Jahr immer mehr dazu lernen.Curtis Young sollte auftreten.Sein Manager wollte im letzen Moment noch mehrer tausend Euro.Woher??
Die AKtion mit Staiger und demHells ANgels Typen war ziemlich peinlich.Staiger ist ziemlich cool geblieben und hat sich da nicht einschüchtern lassen.Staiger war eig schon den ganzen Tag über ziemlich cool drauf und hat das Festival aufs übelste gelobt wie die ganzen anderen Künstler auch.Favorite hat ne Krankmeldung abgegeben von Kollegah kamnichts.Na denn !!

Das das Bier alle war war nicht die Schuld der Veranstalter sondern des LIeferanten.Teilweise sind Mitarbeiter losgefahren und haben aus eigener Tasche nochmal mehrer Kisten Bier besorgt ----RESPEKT !!!!!

Das Festival wird von Jahr zu Jahr größer und es wird viel Liebe reingesteckt um HIp Hop Fans glücklich zu machen und Hip Hop am leben zu erhalten.Duisburg wird nochmal richtig fett Leute.Ich fans persönlich verdammt geil und bin nächstes Jahr zu 1000000 Prozent wieder am Start. One LOve
 

DrGonzo

Frischling
Dabei seit
25. Mai 2010
Beiträge
12
Mzee: Mehr Hate als Hirn ist die Antwort auf alle Fragen.
Naja, dann denk mal selber darüber nach was du da geschrieben hast :thumbsup:

Ich habe nur Kritik abgegeben und diese ist berechtigt. Leute im Unklaren lassen ist nicht gerade die feiner Englische Art.

Also die Organisation war grottig und die Bierleute waren unfreundlicher denje und das ist Fakt.

Ich habe auch gesagt das ich Festivals mag, man aber bei dem One Love zuviele Kompromisse eingehen musste.

Allein das Artists parallel auftreten ist ein KO! Argument!

Wenn du mit vernünftigen Argumenten kommst könnte man ja noch diskutieren aber ich denkmal du säufst dir nur die Birne voll.

Das One Love ist wie für ein Junkie ein schlechter Schuss. Er weiss das es nicht das beste ist und er damit leben muss, aber es macht ja high!

Mal sehen was nächstes Jahr kommt.

Ich hoffe mal auf neue Artists. Casper, Orsons sind gut aber jedes Jahr das selbe ?

Vielleicht Farid Bang als Special Guest :thumbsup:
 

DrGonzo

Frischling
Dabei seit
25. Mai 2010
Beiträge
12
- Letztes Jahr war das ja mit den Getränken schon unmöglich, wieso dieses mal nicht besser?

War letztes Jahr nicht da. Das mit dem Bier war für mich eines der schlimmsten Erlebnisse. Personal und die Sorte.

- Warum gab es keinen Timetable? Wie kann das sein?
Da fragste den falschen. Das TimeTable habe ich vergebens auf der offiziellen Seite gesucht. Gefunden habe ich es als ich beim Festival war, an einem Springturm drangeklatsch...achja Fav und Kolle kommen nicht...dankööö

- Für den Fall, dass man schon frühzeitig gewusst hat, dass Kollegah & Favorite und Curtis Young nicht auftreten, hat man doch normalerweise irgendwelche Acts in der Hinterhand...

Das war der Hammer. Irgendwelche Z-Promi Rapper aus Hannover. Keine Sau kannte die. Coole Lückenfüller. Sidos Band hat auch extra lang aufgebaut um die Lücke zufühlen :thumbsdown:

- Wird es für Duisburg einen Timetable geben? Welche Acts werden dort NICHT spielen? Wenn Curtis Young dort auch nicht spielen wird, bitte mal bei Dilated Peoples anklopfen...;)

Das kannste sicherlich knicken bei dem Managment :thumbsdown:
Hoffe auf ein geiles Festival in Duisburg!

Hoffe ich für dich auch. Feier einfach wenn es was zu feiern gibt und seh über die negativen Sachen hinweg. Kenn die Location in Duisburg nicht, aber Hannover war bis jetzt die beste Location bei der ich je war!
Siehe Kommentare im Zitat :)
 

Hammerbrooklyn

Aktivist
Dabei seit
31. Aug 2006
Beiträge
286
Danke für die Antworten.

@ Deutscher: Ich finds auch geil, dass die Leute das Festival auf die Beine gestellt haben, Respekt dafür. ABER, man sollte schon aus den Fehler/Kritik der letzten Jahre lernen...Dazu gehört z.B. der Getränkeverkauf. Das muss einfach im Vorfeld besser organisiert werden, und, toll dass da Mitarbeiter zur nächsten Tanke gefahren sind, aber das kannst nicht sein, das ist einfach schlechte Organisation, sorry.

Genauso mit den Absagen der Artist, natürlich ist das ärgerlich wenn ein Headliner warum auch immer absagt, aber auch darauf muss man im Vorfeld drauf eingestellt sein und einen Ersatzakt (und nicht irgendwelche Hampelmänner) auf die Bühne stellen.

Und last but not least gehört zu einer guten Organisation auch ein vernünftiger (vorzeitiger) Timetable.

Ich hab trotz alledem mega Bock auf Duisburg und 30 Grad :cool:
 

Whoaaa

Aktivist
Dabei seit
21. Nov 2009
Beiträge
185
sind die leute am bierstand immernoch so unfähig gewesen??
war 2008 da... 15min aufn bier warten war schon fast standart:D
ansonsten ist die location aber sehr geil
 

TIME2BOMB

Kenner
Dabei seit
6. Feb 2009
Beiträge
1.134
Schaut mal Leute, die Veranstalter können ja wohl nicht in der Minute, in der die Curtis Young Leute absagen einen Ersatz auftreiben, oder sehe ich das Falsch? Warum sollte Curtis Young im Recht sein, weil der Veranstalter immer der Dumme ist? Was ist das für eine Haltung?

Und wo bitte steht, dass Selfmade Records abgesagt haben und warum? Genau das ist der nächste Punkt, vor Ort eine Absage offiziell anzukündigen ist bestimmt nicht die Schuld des Veranstalters. So verstehe ich ehrlich gesagt gewisse Ansagen nicht, die größtenteils auf eine blühende Fantasy aufbauen.

Sidos Leute brauchen 20Minuten für den Aufbau und Canceln (!!!) sogar ein Warm-Up Programm als Brücke zu der Show, weil sie "Ruhe" brauchen beim Aufbau. Der Veranstalter ist schuld?

Ja... der Veranstalter ist schuld, genau wie bei der Tatsache, dass das Bad selbst Getränke verkauft und nicht der Veranstalter...
 

sloqhay

BANNED
Dabei seit
10. Jun 2009
Beiträge
4.793
wird man am eingang eigentlich gefilzt?
wie liefen die busfahrten ab? pünktlichkeit, dies das
was kostet das bier aufm festival?
öööh ja
 

Krentzman

Gold Status Member
Dabei seit
3. Jan 2006
Beiträge
20.237
Filzung: Ja. Eddings, Flaschen etc. werden abgenommen. Deos gerüchteweise auch, konnte ich aber nicht bestätigen.
 
Oben Unten