New York City

mast3rmind

Altgedient
Dabei seit
17. Feb 2005
Beiträge
4.666
wie siehts aus mit marken wie z.b true religion, evisu, abercrombie.....

lohnt es sich in die großen flagships zu gehen oder gibt es die sachen sowieso überall ???

also ture religion kenn ich jetzt nich,aber evisu und abercrombie gibts zum saufuattern ;)
 

ben G

Frischling
Dabei seit
10. Mrz 2008
Beiträge
31
Yeahyo

möchte ihn 8 monat nach NYauswandern habe auch schon die greencard! jetz bin ich aber immer noch am überlegn in welchen stadtteil ich ziehen soll! Vlt gibt es ja ein paar Leute hier die wissen welche viertel für einen weissen gut zum leben sind!? wäre echt nice!

peace
 

RAPGIGOLO

Altgedient
Dabei seit
6. Jun 2005
Beiträge
3.962
Wenn du dir Manhattan nicht leisten kannst, wovon ich ausgehe, würde ich Queens in Betracht ziehen. Allerdings solltest du doch wenigstens mal dort gewesen sein bevor du auswanderst und dir ein eigenes Bild von den Stadtteilen machen. Habe für ne Woche in Long Island gewohnt, das ist in New York State, ca. 30min bis Manhattan - das war richtig schön dort :)
 

~K2~

gehört zum Inventar
Dabei seit
24. Okt 2002
Beiträge
1.308
wieso glauben eigentlich alle, dass es viertel gibt, wo sie als weiße maximal 2 stunden überleben??
guckt ma http://www.morganquitno.com/cit07pop.htm
nyc ist mittlerweile auf platz 4 der sichersten städte über 500.000 einwohner.
du kannst ÜBERALL leben, und ich würde sogar vorziehen in projects zu wohnen als in manhatten, du sparst kohle und musst dir weniger sorgen machen, dass das fließend wasser oder strom ausfällt
abgesehen leben leute aller hautfarben und rassen bspw. in queensbridge oder sonstwo

aber glückwunsch zur greencard, bin auch schon 2 jahre bei der verlosung dabei, wie hast du es gemacht?
 

Martenmaker

ist hier aktiv
Dabei seit
4. Dez 2002
Beiträge
945
Yeahyo

möchte ihn 8 monat nach NYauswandern habe auch schon die greencard! jetz bin ich aber immer noch am überlegn in welchen stadtteil ich ziehen soll! Vlt gibt es ja ein paar Leute hier die wissen welche viertel für einen weissen gut zum leben sind!? wäre echt nice!

peace

wie zum geier hast du die greencard bekommen?
 

ben G

Frischling
Dabei seit
10. Mrz 2008
Beiträge
31
yo danke für de schnelln antworten!

ja ich bin mir so unschlüssig wie ich es anstellen soll: ob ich rüber gehe und dann dort wohnung suche oder gleich von österreich weg!


keine ahnung lol ich will schon seit 5 jahren nach amerika und ich habe dann einmal bei der verlosung mitgemacht und gleich gewonnen! ich nenne das wink des schicksals! aber ich wünsche euch viel glück, das ihr die greencard auch bekommt!

peace
 

Martenmaker

ist hier aktiv
Dabei seit
4. Dez 2002
Beiträge
945
krass....da nehmen doch über 50.000 leute teil oder so?!
naja mein glückwunsch :thumbsup:

glaub, ich sollte mich da auch mal bewerben :)
 

mast3rmind

Altgedient
Dabei seit
17. Feb 2005
Beiträge
4.666
du kannst ÜBERALL leben, und ich würde sogar vorziehen in projects zu wohnen als in manhatten

alles klar // muhahaaaaaa
warst du schonmal in new york oder generell in einer amerikanischen großstadt?
new york ist in den letzten jahren um einiges sicherer geworden - das ist fakt, was sicher auch am 9/11 liegt....allerdings gibt es immernoch genügend viertel und ecken wie z.b. brownsville, cypress hills oder marcy wo du ganz sicher nicht wohnen bzw dich abends/nachts aufhalten wollen würdest! und das ist ebenso fakt!
 

~K2~

gehört zum Inventar
Dabei seit
24. Okt 2002
Beiträge
1.308
alles klar // muhahaaaaaa
warst du schonmal in new york oder generell in einer amerikanischen großstadt?
new york ist in den letzten jahren um einiges sicherer geworden - das ist fakt, was sicher auch am 9/11 liegt....allerdings gibt es immernoch genügend viertel und ecken wie z.b. brownsville, cypress hills oder marcy wo du ganz sicher nicht wohnen bzw dich abends/nachts aufhalten wollen würdest! und das ist ebenso fakt!

ja ich war schon da. ich sage ja nicht, dass es keine "schlechten" viertel gibt. aber es ist doch nun nicht so, dass du immer und überall außerhalb manhattens um dein leben bangen musst. bei youtube gibts ne schöne doku über queensbridge, da geht es unter anderem darum, dass das viertel im gegensatz zu seinem ruf garnicht so beschissen ist.
ok dass es mit brownsville in den letzten jahren besonders schlimm geworden sein soll, hab ich auch schon gehört. aber wie gesagt. ich denke, solange du dich korrekt verhälst und nicht einen auf oberboss machst wirst du überall leben und ÜBERleben können. von daher..

edit: und wenn ich sage es ist sinnvoller in projects zu wohnen, muss das ja nicht zwangsweise marcy sein oder der letzte hinterhof in brownsville.
 

~K2~

gehört zum Inventar
Dabei seit
24. Okt 2002
Beiträge
1.308
yo danke für de schnelln antworten!

ja ich bin mir so unschlüssig wie ich es anstellen soll: ob ich rüber gehe und dann dort wohnung suche oder gleich von österreich weg!


keine ahnung lol ich will schon seit 5 jahren nach amerika und ich habe dann einmal bei der verlosung mitgemacht und gleich gewonnen! ich nenne das wink des schicksals! aber ich wünsche euch viel glück, das ihr die greencard auch bekommt!

peace

wahrscheinlich wars von vorteil, dass du österreicher bist. da gibts ja sicher nochmal ein ganzes stück weniger bewerber un von daher sind die chancen dann höher, vermute ich mal. bin jetz im 2. jahr dabei
 

ben G

Frischling
Dabei seit
10. Mrz 2008
Beiträge
31
ja da nehmen viel mehr wie 50.000 leute teil gg es gibt insgesamt pro jahr 55.000 greencards auf der ganzen welt!

keine ahnung ob es daran liegt das ich österreicher bin, bin auf jedenfall froh bald weg zu sein von der bananenrepublik!

also ich habe gehört das queensbridge einer der orte ist wo am meisten kriminalität herrscht! ich will nur irgendwo hin wo man mich als weißen auch akzeptiert, habe nicht vor den oberboss raushängen zu lassen! will einfach nur zu hiphops ursprung zurück ;)
 

~K2~

gehört zum Inventar
Dabei seit
24. Okt 2002
Beiträge
1.308
also wie gesagt, ich habe gehört dass queensbridge wohl nicht mehr so ein heißes pflaster ist, aber am besten du findest selber raus wo die hingehst und hingehn kannst ;)
abgesehen davon denke ich, dass du alleine finanzielle gesehen dir nicht unbedingt die besten gegenden leisten können wirst. denk doch mal über harlem nach. das befindet sich momentan total im umbruch, vielleicht gibts ja da was passendes und da musst du dir echt keine platte machen und mitten in manhatten bist du auch noch!
 
1

1A2B3C

Gast
ja da nehmen viel mehr wie 50.000 leute teil gg es gibt insgesamt pro jahr 55.000 greencards auf der ganzen welt!

keine ahnung ob es daran liegt das ich österreicher bin, bin auf jedenfall froh bald weg zu sein von der bananenrepublik!

also ich habe gehört das queensbridge einer der orte ist wo am meisten kriminalität herrscht! ich will nur irgendwo hin wo man mich als weißen auch akzeptiert, habe nicht vor den oberboss raushängen zu lassen! will einfach nur zu hiphops ursprung zurück ;)



word up!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:thumbsup::)
 

ben G

Frischling
Dabei seit
10. Mrz 2008
Beiträge
31
was meinst du mit harlem befindet sich momentan total im umbruch?

ja werd es eh selber rausfinden müssen, werd einfach auf gut glück rüber gehen werd schon etwas finden und in der zwischenzeit wird ein hostel mein zuhause gg

was ist eigentlich mit brooklyn, da gibt es ja auch sehr schöne viertln! und auch genug freie wohnungen was ich jetz so im inet gesehn habe!

das problem ist ja nur wenn ich jetzt von hier aus eine wohnung suche und dann komme ich an und merke das ich im größn drecksloch bin dann habe ich pech, wenn ihr versteht was ich meine lol
 

~K2~

gehört zum Inventar
Dabei seit
24. Okt 2002
Beiträge
1.308
naja ich würde mir die buden schon vorher mal angucken. ansonsten finde ich die seite hier ganz interessant: http://www.new-york-apartment.com/de/
vielleicht ganz gut um mal einen überblick über mieten etc. zu gewinnen.

was ich mit umbruch meine ist, dass harlem grade "entgetthoisiert" wird, um es mal so zu nennen. im südlicheren manhatten kann sich kaum ein normaler mensch noch ne wohnung leisten, deswegen annektieren die jetz teile von harlem, ziehen dort bürokomplexe hoch, ich glaub sogar bill clinton hat irgendwo in harlem ein büro. ich denke mal im zuge dessen sollten auch ein paar mittelklasseobjekte entstanden sein, die wohl für nyc-verhältnisse durchaus erschwinglich sein sollten. wobei ich auch kein makler bin, das ist jetz auch nur ne vermutung.
prinzipiell gilt das aber eigentlich für jedes ehemalige "ghetto" rund um manhatten.

edit: das billigste was ich grad gesehen hab ist ne bude in williamsburg (brooklyn), 2 zimmer für $700.. ist aber glaube auch nicht die beste gegend :D
 

Don_Vito

Frischling
Dabei seit
10. Dez 2007
Beiträge
82
Übermorgen gehts für mich los, bin bis 8.12. dort um meinen Bruder zu besuchen! Der ist seit August ein Jahr dort!

Wie sieht das mit dem Zoll aus? Gibts nicht am 1.12. eine Steigerung auf 400 Euro oder so, die man Zollfrei importieren kann?
 
Oben Unten