Neues von der Heimatfront - Der Thread für deutsche Politik

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Arne2000, 19. Okt. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The Hobo

    The Hobo BANNED

    Dabei seit:
    29. Apr. 2008
    Beiträge:
    850
    Bekommene Likes:
    60
    Ich finde dieses Thema ähnelt einer Sommerlochsdiskussion, nur dass es tatsächlich um etwas zu gehen scheint.
    Horst Köhler ist alleine schon deswegen in meinem Herzen, weil er weder das Verbraucherinformationsgesetz noch das Luftsicherungsgesetz unterschrieben hat.
    Ansonsten fiel Köhler eigentlich nur durch seine Direktheit auf, die ich als recht angenehm empfand, die nur bisweilen zu sehr plakativ wirkte. Seine Wirtschaftsaktivitäten hinderten ihn nicht daran, nicht nur die Politik, sondern auch die Wirtschaft selbst für die Bankenkrise zu kritisieren.
    Ach der passt schon, wozu brauchen sie dann die Schwan? Sie ist sicher eine geeignete Kandidatin, vl für die Zeit nach Köhler. Sie macht auf mich einen weitaus intellektuelleren und auch intelligenteren Eindruck, aber das ist bei diesem Amt ja nicht so wichtig. =)
    Trotzdem, angesichts der oben genannten Punkte, sehe ich keinen Grund, den Köhler nicht zu wählen.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  2. i get money

    i get money Frischling

    Dabei seit:
    24. Nov. 2007
    Beiträge:
    51
    Bekommene Likes:
    16
    Was sagt ihr eigentlich dazu ?

    "Koma Schläger bekommt keine Strafe"

    http://www.express.de/nachrichten/r...kommt-keine-strafe_artikel_1210237945388.html

    Ist es nicht toll, wie solche Menschen die ihre eigene Identität hassen und voller Schuldgefühle gegenüber dem armen Migranten sind, solche Urteil "im Namen des Volkes" fällen ?

    Wo ist die Empörung ? Wo sind die Lichterketten ? Wo sind die Mahnwachen ? Ich denke die Kölner Ghettos sollten zur No-Go Area für Deutsche erklärt werden.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  3. FlyingSaesch

    FlyingSaesch Gold Status Member

    Dabei seit:
    13. Aug. 2003
    Beiträge:
    22.472
    Bekommene Likes:
    2.417
    Ich bleibe dabei,dass die SPD Schwan nur aufstellt,um sich wie ein trotziges Kind der CDU entgegen zu stellen. Das ist einfach völlig lächerlich. Wenn das Projekt schief geht und die Koalition aus rot-rot-grün nicht genügend Stimmen für Schwan sammelt,machen sich die Sozialdemokraten noch lächerlicher.
    Außerdem weiss niemand so recht,wie die Spielchen zwischen rot und rot auf Bundesebene beim Volk ankommen.
     
  4. THEHitcher

    THEHitcher Frischling

    Dabei seit:
    26. Apr. 2008
    Beiträge:
    24
    Bekommene Likes:
    3
    du weisst doch gar nicht was genau passiert ist. warst du da zeuge?

    bei den Nazis läuft es doch genauso
    3 Nazis töten einen Türken, bekommen nur 2 Jahre. der fall war sogar im Fernsehen
     
  5. The Hobo

    The Hobo BANNED

    Dabei seit:
    29. Apr. 2008
    Beiträge:
    850
    Bekommene Likes:
    60
    Ich finde nicht, dass sich die SPD deswegen lächerlich macht. Das tut sie mit ganz anderen Dingen, allen voran Steinmeier, dieser bigotte Spaten, der einen weiteren Beitrag dazu trägt, warum diese Partei, allein wegen der moralischen Defizite, die der Führungskader an den Tag legt, völlig unwählbar ist.
    Nein, wie Tritin, der mir bei Plasberg gut gefallen hat, schon sagte. Die Aufstellung ist ein demokratischer Prozess, den man nicht abwerten sollte.
     
  6. FlyingSaesch

    FlyingSaesch Gold Status Member

    Dabei seit:
    13. Aug. 2003
    Beiträge:
    22.472
    Bekommene Likes:
    2.417
    Wenn sich die SPD seit Monaten über Schwan als eigene Kandidatin einig gewesen wäre,wär's auch völlig okay. Aber diese ganzen Ungereimtheiten und Meinungsänderungen bis zum Ausspruch der Kandidatur sind schon eher komisch.
    Und ich hab' gewiss nichts gegen demokratische Prozesse,absolut nicht.
     
  7. SpEakA

    SpEakA Kenner

    Dabei seit:
    16. Feb. 2007
    Beiträge:
    1.203
    Bekommene Likes:
    115
    leider ist die spd nicht mehr das, was sie ein mal war.sowas sieht man wieder durch solche aktionen.
     
  8. The Hobo

    The Hobo BANNED

    Dabei seit:
    29. Apr. 2008
    Beiträge:
    850
    Bekommene Likes:
    60
    Ja, das "wie" ist sehr seltsam. Eigentlich hatten die Führungsleute der SPD nichts gegen Köhler, bis vor einigen Monaten wurder er von Beck und Heil gelobt für seine gute Arbeit. Und nun wendet sich das Blatt, naja. Wie gesagt, es ist ein gängiger und belebender Prozess, wenn es eine "Kampfabstimmung" gibt. Von daher wird das ganze nicht unspannend, wenn auch relativ unnötig.
    Im Prinzip verlieren wir doch viel zu viel Worte, für eine unbedeutende Sache. Ich weiß gar nicht, warum Stoz sich da so aufregt.
     
  9. T-eLeven

    T-eLeven Altgedient

    Dabei seit:
    25. Dez. 2000
    Beiträge:
    10.886
    Bekommene Likes:
    240
    Sorry, aber das ist großer Unsinn. Wenn z.B. die Grünen als kleiner Partnern in der rot-grünen Koalition einen Kandidaten gegen Rau aufgestellt hätten, wäre das vielleicht so gewesen, aber in einer großen Koalition die ja nun bekanntlich keine Liebesheirat ist, ist das etwas anderes. Die SPD hatte 2004 Gründe, lieber Schwan als Köhler zu wollen und die hat sie jetzt immer noch. Im Übrigen hat etwa auch die FDP 1994 zur Zeit der schwarz-gelben Koalition einen eigenen Kandidaten nominiert.
     
  10. The Hobo

    The Hobo BANNED

    Dabei seit:
    29. Apr. 2008
    Beiträge:
    850
    Bekommene Likes:
    60
    Das war ne Frau. Hamm Brücher hieß die. Gute Frau ansich.
     
  11. T-eLeven

    T-eLeven Altgedient

    Dabei seit:
    25. Dez. 2000
    Beiträge:
    10.886
    Bekommene Likes:
    240
    Ja, damals hats die Union nicht gestört, aber da war Hamm-Brücher auch ohne Siegchance.
     
  12. The Hobo

    The Hobo BANNED

    Dabei seit:
    29. Apr. 2008
    Beiträge:
    850
    Bekommene Likes:
    60
    Damals gab es auch nicht den aufgedunsenen Ronald Profalla und Co xD
     
  13. T-eLeven

    T-eLeven Altgedient

    Dabei seit:
    25. Dez. 2000
    Beiträge:
    10.886
    Bekommene Likes:
    240
    Ist der aufgedunsen? Du bist ja oberflächlich.
     
  14. stoz-b187

    stoz-b187 Altgedient

    Dabei seit:
    8. Sep. 2002
    Beiträge:
    6.041
    Bekommene Likes:
    575
    Klar hatte sie 2004 Gründe, damals war sie auch stärkste Regierungsfraktion. Jetzt aber müssen - auf Bundesebene, das unterscheidet die Sache von den Ländern, Chavezz - ein und diesselben zwei Fraktionen, die die Regierung bilden, mit den Oppositionsparteien aus dem selben Parlament, in dem sie sich gegenüber letzteren sonst immer für die gemeinsame Politik verantworten müssen, zusammen auf Stimmenfang gegen den Koalitionspartner gehen, das ist großer Blödsinn, natürlich ist das keine "Liebesheirat" aber man erwartet als Bürger wenn die demokratische Wahl diese Konstellation hervorgebracht hat, dass diese Parteien dann auch zusammen das Land regieren und kein Kaspertheater veranstalten.
     
  15. T-eLeven

    T-eLeven Altgedient

    Dabei seit:
    25. Dez. 2000
    Beiträge:
    10.886
    Bekommene Likes:
    240
    Ja, aber diese Wahl hat nix mit dem Regieren des Landes zu tun. Ich verstehe wirklich nicht, wie man deshalb von der SPD erwarten kann, dass sie Horst Köhler unterstützt.
     
  16. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.038
    Bekommene Likes:
    6.257
    der bundespräsident steht aber nicht in verbindung mit der bundesregierung. cdu und spd bilden auf parlaments/regierungsebene eine koalition, aber nicht in der bundesversammlung. solange nicht im kolaitionsvertrag eine unterstützung köhlers durch die spd festgelegt ist, habe ich mit der entscheidung der spd keine probleme.
    je näher die bundestagswahl rückt, destso weniger werden cdu und spd in der großen koalition noch zusammenarbeiten, das merkt man heute doch schon beim thema klimaschutzmaßnahmen oder bei "spontanen" forderungen der cdu/csu/spd (z.b. pendler etc).
     
  17. Max_Mosley

    Max_Mosley Aktivist

    Dabei seit:
    4. Apr. 2008
    Beiträge:
    554
    Bekommene Likes:
    36
  18. The Hobo

    The Hobo BANNED

    Dabei seit:
    29. Apr. 2008
    Beiträge:
    850
    Bekommene Likes:
    60
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,558192,00.html

    Ziemlich unprofessionell das ganze.
     
  19. Acid Eater

    Acid Eater Aktivist

    Dabei seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    605
    Bekommene Likes:
    39
  20. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.038
    Bekommene Likes:
    6.257
    dito

    das ist schon sehr peinlich, da kann sich der koch auch nur entspannt zurücklehnen und grinsen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.