Neue Mitmach-News bei mzee.com mehr als fragwürdig

R

Ruhrpottaffe

Gast
Ich fand die News recht gut. Und nicht jeder ist hier im Forum angemeldet. Ich hab auch monatelang nur die Hauptseite angeschaut, Interviews gelesen und die News etcetera...
wenn man nicht angemeldet ist, bekommt man weniger mit.
 

PatSkyder

am Start
Dabei seit
14. Jan 2008
Beiträge
284
Mitbestimmung ist 'ne gute Sache, so lange es grenzen gibt! Meiner Meinung nach sollten von der Reaktion (oder wer auch immer dieses Projekt betreut) noch klarere Vorgaben gestellt werden. Wenn Freedownload-Tracks in den Media-Bereich gehören, haben die hier nichts zu suchen und werden gleich gelöscht bzw aus den Backstage verbannt!

Ist bisschen weniger demokratisch, aber bis hier so viele Leute voten, dass man auch mit fünf Fake-Accounts nichts mehr ändern kann, dauert es einfach noch. Damit das Projekt trotzdem nicht untergeht sollte vorher jemand regulierend darauf einwirken. Zu Bewertungskriterien hab ich schon was gesagt, auch da besteht noch Verbesserungspotential...

Die Idee vom Aushängeschild finde ich interessant. Redaktion und User sollten Hand in Hand arbeiten. Wenn ein neues Album angekündigt ist, erscheint es zumindest bei relevateren Produkten fast immer auch im Mzee-Shop. Können die Leute, die den Shop betreuen, nicht auch 'ne kurze Meldung im Backstage posten? Kann ja Steckbriefartig sein: Name, Artist, Release-Date, Features, Produzenten und evtl. 'ne kurze Beschreibung als Zitat aus der Pressemeldung. Ganz ehrlich, ich mache sowas auch für 'ne andere Seite. Sooo lange dauert das nicht, wenn man sich sowieso damit beschäftigt...

So, das war's! Hoffe damit könnt ihr was anfangen...
 

3pAtze

Altgedient
Dabei seit
26. Mrz 2008
Beiträge
2.599
find die neuen News auch scheiße...die alten waren wenigstens dann sicher und nich von iwelchen leuten die keinen interessieren! Wobei ein zwei interessante sachen schon dabei waren...trotzdem bin gegen das neue layout von Mzee
 

Man_Dirky

Senior Member
Dabei seit
27. Mrz 2007
Beiträge
1.133
Ich war gerade eben im "MZEE-Wall Backstage" und das, was da als "News" vorgeschlagen wird, gehört zu 95% in's Audio-Cypher.

Nur dieser eine Beitrag - "Beatles Klassiker werden neu releaset" - besitzt Relevanz.

(Von dem, was ich eben gerade gelesen habe)

PS: Am Weekend werde ich mal wieder etwas interessantes suchen, was das Hip-Hop-Geschehen wiederspiegelt und darüber ordentlich etwas verfassen - falls ich's nicht verschlafe...
 

IP.Saint

Gold Status Member
Dabei seit
20. Apr 2004
Beiträge
10.553
Ich finde die Idee generell sehr gut.
Die damit verbundenen Probleme sind hier aber ja auch offensichtlich.
Den Ansatz mit einer Mindestanzahl an Postings und/oder Check auf nicht zu kurz zurückliegendes Registrierungsdatum finde ich schon nicht schlecht.
Alternative oder Ergänzung wäre vielleicht, dass die Themen die als passend gevoted werden nicht direkt in die News gehen, sondern erst noch in ein "Zwischenboard", wo sie von News-Redakteuren eingesehen und freigeschaltet werden können. Bei Sachen wie Veröffentlichungen von Nonames z.b. kann dann ja eine kurze Standard-PM rausgehen, dass der falsche Forenbereich gewählt wurde.
 

Sandmann1983

Altgedient
Dabei seit
13. Sep 2005
Beiträge
2.769
Kolumne zu den neuen mzee.com-News

Die renommierte HipHop-Website mzee.com hat seit geraumer Zeit – ganz im Stile von Web 2.0 – ihre Nachrichten-Rubrik umgestellt: Von nun an dürfen alle User mitbestimmen, welche News erscheinen, die (hoffentlich) über das Geschehen im Rap-Business berichten.

Zum Bedauern vieler User führt dieses neue »Feature« allerdings dazu, dass vermehrt völlig irrelevante Nachrichten gepostet werden oder diese Möglichkeit zum Erreichen von mehr Publicity im eigenen Sinne instrumentalisiert wird. Immer häufiger finden sich im News-Center nämlich »Neuigkeiten«, die diesen Namen nicht verdienen und völlig unbekannte Rap-Acts anpreisen, deren Qualität fast immer mehr als fragwürdig ist.

Zwar dürfen die User darüber abstimmen, welche News am Ende veröffentlich werden, doch scheint diese Selbstkontrolle nur sehr beschränkt zu greifen – die ehemals professionell verfassten und recherchierten Nachrichten verkommen zu einer von vielen Quellen des Internets, auf denen Unsinniges und Unnützes á la Twitter veröffentlicht wird.

Es scheint, als sei dies ein Versuch Geld für Journalisten zu sparen und die User der eigenen Willkür zu überlassen, weil es einfach weniger kostet. Ob dies den Tatsachen entspricht, lässt sich zwar nicht mit Sicherheit feststellen, aber im Web 2.0 ist Spekulation ja zeitgemäß.

Für professionell recherchierte News, denn Mitmach-Web ist nicht immer die beste Lösung!
Ich bestätige dies hiermit...
Aber was wirklich krass an so einer "guten Idee" wie die Wall is, dass das meist diskutierte die Wall selber ist.... das andere interessiert doch kein Schwein.... mich zumindest nich.. die Umsetzung muss meiner Meinung nach komplett überdacht werden. Am besten wäre es wohl einen Forum für Relevanz, einen für Bewertung und einen für Schwachmaten aufzumachen um das wieder in einzelne threads aufzusplitten bis keiner mehr durchblickt.... tut mir leid...bei eurer "guten idee" bin ich nicht mehr lange dabei... viel spaß:D
 

IP.Saint

Gold Status Member
Dabei seit
20. Apr 2004
Beiträge
10.553
Ich bestätige dies hiermit...
Aber was wirklich krass an so einer "guten Idee" wie die Wall is, dass das meist diskutierte die Wall selber ist.... das andere interessiert doch kein Schwein.... mich zumindest nich.. die Umsetzung muss meiner Meinung nach komplett überdacht werden. Am besten wäre es wohl einen Forum für Relevanz, einen für Bewertung und einen für Schwachmaten aufzumachen um das wieder in einzelne threads aufzusplitten bis keiner mehr durchblickt.... tut mir leid...bei eurer "guten idee" bin ich[(b] nicht mehr lange dabei... viel spaß:D


Hab nur mal die relevanten Stellen hervorgehoben ;)
 

PatCash

Aktivist
Dabei seit
27. Jun 2006
Beiträge
301
Also für mein geschmack is die mzee seite zu einer unübersichtlichen chaotenpage geworden...sämtliche news von a bis z und grafisch einfach nicht gut eingebunden...ich kann kaum noch zwischen werbung, shopartikeln und news unterscheiden...gibt es eigentlich noch interviews???
ich denke das das forum genug plattform für sämtliche news geboten hat...und die neusten und wichtigsten themen im forum hat man immer auf der homeseite zusammengefasst gesehen.das es hier nun scheinbar keine redaktion mehr gibt ist einfach ein armutszeugnis finde ich...ich will die relevatne news von offizieller stelle haben...ich mein blogger gibt es doch eh an jeder ecke...naja...also ich denke das das so keine gute lösung ist und man damit die user her verscheucht...mir macht es hier keine spass nach news zu gucken...
 

size 13

Altgedient
Dabei seit
28. Jul 2005
Beiträge
7.503
ja, am schluss kommen noch irgendwelche news über die moqui marbles oder ähnlichen müll...
 

PatSkyder

am Start
Dabei seit
14. Jan 2008
Beiträge
284
Also für mein geschmack is die mzee seite zu einer unübersichtlichen chaotenpage geworden...sämtliche news von a bis z und grafisch einfach nicht gut eingebunden...ich kann kaum noch zwischen werbung, shopartikeln und news unterscheiden...gibt es eigentlich noch interviews???
ich denke das das forum genug plattform für sämtliche news geboten hat...und die neusten und wichtigsten themen im forum hat man immer auf der homeseite zusammengefasst gesehen.das es hier nun scheinbar keine redaktion mehr gibt ist einfach ein armutszeugnis finde ich...ich will die relevatne news von offizieller stelle haben...ich mein blogger gibt es doch eh an jeder ecke...naja...also ich denke das das so keine gute lösung ist und man damit die user her verscheucht...mir macht es hier keine spass nach news zu gucken...
Eine Sache, die wirklich simpel umzusetzen ist, wären schonmal die Kommentare. Kann man die nicht verbergen und da nur z.B. "12 Kommentare" hinschreiben? War doch früher auch so. Wenn sich jemand dafür interessiert, guckt er nach, wenn nicht, dann nicht! Wir müssen doch nicht jeden Mzee-User mit unserer Meinung belästigen. Das würde dem Ganzen schonmal optisch 'n viel proffessionelleren Charakter verleihen und nicht mehr so nach Forum-Post aussehen...
 
Oben Unten