LP Nas - King's Disease II (06.08.21)

Trae92

Babo
Supporter:in
Dabei seit
10. Jan 2010
Beiträge
30.849
"Nas Is Good" am Ende hat mich komplett abgeholt. Weiß gar nicht, wann mich ein Nas-Track zuletzt so umgehauen hat. "The Pressure", "Death Row East", "40 Side" (Future-Part wäre noch geil gekommen, wenn schon die Voice-Cuts dabei sind), "Rare", "Store Run", "Moments" (Jansport J :cool: Gecroone von James Fauntleroy kommt auch gut) oder "Count Me In" auch großartig. "EPMD 2" und "YKTV" hätte man streichen können, aber auch so ohne Zweifel eines der stärksten Alben in diesem Jahr. :thumbsup:
 

Decepticon

Gold Status
Dabei seit
20. Jun 2001
Beiträge
9.257
hahaha KA - you not listening thats what it is...

edit: Pardon, du sagtest eines der stärksten Alben...
 
Zuletzt bearbeitet:

LanZe

Moderation
Dabei seit
12. Jun 2004
Beiträge
21.454
Gab schon deutlich schlimmeres in letzter Zeit von Em. Find den ganzen Song (als Remix) nicht besonders gelungen. Der EPMD Part mit den Wechseln klingt auch irgendwie so unrund. Hätten auch nicht genau den selben Beat nochmal nehmen brauchen. Hätte jetzt für mich nicht auf's Album gemusst. Wenn als Bonus Track vllt...
Ja, der Track passt irgendwie nicht so ins sonst echt gelungene Album rein. Hätte nicht gedacht, dass Nas nochmals ein dopes Album hinkriegt
 

culture

Frischling
Dabei seit
7. Feb 2018
Beiträge
10
noch stimmiger als der vorgänger, "nas is good"-produktion ist pures glück (azad voice).
 

selectedJS

Gold Status
Dabei seit
16. Jun 2006
Beiträge
6.394
Yeah das Album macht Bock. Bis jetzt mein Lieblingsalbum dieses Jahr.

Liebe den Moment bei Rare wenn der 2. Beat vollständig einsetzt und er mit "we've been doing gangsta shit for a long time..." reinkommt
 

Reeneman

gehört zum Inventar
Dabei seit
25. Mrz 2019
Beiträge
251
Vorhin auch entdeckt. Hatte eig geschaut ob es die It was written 25. anniversary als vinyl gibt.
Schon ganz geil in der Farbe :)
 

southsider 88

Gold Status
Dabei seit
15. Aug 2006
Beiträge
7.844
Album läuft bei mir ständig und macht mir richtig Spaß. Hitboy hat hier einen sehr guten Job abgeliefert und sich nochmal gegenüber dem Benny The Butcher Projekt gesteigert. Die Beatswitches, die Scratches & die Sampleauswahl sind wirklich herausragend.
 
Oben Unten