Monster LP (Sammelthread der Texte) @mzee.com

ogmirco

Altgedient
Dabei seit
15. Sep 2003
Beiträge
8.674
Intro (prod by LiL M)


Hook:
Hasst mich doch es macht euch nicht tighter
Dieser Rapper kommt nach oben immer weiter
Wird ein VIP ein Star in der Manege
Ich liebe diesen Rap solange ich lebe

Part 1:
Unglaublich, der Sargend kommt und ****t die Manege
Du traust dich, nicht mal mit mir zu reden
Denn das ist über deinem Niveau- Top Ten Rapper
Wenn mein HerzBlutRap deinen Kopf wegschmettert
# Für dich kommt das echt zu spät
Dieses Album läuft bald überall in Escelades
Und in BMW´s und in Mercedes Benz
Es wird Zeit dass ihr Rap aus dem Herzen erkennt
Meine Metaphern sind für dich nur Bilder in Songs
Doch das ist real, es wurde Zeit wiederzukomm
Denn nach dem Meisterwerk war die ganze Szene erstaunt
Ich geb Autogramme und die Leute geben Applaus
Und ich steh nicht darauf, wenn andere Rapper meinen
Biten wäre scheiße, aber dann die ganze Szene biten
Doch ich grenz mich ab von dem Müll, chille mit P (ee)
Das ist die pure Droge und ihr chillt mit billigem Peace

Hook

Part 2:
Und jetzt verdammt hört euch diesen Beat hier an
Gerade geliefert Mann und schon ein Hitgigant
Ein Beat von dem andere Träumen ihr seid grad am schwitzen
Denn Monday Entertainment wird von heute an die klare Spitze
# Und P sagt Peace Production, Bruder
Überfluten euch mit sicken Platten, dieses ist die Absicht, Bruder
Das hier ist umsonst, echt das machen wir gerne
Was zweitausendsieben ist, steht noch in den Sternen
Denn wenn ich Monate und Wochen an Tracks herumbastel
Kann ich davon nun mal leider keine Rechnungen zahlen
Vom Hobbie zum wichtigen Bestandteil meines Lebens
Was bringt es mir außer Bekanntheit hier bei jedem?
Das wichtigste ist und bleibt, dass Leute diese Tracks fühlen
Diesen Flow lieben oder einfach nur den Text spüren
Das ist wie Hipp, denn dafür stehe ich mit meinem Namen
So soll es sein, ich geh diese Wege bis zu meinem Grabe

------------------------------------------------------------------------

Tote Augen feat. Lina (prod by MM33)

Part 1:
Es war einmal ein Mädchen sie war sechzehn Jahre jung
Guck wie die Klasse sie mit sechzehn Jahren bumst
Jungs wussten wie einfach das war #
Ich habs Jahrelang gesehen doch meine Zweifel gehabt
Keiner mochte sie, sie sagte: Ich mach Schluss mit dem Mist
Jetzt weiß sie wie schmerzhaft eine Rasierklinge ist
Ich sah wie # diese Drogen ihren Kopf ge****t haben
Und wie oft sie nach dem Schuss zu Gott geblickt hatte
Ich sah wie # ihr Platz in der Klasse leer geblieben war
Sie in der Pause oder manchmal gar nicht mehr kam
Sie wurde ungefähr zehnmal vom Krankenwagen abgeholt
Sie war blau von den Schlägen und von Papas Alkohol
Ich sah die – Toten Augen – konnts kaum glauben
Hab ihr gesagt sie muss mehr auf ihre Hoffnung bauen
Probleme zuhause? – okay das versteh ich
Doch leb dein Leben ohne die Drogen doch sie sagte „es geht nicht“

Hook: (Lina singt)
Tote Augen – wer wird mir diese Strophen glauben?
So berauschend – dass sogar wieder die Toten laufen

Part 2:
Oft geb ich mir Schuld für die Dinge die passiert sind
Und denk an die Tage an denen du innerlich krepiert bist
Drogen wurden zu ihrer zweiten Realität
Obwohl die Welt in der sie lebt nicht real war doch nun ist es zu spät
Ich bete für dich – denn dein Leben war shit
Du warst allein mit dir selbst und das regelmäßig
Ich wollt dir helfen doch du bist verschwunden und ich fand dich nicht
Will dir die Hand reichen doch seh dass da nur n Handschuh ist
Du zogst von Stadt zu Stadt von Ort zu Ort
Du warst überall falsch, sowie der Mork vom Ork
In Porz geborn- und danach raus in die große Welt
Doch die große Welt wird ziemlich klein für dich ohne Geld
Du hast deinen Schuss finanziert, dir die Spritzen geteilt
Wo ist dein Gewissen wenn du ein Kind dann abtreibst?
Du warst so schwach – so allein – so platt
Ich ließ dich ziehen und verdammt ich wusste das war so falsch

Hook

Part 3:
Nun steh ich vor deinem Grab – ich trauer um dich
Am Ende war dein Leben doch auch nur noch Shit
Ich brauchte und liebte nur dich – der Frieden für dich
Bestand daraus zu fliehen wo ist die Liebe für mich?
Denn keiner konnte ahnen dass du neben den Drogen
Männern an die Hosen und an deren Hoden
Gegangen bist, obwohl du immer mein Stern warst
Zerfraß Aids deinen Körper ohne dass du es gemerkt hast, no
 
Oben Unten