Marvel Cinematic Universe [Comic, Kino]

mighty Komapatient

Gold Status
Joined
Sep 16, 2000
Messages
5,685
MCU ist tot
Wann war das denn lebendig? Gab doch schon immer mal mehr, mal weniger unterhaltsame Filme ohne großen Anspruch. Im besten Fall gutes Popcorn-Kino. Was sich von den Neuerscheinungen langweilig anhört guck ich heute auch gar nicht mehr, dafür ist es zu viel.
 

Gledde

Gold Status
Joined
Mar 5, 2014
Messages
4,111
... also ich muss sagen, Morbius war jetzt keine große Offenbarung.
Aber ich hab deutlich schlimmeres erwartet, nach den Reviews und dem ganzen Thema damals. Solider 6/10 Film würde ich sagen.
VFX auch imo sehr gut.
Hab danach gerade kurz auf Pro7 Das Ende von Justice League gesehen..holy fuck, das sah ja nach Tele5 Actionfilm aus :emoji_grinning:
 
Joined
Jun 25, 2022
Messages
162
Wann war das denn lebendig? Gab doch schon immer mal mehr, mal weniger unterhaltsame Filme ohne großen Anspruch. Im besten Fall gutes Popcorn-Kino. Was sich von den Neuerscheinungen langweilig anhört guck ich heute auch gar nicht mehr, dafür ist es zu viel.
Ja, aber es hat gereicht, um kommerziell eine Dekade zu dominieren, das zählt für die Studios...da war vieles flach und es ist auch nur Popcorn-Kino, doch erhebt das mcu auch nicht den Anspruch etwas anderes zu sein.
Genau das machen sie, Mal ganz souverän, Mal nicht so gut

Jz muss sich die neue Phase an der alten messen und es scheint der Grundtenor zu sein, dass die neueren Filme und Figureneinführungen nicht so gut gelungen zu sein scheint, obwohl das Thema doch viele Möglichkeit bietet, da wird sich ordentlich Budget reingehauen, auch die Dialoge funktionieren und sind im Mainstream Kino state of the Art

Was ist eigtl mit der zweiten Staffel von Loki?
Wäre ja cool das ganze damit zu verbinden, doch die ganze Zeit um da in das schnell expandierende Film Universum einzutauchen, haben junge Leute, Jugendliche, Anfang 20er...wenig Ahnung vom Film, absolute Mainstream Zuschauer. Das ist ein großteil der Zielgruppe des MCUs, bzgl Alter...
 

MrAeko

Administrator:in
Joined
Dec 19, 2003
Messages
41,706
Wann war das denn lebendig? Gab doch schon immer mal mehr, mal weniger unterhaltsame Filme ohne großen Anspruch. Im besten Fall gutes Popcorn-Kino. Was sich von den Neuerscheinungen langweilig anhört guck ich heute auch gar nicht mehr, dafür ist es zu viel.

Morbius is aber halt auch Sony Kack und nicht MCU
 
Joined
Jun 25, 2022
Messages
162
Morbius is aber halt auch Sony Kack und nicht MCU
Oh sry, ja
Bei den Aussagen bleib ich, betrifft ja auch andere Filme....

Sony profitiert sowieso enorm vom mcu Hype...Comic-verfilmungen haben schon ne kleine Evolution zur Besserung gemacht, allgemein
 

selectedJS

Gold Status
Joined
Jun 16, 2006
Messages
6,896
... also ich muss sagen, Morbius war jetzt keine große Offenbarung.
Aber ich hab deutlich schlimmeres erwartet, nach den Reviews und dem ganzen Thema damals. Solider 6/10 Film würde ich sagen.
VFX auch imo sehr gut.
Hab danach gerade kurz auf Pro7 Das Ende von Justice League gesehen..holy fuck, das sah ja nach Tele5 Actionfilm aus :emoji_grinning:
Bin ganz ganz offen an den Film gegangen und es war eine gutgemeinte 3/10.

Effekte sind nicht sehr gut, dieses Verwischte die ganze Zeit ist viel billiger zu machen als gescheite Effekte.
Charaktere blass und scheisse, Story und alle Szenen nach 30Min vergessen.
 
Joined
Jun 25, 2022
Messages
162
Bin ganz ganz offen an den Film gegangen und es war eine gutgemeinte 3/10.

Effekte sind nicht sehr gut, dieses Verwischte die ganze Zeit ist viel billiger zu machen als gescheite Effekte.
Charaktere blass und scheisse, Story und alle Szenen nach 30Min vergessen.
Ja verwischen, schnell zappelig bewegen, viele Cuts...sollte allerhöchstens bei B-movies stattfinden.
Ein antiquirtes Stilmittel.

Da merkt man auch dass einige Studios über viel Budget haben und sehr viel in Technik investieren.
Diesbezüglich haben sie die Hegemonie, die Zeit spielt für sie.
Cameron hat noch dein 3D....neuer Trailer sieht vom Trailer...noch so gut aus...also was Handlung betrifft, und wenn man schon ein vierteiliges Werk schaffen will, dann sollte auch das verdammte Writing stimmen, visuell gibt's da sicher einige Leckerbissen.

Der 3D Hype ist nichtehr existent und wenn Avatar2 nur halb an Hype kreieren kann und dann auch die weiteren Fortsetzungen, dann könnte wieder ein 3D Hype entstehen und dann könnte Disney da Geld reinbuttern und ein 3D auf nem ähnlich hohem Niveau zu kreieren wie der weiße 3, nee Avatar und lernen 3 D richtig einzusetzen, wofür es so viele möglichkeiten gibt.

Disneys Monopol trotzdem nicht gut....

Europa sollte in eigenes Hollywood investieren, der europäische Film könnte mit der richtigen Führung (mir) sein goldenes Zeitalter erleben und den weltweiten Filmmarkt dominieren.

Sry4off topic
Im stoned
 

MrAeko

Administrator:in
Joined
Dec 19, 2003
Messages
41,706
War gerade in Thor. Was war das für ein trashiger Film ey :emoji_joy:
Ich fands aber gut unterhaltsam, klar alles überdreht und klamaukig, was ich ner Marvel Comicverfilmung aber gerne abnehme und das auch zum gewissen Teil erwarte (im Gegensatz zu DC Emokacke).
Kein großartiger Film, und gefühlt bringts auch dem MCU im ersten Moment irgendwie nix (was ich sehe) aber fands unterhaltsam 7,5/10

Hatte jetzt auch endlich Zeit, fand ihn ebenfalls unterhaltsam, aber ich feier auch die schiene die Waititi fährt. Ich glaube sogar dass das für Thor die absolut richtige Entscheidung war, weil der Charakter an sich halt einfach total klamaukig rüberkommt, selbst in den Comics wenn er so geschwollen redet und die Sprechblasen in so nem Runenstil gemacht sind :D

Fand Christian Bale hat das wirklich gut gespielt, dem hätte man ruhig mehr Screen Time geben dürfen. Fand die Bedrohung durch den Charakter, gerade mit dem Namen God Butcher, dann doch etwas überschaubar. Man hätte ihn ja wenigstens noch diese Omnipotent City bisschen kaputt machen und paar der anderen Götter schlachten lassen können, dann wäre da vielleicht bisschen mehr gegangen.


Große Fortschritte für die nächste Phase hab ich aber ebenfalls nicht gesehen. Ok, Herc wurde reingebracht, den fand ich zwar immer sau nervig aber er und Thor haben ja früher eine Rivalität gehabt in den Comics. Später hat der aber sogar ne ganz coole Rolle als er mit Amadeus Cho und anderen durch die Dimensionen fährt und das sog. God Squad anführt, eine Art Avengers die aber nur aus Göttern bestehen und sich öfter mit den Olympianern um Zeus, Hera usw. streiten. Herc ist da aber schon ein good guy, was hier ja definitiv anders geframed wurde.

Mitglieder des God Squads sind übrigens unter anderem: Sersi, Galactus, Silver Surfer, Thor, Atum/Amon Ra, Ajak, Venus, Bast (Götting von Black Panther).

Durch Moon Knight sind die ganzen ägyptischen Götter ja bereits im MCU, ich denke Silver Surfer kommt auch über die FF wieder rein, ebenso Galactus. Und Eternals haben wir ja auch schon. Könnte also auf nen ganz ganz ganz langen Blick so kommen dass wir das God Squad kriegen.
 
Top Bottom