Marcus Staiger aka das Schwein

Joined
Jul 10, 2014
Messages
191
Gerade Bassboxx hatten doch immer geile Beats am Start. Zudem war das einfach nur Rap ohne irgendwelchen Schnickschnack. Da hast du dir keinen Track "nur wegen dem Beat" gegeben.

Damals als Wanst war man froh irgendwelche gebrannten CDs/überspielte Tapes von Leuten mit großen Brüdern zu bekommen, die da auch nur über weite Kreise rankamen. Die Optionen waren: Linkin Park oder Blümchen.

5. Klasse, Kunstunterricht: WBM pumpen :cool:

Wir reden hier con 2000 da war von bbx vielleicht grad mal das erste frauenarzt tape draussen(und das kannte kein mensch), was richtig scheisse ist, , das zeug von bbx was sich halbwegs wie richtige musik anhört ist erst jahre später erschienen.

Die optionen waren ami rap, 2000 hab ich still dre gepumpt keine kassetten recorder raps aus deutschland
 
Last edited by a moderator:

FifthAce1

Babo
Supporter:in
Joined
Jan 8, 2010
Messages
47,653
dru hill und sisqo

das hat man für seinen schwarm gespielt yoooooo.

ich konnte mit 90% dieser berliner sachen von damals auch nix anfangen. is für mich unterm strich genauso grausam anzuhören wie heute zb die 257ers oder trailerpark, auch wenn ich beides jetz nich auf eine stufe stellen will.
ich persönlich hab um die zeit in sachen deutschrap hauptsächlich das frankfurter zeug gepumpt. ffm > hamburg & berlin zusammen, du dreggisches minschgebabbe!
 
L

Lutz MC

Gast
Man konnte auch einfach alles pumpen: Samy, Beginner, Savas, Sekte, Creutzfeld, Eminem, 50, Dre, Snoop, Nelly, Limp Bizkit, Scooter

ich hab Torch nie gehört (außer "wir waren mal Stars, das war cool"), aber hatte da einen Kumpel der mit Deutschrap bzw. Hip Hop allgemein nichts zu tun hatte aber übelst auf Blauer Samt abgefahren ist. Schon allein deswegen habe ich es ignoriert. Aber ich mag dieses ständige Gedisse von Torch auch nicht, das zieht sich von Heads über Rapper und ist eigentlich sinnlos...
 

xStrikerx

Gold Status
Joined
Oct 1, 2002
Messages
7,262
Die 2000er releases von royal bunker und bbx waren nicht ermstzunehmend weil die ne scheiss qualität hatten, in jeglicher hinsicht.

pfft. "du bist ungebildet wie eine ***** im Embryostadium."


Man kann über die Hamburger ja sagen, was man möchte. Aber sie hatten wenigstens für die damalige Zeit ordentlich ausproduzierte Beats und eine gute Aufnahme, was man von dem Gerumpel der Berliner nicht gerade behaupten kann.

nach der Logik: Kris Kross > Wu-Tang Clan
 
Last edited by a moderator:

xStrikerx

Gold Status
Joined
Oct 1, 2002
Messages
7,262
"passable Quali" hatte "Battlekings" definitiv auch.

meinetwegen kannst du auch unzählige andere Sachen nehmen. RZA wollte damals ja absichtlich, daß das Wu-Tang Album "lofi" klingt.
 

xStrikerx

Gold Status
Joined
Oct 1, 2002
Messages
7,262
jetzt hör mal auf zu weinen, weil du damals nicht zu den coolen Jungs gehört hast.
 
L

Lutz MC

Gast
das war halt einfach die Bewegung damals, erst waren die Hamburger Jungs da. Die waren zwar fresh aber halt alles auf lustig. Dann kamen die harten Sachen aus Berlin, Battle Shit Porno Shit, dann Gangsta Shit. Das hielt sich lange, eigentlich bis heute noch in einer etwas anderen Form. Rap Evolution eben, nur dass irgendwann etwas schief gegangen ist und wir heute Cro und Konsorten haben...
 
Joined
Jul 10, 2014
Messages
191
jetzt hör mal auf zu weinen, weil du damals nicht zu den coolen Jungs gehört hast.

Coole Jungs? Das haben nur internet opfer gehört, die mukke gab es garnicht zu kaufen und die Lief nicht auf MTV, man musste also win nerdiger blasser sonderling sein um deutschen kassettenrecorder rap zu hören, die mukke gabs nur im internet, undzwar damals als internet noch ein echtes Randgruppending fur nerds wa r,das haben nur schwule gymnasiasten gehört die sich damit schlau vorkamen. Die coolen jungs haben so einen mull nicht gehört

Besonders nicht 2000, 2000 war deutscher rap noch in den kinderschuhen
 
Last edited by a moderator:

Sandmann da MC

Platin Status
Joined
Feb 7, 2003
Messages
17,603
nach der Logik: Kris Kross > Wu-Tang Clan
Hör ich beides nicht.
Ich kenn nicht viel von Wu Tang, aber das Zeug von denen klingt doch ganz akzeptabel.
Es müssen ja auch keine High-End-Aufnahmen sein, aber einen gewissen Standard finde ich nicht schlecht.
Gerade im Hip Hop ist mir ein guter Sound schon wichtig. Wenn ich jetzt irgendwelche älteren Rocksongs höre, kann ich einen etwas schrammeligen Sound eher tolerieren und finde ihn teilweise sogar passend.

Der Grund, warum ich das Berliner Zeug nicht feiere und du schon, hängt aber sicherlich auch damit zusammen, dass ich das damals gar nicht so auf dem Schirm hatte und du wahrscheinlich schon. Wenn man damit sozialisiert wird, beurteilt man das ja ganz anders als wenn man das nie richtig gefeiert hat.
 

IP.Saint

Platin Status
Joined
Apr 20, 2004
Messages
12,295
Bei Raper muss ich oft an ein Osho-Zitat denken: The less people know, the more stubbornly they know it. :D:thumbsup:
 

Donnerbalken

BANNED
Joined
Jan 13, 2005
Messages
1,202
Coole Jungs? Das haben nur internet opfer gehört, die mukke gab es garnicht zu kaufen und die Lief nicht auf MTV, man musste also win nerdiger blasser sonderling sein um deutschen kassettenrecorder rap zu hören, die mukke gabs nur im internet, undzwar damals als internet noch ein echtes Randgruppending fur nerds wa r,das haben nur schwule gymnasiasten gehört die sich damit schlau vorkamen. Die coolen jungs haben so einen mull nicht gehört

Besonders nicht 2000, 2000 war deutscher rap noch in den kinderschuhen

Gott was für ein dämlicher Vollpfosten du bist :oops:
Bist du 12 oder was?
Es gab 2000 überhaupt keine Internet Nerds und die einzige Randgruppe damals warn du und deine
schwabbelbacken Kidz die mit der Telebus-Seilbahn zum Alm-Ödi gefahrn sind um zu lernen wie man richtig das Alphorn BLÄST..
In den Kinderschuhen?
Hör ma zu Fettsack, 2000 hab ich schon Jahrelang Deutschrap gehört (1998) und diese besagten Tapes
haben hier schneller die Runde gemacht als dein Muttelchen wenn sie Schniepel bedienend von Dorf zu Dorf zieht,
um euer Hartz aufzupimpen damit du auch mal n Fishbone Pullover kriegst.

Alter Raper manchmal will ich dir einfach mit nem Frontkick in den Rücken springen bis du richtig im Neymarsch bist

e: komm schon ey....koooom schooooon (Nr:5 lebt Defibrilator-Voice) sei nich so behindert
 
Last edited by a moderator:

jakob

BANNED
Joined
Feb 14, 2006
Messages
1,202
Witzige Diskussion. Ich möchte aber mal anmerken das es in Deutschland schon 95/96 amtliche Produktionen gab. Warum genau dann viele Sachen später so grottig produziert waren - obwohl die Technik schon erschwinglich war - würde mich dann doch auch mal interessieren. Vielleicht eine bewusst gewählte Ästhetik?
 

ripuli

Gold Status
Joined
Nov 17, 2009
Messages
10,884
ihr könnt doch nicht immer den gleichen fehler mit raper machen... nicht immer drauf eingehen...
 
Joined
Aug 26, 2007
Messages
6,141
Coole Jungs? Das haben nur internet opfer gehört, die mukke gab es garnicht zu kaufen und die Lief nicht auf MTV, man musste also win nerdiger blasser sonderling sein um deutschen kassettenrecorder rap zu hören, die mukke gabs nur im internet, undzwar damals als internet noch ein echtes Randgruppending fur nerds wa r,das haben nur schwule gymnasiasten gehört die sich damit schlau vorkamen. Die coolen jungs haben so einen mull nicht gehört

Besonders nicht 2000, 2000 war deutscher rap noch in den kinderschuhen

Jetzt schalt mal nen Gang zurück. Junge. Du hast keine Arbeit und hängst den ganzen Tag auf MZEE rum aber bezeichnest andere als "internet opfer". Alles klar...
 
Top Bottom