Liveperformance - Tips & Tricks

Vini

Senior Member
Dabei seit
7. Dez 2007
Beiträge
1.452
irgendwie is mein post weg :confused:

also nochmal: ne mutter von nem kumpel will mich für son jahresfest haben wo auch promis kommen wie wladi klitschko, chefredakteuer BILD, chefredakteur zeit uva...trotzdem wird das bei denen zu hause gemacht also is nix großes...jetzt weiß ich nur nich wie ich vor seriösen (BILD Redakteur ma ausgenommen:D), in anzug gekleidetetn, sitztenden publikum auftreten soll....habt ihr tipps?
 

TrinexX

Gold Status Member
Dabei seit
27. Jul 2005
Beiträge
12.111
hm ohne backup dann wirkts bemitleidenswerter, das is schon mal wichtig. und am besten ganz ernste umwelttexte spielen, auf keinen fall representer, und auch keine lovesongs oder sowas. du selber musst natürlich ganz stark hiphop angezogen sein.
 

Vini

Senior Member
Dabei seit
7. Dez 2007
Beiträge
1.452
wieso klischee-love-songs ist doch genau das, was man dafür braucht oder nich?:D

vielleicht nochn paa ernstere meinungen?
 

caesar_of rap

Altgedient
Dabei seit
5. Jun 2007
Beiträge
4.663
vielleicht nochn paa ernstere meinungen?
ja na klar, ich! :D


wenn klitschko kommt, würd ich auf jeden fall was gegen gewalt bringen... oder wenn es überbezahlte bankmanager sind, dann gegen kapitalismus...

wenn fußballer am start sind, auf jeden fall was über volleyball

joa... und wenn schwule da sind, dann halt was homophobes


das wird bestimmt eindruck machen!
 

InfamousMC

Altgedient
Dabei seit
30. Nov 2003
Beiträge
7.689
wieso klischee-love-songs ist doch genau das, was man dafür braucht oder nich?:D

vielleicht nochn paa ernstere meinungen?
mach dir keine gedanken...wenn du halt 14 und klein bist, dann ist es eben so....dafür hast du talent....reicht, wenn du das zur schau stellst...
 

Vini

Senior Member
Dabei seit
7. Dez 2007
Beiträge
1.452
mach dir keine gedanken...wenn du halt 14 und klein bist, dann ist es eben so....dafür hast du talent....reicht, wenn du das zur schau stellst...
war das vielleicht auf meinen post davor bezogen?:D

an cäsars vorschlag werd ich mich fjdn halten,

i got the key to the city rulez
 

O.D.C.N.

Altgedient
Dabei seit
30. Jul 2003
Beiträge
2.749
homies nicht unbedingt in die erste reihe stellen, sondern ruhig ein wenig weiter weg.
die können sagen wie die akustik ist und wie du wirkst.

--zwo-elf--
Yeah genauso musst du das machen. Weil "Homies" ja auch immer so viel konstruktive Kritik äußern und einen Freund realistisch einschätzen.
Und jetzt komm mir nicht mit "meine Homies machen das ..."
 

zwo-elf

Moderator
Dabei seit
5. Jan 2006
Beiträge
8.976
Yeah genauso musst du das machen. Weil "Homies" ja auch immer so viel konstruktive Kritik äußern und einen Freund realistisch einschätzen.
Und jetzt komm mir nicht mit "meine Homies machen das ..."
habe ich das je behauptet?
mein post handelte, wie man auch lesen kann, um die akustik und nicht das pushen der crowd.
es liegt u.a. da dran, dass du, wenn du die mische über die monitorboxen auf der bühne nicht richtig einschätzt/ einschätzen kannst, der sound einfach mies sein kann. Homies können da ein wenig "abhilfe" schaffen, da die akustik im raum unterschiedlich ist.

und erzähl mir nicht, dass die akustik im club überall die gleiche ist!

--zwo-elf--
 

Vini

Senior Member
Dabei seit
7. Dez 2007
Beiträge
1.452
mal ne frage...
wenn man keinen back up hat, ist es da ok nicht nur das instrumental, sondern den ganzen song abzuspielen und da drüber zu rappen? also "halbes" playback quasi...
http://de.youtube.com/watch?v=u2wwop33aA4 wenn ich mich nicht täusche macht das savas da...oder hat er da n back up? ich seh das net...
 

Arv1n

Altgedient
Dabei seit
15. Apr 2007
Beiträge
5.051
mal ne frage...
wenn man keinen back up hat, ist es da ok nicht nur das instrumental, sondern den ganzen song abzuspielen und da drüber zu rappen? also "halbes" playback quasi...
http://de.youtube.com/watch?v=u2wwop33aA4 wenn ich mich nicht täusche macht das savas da...oder hat er da n back up? ich seh das net...
Würd ich nicht tun. Was man allerdings tun kann, ist die Doubles leise auf den Beat legen. Oder halt einfach ohne. Ist nicht so schlimm. Ich hatte auch noch nie nen Backup.
 

Vini

Senior Member
Dabei seit
7. Dez 2007
Beiträge
1.452
Dein Auftritt mit deinem einen Partner da (kein plan wie der jetzt hieß) gefiel mir aber besser als deine performances ohne back up /partner...muss ich halt jmd suchen:D
 

caesar_of rap

Altgedient
Dabei seit
5. Jun 2007
Beiträge
4.663
Dein Auftritt mit deinem einen Partner da (kein plan wie der jetzt hieß) gefiel mir aber besser als deine performances ohne back up /partner...muss ich halt jmd suchen:D
naja oder du beherrschst die bühne so dass du keinen backup brauchst... muss man halt vorher üben und so... doubles halte ich für keine so schlechte idee... aber halb playback würd ich sehr wack finden... man kommt ja um livemusik zu hören.
 

DeutscherBadBoy

am Start
Dabei seit
18. Jan 2009
Beiträge
204
Was ich bisher gemerkt habe ist, wenn du dich selber auf der bühne feierst.. einfach dein ding durchziehst und es auch die musik ist für die du lebst, lassen sich die Leute viel viel leichter mitziehen,.. :thumbsup:
peace manni


der war gut :thumbsup:

hab schon ne menge leude erlebt die sich feiern,muss man ja auch,aber trotzdem war das publikum nur halbanwesend :D ich habe zwar nen paar tipps,auch wenn ich früher nur jemandn gebacked habe,aber trotzdem werd ich euch keine geben,muss jeder selber herrausfinden :D:p
 

Swite

Moderator
Dabei seit
30. Jan 2003
Beiträge
10.699
hatte am samstag meinen ersten auftritt (hab andah gedoubelt und einen solotrack gebracht)
ich hab dort oben wurzeln wie ein baum geschlagen und mich kaum bewegt :D
dafür hab ich den text nicht verkackt und war auch ziemlich laut (danke an andah für den lebensrettenden tip eher zu laut als zu leise zu sein)
beim nächsten mal muss ich wohl den stock aus dem arsch ziehen und herumspassten, das wirkt (habs bei andah gesehen, so ein irrer) :D

und die knappen drei tage vorbereitung mit snes zocken zu verbringen war auch nicht die überidee muha
dafür hatte damoin davis meine selbstgebastelte bombe in der hand :D
http://warda.at/gallery/02/79872.jpg


alles in allem wars ganz cool. man muss einfach auf alles scheissen und das ding durchziehen. und man sollte, wenn möglich, die freie hand nicht in die hosentasche stecken (ich idiot muha)

edit: und falls man doubeln muss und den text des anderen nicht kann sollte man wenigstens die lippen dazu bewegen und hoffen das der andere den text nicht verkackt muha
 

Fic_ksch

Aktivist
Dabei seit
12. Feb 2009
Beiträge
186
mal ne frage...
wenn man keinen back up hat, ist es da ok nicht nur das instrumental, sondern den ganzen song abzuspielen und da drüber zu rappen? also "halbes" playback quasi...
http://de.youtube.com/watch?v=u2wwop33aA4 wenn ich mich nicht täusche macht das savas da...oder hat er da n back up? ich seh das net...
also komplett playback is völliges no-go! uuuuäääh!

und nur die doubles leise mitlaufen lassen is auch nicht so geil find ich...also um nen back up kommt man eigentlich nicht herum:
1. man brauch jemandem mit dem man sich halbwegs beatsychron bewegen muss
2. der backup soll nicht nur die doubles machen sondern muss in deine parts live intigriert werden, heißt er sollte nen paar sachen übernehmen, muss man sich vorher überlegen

..nur so denk ich kann man im ansatz ne gute unterhaltsame show bringen, is so meine erfahrung

hatte am samstag meinen ersten auftritt (hab andah gedoubelt und einen solotrack gebracht)
ich hab dort oben wurzeln wie ein baum geschlagen und mich kaum bewegt :D
dafür hab ich den text nicht verkackt und war auch ziemlich laut (danke an andah für den lebensrettenden tip eher zu laut als zu leise zu sein)
beim nächsten mal muss ich wohl den stock aus dem arsch ziehen und herumspassten, das wirkt (habs bei andah gesehen, so ein irrer) :D

und die knappen drei tage vorbereitung mit snes zocken zu verbringen war auch nicht die überidee muha
dafür hatte damoin davis meine selbstgebastelte bombe in der hand :D
http://warda.at/gallery/02/79872.jpg


alles in allem wars ganz cool. man muss einfach auf alles scheissen und das ding durchziehen. und man sollte, wenn möglich, die freie hand nicht in die hosentasche stecken (ich idiot muha)

edit: und falls man doubeln muss und den text des anderen nicht kann sollte man wenigstens die lippen dazu bewegen und hoffen das der andere den text nicht verkackt muha
naja zocken vor dem gigs als probe is schon locker und verbessert der crew-klima aber bringt nix wenn du ansprüche bei livegigs hast ne gute show zu machen.
sprich dich mit andah ab was bewegungstechnisch gemacht werden kann auf der bühne...sich ab und an halbe zeilen zuwerfen is auch immer lustig wenns nicht zu oft kommt..also klar oder? er sagt ne halbe zeile seines textes und dann du die andere hälfte, dann wieder er mit einer hälfte...kommt immer gut an wenn der text es zulässt.

auf alles scheißen muss man auch nicht, du musst dir überlegen, egal was auf der bühne schief läuft von den abgesprochenen sachen her...alles muss am besten in die performance miteinfließen..zum beispiel will ich bei doubletimeparts mein eines bein immer langsam auf nen monitor stellen, der bei dabei schon mehrmals jetzt umgekippt ist...aber egal einfach weiterrappen und zur menge nen verdutztes gesicht machen oder was weis ich...ich guck dann immer extra blöd....text muss vorher total gut sitzen, auch deine back-ups, sonst sieht man auch nur im ansatz das du dich konzentrierst, dann kommts nicht mehr so locker rüber..
 

Swite

Moderator
Dabei seit
30. Jan 2003
Beiträge
10.699
ja wir haben echt kaum was abgesprochen. er ist total ausgeflippt und ich steh daneben wie ein bauer am feld. wir haben dafür ein paar gags eingebaut die schon gut angekommen sind aber alles in allem bin ich mir reichlich blöd neben ihm vorgekommen. er hätte ja auch sagen können das ich herumhüpfen soll wie er, dann hätt ichs auch gemacht aber so :D
und wenn was schiefläuft weitermachen als wär nix is eh klar. das hab ich von heidi muha

einmal hab ich ne halbe zeile verkackt und musste lachen dazwischen, schien die leute auch nicht zu stören. wir hatten halt das problem die ersten zu sein... da wird viel erwartert und besoffen is auch kaum noch wer. andah hat im vorfeld die doubles auf den beats gelassen, das fand ich im nachhinein auch unnötig. wenn wir den text verkackt hätten wäre das ungut aufgefallen. und das mit den zeilen vorlegen haben wir auch gemacht. hatten da so einen part wo jeder nur eine zeile macht und die letzte gemeinsam. für erste mal also nicht schlecht. andah der hund hat ja schon mörder bühnenerfahrung und war gottseidank die hauptattraktion, also musste ich nicht allzuviel machen...

muha nachher wurde er dann von ein paar leuten angesprochen und gefeiert und zu mir sagt so einer: he, dich kenn ich doch von irgendwo...:rolleyes:
ich mein hallo? ich war vor 5 minuten noch auf der bühne :D
 

Izmir Ladde

Senior Member
Dabei seit
24. Sep 2004
Beiträge
1.260
Verdammt, ich hätts mir so gern angesehen, Jungs! :D

Hätte wohl doch am Vortag ein paar Flaschen Stoli weniger trinken sollen...
 
Oben Unten