Links-Rechts

Dabei seit
23. Jul 2003
Beiträge
1.617
Die Definition

Rechts: Am Stammtisch saufen und gegen Ausländer hetzen
Links: Im AZ saufen und gegen Rechte hetzen
 

MadSkillz#3

auf Eis gelegt
Dabei seit
6. Jul 2003
Beiträge
2.726
Original geschrieben von hajlok
wie ihr wisst, steht "links" für fidel casro und "rechts" für adolf hitler! wo is da bitte ein unterschied?!?!?!?!

Sorry der Nachfrage, aber ist das Ironie?
 

Mackxiko

Senior Member
Dabei seit
7. Okt 2002
Beiträge
2.724
Original geschrieben von Flutschfinger


2. Wo positioniert ihr euch ?


ich verachte Rechte, und ich verachte die Linksextremen...
ich simpatisiere zu den Linken, aber nicht zu den Zecken usw.:cool:
 

MacX

ist hier aktiv
Dabei seit
10. Feb 2001
Beiträge
31
Original geschrieben von hajlok
also ich weiss echt nich was dieses schubladendenken soll. sowohl links- als auch rechtsradikale find ich scheisse, da sie extrem sind und das ist immer scheisse. und gewalttätig.

...und rassimsus is auch nich ganz so toll.

"Ich weiss auch nicht was dieses Schubladendenken soll...
...linksextrem ,rechtsextrem, immer gewaltätig!"

aha schon klar! :(

Aber Rassimus ist auch nicht so ganz toll...jaja :(


Ich würd dir empfehlen mal 1,2 Bücher zu lesen!
 

alpha

ist hier aktiv
Dabei seit
19. Aug 2002
Beiträge
377
Original geschrieben von hajlok
wie ihr wisst, steht "links" für fidel casro und "rechts" für adolf hitler! wo is da bitte ein unterschied?!?!?!?!
für mich sind diese politikheinis alle verblendete dogmatiker. anarchie kann nicht funktionieren und rassimsus is auch nich ganz so toll.


:eek: :eek: :eek:


uiuiui
 

Manniki

gehört zum Inventar
Dabei seit
27. Okt 2003
Beiträge
1.799
ich bin weder links noch rechts.
Ich kann die scheiss Nazis nicht leiden.
Und ich brauch auc keinen anarchistischen Staat.
Ich partitioniere mich so in die Mitte. Naja
eigentlich is mir alles ladde, hauptsache, die Nazis machen nich wieder Stress.
 

Charisma

ist hier aktiv
Dabei seit
2. Jun 2003
Beiträge
226
Ist euch schonmal aufgefallen, dass mehr Intellektuelle LINKS sind als RECHTS???????????

.................
 

Nordwind

gehört zum Inventar
Dabei seit
30. Nov 2003
Beiträge
1.745
Ehrlich gesagt wage ich das zu bezweifeln.


Ein intelligenter Mensch bemerkt alles, ein dummer macht zu allem eine Bemerkung.

Nur weil sich manche als intellektuel darstellen, oder dargestellt werden, sagt das noch nix über die Mehrheit.
 

MadSkillz#3

auf Eis gelegt
Dabei seit
6. Jul 2003
Beiträge
2.726
Ui Nordwind...ganz gewagte These!

Ist mir aber auch schon aufgefallen...in der Politik und so sowieso, aberauch in kleinen Kreisen!
Find mal 'n Nazi der dir ein paar gute Argumente für seine Einstellung sagt...gibt da kaum welche!

Ein Linksradikaler kann dir da schon eher was zu sagen...
 

Nordwind

gehört zum Inventar
Dabei seit
30. Nov 2003
Beiträge
1.745
Der eine setzt auf Rationalität, der andere auf Humanität, wobei du natürlich kaum vom üblichen Straßenschläger ausgehen darfst.

Guck einfach in der Metalszene. da hats auch einiges an rechten, und die sind oft, alles andere als dumm.


war übrigens nen zitat
Ein intelligenter Mensch bemerkt alles, ein dummer macht zu allem eine Bemerkung

von wem weiss ich gerade nicht,
 

H aka N

auf Eis gelegt
Dabei seit
1. Jan 2001
Beiträge
9.430
Leute die rechtsradikal sind, können auch sehr gut argumentieren.
Einfach eine populistische These in den Raum stellen, mit ein
paar nicht existierenden Fakten untermauern und schon hat
man den großen Teil der Bevölkerung (der es nicht so mit dem
hinterfragen hat) hinter sich gestellt.

... H aka N ...
 

H aka N

auf Eis gelegt
Dabei seit
1. Jan 2001
Beiträge
9.430
Die machen es zwar komplett anders, aber nun gut, es sei wie du willst.

... H aka N ...
 

H aka N

auf Eis gelegt
Dabei seit
1. Jan 2001
Beiträge
9.430
Tut nichts zur Sache. Es sind diese radikalen Gruppen auf die du
dich immer beziehst. Nun es ist an der Zeit. Zeig doch mal die
Gemeinsamkeiten auf. Bitte mehr als nur ein Satz. :)

... H aka N ...
 
Dabei seit
23. Jul 2003
Beiträge
1.617
Original geschrieben von Che_Guevara

Vergleich mal "Mein Kampf" und "Das Kapital"

danke :)

Wobei Freizeit-Nazis und Freizeit-Linke weder das eine noch das andere kennen werden...
 
Oben Unten