1. Unser Forum-System wird in den kommenden Tagen erneuert. Es soll keine neuen Features geben o.ä. Aber wir wollen auf eine neuere Version umziehen. Fazit: Wenn in den nächsten Tagen hier nur ein Baustellenschild zu sehen ist: Es ist für einen guten Zweck.

Kult-Hits aus den 90er Jahren

Dieses Thema im Forum "(Non Hip Hop) Musik" wurde erstellt von Stimmoph, 7. Juli 2003.

  1. Stimmoph

    Stimmoph Altgedient

    Dabei seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    2.485
    Bekommene Likes:
    242
    Moinsen,

    mich würde mal interessieren, ob ihr noch geile Party-Burner aus den frühen 90ern kennt. So im Stil von:
    Dr. Alban - Sing Halleluja!
    Haddaway - What is Love
    Culture Beat - Mr. Vain
    Inner Circle - Sweat (A lalla lalla long)

    Kennt ihr da noch weiteres?

    Stimmoph
     
  2. rudelbildung

    rudelbildung auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    13. Apr. 2002
    Beiträge:
    2.326
    Bekommene Likes:
    4
    snap - rhythm is dancer
    dr. alban - it's my life
    la bouche - be my lover

    eurodance! :cool:
     
  3. riviera-reise

    riviera-reise Aktivist

    Dabei seit:
    13. Feb. 2003
    Beiträge:
    449
    Bekommene Likes:
    6
    Die 90er waren musikalisch schon recht arm, was gute Chartslieder anbelangt. 80er waren noch einigermaßen ok, 70 einiges besser, aber über den Zeitraum 64-74 geht nix.
     
  4. gravity

    gravity Gold Status Member

    Dabei seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    7.622
    Bekommene Likes:
    4.337
    ganz meine meinung!
    mit den 50igern kann ich persönlich auch nicht so viel anfangen, aber dann...!
    die 60iger waren musikalisch sicherlich die stilvollsten/anspruchsvollsten dieses jahrhunderts.
    die 70iger waren auch noch auf recht hohem niveau.
    mit der discowelle ende der 70iger und in den 80igern begann der abstieg.
    die 90iger waren aber wohl doch die ärmsten mit den endlos vielen, schlechten cover versionen!
    mal schauen was uns das neue jahrzehnt bringt, ich befürchte aber nichts gutes :(
     
  5. kasparkopp

    kasparkopp Aktivist

    Dabei seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    154
    Bekommene Likes:
    1
    feiert doch momentan so'n kleinen rehype
    haddaway, culture beat, snap (der richtig fett geworden is)
    2unlimited will wieder was releasn...
    k2 passt noch mit rein

    aber einzig musik von denen hat dr.alban gemacht
     
  6. TRB

    TRB Senior Member

    Dabei seit:
    10. Jan. 2001
    Beiträge:
    3.150
    Bekommene Likes:
    4
    Also so etwas zu lesen macht mich ehrlich gesagt ziemlich traurig. Wie kannst Du jemals behaupten dass das Ende der 70er und der Anfang der 80er der Abstieg der Musikwelt ist. Junge, weißt Du überhaupt irgend etwas was in dieser Zeit passierte. Es sind wohl die intelligentesten Jahre und die wohl einflussreichste Musikepoch überhaupt. An keiner anderen Zeit bedient sich die heutige Musikwelt so sehr wie den 80ern. Bands wie Depeche Mode, Pet Shop Boys, Duran Duran oder Kraftwerk zählen zu der wohl einflussreichsten Musik die es gibt. Die Neue Deutsche Well schwppte bis Amerika hinüber und Stück von o. g. bands als nicht stilvoll und gerade anspruchslos zu bezeichnen grenzt einfach an Dummheit.

    Es ist eben heute schwer in Mode sich ein John Lennon und Jim Morisson Bild an die Wand zu klatschen und irgendwelchen zugekoksten Texten der beiden Herren nachzuträllern. Ich respektiere und akzepotiere das was diese beiden bands geschaffen haben, aber diese Musik als stilvoll und gerade anspruchsvoll zu behandeln und die der 80er so abzuwerten grenz an wirklich kein großes Musikverständnis.

    Tut mir leid, aber dein Beitrag ist totaler Müll.
     
  7. Sick

    Sick am Start

    Dabei seit:
    2. Okt. 2002
    Beiträge:
    44
    Bekommene Likes:
    0
    Ich stimmt TRB weitestgehend zu.

    Das Problem ist einfach, dass es bis Mitte der 70er kaum Vielfalt in der, noch recht jungen, Pop-Branche gab. Wenn heute ein Lied von 50 Cent die Nr. 1 wird, dann meckern erstmal alle nicht-HipHop-Fans "scheiss HipHop" und selbst die Hälfte der HipHop-Fans "scheiss Kommerz".
    Als damals die Beatles ihre Hits hatten waren sie sowas wie ein Unicum und alle fanden es toll, es gab einfach noch keine Musikszene die so vielschichtig ist wie die heutige, daher wird fast alles aus dieser Zeit als "Klassiker" bezeichnet.
     
  8. kasparkopp

    kasparkopp Aktivist

    Dabei seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    154
    Bekommene Likes:
    1
    trotzdem ist dr.alban ein held
    gebts zu
     
  9. Hoof

    Hoof Altgedient

    Dabei seit:
    24. Juli 2000
    Beiträge:
    5.440
    Bekommene Likes:
    9
    ich will diese scheiß fetenheits...
    oder Bravo Hits 1-7 ...
    das is ma richtig geile Pop musik... Mr.Vain das oiginal..
    oder die alten sachen von Ace of Base,..
    damals war sogare noch DJ Bobo real.
    :cool:
     
  10. FaulesArschloch

    FaulesArschloch Altgedient

    Dabei seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    2.254
    Bekommene Likes:
    56
    vergiß nicht 2unlimited:cool: ;)
     
  11. !!!

    !!! Gast

    technohead - i wanna be a hippy..

    ich hab diese autoscootermucke schon immer gehasst.

    trb: 80er synthiepop als die einflussreichste musikepoche überhaupt zu bezeichnen ist nicht dumm, oder wie? das is doch schwachsinn.
     
  12. MO$$AD One

    MO$$AD One BANNED

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    3.019
    Bekommene Likes:
    1
    Die Musik Ende der 70er/Anfang der 80er gehört zu dem grössten Müll, den meine Ohren je vernommen haben.
    Billige Synthie-Sounds, simple Gitarrensolos, Sänger ohne Ausdruck in der Stimme und Texte, die ich nach dem zweiten Jahr Englisch in der Schule mit Hilfe des Langenscheidts besser hingekriegt hätte.

    Depeche Mode? :D :D :D Musik für depressive Kids...

    Mo$$ad
     
  13. Attaphek

    Attaphek Altgedient

    Dabei seit:
    17. Sep. 2000
    Beiträge:
    4.357
    Bekommene Likes:
    25
    80er Jahre waren echt scheiße--musikalisch, trotzdem gibts sicher an die 50 geilen songs die ich nicht missen möcht....
     
  14. MO$$AD One

    MO$$AD One BANNED

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    3.019
    Bekommene Likes:
    1
    Ach ja in einem möchte ich TRB aber noch zu stimmen: die Musik von The Doors ist wirklich nichts großartiges.
     
  15. TRB

    TRB Senior Member

    Dabei seit:
    10. Jan. 2001
    Beiträge:
    3.150
    Bekommene Likes:
    4
     
  16. TRB

    TRB Senior Member

    Dabei seit:
    10. Jan. 2001
    Beiträge:
    3.150
    Bekommene Likes:
    4
    Wieso, weil die Gitarrenmusik der Beatles oder die der Doors allen Ursprungs ist? Absoluter Quatsch...
     
  17. MO$$AD One

    MO$$AD One BANNED

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    3.019
    Bekommene Likes:
    1
    Ich könnte ja jetzt damit argumentieren, dass die Gruppen damals richtig lächerlich aussahen in Videos wie bei Auftritten - nur wäre das oberflächlich. War aber so. :D

    Und da sind wir schon beim Punkt: Wie ein Dr.Dre Synthies einsetzt ist um Klassen besser als - jetzt nur als Beispiel - bei Depeche Mode.

    Und vom Image her (wie auch vom Sound) waren Depeche Mode eine Band für depressive Kinder und Jugendliche.

    Mo$$ad
     
  18. Renox.

    Renox. Aktivist

    Dabei seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    187
    Bekommene Likes:
    3
    paar take that sachen waren echt gut

    shanice - i love your smile

    viele snap tracks
     
  19. Ichkannfliegen

    Ichkannfliegen Kenner

    Dabei seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    1.289
    Bekommene Likes:
    19
    ... and i wanna get stoned... ma ma mariu juuuuanna

    *sing*
     
  20. Gangsta Gangsta

    Gangsta Gangsta am Start

    Dabei seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    17
    Bekommene Likes:
    0
    -


    blind ist er auch noch....

    ich seh da mehr als nur 3 smilies :D
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.