Kollegah Album "Alphagene" wegen Gerichtsprozess verschoben

BerlinA_ScorpiO

Senior Member
Dabei seit
26. Jan 2006
Beiträge
1.183
Mann, Mann, Mann.

Hier regen sich diejenigen über einen angeblichen "Promo-Move" von Kollegah auf (woher wollt ihr das wissen ?), die sonst immer in den Bushido Threads ihr Idol verteidigen, weil sie nicht wahr haben wollen, dass ihr Gott einzig und allein auf ein Image basiert.

Und jetzt geht kacken.
 

r0b16

Aktivist
Dabei seit
15. Apr 2007
Beiträge
430
na ja also so ne meldung is echt en bissel unötig... ich mein was jetzt stimmt is eig. egal. Hauptsache er bringt sein album raus... ich feier zwar kollegah nicht aber mir is es echt inzwischen egal ob fake oder "realer Gangsta"... die musik steht im vordergrund... was viele nicht checken :D
 

SaaRecordz

Frischling
Dabei seit
5. Jun 2007
Beiträge
4
also das mit dem Gerichtstermin kann ja wahr sein ...aber deswegen verschiebt man kein Album.....lächerlich.........ihr könnt jemanden andren lügen erzählen...einfach nur Dünne
 

BerlinA_ScorpiO

Senior Member
Dabei seit
26. Jan 2006
Beiträge
1.183
also das mit dem Gerichtstermin kann ja wahr sein ...aber deswegen verschiebt man kein Album.....lächerlich.........ihr könnt jemanden andren lügen erzählen...einfach nur Dünne
Was hätte das Album im September genützt, wenn er im Knast wär ?

Ich finds gut, dass sie "ehrlich" sind. (wir wissen es letztendlich nicht)
Ist doch besser, als wenn sie es verschieben, ohne Grund zu nennen...
 

~nailey~

am Start
Dabei seit
27. Jan 2007
Beiträge
132
meine fresse, promo hin oda her .. solange das album gut wird,isses doch scheiss egal. Kollegah is wie gesagt einer besten in deutschland.. f*ck hater!
 

El Ditch

Aktivist
Dabei seit
18. Jul 2006
Beiträge
260
haha toni-style, ganz grosses tennis :D natürlich, warum sollte das den Release-termin beeinflussen :rolleyes:

sind die tourdaten schon irgendwo nachzulesen?
 

HatersFinest

Altgedient
Dabei seit
30. Dez 2006
Beiträge
1.577
Mann, Mann, Mann.

Hier regen sich diejenigen über einen angeblichen "Promo-Move" von Kollegah auf (woher wollt ihr das wissen ?), die sonst immer in den Bushido Threads ihr Idol verteidigen, weil sie nicht wahr haben wollen, dass ihr Gott einzig und allein auf ein Image basiert.

Und jetzt geht kacken.
Klar Promomove. Ob er jetzt mit nem halben gramm erwischt wurde oder nicht.
Ich war mehrfach vor Gericht und auf Strafarbeit und co. Gericht kostet einen Tag und der Rest wenige Stunden im Monat. Deswegen ein Album zu verschieben ist schlichtweg erlogen.
 

ichduihrfaker

BANNED
Dabei seit
29. Nov 2006
Beiträge
529
für die ersten 2 sekunden isses ja schon lustig:D

ich hoffe nur dass er fürs album nich irgendwas hin schludert.. nochmal richtig auf die kacke haut...

ich denk mal nach dem album hat er dass image auch schon genug ausgereizt bzw. ich kann mir schwer vorstellen dass er noch viele themen findet..aber wer weiss
 

Brutzler

Frischling
Dabei seit
28. Aug 2007
Beiträge
9
Klar Promomove. Ob er jetzt mit nem halben gramm erwischt wurde oder nicht.
Ich war mehrfach vor Gericht und auf Strafarbeit und co. Gericht kostet einen Tag und der Rest wenige Stunden im Monat. Deswegen ein Album zu verschieben ist schlichtweg erlogen.
du hast keinerlei zukunft.
 

Mattze-23-

Frischling
Dabei seit
8. Jun 2007
Beiträge
68
was geil ist, das er sagt, erk ann sich etz seinem hobby wieder widmen :)
finds sympathisch, dass er nich job sagt oder so :D
aber verschoben hin oder her: alphagene wird ein überalbum!!
KAUFEN!KAUFEN!KAUFEN!:cool:
 

Okefresh

Aktivist
Dabei seit
4. Nov 2003
Beiträge
257
statement ist lustig.

bin mir nicht sicher ob da nicht etwas dran ist. er rappt schon extrem detailreich über drogen, das kann man nicht abstreiten würde mich nciht wundern, er sollte lieber rappen.

das kann er extrem gut
 
Oben Unten