Killzone 2 für PS3 !!!

Prof_Dr_Chilla

am Start
Dabei seit
5. Feb 2009
Beiträge
164
ahhhh und billl verdient nicht weiter dran oder was ??? :D kind geh kacken



du hast das spiel noch nicht mal SELBST gezockt und laberst wie ein affe alles hinterher ....xaxa du hast deinen freund zu sehr rangeommen :D
 

StevelCastro

ist hier aktiv
Dabei seit
27. Aug 2007
Beiträge
323
Ja aber bla! Blabla! Iekie-iekie-blabla

Nonsense-gequatsche.

Killzone 2 ist absolut gelungen. Ich muss ehrlich sagen, dass ich sogar positiv überrascht bin. Jede News zu KZ2 habe ich verfolgt und mir jedes neue (Gameplay-) Video reingezogen und war doch immer skeptisch. Habe mir die Demo gleich am Donnerstag gezogen, sie kurz angezockt und dachte mir "Naja, du hast ne Enttäuschung fast erwartet, also egal" und hab es wieder ausgemacht. Am nächsten Tag hab ich dann doch mal gezockt bis der erste Abschnitt durch war ... seitdem hab ich die Demo bestimmt 20 mal gezockt und kann das Game kaum erwarten!

Ich kann das nur mit COD5 vergleichen und ganz ehrlich? COD5, sowie 4 habe ich durchgespielt und die Steuerung, bzw. das etwas schwerfälligere Gameplay bei KZ2 gefällt mir WEITAUS besser.

Ich freu mich sehr und scheiße extrem drauf, ob sich n paar Hater und Nostalgiker an Halo2, 3, COD4, 5 oder CS festbeißen. Solange genug Leute das Game kaufen, damit immer genug Leute online sind zum Zocken und sich das ganze für Sony und Guerilla Games lohnt bin ich vollends zufrieden.

Absolute Highlight dieses Jahr! Die positiven Bewertungen gibt es natürlich zu Recht!
Natürlich wird sich KZ2 in Sachen Verkaufszahlen schlecht mit Multititeln wie COD oder Titeln mit unfassbarer Fanbase wie Halo messen können. Aber ganz ehrlich? Wen zum Teufel kümmert denn das? Get a life... :)

Viel Spaß mit KZ2 Jungs! Das wird der Wahnsinn!
 

Prinz Hakan

gehört zum Inventar
Dabei seit
15. Aug 2008
Beiträge
1.889
Es geht nicht mal um die Steuerung, ihr Intelligenz-Bestien :rolleyes: aber, nun, sagen wir doch mal was dazu:

Man gewöhnt sich an alles. Dennoch ist die Trägheit alles andere als realistisch.
Jede Waffe zieht gleich nach und verzieht auch gleich, also wo ist hier bitteschön der Realismus, der angepriesen wurde und von vielen hier so stark gelobt wird :oops: ?
 

Antimaterie

ist hier aktiv
Dabei seit
15. Jan 2009
Beiträge
405
Ja aber bla! Blabla! Iekie-iekie-blabla

Nonsense-gequatsche.

Killzone 2 ist absolut gelungen. Ich muss ehrlich sagen, dass ich sogar positiv überrascht bin. Jede News zu KZ2 habe ich verfolgt und mir jedes neue (Gameplay-) Video reingezogen und war doch immer skeptisch. Habe mir die Demo gleich am Donnerstag gezogen, sie kurz angezockt und dachte mir "Naja, du hast ne Enttäuschung fast erwartet, also egal" und hab es wieder ausgemacht. Am nächsten Tag hab ich dann doch mal gezockt bis der erste Abschnitt durch war ... seitdem hab ich die Demo bestimmt 20 mal gezockt und kann das Game kaum erwarten!

Ich kann das nur mit COD5 vergleichen und ganz ehrlich? COD5, sowie 4 habe ich durchgespielt und die Steuerung, bzw. das etwas schwerfälligere Gameplay bei KZ2 gefällt mir WEITAUS besser.

Ich freu mich sehr und scheiße extrem drauf, ob sich n paar Hater und Nostalgiker an Halo2, 3, COD4, 5 oder CS festbeißen. Solange genug Leute das Game kaufen, damit immer genug Leute online sind zum Zocken und sich das ganze für Sony und Guerilla Games lohnt bin ich vollends zufrieden.

Absolute Highlight dieses Jahr! Die positiven Bewertungen gibt es natürlich zu Recht!
Natürlich wird sich KZ2 in Sachen Verkaufszahlen schlecht mit Multititeln wie COD oder Titeln mit unfassbarer Fanbase wie Halo messen können. Aber ganz ehrlich? Wen zum Teufel kümmert denn das? Get a life... :)

Viel Spaß mit KZ2 Jungs! Das wird der Wahnsinn!

Genau, weil es bei CoD 5 bzw. CoD 4 auch um die Solo-Kampagne geht:D:thumbsup:

KZ2, muss erstmal im Multiplayer beweißen, was es drauf hat!

Die Solo-Kampagne ist doch nur für die wenigsten ein Kauf Grund.

Ich würde sogar soweit gehen, zu sagen, das sich 90% locker das Spiel auch ganz ohne Kampagne gekauft hätten, bzw. dies bei KZ2 tun würden!
 

Prof_Dr_Chilla

am Start
Dabei seit
5. Feb 2009
Beiträge
164
yoyoyoyooyo stevie :) !!!!!!!!!

ich habe da einen kleinen tip für dich / euch !!!



bitte stellt doch mal folgende option ein :


1.) steuerung auf alternative 2 stellen

2.) die emfindlichkeit auf fast maximal stellen

3.) dazu das zoom auf halten aus stellen








FAZIT :

dann hast "fast" ne steuerung wie bei cod4
 

Prof_Dr_Chilla

am Start
Dabei seit
5. Feb 2009
Beiträge
164
Ich würde sogar soweit gehen, zu sagen, das sich 90% locker das Spiel auch ganz ohne Kampagne gekauft hätten, bzw. dies bei KZ2 tun würden!



das kann ich mir auch sehr gut vorstellen !!!!!!! besonders weil killzone 2 zusätzlich einen OFFLINE multiplayer hat gegen bots....zum üben bevor man auf ranglisten spiele geht ;)



MANNNNNNN ICH BRAUCHE DAS GAME, DIE DEMO CA 20 mal GEZOCKT :(
 

Prof_Dr_Chilla

am Start
Dabei seit
5. Feb 2009
Beiträge
164
Es geht nicht mal um die Steuerung, ihr Intelligenz-Bestien :rolleyes: aber, nun, sagen wir doch mal was dazu:

Man gewöhnt sich an alles. Dennoch ist die Trägheit alles andere als realistisch.
Jede Waffe zieht gleich nach und verzieht auch gleich, also wo ist hier bitteschön der Realismus, der angepriesen wurde und von vielen hier so stark gelobt wird :oops: ?





XaXa du bist disqualifiziert !!!!!!! WARUM ????
DU HAST DAS SPIELE NICHTMAL GESPIELT......DEINE MEINUNG IST NIX WERT!!!
 

StevelCastro

ist hier aktiv
Dabei seit
27. Aug 2007
Beiträge
323
@ Animaterie & Prof Dr Chilla

Klar gehts um den Multiplayer... Dennoch will ich bei jedem Multiplayer Titel ne Kampagne um ins Gameplay zu kommen. Ich hab COD 4/5 online gezockt. Aber mich hats einfach nich gecatched. War nix besonders tolles für mich. Und alles, was ich bei COD4/5 nicht hatte, habe ich jetzt bei KZ2. Deswegen freu ich mich - und das is doch was feines oder? Und genau so wird es 10.000 anderen Leuten gehen, die auf Anhieb sagen "Boah, endlich! Das isses!", was ihnen halt bei COD oder Halo gefehlt hat. Und dann um die Ecke zu kommen und zu schreien "HALO IS ABER IMMERNOCH BESSER IHR NU**EN!" is nich nur dumm und ignorant, sondern auch noch gemein! :D :rolleyes:

Mir hat halt bis jetzt kein Shooter außer CS damals genug gegeben, um stundenlang vor der Kiste zu hängen. Die ersten 15 Minuten von Killzone fühlen sich für mich weitaus lebendiger an, als COD4 und 5 zusammen. Damit sollte doch keiner Probleme haben oder? Es sei denn er definiert seinen Wert in unserer Gesellschaft über seine Experience-Points in seinem Lieblingsspiel.
 

Antimaterie

ist hier aktiv
Dabei seit
15. Jan 2009
Beiträge
405
@ Animaterie & Prof Dr Chilla

Klar gehts um den Multiplayer... Dennoch will ich bei jedem Multiplayer Titel ne Kampagne um ins Gameplay zu kommen. Ich hab COD 4/5 online gezockt. Aber mich hats einfach nich gecatched. War nix besonders tolles für mich. Und alles, was ich bei COD4/5 nicht hatte, habe ich jetzt bei KZ2. Deswegen freu ich mich - und das is doch was feines oder? Und genau so wird es 10.000 anderen Leuten gehen, die auf Anhieb sagen "Boah, endlich! Das isses!", was ihnen halt bei COD oder Halo gefehlt hat. Und dann um die Ecke zu kommen und zu schreien "HALO IS ABER IMMERNOCH BESSER IHR NU**EN!" is nich nur dumm und ignorant, sondern auch noch gemein! :D :rolleyes:

Mir hat halt bis jetzt kein Shooter außer CS damals genug gegeben, um stundenlang vor der Kiste zu hängen. Die ersten 15 Minuten von Killzone fühlen sich für mich weitaus lebendiger an, als COD4 und 5 zusammen. Damit sollte doch keiner Probleme haben oder? Es sei denn er definiert seinen Wert in unserer Gesellschaft über seine Experience-Points in seinem Lieblingsspiel.

Nichts gegen dich, oder die Meinung die du vertrittst, aber ich kann deine Einstellung zu der Kampagne von CoD 4, nicht wirklich nachvollziehen.
Die Kampagne von CoD 4, war für mich die so ziemlich beste Kampagne, die Ich je in einem Shooter erleben durfte, natürlich ist sie relativ kurz gehalten, dafür aber umso Intensiver!


Und wenn Ich fragen darf, was genau hat dir den bei CoD 4 im Online-Bereich gefehlt, das du nun bei Killzone 2 vorfindest?

Würde mich wirklich Interessieren.
 

Prinz Hakan

gehört zum Inventar
Dabei seit
15. Aug 2008
Beiträge
1.889
Halo 3 ist und bleibt im Multiplayer-Bereich Referenz.

Daran kommt so schnell keiner vorbei, auch nicht Killzone 2. Killzone 2 ist auch nicht lebendiger als CoD 4 oder in Art. Ich finde die Atmo bei CoD noch einen Tick besser und packender. Man hat Bezug zu den Person etc. etc.

Killzone spielt nur in einem anderen Szenario und ist noch moderner. Im Online-Bereich scheint man sich auch einige Sachen bei CoD abgeschaut zu haben, aber das ist auch nicht schlimm.
 

Jigger

Altgedient
Dabei seit
25. Mai 2002
Beiträge
9.076
ja, man kann das rad auch nicht immer wieder neu erfinden :rolleyes:
man kann aber das vorhandene optimieren und einfach noch besser machen :cool:
 

StevelCastro

ist hier aktiv
Dabei seit
27. Aug 2007
Beiträge
323
Nichts gegen dich, oder die Meinung die du vertrittst, aber ich kann deine Einstellung zu der Kampagne von CoD 4, nicht wirklich nachvollziehen.
Die Kampagne von CoD 4, war für mich die so ziemlich beste Kampagne, die Ich je in einem Shooter erleben durfte, natürlich ist sie relativ kurz gehalten, dafür aber umso Intensiver!


Und wenn Ich fragen darf, was genau hat dir den bei CoD 4 im Online-Bereich gefehlt, das du nun bei Killzone 2 vorfindest?

Würde mich wirklich Interessieren.

Nichts spezielles! Ich sage ja nicht, dass die games scheiße sind. Mir hat einfach das Feeling gefehlt. Wie sich das Zocken anfühlt, die Atmo etc. Jeder empfindet das anders. Wenn du sagst COD hatte die intensivste Kampagne muss das nich jeder so empfinden. Wie im Alltag. Der eine empfindet ne Situation als beklemmend und peinlich, sein Gegenüber empfindets als witzig und locker. Is halt so... was willste machen. ;)
 

Prof_Dr_Chilla

am Start
Dabei seit
5. Feb 2009
Beiträge
164
Halo 3 ist und bleibt im Multiplayer-Bereich Referenz.

Daran kommt so schnell keiner vorbei, auch nicht Killzone 2. Killzone 2 ist auch nicht lebendiger als CoD 4 oder in Art. Ich finde die Atmo bei CoD noch einen Tick besser und packender. Man hat Bezug zu den Person etc. etc.

Killzone spielt nur in einem anderen Szenario und ist noch moderner. Im Online-Bereich scheint man sich auch einige Sachen bei CoD abgeschaut zu haben, aber das ist auch nicht schlimm.



hahahah Prinz XaXa hier gehts es nicht nur um den multiplayer bereich :D
dein halo 3 ist toll, finden wir alle ....aber du musst auch die weiterenticklung verstehen und nicht hängen bleiben.


ps.: hahah wann wirst du 18zen ??? darfst killzone 2 noch nicht mal spielen :D
 

Prof_Dr_Chilla

am Start
Dabei seit
5. Feb 2009
Beiträge
164
Nichts gegen dich, oder die Meinung die du vertrittst, aber ich kann deine Einstellung zu der Kampagne von CoD 4, nicht wirklich nachvollziehen.
Die Kampagne von CoD 4, war für mich die so ziemlich beste Kampagne, die Ich je in einem Shooter erleben durfte, natürlich ist sie relativ kurz gehalten, dafür aber umso Intensiver!


Und wenn Ich fragen darf, was genau hat dir den bei CoD 4 im Online-Bereich gefehlt, das du nun bei Killzone 2 vorfindest?

Würde mich wirklich Interessieren.




cod 4 war burner und hat super spass gemacht ....aber irgendwann wenn man den rang 50zig hatte ist nix mehr passiert!

aufjeden fall von den shootern her auf platz 2 direkt hinter killzone 2 und vor gears of war (obwohl das eigentlich kein ego shooter ist)
 

PillePlutonium

Altgedient
Dabei seit
28. Apr 2002
Beiträge
1.787
Naja im Endeffekt ist H3 und Kz2 doch extrem unterschiedlich in der Art
, der Cod Gamer greift dann lieber zu KZ2 andere wiederum zu H3, jedem seins
das Killzone 2 Top wird will ich hier auch garnicht abstreiten, habs ja auch noch nie gezockt, ich bin halt mit H3 mehr als glücklich.
 

Prinz Hakan

gehört zum Inventar
Dabei seit
15. Aug 2008
Beiträge
1.889
Wie die Sony-Arschkriecher auf einmal ganz leise werden bzw. versuchen, anderen Beiträgen aus dem Weg zu gehen, wenn man mal die Kritik-Punkte anspricht und das Game nicht ständig nur in den Himmel lobt :D

Das konntet ihr schon immer gut. Auch im Bereich "Schön-Rederei" seid ihr wirklich unerreichbar :rolleyes:

"Man kann das Rad schließlich nicht immer neu erfinden, aber dafür optimiert man die Dinge eben"

:oops: :oops: :oops:

Oh man....Darum ging´s nicht mal, ihr Flach-Pfeifen.
 

Raloz

Altgedient
Dabei seit
2. Jun 2003
Beiträge
2.872
bei der PS3 und KZ2 gibt es garkeinen grund für kritik..is alles 10000% perfekt und unerreichbar. :)






hihi :rolleyes:
 

Bling King

BANNED
Dabei seit
28. Apr 2007
Beiträge
6.124
Nichts gegen dich, oder die Meinung die du vertrittst, aber ich kann deine Einstellung zu der Kampagne von CoD 4, nicht wirklich nachvollziehen.
Die Kampagne von CoD 4, war für mich die so ziemlich beste Kampagne, die Ich je in einem Shooter erleben durfte, natürlich ist sie relativ kurz gehalten, dafür aber umso Intensiver!


Und wenn Ich fragen darf, was genau hat dir den bei CoD 4 im Online-Bereich gefehlt, das du nun bei Killzone 2 vorfindest?

Würde mich wirklich Interessieren.

Genau, schlauchartige Levels mit Dutzenden von Scripts und schießbudenartigen Gegnern, dazu noch jede Menge Ami-Patriotismus, und fertig ist die Laube :rolleyes:
 

PornAndPornly

ist hier aktiv
Dabei seit
11. Feb 2009
Beiträge
948
Wie die Sony-Arschkriecher auf einmal ganz leise werden bzw. versuchen, anderen Beiträgen aus dem Weg zu gehen, wenn man mal die Kritik-Punkte anspricht und das Game nicht ständig nur in den Himmel lobt :D

Das konntet ihr schon immer gut. Auch im Bereich "Schön-Rederei" seid ihr wirklich unerreichbar

"Man kann das Rad schließlich nicht immer neu erfinden, aber dafür optimiert man die Dinge eben"

:oops: :oops: :oops:

Oh man....Darum ging´s nicht mal, ihr Flach-Pfeifen.

du bist echt ein harter vogel :D
 
Oben Unten