Journalismus - Quo Vadis?

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von --Cha\/ezz--, 18. Juni 2016.

  1. Sugawolf

    Sugawolf Gold Status Member

    Dabei seit:
    19. Jan. 2008
    Beiträge:
    1.749
    Bekommene Likes:
    5.309
    Paar Straßen weiter wohnt eine norwegische Großfamilie in der die Frauen lange Röcke und akkurat geflochtene Zöpfe tragen.
    Die sind ehrenamtlich sehr engagiert u.a. in der Flüchtlingshilfe.
    Ist dann wohl nur Tarnung weil diese widerlichen Faschos was Großes planen,oder ?
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
  2. Der Affe

    Der Affe Gast

    Gleichzeitig gibt es linksorientierte Eltern, die aus ihren Kindern psychisch zukünftige Therapie-Patienten machen.

    Wie sieht denn optisch ein kleiner Nazi aus? Gibt es Springerstiefel für Kids? Die Bomberjacke kann es nicht sein, die trägt jeder heutzutage.
     
  3. FlyingSaesch

    FlyingSaesch Gold Status Member

    Dabei seit:
    13. Aug. 2003
    Beiträge:
    22.757
    Bekommene Likes:
    2.549
    Selbstverständlich. Aber das steht überhaupt nicht zur Diskussion. Es geht um diesen, zugegebenermaßen, komischen Artikel in der Apothekenzeitschrift.
     
  4. Braveheart

    Braveheart Gast

  5. FlyingSaesch

    FlyingSaesch Gold Status Member

    Dabei seit:
    13. Aug. 2003
    Beiträge:
    22.757
    Bekommene Likes:
    2.549
    Bekleidung und Accessoires von Thor Steinar gibt es auch schon in kleinen Größen für Kinder.
     
  6. Braveheart

    Braveheart Gast

    Hab ich original NOCH NIE gesehen :eek: seh sowieso eigentlich NIE Leute die das tragen. Scheint irgendwie leicht überzogen zu sein der Hype.

    Funfact:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Sep. 2016
  7. Der Affe

    Der Affe Gast

    Du sagst es, es geht um den Artikel. Der ist einfach nur dämlich.
    Wie wäre es mit einem Artikel wie man einen Bub aus einer Molotowcocktail-werfenden linksextremistischen Familie erkennt? Was sind da die Warnsignale? Strubbeliges Haar, Probleme mit Authorität, kein Engagement der Eltern.
     
  8. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.246
    Bekommene Likes:
    6.383
    Forderungen nach veganer, klimaneutraler Ernährungin der Kita durch die Eltern.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  9. BuddyHolly

    BuddyHolly Gold Status Member

    Dabei seit:
    9. Feb. 2010
    Beiträge:
    8.350
    Bekommene Likes:
    7.339
    Klingt doch nach einem guten Ansatz?
     
    • ja! ja! x 2
    • nein nein x 1
  10. Daffy_Mit_Uzi

    Daffy_Mit_Uzi BANNED

    Dabei seit:
    18. Feb. 2006
    Beiträge:
    17.818
    Bekommene Likes:
    7.349
    geschlechtsneutrale oder eher geschlechtsunkonforme kleidung...
    jungen mit rosa glitzer schuhen z.b. (die sie aber natürlich nur tragen weil sie selber das so wollen, nich weil elter1 und elter2 das toll finden)
     
  11. Daffy_Mit_Uzi

    Daffy_Mit_Uzi BANNED

    Dabei seit:
    18. Feb. 2006
    Beiträge:
    17.818
    Bekommene Likes:
    7.349
    der pinocchio des tages™ geht heute wiedermal an den spiegel, welcher mit seinen zahlreichen linkspopulistischen kolumnisten stets ein anwärter auf den award ist...

    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/...ist-vorstufe-zum-mitlaeufertum-a-1113230.html

    sascha lobo setzt in der scheuer-affaire nochmal einen drauf:
    zwar bezieht er sich nicht auf die falsche version des zitats, wie seine sz-kollegin lässt aber auch er den "wirtschaftsflüchtlings"-teil und den damit verbundenen kontext bewusst außen vor.

    "Der Scheuersatz entspricht geradezu der Definition von Rassismus, man sollte ihn als Vorzeigebeispiel bei Wikipedia einbauen, so klar und rein rassistisch strahlt sein brauner Glanz."

    die definition von rassismus ist also nichtmehr, menschliche wertigkeit anhand biologischer - oder wie heutzutage verbreiteter anhand ethnischer (neorassismus, kulturrassismus) - merkmale festzumachen, sondern auf die problematik aufmerksam zu machen, dass wirtschaftsflüchtlinge aus sicheren herkunftsstaaten nicht abgeschben werden.*

    "Wenn ein wichtiger Funktionär einer Regierungspartei einen Menschen seines Schwarzseins wegen als "das Schlimmste" bezeichnen kann - wie kann die Bundesregierung dann glaubwürdig gegen Fremdenfeindlichkeit handeln?"

    wenn ein wichtiger kolumnist eines leitmediums unterstellen kann, mit 'das schlimmste' habe scheuer die hautfarbe gemeint und nicht die situation, dass migranten das asylrecht zum migrationsrecht umfunktionieren, wie kann der spiegel dann glaubwürdig über die flüchtlingssituation berichten?

    denkt man lobos ""argumentation"" zuende, zeigt sich erneut der standpunkt, den viele medienakteure weiterhin vertreten:
    jeder der irgendwie und warum auch immer deutschland erreicht hat, soll bleiben dürfen.
    und wer das anders sieht, der ist ein rassist!

    übersehen wird dabei, dass genau diese haltung wasser auf die mühlen der "ich bin ken rassist, aber..."-rassisten ist, dem kampf gegen rassismus damit einen bärendienst erweist und die spaltung der gesellschaft weiter vorantreibt.





    *aktuell berichten mehrere medien davon, dass sich über eine halbe million menschen mit abgelehntem asylantrag in deutschland aufhält, ein großteil davon seit über 6 jahren.
    http://www.focus.de/politik/videos/...bewerber-leben-in-deutschland_id_5972011.html
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  12. FlyingSaesch

    FlyingSaesch Gold Status Member

    Dabei seit:
    13. Aug. 2003
    Beiträge:
    22.757
    Bekommene Likes:
    2.549
    Okay, der Spiegel ist links, der Focus rechts - was soll man denn lesen?
     
  13. Der Affe

    Der Affe Gast

    Focus, oder?
     
  14. Daffy_Mit_Uzi

    Daffy_Mit_Uzi BANNED

    Dabei seit:
    18. Feb. 2006
    Beiträge:
    17.818
    Bekommene Likes:
    7.349
    wo ist der focus denn rechts?
     
  15. Murmel

    Murmel Gold Status Member

    Dabei seit:
    5. Aug. 2010
    Beiträge:
    5.840
    Bekommene Likes:
    13.692
    spam
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  16. Amplitune

    Amplitune Platin Member

    Dabei seit:
    8. Okt. 2008
    Beiträge:
    13.687
    Bekommene Likes:
    15.402
    Häh, wie soll der denn aussehen? Denkt ihr die schneiden dem Bub ne Glatze und er kriegt Consdaple Shirts an? Die tragen halt einfach schlichte neutrale Klamotten und nen anständigen deutschen Haarschnitt.

    Übrigens, die Nazis sind, was so Kinder-Brainwash angeht echt ganz fit. Im Spiegel gab es mal nen Artikel über den ihre deutschen Ferienlager. Sieht aus wie ne Pfadfindergruppe, ist aber feinster Gehirnfick für die Kids.

    E: Falls es einen interessiert oder noch jemand was für die Oktoberferien sucht:

    http://www.netz-gegen-nazis.de/arti...eme-zeltlager-gibt-es-auch-diesem-sommer-7243
    http://www.spiegel.de/lebenundlerne...ng-brauner-drill-im-jugendlager-a-569129.html
     
  17. Gronka Lonka

    Gronka Lonka BANNED

    Dabei seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    11.950
    Bekommene Likes:
    4.433
    sehe gerade, dass @Daffy_Mit_Uzi gesperrt ist :eek:

    dann muss ich wohl zur tat schreiten und den pinocchio des tages™ stellvertretend vergeben :cool:
    den preis erhält heute jedes medium, das unreflektiert über das "bekennerschreiben" auf indymedia (wo JEDER ohne anmeldung was posten kann) zu den anschlägen in dresden berichtet hat, was dort offensichtich von rechten trollen platziert wurde.
     
  18. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.246
    Bekommene Likes:
    6.383
    Was stand in denn Schreiben überhaupt genau? Aber du hast vollkommen recht, mal wieder Journalismus at its best.
     
  19. clientell

    clientell Altgedient

    Dabei seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    1.575
    Bekommene Likes:
    417
    Hat denn tatsächlich irgendein Medium das ganze dem linken Spektrum zugeordnet? Ich hab Artikel dazu auf zwei Portalen gelesen und nirgendwo wurde das ganze eingeordnet, überall stand das es dort gepostet wurde und man dem ganzen nachgeht. Nur weil mit euch die Fantasie durchgeht oder ihr nur die Titelzeilen lest sind nicht gleich wieder die Medien dran schuld.
     
  20. Gronka Lonka

    Gronka Lonka BANNED

    Dabei seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    11.950
    Bekommene Likes:
    4.433
    es gibt halt einen unterschied, ob man sinngemäß schreibt "auf einem linken portal wurde ein bekennerschreiben veröffentlicht, jetzt muss man ermitteln" wie das der fall war oder doch eher "auf einem linken portal, auf dem jeder ohne sich vorher anzumelden anonym posten kann, wurde ein bekennerschreiben veröffentlicht". diese infos waren ja auch schon vor der stellungnahme auf indymedia recht problemlos zu bekommen. und auch überschriften zählen, da sehr oft eben nur die überschrift gelesen wird, wenn man seine facebook-timeline oder google news durchscrollt. deshalb sollten überschriften den inhalt auch nicht verfälschend wiedergeben wenn möglich.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.