Jogis Jungs in Russland - Der Thread zur Deutschen Nationalmannschaft

Wie weit kommt das DFB-Team?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    55
  • Umfrage geschlossen .
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Fiesoduck Rises

Gold Status Member
Dabei seit
2. Mai 2017
Beiträge
3.594
Na ja, was heißt Leistungsträger. Wenn ich die anderen kaum spielen sehe, dann ist ja klar, dass die Wahrnehmung erstmal dahin geht, dass er Leistungsträger ist. Das der Trainer da eine große Mitschuld hat, seh ich auch so. Aber der steht ja gerade nicht so sehr im Fokus. Das der Konkurrenzkampf befeuert wird ist natürlich immer gut, aber als Fußballer bei einer WM muss ich auch mit Stammplatzgarantie irgendwie ein wenig anders auftreten finde ich (Gilt aber auch für andere Spieler - Teamgeschlossenheit war irgendwie nicht so vorhanden) Außerdem ist das Kind ja jetzt so oder so in den Brunnen gefallen. War es eigentlich schon direkt nach dem Foto und dem Umgang damit. Fans sind behindert, Grindel ist behindert, Özil und Gündogan sowieso, Ganze Führungsriege ist behindert und alle haben sich da irgendwie komplett falsch verhalten. Jetzt abhaken und - zumindest sportlich - neu anfangen.
Die ganzen Weltklassespieler sind also keine Leistungsträger weil Löw denkt Motivation und onpointdasein kommen von selbst, ok.
 

Amplitune

Platin Member
Dabei seit
8. Okt 2008
Beiträge
14.369
Die ganzen Weltklassespieler sind also keine Leistungsträger weil Löw denkt Motivation und onpointdasein kommen von selbst, ok.
Häh was? Ich raff den Satz nicht mal bzw. was der mit meinem Post zu tun hat. Wieso sollte Löw das denken? Und warum sollte cih denken, dass Löw das denkt?

E: Um das nochmal schnell abzuschließen. Klar ist Özil ein Leistungsträger gewesen. Aber ich würde die Rolle auch anderen jüngeren Spielern, die zuletzt nicht so oft eingesetzt wurden, zusprechen. Dementsprechend sehe ich es sportlich als kein so großer Verlust an und denke, dass es einfach auch dem Team nicht schadet, wenn da jetzt einer weg ist, der a) nicht mehr so hungrig schien und b) ne ganze Menge Probleme mitgebracht hat und das allgemeine Teamgefüge dadurch ins Wanken geraten ist. An sich wird da jeder motiviert sein, wenn er schon mit zur WM darf, aber junge neue Spieler eventuell noch ein wenig mehr, als die Weltmeister von 2014.
 
Zuletzt bearbeitet:

guajiro

Platin Member
Gold-Supporter
Dabei seit
25. Aug 2005
Beiträge
20.736
Özil mit
"Ich habe immer meine Steuern gezahlt..." in 3..2..1..
Schwieriges Thema. Özil gehörte neben Messi und Ronaldo zu der Gruppe Fußballspieler, die über Briefkastenfirmen in der Karibik jede Menge Geld am spanischen Finanzamt vorbeigeschleust haben. Musste dann später mehrere Millionen Euro nachzahlen. Kann sich also mit dem Uli die Hand geben :emoji_wink:
 

Ceza

Moderator
Supporter
Dabei seit
23. Jul 2005
Beiträge
36.508
Stimmt... total verdrängt, aber der mediale Aufschrei bei Uli war bisschen mehr. Lag auch vor allem daran dass Uli jedem an den Karren gepisst hat.
 

Remraf781

Gold Status Member
Dabei seit
24. Mrz 2018
Beiträge
1.391
Schwieriges Thema. Özil gehörte neben Messi und Ronaldo zu der Gruppe Fußballspieler, die über Briefkastenfirmen in der Karibik jede Menge Geld am spanischen Finanzamt vorbeigeschleust haben. Musste dann später mehrere Millionen Euro nachzahlen. Kann sich also mit dem Uli die Hand geben :emoji_wink:
Das hat er gemacht aus Selbstschutz *alice schwarzer voice*
 

SirJackson

Platin Member
Dabei seit
27. Mai 2010
Beiträge
24.771
Die Debatte die jetzt geführt wird und alle Lager noch mehr teilt als eh schon ist absolut prima. Was für ein unfassbarer Depp Özil ist. DAS ist genau der Punkt den ich meine. Jeder Hans mischt sich jetzt ein und gibt seinen unqualifizierten Senf ab. 0 Selbstreflexion und schlecht beraten, Gratulation. So kann man sich sein eigenes Erbe kaputtmachen.
 

FurioG

Gold Status Member
Dabei seit
4. Apr 2008
Beiträge
10.425
Sorry aber wer in der Vorbereitung beim Training lachen kann, gibt (mal wieder) keine 100%!!!! Da bin ich echt mal auf die laktatwerte gespannt :D:D:D
 

rickjames

Gold Status Member
Dabei seit
16. Jun 2005
Beiträge
16.540
Wie einfach jeder in der Causa Erdogan-DFB-Özil sich einfach mal durchgehend blamabel verhalten hat, und sich alle noch darum streiten das ganze noch weiter zu pushen.

Sommerloch-Thema 2018 ist da.
 

The Great Saiyaman

Gold Status Member
Dabei seit
6. Jun 2012
Beiträge
5.165
Habe mich anfangs nach der Ausscheidung von Die Mannschaft eh gewundert, weshalb es keinen Gewitter durch ganz Deutschland gab. Sogar in der Schweiz war die 'gefühlte' Enttäuschung&Frust grösser
Dann kam Bierhoff angeschossen und jetzt kommt Entwicklung in die ganze Sache - gefällt mir - es sollte sich bitte noch Seehofer (dann Merkel) äussern:thumbsup:
 

Daffy Griswold

Gold Status Member
Dabei seit
23. Jan 2017
Beiträge
4.547
hhahaha genial wie die üblichen verdächtigen, für die seehofer schon hitler2 is trotz 'ich würd das foto jederzeit wieder machen' jetzt voll im #teamözil grinden

:D:D

was hattn grindel oder dfb konkret "rassistisches" gemacht?
außer dem bierhoff 'wir hätten ihn vll nich mitnehmen sollen' gabs da doch keine krassen aussagen?

zieh glaub morgen ma mein özil trikot zur arbeit an ^^

mal sehen wer jetzt der neue sündenbock wird der an jeder niederlage schuld is.
achso, is ja offensichtlich - khedira.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten