Home Office Thread

Ich muss bereits - unüblichweise - im Home Office arbeiten (Auswahl unbegrenzt änderbar)

  • Ja

  • Nein


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

LilJD

Moderator
Dabei seit
2. Aug 2004
Beiträge
27.472
Nach drei Tagen HO (und dem ersten freien Tag heute) bin ich etwas erschrocken, wie wenig mir einfällt neben Wohnung putzen, einkaufen und spazieren gehen - und Netflix tagsüber ist mir dann doch noch zu lazy. Was ich zB interessant fände, wären Free Multiplayer Games, um die Kontakte mit Freunden am Laufen zu halten.

Wenn euch in der kommenden Zeit was cooles über den Weg laufen sollte, nur her damit.
 

Haram_Jackson

Platin Member
Supporter
Dabei seit
30. Mai 2018
Beiträge
4.552
Call of Duty: Warzone (Battleroyal ala PUBG) ist Free2Play für PC und Konsole (Cross Play möglich).
 

Zacharias Double Chin

Gold Status Member
Dabei seit
21. Dez 2015
Beiträge
4.981
Call of Duty: Warzone (Battleroyal ala PUBG) ist Free2Play für PC und Konsole (Cross Play möglich).
ab in den gulasch
icon_ak.gif


icon_xd.gif
 

Babastyle

Weltmeister 2018
Dabei seit
16. Nov 2012
Beiträge
4.580
Bei mir schwankt es richtig, an einem Tag kann ich Zuhause nichts machen und am anderen Tag bin ich übertrieben Produktiv von daheim
 

LilJD

Moderator
Dabei seit
2. Aug 2004
Beiträge
27.472
Ja an sich ja alles cool und kein Problem, nur kann man das sicher mit Risiko Online oder sowas mit 5-6 Freunden nebenbei noch besser verbringen.

Hab auch überlegt, heut einfach paar Stunden trotzdem zu arbeiten fürs Überstundenkonto, aber sollt man vllt auch nicht übertrieben.
 

Ceza

Moderator
Supporter
Dabei seit
23. Jul 2005
Beiträge
36.621
Habe Path of Exile "entdeckt"... was habe ich mich mit dem Diablo Müll all die Jahre rumgeschlagen..
 

noface

Platin Member
Supporter
Dabei seit
22. Nov 2005
Beiträge
15.718
hab mich voll auf meine katzen gefreut.
ich seh die nicht mal nur am pennen ey. :rolleyes:
 

LilJD

Moderator
Dabei seit
2. Aug 2004
Beiträge
27.472
Branchenkenner Ralf Beyeler vom Onlinevergleichsdienst Moneyland sagte gegenüber dem «Tagesanzeiger» dazu: «Die Gefahr, dass die Kapazitäten nicht mehr ausreichen, ist vorhanden.» Das Risiko sei vor allem hoch, wenn viele Arbeitnehmer eine einzige Technologie beanspruchen. Sollte es zu einer Überbelastung kommen, könnte der Bund eine Abschaltung «weniger wichtiger Dienstleistungen» verfügen. In einem Notfall könnten so Streaming-Dienste wie Netflix, Youtube und Co. betroffen sein.
 

friday

Moderator
Supporter
Dabei seit
14. Dez 2008
Beiträge
5.069
das habe ich auch schon gesehen, heute vormittag waren angeblich die swisscom-netze bereits „völlig überlastet“

RIP man
 

BuddyHolly

Platin Member
Dabei seit
9. Feb 2010
Beiträge
9.728
Branchenkenner Ralf Beyeler vom Onlinevergleichsdienst Moneyland sagte gegenüber dem «Tagesanzeiger» dazu: «Die Gefahr, dass die Kapazitäten nicht mehr ausreichen, ist vorhanden.» Das Risiko sei vor allem hoch, wenn viele Arbeitnehmer eine einzige Technologie beanspruchen. Sollte es zu einer Überbelastung kommen, könnte der Bund eine Abschaltung «weniger wichtiger Dienstleistungen» verfügen. In einem Notfall könnten so Streaming-Dienste wie Netflix, Youtube und Co. betroffen sein.
Solange Strom und Wasser fließen und der Supermarkt ein paar Vorräte bereithält, kann das doch ganz gemütlich werden. Habe z.B. noch nie "The Wire" gesehen, aber alle Staffeln hier. :)
 

_Bear_

Altgedient
Dabei seit
2. Mai 2009
Beiträge
989
Hab jetzt Tisch ausm Keller geholt und auf zwei Stelzen gestellt. Home Office ist eingerichtet
 
Oben Unten