HHV - Hip Hop Vinyl

Dieses Thema im Forum "Platten, CDs, Tapes" wurde erstellt von Tha Carter, 9. Nov. 2010.

  1. DeutschrapTourist

    DeutschrapTourist Senior Member

    Dabei seit:
    16. Nov. 2017
    Beiträge:
    277
    Bekommene Likes:
    628
    Unter anderem sind die Westberlin Maskulin Rereleases da unter 10€ zu kriegen.
     
  2. Sorbit

    Sorbit Altgedient

    Dabei seit:
    30. Nov. 2017
    Beiträge:
    2.820
    Bekommene Likes:
    3.053
    Genau da hab ich zugeschlagen, auch wenn es die Neuauflagen sind. Aber für 10 und 7€ unschlagbar
     
  3. DeutschrapTourist

    DeutschrapTourist Senior Member

    Dabei seit:
    16. Nov. 2017
    Beiträge:
    277
    Bekommene Likes:
    628
    Wie ist das eigentlich zu verstehen, "Gegenüber der Originalversion wurden für die Neuauflage alle Passagen, in denen Savas das 'N-Wort' benutzt, gemuted oder gepiept", heißt das, bei Savas wird das zensiert und bei Taktloss nicht?
     
  4. Sorbit

    Sorbit Altgedient

    Dabei seit:
    30. Nov. 2017
    Beiträge:
    2.820
    Bekommene Likes:
    3.053
    Ja so wird es sein. Taktloss rappt es bei seinen Auftritten auch weiterhin mit. Savas schämt sich für seine WBM Sachen der Jockel.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  5. musicspam

    musicspam Aktivist

    Dabei seit:
    26. Feb. 2015
    Beiträge:
    111
    Bekommene Likes:
    134
    Und gegenüber der Orginalversion bedeutet bei Hoes, Flows, Moneytoes auch, dass die ganzen Nazi/KZ-Lines fehlen. Die sind nur auf dem Tape von 1997 zu finden und wurden bereits beim ersten Vinyl-Release 1999 wegzensiert.
     
    • ja! ja! x 1
    Zuletzt bearbeitet: 2. Feb. 2019
  6. BochumerJunge

    BochumerJunge Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    28. Dez. 2004
    Beiträge:
    2.396
    Bekommene Likes:
    2.765
    Ja hab mit vor längerer Zeit die Re Releases gegönnt und bei Savas ist das N Wort zensiert. Ich warne daher auch, das ist echt nervig wenn man die Originale kennt.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  7. BochumerJunge

    BochumerJunge Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    28. Dez. 2004
    Beiträge:
    2.396
    Bekommene Likes:
    2.765
    Naja ich glaube der hat nur keinen Bock auf Telkos mit Telson oder wie der Vogel heißt
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  8. Hab nie schlechte Erfahrungen gemacht mit HHV. Hab den Jungs Mitte zweitausend meine Plattensammlung vertickt, und auch davor und danach immer mal wieder bestellt. Alles super und wenn’s Probleme gab sehr kulant. Schon ordentlich was die auf die Beine gestellt haben. Umso dankbarer bin ich das sie mein kleinen scheiss auch mal vertrieben haben. Besitze mitlerweile allerdings kein Kundenkonto mehr, weder bei HHV noch bei sonst irgendeiner mailorder. Wenn bestelle ich als Gast mit Paypal direkt checkout. Hab meinen Konsum im allgemeinen aber auch sehr stark gedrosselt.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  9. LanZe

    LanZe Moderator

    Dabei seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    20.888
    Bekommene Likes:
    4.047
    Hab erstmals seit langem wieder mal bei HHV geordert. Gibts immer noch keine DL-Codes oder mitgeschickte MP3s?
    Hab deshalb nicht mehr da bestellt, weil keine Möglichkeiten zur Digitalisierung hatte und HHV sich quer gestellt hat, v.a. bei unbekanntem Zeug musste ich auf Bandcamp nachkaufen
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  10. DeutschrapTourist

    DeutschrapTourist Senior Member

    Dabei seit:
    16. Nov. 2017
    Beiträge:
    277
    Bekommene Likes:
    628
    Haben andere Shops das mittlerweile? Kenn DL-Codes nur vom Label her, entweder der ist dabei oder halt nicht.
    Hab jetzt mal wieder einen 10% Gutschein von denen geschickt bekommen, also wird es mal wieder Zeit. Lustigerweise habe ich da noch nie Hip Hop Vinyl gekauft.
     
  11. Sorbit

    Sorbit Altgedient

    Dabei seit:
    30. Nov. 2017
    Beiträge:
    2.820
    Bekommene Likes:
    3.053
    Bei vinyldigital gibts die mp3s immer mit.
    Wenn man bei Amazon ne Platte kauft kann man in 95% der Fälle die mp3s umsonst laden.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • ja! ja! x 1
  12. EizEizBaby

    EizEizBaby Altgedient

    Dabei seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    7.519
    Bekommene Likes:
    931
    werden immer mehr Platten, wo kein DL mehr dabei ist - bald bin ich auch auf Spotify deswegen -.-
     
  13. Johnblaze

    Johnblaze Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Apr. 2005
    Beiträge:
    10.279
    Bekommene Likes:
    2.680
    Ganz ehrlich das nervige Download-Code gefuddel....man kann sich noch ein paar Jahre gegenüber streaming verweigern, aber im Endeffekt ist das einfach nur stockkonservativ und für die paar Euro im Monat entgeht einem dann doch recht viel. Dann aber wieder für 32,90 euro + 13 euro Versand die heißeste Untergrund Platte aus den USA bestellen, iwie echt unsexy!

    PS. Still diggin, aber auf Reisen im Plattenladen oder eben die persönlichen Favoriten, die zu anständigen Preisen erscheinen.
     
  14. und dann noch plus zoll
     
  15. Sorbit

    Sorbit Altgedient

    Dabei seit:
    30. Nov. 2017
    Beiträge:
    2.820
    Bekommene Likes:
    3.053
    Wenn ich ne Platte Kauf will ich die mp3s dazu einfach haben, auf Festplatte und nicht nur als Stream.
     
    • ja! ja! x 2
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  16. Johnblaze

    Johnblaze Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Apr. 2005
    Beiträge:
    10.279
    Bekommene Likes:
    2.680
    Jeder wie er mag :thumbsup:
     
  17. LanZe

    LanZe Moderator

    Dabei seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    20.888
    Bekommene Likes:
    4.047
    Hatte mal Spotify zum testen, aber das ganze Undergroundzeug, das ich mir reinzieh, gibts da zum grössten Teil nicht. Kauf mir vieles auf Bandcamp, aber da gibts auch nicht alles. Bin offen für Alternativen
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  18. Decepticon

    Decepticon Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    6.429
    Bekommene Likes:
    4.468
    und ist heute überhaupt kein Ding mehr diese auch mit dem Vinyl bereitzustellen...(ansonsten sowieso jeleaked, bei Chopped Herring Sachen wär die Zusatzmp3option z.B. heilig.) FIACK SPOTIFY etc. - das ist für Uhrensöhne die playlists statt Alben hören.
     
    • ja! ja! x 1
  19. Johnblaze

    Johnblaze Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Apr. 2005
    Beiträge:
    10.279
    Bekommene Likes:
    2.680
    Da haben wir's mal wieder mit dem Problem der Marktmacht und Zentralisierung....
    Wir brauchen nicht drüber labern, dass kreative Köpfe wie ich schon längst Ideen für Innovationen in dem Bereich gehabt hätten. Aber als independent Musiklabel ist man abhängig vom Marktführer ....beiß nicht in die hand, die dich füttert (Manu voice), während die 3 Majors sich den marktführer ja mittlerweile anteilig gekauft haben und natürlich mit Rohrstock die Hand malträtieren können...
    Außer Bandcamp, die es die nächsten Jahre auch schwer haben werden sich zu halten, gibt es ja keine Alternativen. Überall das gleiche Sortiment für den gleichen Preis, nur bei tidal darfst du dann auch noch die neuen Werke von jigga und seiner ollen hören ;)
     
  20. Johnblaze

    Johnblaze Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Apr. 2005
    Beiträge:
    10.279
    Bekommene Likes:
    2.680
    Wurden damals zu genötigt, dass da nicht zu machen, wenn wir die Platten noch verticken wollen. Hatte noch nie so nen Spießer am Phone wie damals diesen Bob.......im Internet der riesen Ghetto Bro und Hip Hop Expert, aber im real life sollt man ihn ma kennenlernen :D
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.