Heuschnupfenhu**nscheisze

Krentzman

Gold Status Member
Dabei seit
3. Jan 2006
Beiträge
20.237
Bei mir gehts jetzt auch los. Augen jucken, niedergeschlagen, Nase läuft, niesen. Zum Glück geht das nur bis Mitte Herbst. -.-
 

schapp

Gold Status Member
Dabei seit
26. Jul 2003
Beiträge
4.266
at first i was like
cool dieses jahr läufts ja echt easy, schon lange im mai und ich hab fast nichts

but today i was like
FFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU-


it's just gettin started bitches.
 

stoz-b187

Altgedient
Dabei seit
8. Sep 2002
Beiträge
6.041
Hat jemand Erfahrung mit Bioresonanztherapie, Akupuntur und solchen Späßen gegen Allergien?
 

Cord!al

Altgedient
Dabei seit
30. Okt 2006
Beiträge
5.341
gestern hautarzt gewesen. 18 verschiedene pollenarten wurde beim allergietest getestet und ich hab auf 14 davon "positiv" bzw "sehr positiv" reagiert. ärztin meinte hyposensiblisierung bringt nicht viel, da ich gegen früh-, spätblüher und alles und jeden allergisch bin was pflanzen angeht. immerhin neue tabletten bekommen die im gegensatz zu cetirizin nicht müde machen.
 

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
46.898
gestern hautarzt gewesen. 18 verschiedene pollenarten wurde beim allergietest getestet und ich hab auf 14 davon "positiv" bzw "sehr positiv" reagiert.
was passiert bei so nem test denn? blutabnahme oder wie? ich will mich ma testen lassen, hab erst seit 3 jahren heuschnupfen und mir geht das aufn sack :mad:
hin und wieder hab ich niesanfälle und ne juckende, leicht laufende nase oder hinten im rachen so ein ekelhaftes kitzelndes kratzen :thumbsown:
 

LECOSTE

Aktivist
Dabei seit
13. Sep 2009
Beiträge
284
Weil man da sterben könnte. War bei mir der Grund für T5.

Hab jetzt übrigens nen neues Spray, "Avamys", auf Cortison-Basis, wirkt schon sehr gut. Dazu "Allergopos" Augentropfen und Cetrizin und ich fühl mich echt gut :)
 

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
46.898
wie läuft so ein allergietest denn jetz ab? und was kostet der?
 

FurioG

Gold Status Member
Dabei seit
4. Apr 2008
Beiträge
10.142
ich denke das ist ne kostenlose leistung beim arzt... ich hab den vor zig jahren mal gemacht und der hat mir am arm oder so kleine wunden geritzt, das jeweilige präparat draufgekippt und geguckt ob ich ausschlag kriege :D ka ob das immer so abläuft ;)
soll man aber wohl eher im winter machen, weil man keine tollen ergebnisse kriegt wenn man gerade eh allergiert
 

drver

Senior Member
Dabei seit
28. Mai 2007
Beiträge
1.094
gestern hautarzt gewesen. 18 verschiedene pollenarten wurde beim allergietest getestet und ich hab auf 14 davon "positiv" bzw "sehr positiv" reagiert. ärztin meinte hyposensiblisierung bringt nicht viel, da ich gegen früh-, spätblüher und alles und jeden allergisch bin was pflanzen angeht. immerhin neue tabletten bekommen die im gegensatz zu cetirizin nicht müde machen.
das problem mit lorano /cetrizin hab ich auch. die dinger machen echt müde :thumbsdown:
wie heißen denn die anderen tabletten?
 

Don Donat

Altgedient
Dabei seit
24. Apr 2004
Beiträge
5.076
wie läuft so ein allergietest denn jetz ab? und was kostet der?
Sach einfach, das deine Nase immer juckt im Frühling und/oder wenn du Rasen Mähst, hell, ich hab sogar n Allergietest bekommen weil ich 3 Monate häufigers mal gehustet hab, die haun den raus wie nix

Bin übrigens 100% allergiefrei, und ich weiß was für ein verhurtes scheißglück ich hatte, sowas wünscht man echt nur seinen ärgsten Feinden
 

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
46.898
Sach einfach, das deine Nase immer juckt im Frühling und/oder wenn du Rasen Mähst, hell, ich hab sogar n Allergietest bekommen weil ich 3 Monate häufigers mal gehustet hab, die haun den raus wie nix

Bin übrigens 100% allergiefrei, und ich weiß was für ein verhurtes scheißglück ich hatte, sowas wünscht man echt nur seinen ärgsten Feinden
sag doch ma bitte jetz, wie viel das gekostet hat und was da passiert :D wird da blut abgenommen oder stochern die mitm wattestäbchen in meinem maul rum oder wie?
meine beschwerden werden aber wohl auch erst im hochsommer anfangen, im frühling hab ich nie was gehabt.
 

FurioG

Gold Status Member
Dabei seit
4. Apr 2008
Beiträge
10.142
ich denke das ist ne kostenlose leistung beim arzt... ich hab den vor zig jahren mal gemacht und der hat mir am arm oder so kleine wunden geritzt, das jeweilige präparat draufgekippt und geguckt ob ich ausschlag kriege :D ka ob das immer so abläuft ;)
soll man aber wohl eher im winter machen, weil man keine tollen ergebnisse kriegt wenn man gerade eh allergiert
;) ;) ;) ;) ;) ;)
 
Oben Unten