Heuschnupfenhu**nscheisze

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Next Selection, 6. Apr. 2009.

  1. Next Selection

    Next Selection Senior Member

    Dabei seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    1.871
    Bekommene Likes:
    321
    Ok, bei mir gehts los. Birke hab ich mir ausgesucht.

    Da es letztes Jahr ganz glimpflich verlief bin ich dieses Jahr nun wieder umso angepisster.

    Wer quält sich noch so durch den Tag und hat jemand vielversprechende Tipps? Hat schon einer ne Desensibilisierung hinter sich? Weiß nicht wie lange ich das noch ertragen möchte :(
     
  2. Fab5000

    Fab5000 Gast

    sollte ich vor 2 jahren anfang des jahres machen...verpeilt
    dieses jahr wollt ich es machen...verpeilt

    dafür läuft jetzt schon anfang april meine nase ...scheisse
    und dieses jucken an der nase fängt auch an

    hab mich vor 2 jahren nochma einem allergietest unterzogen...bin gegen fast alles allergisch was jetzt anfängt zu blühen :D:mad:
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  3. Next Selection

    Next Selection Senior Member

    Dabei seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    1.871
    Bekommene Likes:
    321
    Klingt gut. Da fühl ich mich etwas besser. Danke :)
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  4. purtzel

    purtzel Altgedient

    Dabei seit:
    30. Okt. 2003
    Beiträge:
    4.105
    Bekommene Likes:
    322
    Bisher merk ich noch nix vom Heuschnupfen, geht bei mir immer erst so gegen Ende Mai Anfang Juni los! Am schlimmsten isses bei mir mit den Augen... dieses Gejucke nervt tierisch und Augentropfen bringen meistens auch kaum was!
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  5. EizEizBaby

    EizEizBaby Altgedient

    Dabei seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    7.519
    Bekommene Likes:
    932
    ich bin echt froh gar keine allergie zu haben, das muss so nerven
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  6. rickjames

    rickjames Gold Status Member

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    16.541
    Bekommene Likes:
    7.832
    darf mich jetzt auch zu den alergikern (pollenalergie) zählen ... zumindest wenn ich deutschland bin ... hätte jedoch nicht gedacht, dass es einen dermaßen umhaut. teilweise war ich völlig ausgeknockt.

    hab mir cetirizin geholt und jetzt gehts ohne probleme
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  7. FurioG

    FurioG Gold Status Member

    Dabei seit:
    4. Apr. 2008
    Beiträge:
    9.888
    Bekommene Likes:
    6.825
    ja cetirizin soll top sein!
    desensibilisierung hab ich als kind mal gemacht, da hatte ich auch sehr starke beschwerden.. hat glaubich ein paar jahre gedauert und hat mich tierisch angekotzt, weil mein arzt 7km entfernt war und dank wartezeit vor und nach der spritze (könnte ja was passieren) + wartezeit aufn bus immer der ganze nachmittag im arsch war...tut aber nix zur sache ;), denn davon wurds auf jeden fall wesentlich besser! bestimmt 4-6 jahre gar keine bzw. sehr geringe probleme gehabt, aber seit 2-3 jahren ist es wieder im kommen.. wenn auch nicht so stark wie damals..
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  8. 3headed Monkey

    3headed Monkey auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    25. Dez. 2002
    Beiträge:
    11.929
    Bekommene Likes:
    1.475
    ich hatte neulich auch leicht den eindruck, dass ich irgendne pollenallergie entwickelt hätte...halt nachm rausgehen son konstantes leichtes kitzeln in der nase...zum glück war das noch im sehr sehr erträglichen rahmen....ansonsten hab ich nur gelegentlich probleme mit meiner hausstaubmilbenallergie...aber auch das eher selten (gottseidank)...
     
  9. Bengalo

    Bengalo Kenner

    Dabei seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    1.238
    Bekommene Likes:
    114
    gräserallergie, aber merke noch nix. kommt bei mir auch meistens anfang mai.

    immer schön die tropfen und das spray dabei haben und gucken, dass du nicht durch felder bzw. wälder läustr. sonst kannst du recht wenig machen, außer ne therapie.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  10. Cord!al

    Cord!al Altgedient

    Dabei seit:
    30. Okt. 2006
    Beiträge:
    5.341
    Bekommene Likes:
    999
    bei mir gehts auch wieder los. hab letzte woche nochn allergietest gemacht und jetz weiß ich, dass ich sowohl früh- auch als spätblüher hab, wirklich super! :D
    früher hatte ich immer erst so ab anfang juli heuschnupfen, aber dieses gehts schon früher los. das nervt echt krass, ich glaub nächstes jahr geb ich mir wieder sone halbjährliche desensibilisierung die man vom winter bis circa anfang april macht. den frühling/sommer über hat man dann kaum beschwerden, muss man halt nur jedes jahr wiederholen! dieses jahr war ich zu faul :oops:

    E:ich hab immer loratadin als antiallergikum, aber das geht bei mir irgendwie ein wenig auf die psyche (müdigkeit etc.). hat jemand n tipp für ein gutes antiallergikum?
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  11. Fab5000

    Fab5000 Gast

    die haben bei mir gemeint, dass dauert 3 monate insgesamt, jede woche ne spritze, und dann erstma gucken...also die haben nie was von jedem jahr gesagt...das wäre ja abturn, ende des jahres check die praxis ma an
     
  12. Cord!al

    Cord!al Altgedient

    Dabei seit:
    30. Okt. 2006
    Beiträge:
    5.341
    Bekommene Likes:
    999
    doch bei mir meinten die entweder 2 jahre durchgehend oder immer so 3-4 monate vor der blütezeit, aber das schon jedes bis jedes zweite jahr.
     
  13. YoungMoola Baby

    YoungMoola Baby Senior Member

    Dabei seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    1.624
    Bekommene Likes:
    358
    hab angeblich ne haselnuss, gräser und katzenhaarallergie
    von haselnuss und gräser hab nich noch nix gemerkt, hab den test vor 4 jahren oder so gemacht, obwohl direkt neben unserem haus n haselnussbaum steht.
     
  14. Wintersonne

    Wintersonne am Start

    Dabei seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    179
    Bekommene Likes:
    20
    bei mir hilft da rein gar nichts - keine tropfen, sprays, tabletten, desensibilisierung oder andere fragwürdige "haushaltsmittelchen" (kurkumamilch am abend :rolleyes:).

    relativ viel schlaf und regelmäßig (kühles) trinken scheinen die rotzerei und juckerei ein bisschen zu lindern, ansonsten hilft nur noch das.
    :oops: :D
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  15. Fab5000

    Fab5000 Gast

    hahahahaha
     
  16. schapp

    schapp Gold Status Member

    Dabei seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    4.266
    Bekommene Likes:
    2.107
    meine zeit is mitte mai bis mitteende juni. antihistaminika und desensib. sind fürn arsch, einfach öfter waschen plus saugen und gekonnt lüften.
     
  17. Krentzman

    Krentzman Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Jan. 2006
    Beiträge:
    20.243
    Bekommene Likes:
    4.482
    Ich reagiere auch auf so ziemlich alles allergisch, vor allem auf den Todesfeind BIRKE :mad:. Bin im Prinzip von Anfang Frühjahr bis Ende Herbst am Niesen.
    Da die Natur mittlerweile Frühjahr und Herbst ausfallen lassen möchte, geht das ab und an mal auch bis in den Winter hinein.

    Eine Hypodesensibilisierung habe ich vor fast 10 Jahren machen lassen, ein langwieriger Prozess, aber es hat geholfen. Früher bin ich fast gestorben, heute geht's schon besser. :thumbsup:

    Ab und an mal (so ca. 3 mal im Jahr) habe ich so Tage, an denen gar nichts mehr geht, wo ich ungelogen NUR niese, nur noch Wasser aus der Nase kommt, alles wundgeschnaubt ist, weil sonst die Scheiße aus der Nase in den Schnute läuft, Atemprobleme (beim Schlafen sehr angenehm), manchmal auch juckende Augen. :thumbsdown:

    Gegen juckende Augen helfen solche Schlafmasken mit Silikonkissen. In den Kühlschrank legen und dann auf die Augen, hilft Wunder...man sieht halt nur nix, also fürn Mittagsschläfchen ganz praktisch. :thumbsup:

    Ansonsten Antiallergika aus der Apotheke holen (große Packen kosten weniger). Die helfen mir ganz gut. Außer an den Totalausfalltagen, da hilft nur mit vielen Taschentüchern einschließen und die Welt hassen.
     
  18. Next Selection

    Next Selection Senior Member

    Dabei seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    1.871
    Bekommene Likes:
    321
    Wie war das? Nur Abends Stoß lüften?

    Bhoa. Wenn ich hier lese, dass das bei einigen ein halbes Jahr geht, schäme ich mich fast den Thread geöffnet zu haben. Bin nach höchstens 4 Wochen aus dem Schneider.

    Werd heute mal zur Apotheke gehen. Das ist der zweite Tag und er nervt schon so sehr. Wo bleibt da der Spaß am Wetter?!?!?!?ßß101ß201239ß1239ß04
     
  19. andah

    andah Moderator

    Dabei seit:
    2. Nov. 2002
    Beiträge:
    8.922
    Bekommene Likes:
    734
    Selber Dreck bei mir. Ich renn nur noch niesend durch die Wohnung, dabei wohn ich Wien Mitte...Aber diese verfluchten Pollen fliegen wohl verdammt weit...Hab auch mein Fenster geschlossen, bringt nichts :( Und das geht dann bis ca Juli, August. Wie ich jetzt schon wieder keinen Bock hab...Die Augen jucken auch schon...Kotzen
     
  20. Fab5000

    Fab5000 Gast

    hahaah dein schreibstil hammer :thumbsup: 3 lacher waren mind drin in dem post :D
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.