Halunken Bande ( Saad, EstA, Punch Arogunz)

HatersFinest

Altgedient
Dabei seit
30. Dez 2006
Beiträge
1.577
CashHo scheint stark nach Promo zu geiern. Ich sag mal das geht nach hinten los. Hoffe der kriegt für so ne versnitchte Öffentlichkeitsarbeit nicht noch n Visa Vie Interview.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

le snooc

Gold Status Member
Dabei seit
16. Mrz 2003
Beiträge
6.551
cashmo kriegt so und so ein interview, unabhängig von solchen disstracks. ist ja nun wirklich kein unbekannter.
sein album wird trotz - nicht wegen! - des tracks gegen saad sowieso gekauft.
etwas seltsam find ich, dass der track mit der stecher-story beginnt, aber dann eigentlich überhaupt kein wort mehr darüber verloren wird, sondern nur über andere sachen. er scheint sich jedenfalls über die saad iviews geärgert zu haben, die zuletzt so kamen.
track ist ja hauptsächlich gespickt mit persönlichen sachen, die ich jetzt allesamt auch nicht besonders schlimm finde. dass saad bspw. in syke wohnt und aufm wochenmarkt gemüse verkauft kriegt mal nen großen :thumbsup:
letztlich sind nur 2 sachen dabei: die ghostwritersache und die eigenalbumkäufe. ghostwriten lockt heutzutage keinen mehr hinter dem ofen hervor, das ist bekannt, dass viele schreiben lassen, daher: so what? dass er mo´s lyrics noch benutzt ist doch nur konsequent, hat er doch schließlich dafür bezahlt. die albumkäufe ist etwas gravierender, zumal saad sich ja in jüngsten iviews gegen diese praxis wendet.
aber soviel kann das wiederum gar nicht gewesen sein, weil das album sonst wohl besser gechartet wäre ;)
daher bleibt der track relativ unspektakulär.
 

Tahashi

Platin Member
Dabei seit
20. Aug 2010
Beiträge
13.729
Hatte CashMo wirklich auf dem Schirm, als er Anfang 2012 nach seinem Comeback mehrere wirklich gute Videos veröffentlichte und zeitgleich "In Erinnerung" ankündete. Danach fand ich weder "Lost Tapes" und schon gar nicht "180 Grad" (außer dem Track auf dem Beatlefield-Beat) gut, und den "Disstrack" kann man auch vergessen. Deswegen tendieren meine Erwartungen gegen 0, zumal es wirklich verwunderlich ist, dass er mit Songs wie "Im Griff" oder "Ich weiß" die guten Singles schon für ein durchschnittliches Mixtape "verschwendet" hat.
 

cocknorris

BANNED
Dabei seit
22. Mrz 2013
Beiträge
49
boah wer ist denn jetzt cashmo? scheiss schwuchtel soll nicht gegen den baba reden
der junge wird doch mit 1 satz kaputt gemacht
 

le snooc

Gold Status Member
Dabei seit
16. Mrz 2003
Beiträge
6.551
Hatte CashMo wirklich auf dem Schirm, als er Anfang 2012 nach seinem Comeback mehrere wirklich gute Videos veröffentlichte und zeitgleich "In Erinnerung" ankündete. Danach fand ich weder "Lost Tapes" und schon gar nicht "180 Grad" (außer dem Track auf dem Beatlefield-Beat) gut, und den "Disstrack" kann man auch vergessen. Deswegen tendieren meine Erwartungen gegen 0, zumal es wirklich verwunderlich ist, dass er mit Songs wie "Im Griff" oder "Ich weiß" die guten Singles schon für ein durchschnittliches Mixtape "verschwendet" hat.
die lost tapes waren ein richtig starkes tape fand ich. kostenlos und trotzdem auf album-niveau.
diese komische scheisse da jetzt mit saad ist aber wirklich vollkommen überflüssig. gerade nach den äußerungen saads im interview.
 

Metzka

Frischling
Dabei seit
12. Feb 2010
Beiträge
77
Gerade das Interview von Saad bei Mixery gesehen. Hätte ich nichts gedacht aber MEGA sympatisch! Vor allem der Wandel zum "real HipHop". Tja etwas eigenartig aber ich finde das gut! Ist ein bisschen älter geworden. Auch super das mit Esta. Werde ich mal reinhören in das Album.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nefret43

BANNED
Dabei seit
16. Apr 2012
Beiträge
3.568
Sadiq auf Facebook:

Saad labert nur scheisse in seinen Interviews ... und ich habe mich nicht von Du Maroc getrennt wegen nem anderem Lable Angebot ... ;)
 

Yeahsus Fist

Altgedient
Dabei seit
8. Jan 2013
Beiträge
1.425
Das EstA Album "EstAtainment" erscheint am 21.Juni



hab ich grad auf amazon entdeckt, ist überraschenderweise da bei den bestsellern auf der 1, die vbt fans scheinen kauffreudig zu sein :eek:
 

tropical_passion

Altgedient
Dabei seit
18. Apr 2013
Beiträge
1.599
das cover sagt sogar sehr viel. das cover redet förmlich mit einem und erzählt einem wie scheisse und billig cover sowie künstler mukke und label sind.

ich glaub saads label ist ungefähr so groß wie auge des argos
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nefret43

BANNED
Dabei seit
16. Apr 2012
Beiträge
3.568
Musik für "ich bin gegen Gewalt" Rudis, muss man halt auch mal akzeptieren
 

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
46.831

is jetz teil der halunken.
ich sag mal so: karuzo is und bleibt der beste rapper aus sb.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
I

Inkognito

Gast
so amateur mäßig, grauenhaft... aber wird trotzdem charten weil vbt momentan läuft mit klicks
 

neuzeitprophet

Altgedient
Dabei seit
31. Aug 2007
Beiträge
1.950
Der Threadtitel sollte unbedingt geändert werden. Das ist selbst für mzee-Verhältnisse lächerlich.
 

Bagabi

Altgedient
Dabei seit
10. Okt 2007
Beiträge
2.380
er war ständig auf der Suche nach einem besseren Reim, er konnte rap auf einmal nicht mehr gehen lassen, die hater sind erstaunt, keiner hält ihm auf, kein image, kein fake, es spricht sein herz wenn er hier rappt, das hier sei ist mehr als sein meisterwerk, allein gegen alle, er schreibt die zeilen nur um ein zeichen zu setzen, alle können ihn leiden, alle wollen ihn befreundet sein, die zeiten haben sich geändert, er lässt das vbt hinter sich, neider sollen den mund halten und weiter in ihren foren bleiben, er bleibt weiter provokant und kontrovers, er hat sich alles ehrlich verdient, in die charts mit dem ersten release, yada yada yada

ist ja nicht aushalten, wie viele abgedroschenen phrasen er verwendet und wahrscheinlich wirklich charten wird...andererseits, dort ist er neben (kurzen blick auf germancharts werfen) beatrice egli, pink und madcon auch gut aufgehoben...
nuff said

edit:
viel erfolg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten