Gruppe D | ARG ISL CRO NGA

Welche zwei Teams erreichen das Achtelfinale?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    30
  • Umfrage geschlossen .

wosdiekompetenz

Altgedient
Dabei seit
4. Jun 2009
Beiträge
3.660
Auf Ronaldos Schultern lastet keine Verantwortung bei Portugal, oder was? Er ist doch ebenso der unumstrittene Star der Mannschaft und muss abliefern. Sparen wir uns die billigen Ausreden, Messi hat in den vergangenen Jahren es international einfach versäumt zu liefern und heult jetzt mal wieder rum. Mehr ist das nicht.
Was heißt denn ausreden? Wofür? Personenkult ist nicht mein Ding ;) Das Bashing eines der größten Fußballer jemals, den wir auch noch live erleben dürfen, ist aber weder witzig, noch rational.
Natürlich lastet auf Ronaldos Schultern die Last, Portugal so weit wie möglich zu tragen. Aber welcher Portugiese erwartet denn bitte den WM-Titel? Argentinien schied 2002 das letzte mal in der WM während der Vorrunde aus - danach folgte die Generation Messi, DiMaria, Higuain, Mascherano etc. die die U21 WM gewonnen haben und danach Olympisches Gold geholt haben - das ganze Land wartet seit 12 Jahren auf den Titel. In Argentinien oder Brasilien bedeutet so ein Titel viel mehr als hierzulande. Deren Fußballkultur ist noch einmal eine ganz andere. Dazu ist es kein Geheimnis, dass Messi in seiner Heimat ständig von irgendwelchen alten "Legenden" kritisiert wird - so auch aktuell - von wem aus der Heimat wird Ronaldo denn kritisiert? Messi hat in Argentinien bei weitem nicht den Status, den Ronaldo in Portugal genießt. Natürlich bläst sich da eine ganz andere Gefühlswelt auf - was nicht zuletzt auch an seiner Gestik während der Hymne zusehen ist.
Also ja, auf Messi lastet ein enorm viel größerer Druck als auf Ronaldo - gepaart mit dem Fakt das Ronaldos Selbstbewusstsein einfach nicht zu übertreffen ist, liefert Ronaldo in solchen Momenten wie im Elfmeterschießen eben mehr ab.
 

Fiesoduck Rises

Gold Status Member
Dabei seit
2. Mai 2017
Beiträge
3.594
Sorry aber "einer der größten Fußballer jemals" darf vielleicht auch mal einen Elfmeter oder Freistoß reinballern, wenn es drauf ankommt. Oder sein Team mitreißen, statt nach 10 Minuten die Schultern hängen zu lassen. Unabhängig von der Trikotfarbe.
 

pabeluga

Moderator
Dabei seit
25. Jul 2001
Beiträge
47.964
"Ganz ehrlich, ich habe vorher geplant, das Shirt von Messi zu besorgen. Für einen guten Freund, der ein großer Bewunderer von ihm ist. Aber die Argentinier haben einen solch schlechten Eindruck hinterlassen, dass ich das Trikot nicht mehr haben wollte", sagte Rebic in einem Interview mit "goal.hr".

"Sie haben mich unangenehm überrascht mit ihrem Verhalten und mit dem Mangel an Fairplay. Von ihren Provokationen ganz zu schweigen", führte der 1:0-Torschütze der bereits für das Achtelfinale qualifizierten Kroaten weiter aus: "Man muss auch verlieren können und am Ende des Spiels dem Sieger gratulieren können."


lol hat er zum ersten Mal Argentinien gesehen oder was
 

wosdiekompetenz

Altgedient
Dabei seit
4. Jun 2009
Beiträge
3.660
Sorry aber "einer der größten Fußballer jemals" darf vielleicht auch mal einen Elfmeter oder Freistoß reinballern, wenn es drauf ankommt. Oder sein Team mitreißen, statt nach 10 Minuten die Schultern hängen zu lassen. Unabhängig von der Trikotfarbe.
Men lie, women lie, numbers dont:

http://www.goal.com/de/meldungen/li...tik-argentinien-wm/1d9iuhtbnqb5u1b7wovpydwb3s
http://www.spox.com/de/sport/fussba...stoss-bilanz-elfmeter-quote-tor-ausbeute.html

Gerne mal auf die internationale Quote gucken. Aber man nimmt ja lieber die Momentaufnahme, die seinem Hatekommentar am besten passt :)

PS. 6 Freistoßtore in LaLiga diese Saison (Rekord) sind also auch nicht genug.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fiesoduck Rises

Gold Status Member
Dabei seit
2. Mai 2017
Beiträge
3.594
Also dafür, dass du nicht auf Personenkult stehst, wirst du ganz schön schnell persönlich, wenn jemand deine Meinung zum großen La Pulga nicht teilt. Offenbar müssen zudem La-Liga-Freistoßtore bei der Bewertung des Deliverns im Nationaltrikot einbezogen werden, verzichte dann lieber auf Diskussion.
 

LabeLbo$$

BANNED
Dabei seit
27. Okt 2003
Beiträge
4.177
Men lie, women lie, numbers dont:

http://www.goal.com/de/meldungen/li...tik-argentinien-wm/1d9iuhtbnqb5u1b7wovpydwb3s
http://www.spox.com/de/sport/fussba...stoss-bilanz-elfmeter-quote-tor-ausbeute.html

Gerne mal auf die internationale Quote gucken. Aber man nimmt ja lieber die Momentaufnahme, die seinem Hatekommentar am besten passt :)

PS. 6 Freistoßtore in LaLiga diese Saison (Rekord) sind also auch nicht genug.
ich hab schon gelogen da war es nicht mal modern
 

pabeluga

Moderator
Dabei seit
25. Jul 2001
Beiträge
47.964
Den Zwist mit dem Team bestreitet Sampaoli gar nicht erst. Vor allem mit Messi stimmt die Chemie nicht: "Ich habe ihm meine Hand gereicht. Ich habe ihm bei Whatsapp eine Nachricht geschickt und ihm gesagt, dass er auf mich zählen kann. Er hat es gelesen und nicht geantwortet", sagt der Coach.



JEDER KENNT DAS GEFÜHL
 

wosdiekompetenz

Altgedient
Dabei seit
4. Jun 2009
Beiträge
3.660
Hier noch zum Thema Messi

Geil, ein kanadischer Eishockey-Moderator (portugiesischer Abstammung) redet sich in Rage über einen Fußballer.

Wo waren Xavi und Iniesta denn 2015 und 2016 im Copa America Finale?
Wo waren die beiden 2014 bei der WM als sie "seperated ways" gingen und Messi im Finale stand?
"[...] he's average. You have seen it in copa americas, you have seen it in world cups"... okay :rolleyes:

Um auf seinen CR-Vergleich einzugehen:
Ronaldo hatte keinen Iniesta und keinen Xavi, er hatte Giggs und Scholes, bei Real hat er Modric und Kroos.
Dann spricht er auch noch über David Villa als hätte er wie die anderen drei eine Ära bei Barca geprägt.

Das es Leute gibt die so einer Argumentation zustimmen und auf den Zug aufspringen.. Diese Diskussion ist so ermüdent :O
 

pabeluga

Moderator
Dabei seit
25. Jul 2001
Beiträge
47.964
lol CR7 hat doch auch bei 7/8 Turnieren gechoked, so ist es ja nicht. ok, nummer 7 nur so halb, da wurde er europameister, aber ohne zu glänzen.
jetzt hat er halt mal ne gute gruppenphase, lasst uns auf das erste KO-Spiel warten, bevor ein erstes Fazit gezogen wird.
 
M

Mocchi

Gast
Geil, ein kanadischer Eishockey-Moderator (portugiesischer Abstammung) redet sich in Rage über einen Fußballer.

Wo waren Xavi und Iniesta denn 2015 und 2016 im Copa America Finale?
Wo waren die beiden 2014 bei der WM als sie "seperated ways" gingen und Messi im Finale stand?
"[...] he's average. You have seen it in copa americas, you have seen it in world cups"... okay :rolleyes:

Um auf seinen CR-Vergleich einzugehen:
Ronaldo hatte keinen Iniesta und keinen Xavi, er hatte Giggs und Scholes, bei Real hat er Modric und Kroos.
Dann spricht er auch noch über David Villa als hätte er wie die anderen drei eine Ära bei Barca geprägt.

Das es Leute gibt die so einer Argumentation zustimmen und auf den Zug aufspringen.. Diese Diskussion ist so ermüdent :O
trotzdem bleiben for mich zidane und r9 die größeren fußballer als cr und messi. was willst du dagegen tun
 

wosdiekompetenz

Altgedient
Dabei seit
4. Jun 2009
Beiträge
3.660
Dann hast du dir zwei ausgesucht da auf jeden Fall hingehören. Darum gehts hier aber nicht.
 
Oben Unten